Telefon-Treff

 

Suchen | Registrieren | Kalender | Mitglieder | Hilfe | Regeln | Handydatenbank | Twitter | Impressum | Abmelden
Telefon-Treff > Herstellerforen > Microsoft / Nokia > Bisher unbekanntes feature bei allen Nokia-Handys? [Der Hammer!]
Gehe zu:
 
Dieses Thema durchsuchen:
 
TT-Premium-Account: Forum ohne Werbung und Platz für 1000 Nachrichten im Postfach? Informieren und bestellen!
Seiten (14): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 »   Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema    Antworten
harle ist offline Alter Beitrag 30.01.2005 17:25
Profil von harle anzeigen harle eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von harle finden Füge harle zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
harle

Senior Mitglied

Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 198

Einmal hat es bei mir nicht geklappt zwischen zwei Nokia 6230 von München in den Landkreis. Dann nochmal als ich direkt neben meinem Kumpel stand und dann ging es.

Kann also schon sein, dass man in der gleichen Zelle sein muss oder es klappt immer nur nach dem Zufallsprinzip.

Link zum Beitrag

MaxXx ist offline Alter Beitrag 30.01.2005 21:54
Profil von MaxXx anzeigen MaxXx eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von MaxXx finden Füge MaxXx zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
MaxXx

Junior Guru

Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 2035

Ihr harten Freaks

Und ich hab mein 7110 verkauft

Link zum Beitrag

drust ist offline Alter Beitrag 31.01.2005 12:38
Profil von drust anzeigen drust eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von drust finden Füge drust zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
drust

Newbie

Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 1

Hallo,

ich habe mich hier auch mal eingelesen und das Ganze ausprobiert:

6600-->6220 und umgekehrt geht nicht. Beide Handys haben O2-Karten, sind allerdings bei T-D1 eingebucht, da kein o2-Netz vorhanden. Bisher hat es nur geklappt, wenn beide Handys im O2-Netz eingebucht waren, oder reicht es eine Sim-Karte von O2 zu haben?


Ciao Drust

Link zum Beitrag

Tipsy ist offline Alter Beitrag 31.01.2005 13:19
Profil von Tipsy anzeigen Tipsy eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Tipsy finden Füge Tipsy zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Tipsy

Junior Guru

Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 2683

Zitat:
Original geschrieben von chrisch
Etwa 90 Sekunden. Solange halt, bis die Meldung kommt, dass der Angerufene nicht an sein Handy geht (oder ähnliche Meldung) und standardmäßig abgebrochen wird.


Springt bei dem Angerufenen eigentlich ganz normal nach z.B. 20 sek. die Mailbox an, wenn sie auf 20 sek. eingestellt ist?

__________________
...

Link zum Beitrag

mpfleger ist offline Alter Beitrag 31.01.2005 15:34
Profil von mpfleger anzeigen mpfleger eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von mpfleger finden Füge mpfleger zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
mpfleger

Junior Profi

Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 270

Da die Kombination 6230 mit 2100 hier noch nicht erwähnt wurde:

In beiden Handys jeweils ne Loop-Karte beide im o2-Netz eingebucht:

2100 -> 6230 : es funktioniert
6230 -> 2100 : es funktioniert NICHT

Es wurde keine Gebühren vom Loop-Konto abgebucht.

Viele Grüße
mpfleger

Link zum Beitrag

6210 ist offline Alter Beitrag 31.01.2005 18:00
Profil von 6210 anzeigen 6210 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von 6210 finden Füge 6210 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
6210

Senior Profi

Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1802

Zitat:
Original geschrieben von Tipsy
Springt bei dem Angerufenen eigentlich ganz normal nach z.B. 20 sek. die Mailbox an, wenn sie auf 20 sek. eingestellt ist?



Ja entwerde es kommt die Mailbox wenn eingestellt oder nach 90 sec wird der Anruf beendet mit der Ansage nicht erreichbar.



Gruß

Link zum Beitrag

ganymed ist offline Alter Beitrag 01.02.2005 20:07
Profil von ganymed anzeigen ganymed eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von ganymed finden Füge ganymed zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
ganymed

Lebenslänglich

Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 10421

Mittlerweile schon bekannt, was für ein Phänomen das ist bzw. wie das technisch funktioniert?

Prinzipiell nicht alltagstauglich, aber doch irgendwie faszinierend. Besonders, wenn man es das erste Mal sieht.

__________________
Nicht Wünschelruten, nicht Alraune, die beste Zauberei liegt in der guten Laune. (Goethe)

Link zum Beitrag

strassl ist online! Alter Beitrag 01.02.2005 20:33
Profil von strassl anzeigen strassl eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von strassl finden Füge strassl zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
strassl

Guru

Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 3431

Das Prinzip gab es ja schon vor vielen Jahren, genau gesagt mitte der 60er Jahre und nannte sich Blueboxing. Blueboxing war eine möglichkeit mittels einem bestimmten Frequenzton den der Anrufer durch das Telefon jagte den Gebührenzähler abzustellen.

In den USA gab es mal in einer Cornflakes Packung (Captain Crunch) ein kleines Pfeiffchen was genau diesen 2400hz Ton erzeugte um kostenlos zu telefonieren. Das waren die schon lange zurückliegenden Anfänge.

Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach, Jede Taste am Telefon hat ihren eigenen DTMF Ton, der auf einer festgelegten Frequenz sendet. Die Vermittlungsstelle wertet diese dann aus und verbindet Dich zu dem Teilnehmer den Du anrufen willst. Bei O2 ist eben der Vermittlungscomputer drauf programmiert, dass wenn dieser spezielle Ton beim drücken der "2" kommt während des anrufens (bevor das Gegenüber abgehoben hat) die Sprachleitung vom anrufenden Handy freizugeben. Die Töne der Tasten von Nokia, S/// oder Siemens Handys weichen vielleicht ein geringen Teil ab aber das ist der Vermittlungsstelle in erster Sich egal, nur wurde bei der Hintertür eben darauf geachtet, dass nur dieser Ton von der Nokia "2" erkannt wird und das Sprechen beim Anrufsignal ermöglicht wird.

__________________
Ich vermisse die Zeiten wo es noch ein Hype war, das sehr viele ein coolen Text als Bluetooth Kennung hatten. Mein Handy ist immer Bluetooth sichtbar und hat ein coolen Text.

Link zum Beitrag

ShadowMaster ist offline Alter Beitrag 01.02.2005 20:48
Profil von ShadowMaster anzeigen ShadowMaster eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von ShadowMaster finden Füge ShadowMaster zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
ShadowMaster

Senior Guru

Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 4199

Zitat:
Original geschrieben von strassl
...dass nur dieser Ton von der Nokia "2" erkannt wird und das Sprechen beim Anrufsignal ermöglicht wird.


Super Erklärung Strassl. Allerdings mit einem Schönheitsfehler. AFAIR funktiniert nicht nur die Taste "2" sondern auch alle anderen...

__________________
VerTTrauen ist gut, Kontrolle ist besser...Der TT-Vertrauens-Thread

Link zum Beitrag

MrGroover ist offline Alter Beitrag 01.02.2005 20:49
Profil von MrGroover anzeigen MrGroover eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von MrGroover finden Füge MrGroover zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
MrGroover

Profi

Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 683

Schöne Theorie, strassl, nur wurde hier erstens gepostet, dass es net nur mit der 2 funktioniert, was schon mal ausschließen würde, dass es am besonderen DTMF-Ton liegt und 2. klappt es nur mit bestimmten Zielhandies und net allen, was eigentlich auch die Vermittlungsstelle als Übeltäter ausschließt.

Edit: D**n, too slow

Link zum Beitrag

Babyface ist offline Alter Beitrag 01.02.2005 21:04
Profil von Babyface anzeigen Babyface eine Private Nachricht schicken  Besuche Babyface's Homepage!  Mehr Beiträge von Babyface finden Füge Babyface zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Babyface

Mitglied

Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 70

und drittens sind die DTMF-Töne logischerweise bei allen Telefonen und Handys gleich - die Frequenzen der zugehörigen Tasten sind schliesslich standardisiert.

__________________
Gruß
Tom

Link zum Beitrag

Martyn ist offline Alter Beitrag 01.02.2005 21:07
Profil von Martyn anzeigen Martyn eine Private Nachricht schicken  Besuche Martyn's Homepage!  Mehr Beiträge von Martyn finden Füge Martyn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Martyn

User ist gesperrt

Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 20897

Zitat:
Original geschrieben von strassl
Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach, Jede Taste am Telefon hat ihren eigenen DTMF Ton, der auf einer festgelegten Frequenz sendet. Die Vermittlungsstelle wertet diese dann aus und verbindet Dich zu dem Teilnehmer den Du anrufen willst.
Ja und Nein, Tonwahl (Mehrfrequenzwahl) oder Impulswahl spielt eingentlich nur bei analogen Netzen eine Rolle, beinahle alle digitalen Netze beherrschen zwar DMFT noch, wird auch benötigt, damit man nummerische Eingaben machen kann oder sich durch Menüs angeln kann, aber die Wahl einer Rufnummer ist in den Mobilfunknetzen komplexer.

__________________
Nothing left for me to stay, I can't even stop the rain from falling down into my eyes.

Link zum Beitrag

FrankS ist offline Alter Beitrag 06.02.2005 18:26
Profil von FrankS anzeigen FrankS eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von FrankS finden Füge FrankS zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
FrankS

Newbie

Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 1

hilft zwar bei dem eigentlichen Thema nicht direkt weiter, ausser, dass es ein paar andere Erklärungsversuche ausschliesst:

Zitat:
Original geschrieben von strassl Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach, Jede Taste am Telefon hat ihren eigenen DTMF Ton, der auf einer festgelegten Frequenz sendet.

Genaugenommen sind es 2 Frequenzen, die überlagert sind, nicht nur eine. So wird das ganze sicherer.

Zitat:
Die Vermittlungsstelle wertet diese dann aus und verbindet Dich zu dem Teilnehmer den Du anrufen willst. Bei O2 ist eben der Vermittlungscomputer drauf programmiert, dass wenn dieser spezielle Ton beim drücken der "2" kommt während des anrufens (bevor das Gegenüber abgehoben hat) die Sprachleitung vom anrufenden Handy freizugeben.

Falsch. Die Vermittlungsstelle (wenn man das in der heutigen Zeit überhaupt noch so nennen kann), kommuniziert völlig digital mit dem Handy und schon lange, bevor ein Sprachkanal zustande gekommen ist. Die DTMF- Töne können ja erst übertragen werden, wenn eine Verbindung steht, zwischen den beiden Handies genau wie zwischen Handy 1 und der Vermittlungsstelle

Zitat:
Die Töne der Tasten von Nokia, S/// oder Siemens Handys weichen vielleicht ein geringen Teil ab aber das ist der Vermittlungsstelle in erster Sich egal, nur wurde bei der Hintertür eben darauf geachtet, dass nur dieser Ton von der Nokia "2" erkannt wird und das Sprechen beim Anrufsignal ermöglicht wird.
die Töne sind soweit standardisiert udn fehlertolerant, dass es zwar schon sein kann, dass die 2 von einem Nokia geringfügig anders klingt als die eines (z.B.) Siemens, es ist aber eher die Verbindungsqualität an geringen Abweichungen im Klang verantwortlich. Daher sind die Töne eben 'Mehrfrequenz', das macht sie schon sehr fehlertolerant. Insofern wird die Vermittlungsstelle bei einem Nokia keine andere "2" verstehen als bei einem anderen Hersteller

Gruß,

Frank

Link zum Beitrag

Abakus ist offline Alter Beitrag 06.02.2005 18:33
Profil von Abakus anzeigen Abakus eine Private Nachricht schicken  Besuche Abakus's Homepage!  Mehr Beiträge von Abakus finden Füge Abakus zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Abakus

Senior Profi

Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 1581

Wie wir bereits herausgefunden haben, liegt es nicht am abgehenden, d.h. den Ton sendenden, sondern am ankommenden Handy. Es funktioniert durchaus auch mit den Tönen von Siemens, SE,...

Link zum Beitrag

CheckerHoFi ist offline Alter Beitrag 07.02.2005 21:17
Profil von CheckerHoFi anzeigen CheckerHoFi eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von CheckerHoFi finden Füge CheckerHoFi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
CheckerHoFi

Junior Mitglied

Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 17

hmmm, klingt nett, also wenn D1 bis zum Ende meines Vertrages nix gescheites anbietet könnt ichs mir fast überlegen...... äääh, nein doch nicht! Könnte zwar ein riesen Spaß sein, aber ich kenn zu wenig Leute die mit O2 telen.

OT:
Mein ME45 im D1-Netz hat auch ein dolles Feature: man wählt einen Eintrag aus dem Adressbuch aus und drückt auf die Taste mit dem grünen Hörer und schwupps, kann man mit der Person sprechen. Sorry, aber das musste erwähnt werden, ich denke nämlich, dass die heutigen Handys nicht mehr zum Telefonieren sondern zur Zeitverschwendung gedacht sind. Man denke an tausende Spiele, Kameras, supercoole Klingeltöne etc. Aber das wäre ein ganz anderes Thema....

GEIZ IST UNGEIL,
IHR ARMEN SCHLUCKER

__________________
Wissen ist Macht
Nichts wissen macht nichts

Link zum Beitrag

Alle Zeitangaben in WEZ +1 Stunde. Es ist 13:14 Uhr. Schliessen   Antworten
Seiten (14): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 »   Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Druckbare Version zeigen | Diese Seite per eMail verschicken | Dieses Thema abonnieren

Gehe zu:
 

Telefon-Treff > Herstellerforen > Microsoft / Nokia > Bisher unbekanntes feature bei allen Nokia-Handys? [Der Hammer!]

Forum Regeln:
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist ausgeschaltet
vB Code ist angeschaltet
Smilies sind angeschaltet
[IMG] Code ist angeschaltet
 

Partner-Forum: BMW-Treff
 Archiv
Copyright ©2002 - 2016 Telefon-Treff.de