Telefon-Treff

 

Suchen | Registrieren | Kalender | Mitglieder | Hilfe | Regeln | Handydatenbank | Twitter | Impressum | Abmelden
Telefon-Treff > Herstellerforen > Nokia / HMD Global > Umstieg vom Lumia 930 auf OnePlus 3T
Gehe zu:
 
Dieses Thema durchsuchen:
 
TT-Premium-Account: Forum ohne Werbung und Platz für 1000 Nachrichten im Postfach? Informieren und bestellen!
  Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema    Antworten
RAR ist offline Alter Beitrag 05.02.2017 13:58
Profil von RAR anzeigen RAR eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von RAR finden Füge RAR zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
RAR

Junior Profi

Registriert seit: 10/2006
Beiträge: 376
Threadersteller

Umstieg vom Lumia 930 auf OnePlus 3T

Umstieg vom Lumia 930 (5", WP10) auf OnePlus 3T (5,5", A7)

Aufgrund eines Hardwaredefekts musste ein neues Smartphone her.

Windows Phone? Ja, bei einem Neugerät (Markt)! Also dann doch kein WP!
IPhone? Nein!

Internetrecherche.
Habe mich von den vielen Android-Berichten von Windows Umsteigern vorerst abschrecken lassen. (...)

Bis ich beim OnePlus 3T hängengeblieben bin.
Auf der Herstellerseite kostet das Smartphone 439 Euro 64 GB Version.
Hier in Deutschland zahlt man dafür ca. 80 bis 250 Euro mehr und trägt das Risiko das die verkehrten LTE Frequenzen drauf sind.

Ja, es ist ein Chinahandy! Mittlerweile gibt aber es sehr gute Elektronik von dort! Siehe iPhone!

Smartphone am 01.02. (5 Uhr) bestellt und am 02.02. erhalten. Die Smartphones werden anscheinend in Bremerhaven gelagert.
Bei Paypalzahlung sollte das Konto vorher mit dem entsprechenden Betrag aufgeladen werden. Lastschriftverfahren geht nicht.


Die Verarbeitung vom OnePus 3T ist sehr gut, die Bedienung flüssig und schnell.

Nach dem einrichten von WLAN und dem Google Account habe ich sofort ein angebotenes Upgrade auf Android 7 durchgeführt.
Danach habe ich alles von Google bis auf den (vorerst) Play Store deaktiviert.

Outlook App installiert. Synchronisation Kontakte, Kalender funktioniert perfekt.
Für den Kalender und für E-Mail habe ich jeweils ein großes Widgets eingerichtet.
Diverse andere MS-Apps haben unter Android einen besseren Funktionsumfang (z. B. Onefootball, MS-News) als unter WP10.

Das Display des OP3T ist genauso gut wie vom Lumia 930.
Die 16 MP Kamera reicht zwar nicht an die des Lumia 930 heran aber sie ist für mich noch Top. Fotos können/werden in OneDrive gespeichert.

Weitere tolle Funktionen:
Benachrichtigungs LED, Fingerprint, Display Nachtmodus, funktionierente Nachrichtenbar, Gruppierung von Apps,
unsichtbare "Hardwaretasten" links und rechts neben dem Home Butten bzw. aktivierbare Softwaretasten über dem Home Butten und noch bestimmt viele vorerst unentdeckte Dinge mehr.

Am 02.02. während das Upgrade auf Android 7 ablief, wurde der Akku vollständig aufgeladen. Nach der Einrichtung, meiner spielerei und testerei (Apps installieren bzw. deinstallieren) hat der
Akku nach ca. 68 Stunden noch 30 Prozent.

__________________
Ich erinnere mich an die Zukunft, aber in die Vergangenheit kann ich nicht sehen.

Link zum Beitrag

Alle Zeitangaben in WEZ +1 Stunde. Es ist 01:04 Uhr. Schliessen   Antworten
  Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Druckbare Version zeigen | Diese Seite per eMail verschicken | Dieses Thema abonnieren

Gehe zu:
 

Telefon-Treff > Herstellerforen > Nokia / HMD Global > Umstieg vom Lumia 930 auf OnePlus 3T

Forum Regeln:
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist ausgeschaltet
vB Code ist angeschaltet
Smilies sind angeschaltet
[IMG] Code ist angeschaltet
 

Partner-Forum: BMW-Treff
 Archiv
Copyright ©2002 - 2016 Telefon-Treff.de