Telefon-Treff

 

Suchen | Registrieren | Kalender | Mitglieder | Hilfe | Regeln | Handydatenbank | Twitter | Impressum | Abmelden
Telefon-Treff > Herstellerforen > Andere Hersteller > Andere Hersteller: Testberichte > Erster Test Google Android G1
Gehe zu:
 
Dieses Thema durchsuchen:
 
TT-Premium-Account: Forum ohne Werbung und Platz für 1000 Nachrichten im Postfach? Informieren und bestellen!
  Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema    Antworten
Mirko Lange ist offline Alter Beitrag 30.12.2008 10:23
Profil von Mirko Lange anzeigen Mirko Lange eine Private Nachricht schicken  Besuche Mirko Lange's Homepage!  Mehr Beiträge von Mirko Lange finden Füge Mirko Lange zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Mirko Lange

Senior Profi

Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1434
Threadersteller

Erster Test Google Android G1

Hallo zusammen,

ich kann es kaum glaube, dass hier noch niemand etwas konkretes zum Google Android G1 geschrieben hat. Und ich weiß nicht, ob das so gut ist, was ich hier mache. Ich habe weder die Übung noch die Zeit, hier einen ausführlichen Test zu schreiben - jedenfalls auf dem Niveau, wie die Tests sonst hier sind.

Jedenfalls: Ich hatte mich am 23.12. als Android Developer angemeldet und mir das Teil bestellt. Und schon gestern kam es mit UPS. Ich war völlig baff, denn eigentlich waren das nur 2 Werktage. Und das aus den USA. Respekt!

Was ich über das Handy sagen kann ist relativ kurz gesagt: "Im Prinzip" ist das Teil der ABSOLUTE TRAUM! Ich bin ja auch schon eine weile dabei, manche können sich ja erinnern, dass ich seinerzeit die (Nicht-)Markteinführung des Sendo Z100 begleitet habe, also des erste MS-Handy. Damals wurde das Überhandy versprochen. Und es hat jetzt acht Jahre gedauert, bis die Versprechungen fast erfüllt wurden.

Was habe ich nicht zwischendurch alles ausprobiert! Ich habe mir wahrscheinlich mindestens 10 MS-Handys von Amazon bestellt und enttäuscht wieder zurück geschickt - einfach nicht benutzbar! Ich habe jedes neue Blackberry ausprobiert - mag ich einfach nicht. Ich habe in der Zeit 5 neue N-Series von Nokia gekauft - und mich letzten Endes damit angefreundet. Mit den Touchscreens konnte ich nie warm werden. Das iPhone ist haptisch eine Katastrophe, das Blackberry Storm will nicht so richtig.

Und nun das G1!

Okay, es ist keine Schönheit. Und ja, es ist etwas "klobig". Aber ich mag das! Es liegt super in der Hand. Es hat genau die richtige Breite. Man kann es absolut super mit einer Hand bedienen. Der Bildschirm ist absolut "crisp". Die Bedienung ,mit drei Optionen (Touchscreen, Touchwheel und Tastatur) ist einfach nur genial. Man hat in jeder Situation die richtige Option!

Ich kann es nur noch einmal sagen: Der absolute Traum für mich. Das Handy definiert für mich definitiv einen neuen Schritt bei Handys. Es nimmt die guten Sachen des iPhone auf (gute Touchscreen-Bedienung) aber setzt das konsequent für ein HANDY um. Für mich ist das nämlich ganz entscheidend, dass ich ein Handy "auch" komplett mit einer Hand bedienen kann. Das ist meine größte Kritik am iPhone. Das ist alles so fisselig, das Teil flutscht mir fast aus der Hand, ich muss meine Finger verbiegen - und nehme dann doch lieber zwei Hände.

Ach eines ist noch wichtig: Und da bin ich mir noch nicht sicher, ob das gut oder schlecht ist: Das Handy "lebt im Web". Man ist quasi ständig online, und es wird irre viel abgeglichen. Das ist toll, weil irgendwie die ganze Art und Weise, wie das Handy funktioniert, neu und aktuell ist. Aber man braucht definitiv eine Datenflatrate. Und ich bin mal gespannt, wie es außerhalb von WiFi dann mit der Geschwindigkeit ist. Dazu ist das Handy noch zu neu.

Auch noch wichtig zu bemerken: Das Teil hat ja nicht nur GPS sondern auch einen Kompass. Und was da im mobilen Internet passiert ist wirklich genial. Da ist alles miteinnander verbunden, ich kann super aus dem Web Telefonnummern anrufen, auf Klick erscheinen Adressen in Google Maps. Maps funktioniert generell super gut.

Das Browsererlebnis ist zwar nicht ganz so gut wie auf dem iPhone (dort klappt das mit dem "Zwei-Finger-Zoomen" wirklich sensationell), aber es ist besser als auf allen anderen Handys, die ich sonst kenne. Klasse ist vor allem, wenn man das Handy in Querformat nimmt, mit der Tastatur Eingaben macht, und dann je nach Bedarf mit dem finger klickt, oder mit dem Touchwheel durch die Seiten scrollt, oder auch mal mit der "Enter"-Taste der Tastatur Klicks auslöst. Dieses flexible Browsen ist für mich unter dem Strich sogar noch viel praktikabler als das reine "Fingerbrowsen" des iPhone.


Zusammenfassend:

Für mich stehen absolut auf der PRO-Seite:
- Klasse Bildschirm
- Läuft absolut schnell ohne Verzögerungen
- liegt super in der Hand
- Drei Bedienoptionen (Touchscreen, Touchwheel und Tastatur) sind für mich das Ei des Kolumbus
- Touchscreen funktioniert (fast) so gut wie beim iPhone
- Komplettes Multitasking - man kann so wie ich das sehe Programme nicht einmal schließen.
- Tolle WiFi-Integration (automatische Umschaltung)
- Tastatur mit irre gutem Druckpunkt (ist klein, aber ich habe auch mit meinen großen Händen keine Probleme)
- Eine Standard-Schnittstelle für alles: USB (inkl. Ladegerät)
- Geniale Web-Integration aller Programme.
- Irrsinnig gute Web- und Maps-Integration.

Allerdings gibt es denn auch ein paar Sachen, wo ich nur den Kopf schüttele. Aber das betrifft hauptsächlich die Software. Und da denke ich, wird sich noch vieles entwickeln. Das ist ja noch ganz jung:
- Der volle Witz: Man kann weder PDF- noch Office-Anhänge lesen (ist aber wohl in Arbeit)
- Die heute zur Verfügung stehenden E-Mail-Clients sind schlecht.
- Es gibt kein VPN.
- Kein Blitzlicht bei der Kamera
- Kein Video (ist mir gerade erst aufgefallen) - Schade.
- Android-Market ein ziemlicher Witz. Die meisten Programme voll auf C64-Niveau. Das sind wohl die ersten Fingerübungen der Entwickler.
- Nach dem ersten Eindruck Akkulaufzeit nicht wirklich dolle, habe aber noch keine verifizierten Daten.

Und der größte Witz: MAN KANN DAS HANDY NICHT MIT OUTLOOK SYNCHRONISIEREN! Da frage ich mich: Sind die denn bescheuert. Ich kann das einfach ÜBERHAUPT nicht verstehen. Völlig irre. WIe kann man nur so etwas machen. Das Teil synct sich nur mit Google-Mail, Google-Contacts und Google Calandar. Es gibt zwar die Möglichkeit, Outlook mit Google zu synchroniseren, und dann das Handy mit Google, aber das ist indiskutabel. Okay, ich mache irre viel mit Outlook, verwalte alle meine Aufgaben, jeden einzelnen Termin und habe rund 1.000 Kontakte. Der Sync mit meinem Nokia dauert so 20 Sekunden bis eine Minute. Das ist schon ziemlich lang (ActiveSync von MS ist da wirklich genial). Aber der Sync mit Googledauert bei mir mit den (kostenpflichtigen) Tools bald 10 Minuten - und es verändert mein Outlook (da werden "Beginn"-Termine in die Aufgaben geschrieben).

Wie gesagt, völlig indiskutabel. Und es gibt auch kein VPN, sodass man direkt mit Exchange syncen könnte. Unter dem Strich ärgert mich die Geschichte mit der fehlenden Synchronisation richtig.

Aber der Rest ist einfach nur traumhaft (okay, bis auf kleine Abstriche). Das Gesamtkonzept ist aus meiner Sicht absolut zukunftsweisend.

Mein Fazit ist: Google Android zeigt allen, wo der Hammer hängt. Die werden auch lernen und die nächste oder übernächste Generation wird dann perfekt (Video, Blitzlicht, Outlook-Synchronisation, PDF / Office).


Ansonsten freue ich mich auf Eure Fragen :-)

__________________
Mirko Lange

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Thomas ist offline Alter Beitrag 30.12.2008 10:30
Profil von Thomas anzeigen Thomas eine Private Nachricht schicken  Besuche Thomas's Homepage!  Mehr Beiträge von Thomas finden Füge Thomas zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Thomas

Moderator

Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 20836

Hier gehts zum Thread.

__________________
Telefon-Treff
hier werden Sie geholfen!

Noch keinen Premium-Account?

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Alle Zeitangaben in WEZ +1 Stunde. Es ist 19:08 Uhr. Schliessen   Antworten
  Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Druckbare Version zeigen | Diese Seite per eMail verschicken | Dieses Thema abonnieren

Gehe zu:
 

Telefon-Treff > Herstellerforen > Andere Hersteller > Andere Hersteller: Testberichte > Erster Test Google Android G1

Forum Regeln:
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist angeschaltet
vB Code ist angeschaltet
Smilies sind angeschaltet
[IMG] Code ist angeschaltet
 

Partner-Forum: BMW-Treff
 Archiv
Copyright ©2002 - 2014 Telefon-Treff.de