Telefon-Treff

 

Suchen | Registrieren | Kalender | Mitglieder | Hilfe | Regeln | Handydatenbank | Twitter | Impressum | Abmelden
Telefon-Treff > Herstellerforen > Apple > Apple Batterie-Austauschprogramm für das 6s, 'unerwartetes Ausschalten'
Gehe zu:
 
Dieses Thema durchsuchen:
 
TT-Premium-Account: Forum ohne Werbung und Platz für 1000 Nachrichten im Postfach? Informieren und bestellen!
Seiten (3): « 1 [2] 3 »   Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema    Antworten
handyman1981 ist offline Alter Beitrag 02.12.2016 11:52
Profil von handyman1981 anzeigen handyman1981 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von handyman1981 finden Füge handyman1981 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
handyman1981

Senior Guru

Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 5469

Zitat:
Original geschrieben von gone.jackal
Da du scheinbar etwas schwer von Begriff bist, nochmal in Kurzform:


Also bitte!

Wenn man zu den Seriennummer gehört,die angegeben sind,dann lässt man es bei Gelegenheit,auch wenn das Problem noch nicht aufgetreten ist,tauschen.

Besser so,als wenn einen das Problem irgendwann unerwartet heimsucht und der Austausch notgedrungen zeitlich befristet stattfinden muss.

Wie du die Sache handhabst sei dir überlassen,nur sind deine "Tipps" nicht der Weisheit letzter Schluss,und die Wortwahl übrigens auch nicht.

Link zum Beitrag

gone.jackal ist offline Alter Beitrag 02.12.2016 13:49
Profil von gone.jackal anzeigen gone.jackal eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von gone.jackal finden Füge gone.jackal zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
gone.jackal

Senior Mitglied

Registriert seit: 07/2016
Beiträge: 109

Zitat:
Original geschrieben von handyman1981
Also bitte!

Wenn man zu den Seriennummer gehört,die angegeben sind,dann lässt man es bei Gelegenheit,auch wenn das Problem noch nicht aufgetreten ist,tauschen.

Besser so,als wenn einen das Problem irgendwann unerwartet heimsucht und der Austausch notgedrungen zeitlich befristet stattfinden muss.

Wie du die Sache handhabst sei dir überlassen,nur sind deine "Tipps" nicht der Weisheit letzter Schluss,und die Wortwahl übrigens auch nicht.


Dann schreib doch einfach, dass du es anders machen würdest, und frag nicht zwei mal so scheinheilig nach, was ich mit meiner Aussage meine.

Falls das Problem später auftreten sollte, ist das Gerät ja nicht gleich unbenutzbar. Und bis dahin ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass Ersatzakkus vorhanden sind und die Reparatur deutlich schneller abgewickelt werden kann, als das derzeit der Fall ist.

Ganz nebenbei bekommt man ja somit auch einen frischen Akku mit voller Kapazität. Nach nur einem Jahr dürfte das keinen großen Unterschied machen, da die meisten Akkus wahrscheinlich noch nahe ihrer Originalkapazität sind.
Wartet man aber ab, so kann man seinen bis dahin sicherlich ausgelutschten Akku kostenlos ausgetauscht bekommen.

So oder so gibt es genügend Argumente, dass man in den nächsten Wochen nicht sofort zum Apple Store rennt, obwohl man keine Probleme hat.

Ich hab hier übrigens noch ein iPhone 6 Plus im Haushalt, dessen Kamera von einer Rückrufaktion betroffen war/ist. Funktioniert bis heute problemlos, ohne die Reparatur bisher in Anspruch genommen zu haben.

Link zum Beitrag

handyman1981 ist offline Alter Beitrag 02.12.2016 19:29
Profil von handyman1981 anzeigen handyman1981 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von handyman1981 finden Füge handyman1981 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
handyman1981

Senior Guru

Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 5469

Ich nehme an der ein oder andere war schon im Store:

Wenn nicht nur der Akku sondern das ganze Gerät getauscht worden ist,habt ihr ein Refurbished oder ein Neugerät erhalten?

Link zum Beitrag

derAL ist offline Alter Beitrag 02.12.2016 20:03
Profil von derAL anzeigen derAL eine Private Nachricht schicken  Besuche derAL's Homepage!  Mehr Beiträge von derAL finden Füge derAL zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
derAL

Inventar

Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 6354
Threadersteller

Ich teile den Standpunkt von gone.jackal.

Das Programm ist drei Jahre ab Kauf und damit selbst länger gültig als ein AppleCare+. Und wenn es keine Probleme gibt, dann ergibt es auch keinen Sinn, einen sofortigen Akkutausch anzustrengen.

Ja und wenn das Gerät dann 'unerwartet' ausfällt, gehste halt in einen Laden, kaufst Dir sofort ein anderes oder aktuelleres, lässt den Akku des betroffenen Geräts im Nachgang tauschen und verkaufst dann das Gerät wieder, das Du abgeben möchtest. Mal angenommen, Du verkaufst das frisch akkugetauschte Gerät, hast Du nebenbei noch ein zusätzliches Verkaufsargument: Verkaufe iPhone 2 1/2 Jahre alt, mit neugetauschten und damit absolut neuwertigen Akku ohne Verschleiß.

Wo liegt die Herausforderung? Exchange-Daten eingeklopft, PIM-Daten in 5 Minuten wieder da. Mit einem iPhone-Backup (ggf. in der Cloud) habe ich in nicht mal 45 Minuten fast alle Daten wieder auf dem betriebsbereiten Telefon. So what?

__________________
Beste Grüße, derAL - 39x in den TT-Vertrauenslisten
MagentaMobil L Plus Business (RV, 10GB LTE, AllNet/SMS/HotSpot/All In/MultiSIM)
iPhone 7 Plus 256GB, iPad Pro 12,9"/7,9" mini 4 128GB Cell.; Watch 42mm Edelstahl
iMac Retina 5K 27" Late 2015 (i7/4,0GHz/32GB/M395X4GB/1TBSSD)

Link zum Beitrag

handyman1981 ist offline Alter Beitrag 02.12.2016 20:42
Profil von handyman1981 anzeigen handyman1981 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von handyman1981 finden Füge handyman1981 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
handyman1981

Senior Guru

Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 5469

Es kann es doch jeder so machen,wie er möchte,denn niemand außer man selber weiß,was man damit vorhat oder wie lange man es noch behalten möchte.

Aber wenn es dann einen selber erwischt,dann ist das Geheule hier wieder groß,dass man z.B. keinen Shop um die Ecke hat,es zeitlich nicht passt oder das Einschicken samt Reperatur viel zu lange dauert.

Ist das jetzt endlich soweit geklärt?

Ich gehe jedoch davon aus,dass jeder in der Charge verbaute Akku eben jene Schwachstelle besitzt,nur bei dem einen tritt sie nach X-Aufladungen ein,beim anderen bei der Zahl Y und beim letzten unterbleibt der Defekt bis zum Weiterverkauf eben ganz.

Geändert von handyman1981 am 02.12.2016 um 21:09

Link zum Beitrag

derAL ist offline Alter Beitrag 02.12.2016 23:03
Profil von derAL anzeigen derAL eine Private Nachricht schicken  Besuche derAL's Homepage!  Mehr Beiträge von derAL finden Füge derAL zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
derAL

Inventar

Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 6354
Threadersteller

__________________
Beste Grüße, derAL - 39x in den TT-Vertrauenslisten
MagentaMobil L Plus Business (RV, 10GB LTE, AllNet/SMS/HotSpot/All In/MultiSIM)
iPhone 7 Plus 256GB, iPad Pro 12,9"/7,9" mini 4 128GB Cell.; Watch 42mm Edelstahl
iMac Retina 5K 27" Late 2015 (i7/4,0GHz/32GB/M395X4GB/1TBSSD)

Link zum Beitrag

Wetterprophet ist offline Alter Beitrag 10.12.2016 06:44
Profil von Wetterprophet anzeigen Wetterprophet eine Private Nachricht schicken  Besuche Wetterprophet's Homepage!  Mehr Beiträge von Wetterprophet finden Füge Wetterprophet zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Wetterprophet

Senior Profi

Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1355

Mein Gerät fällt nicht in das Tauschprogramm, trotzdem hatte es mich vor zwei Wochen erwischt. Ich hatte abends noch knapp 30 Prozent Restakku, wollte es morgens dann aufladen.
Hab es dann hochgenommen, Finger drauf und aus war es. Habe zuerst gedacht, dass es daran lag das es auf der kalten Fensterbank lag. Nach dem aufladen alles wieder normal.
Gerade eben wieder hochgenommen 47 Prozent Akku und wieder aus. Diesmal lag es aber nicht auf einer kalten Unterlage.
Hab noch Garantie bis Februar 2017, werde das Gerät mal nächste Woche im Apple Shop vorbeibringen......

__________________
You can't always get what you want...

Link zum Beitrag

altaso ist offline Alter Beitrag 10.12.2016 12:03
Profil von altaso anzeigen altaso eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von altaso finden Füge altaso zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
altaso

Junior Guru

Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 2240

Mein iPhone 6 ist auch betroffen. Es betrifft mitnichten nur das 6s.

__________________
Schreibe vom IPhone. Alle Rechtschreibfehler wurden nicht von mir verursacht ;)

Link zum Beitrag

handyman1981 ist offline Alter Beitrag 13.12.2016 11:36
Profil von handyman1981 anzeigen handyman1981 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von handyman1981 finden Füge handyman1981 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
handyman1981

Senior Guru

Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 5469

Das wurde in den Threads auch schon erwähnt,nur hier geht es um das "Austauschprogramm" und für das 6er ohne ein S gibt es aktuell keines.

Link zum Beitrag

Wetterprophet ist offline Alter Beitrag 13.12.2016 12:43
Profil von Wetterprophet anzeigen Wetterprophet eine Private Nachricht schicken  Besuche Wetterprophet's Homepage!  Mehr Beiträge von Wetterprophet finden Füge Wetterprophet zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Wetterprophet

Senior Profi

Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 1355

Irgendwie habe ich insgeheim die Hoffnung, dass das mit dem Akku lediglich vielleicht doch nur ein Softwareproblem war und dieses nun durch das IOS 10.2 behoben wurde......

__________________
You can't always get what you want...

Link zum Beitrag

Replicant ist offline Alter Beitrag 13.12.2016 23:48
Profil von Replicant anzeigen Replicant eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Replicant finden Füge Replicant zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Replicant

Profi

Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 613

So, ich habe heute nach genau zweiwoechiger Abstinenz mein 6S mit neuem Akku vom Apple Center abgeholt, bin gespannt ob der neue Akku jetzt auch Probleme macht..


Zitat:
Original geschrieben von Wetterprophet
Irgendwie habe ich insgeheim die Hoffnung, dass das mit dem Akku lediglich vielleicht doch nur ein Softwareproblem war und dieses nun durch das IOS 10.2 behoben wurde......


Ich habe mit einem kompetent wirkenden Mitarbeiter ueber das Akkuproblem diskutiert und er hat bestaetigt, dass es sehr wohl ein Akkuproblem gibt, was sich jedoch erst mit der Zeit bemerkbar macht - also wenn der Akku Abnutzungserscheinungen zeigt.

Auf die Frage hin, wie es denn kommt, dass fuer sehr viele das Problem erst mit iOS10 auftaucht, meinte er, dass die hardwareseitige Akkuschwaeche von Aenderungen im Powermanagement von iOS9 auf iOS10 beguenstigt werde, und das Problem deswegen verstaerkt bei iOS10 sichtbar wird.

Klingt plausibel, obwohl ich die Aussagen natuerlich nicht persoenlich verifizieren kann

Gruss

__________________
Meine Handy-History

Link zum Beitrag

sweetjani ist offline Alter Beitrag 14.12.2016 16:35
Profil von sweetjani anzeigen sweetjani eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von sweetjani finden Füge sweetjani zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
sweetjani

Profi

Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 597

Mein 6s ist gestern bei Apple angekommen und heute schon wieder versendet.

Bin mal gespannt ob es was gebracht hat und ob ich meins wieder bekomme oder ein refurbished

__________________
...Euer Neid ist meine Bestätigung...
Meine Babies:-))
8210,8310,8810,8850,8910i,6230,9500,8800,8800Si light,E71 white steel,6500 classic Bronze, E75,6710 Navi,N97 Mini,iPhone 4 32GB,iPhone 5 32GB,iPhone 6 128GB,iPhone 6S 64GB,iPad 3 16GB,iPad Air 2 64GB, Samsung S7 Edge mit Gear S2 Classic, iPhone 7 Plus 256GB

Link zum Beitrag

Wolfgang63 ist offline Alter Beitrag 15.12.2016 10:16
Profil von Wolfgang63 anzeigen Wolfgang63 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Wolfgang63 finden Füge Wolfgang63 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Wolfgang63

Newbie

Registriert seit: 12/2016
Beiträge: 4

Ich habe mein iPhone 6S gleich zu Anfang eingeschickt und nach 8 Tagen zurück erhalten.
Es wurde nur der Akku ausgetauscht. Hat sich seitdem nicht wieder abgeschaltet. Die Akkuleistung ist top. Ich bin zufrieden...
Man kann auf der Apple Support Seite jetzt übrigens auch die IMEI Nummer überprüfen. Dann muss man nicht in einen Laden gehen.
Grüße

Link zum Beitrag

gsvibez ist offline Alter Beitrag 18.12.2016 23:47
Profil von gsvibez anzeigen gsvibez eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von gsvibez finden Füge gsvibez zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
gsvibez

Junior Mitglied

Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 24

Zitat:
Original geschrieben von altaso
Mein iPhone 6 ist auch betroffen. Es betrifft mitnichten nur das 6s.


Jup mein 6Plus hat die selben Symptome

Link zum Beitrag

Looo71 ist offline Alter Beitrag 01.01.2017 22:08
Profil von Looo71 anzeigen Looo71 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Looo71 finden Füge Looo71 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Looo71

Newbie

Registriert seit: 06/2016
Beiträge: 4

Mein IPhone 6 macht auch die selben Probleme., aber scheinen ja bei Apple nicht dazu zugehören oder ?

Link zum Beitrag

Alle Zeitangaben in WEZ +1 Stunde. Es ist 13:59 Uhr. Schliessen   Antworten
Seiten (3): « 1 [2] 3 »   Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Druckbare Version zeigen | Diese Seite per eMail verschicken | Dieses Thema abonnieren

Gehe zu:
 

Telefon-Treff > Herstellerforen > Apple > Apple Batterie-Austauschprogramm für das 6s, 'unerwartetes Ausschalten'

Forum Regeln:
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist ausgeschaltet
vB Code ist angeschaltet
Smilies sind angeschaltet
[IMG] Code ist angeschaltet
 

Partner-Forum: BMW-Treff
 Archiv
Copyright ©2002 - 2016 Telefon-Treff.de