Telefon-Treff

 

Suchen | Registrieren | Kalender | Mitglieder | Hilfe | Regeln | Handydatenbank | Twitter | Impressum | Abmelden
Telefon-Treff > Offtopic > Geplauder > IKEA Mitarbeiter anwesend?
Gehe zu:
 
Dieses Thema durchsuchen:
 
TT-Premium-Account: Forum ohne Werbung und Platz für 1000 Nachrichten im Postfach? Informieren und bestellen!
  Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema    Antworten
nehvada ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 08:55
Profil von nehvada anzeigen nehvada eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von nehvada finden Füge nehvada zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
nehvada

Guru

Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 3802
Threadersteller

IKEA Mitarbeiter anwesend?

mich würde mal interessieren wie das arbeitsklima bei ikea _wirklich_ ist. sind die echt so entspannt wie die immer tun? durch den letzten umzug und mehrmonatige renovierungen war ich ja stammgats dort und habe keine/n einzigen missmutigen verkäufer/in erlebt.

wenn man überall im haus geduzt wird, sollte man den personalchef bei der bewerbung dann auch duzen? ist ikea ein familienfreundliches unternehmen? oder bekommt man da ne abmahnung wenn man pünktlich nach hause muss um die kinder aus dem kindergarten abzuholen?

alles in allem, wie sind denn eure erfahrungen? schon mal da gearbeitet? immer noch da? oder schnell wieder weg weil es euch wie eine sekte vorkam? oder ist es einfach nur der beste job der welt?

__________________
Nokia Lumia 930 WP 8.1.1. DP

Vertu Ascent/ti: Fälschungen und Replikas erkennen - SilentBob: Blacklist/Whitelist für jedes Handy

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

no-saint ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 09:39
Profil von no-saint anzeigen no-saint eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von no-saint finden Füge no-saint zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
no-saint

Senior Mitglied

Registriert seit: 02/2007
Beiträge: 158

Ich wüsste auch mal gerne ob hier Ikea-Mitarbeiter anwesend sind. War nämlich am Samstag in einer Filiale und plötzlich kam folgende Durchsage: "An alle Mitarbeiter: Pippi Langstrumpf". Wir Kunden schauten natürlich irritiert und ein Teil der Mitarbeiter an den Beratungsstationen schaute plötzlich hektisch irgendwas im PC-Programm, während ein paar andere Mitarbeiter wild durch die Gegend liefen. Ich dachte zuerst an einen Feueralarm der so getarnt werden sollte, das haben die bei Hertie früher so gemacht wenn ein "Herr Heinrich bitte ins Kassenbüro" durchgesagt wurde. Aber was hat es mit Pippi Langstrumpf auf sich?

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Haguero ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 09:41
Profil von Haguero anzeigen Haguero eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Haguero finden Füge Haguero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Haguero

User ist gesperrt

Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 145

http://www.aquarium-stammtisch.de/F...ead.php?t=12564

Zitat:
"Pippi Langstrumpf" heißt in der IKEA-Sprache, dass alle verfügbaren Mitarbeiter an die Kassen sollen, um diese zu besetzen.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

ChickenHawk ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 09:43
Profil von ChickenHawk anzeigen ChickenHawk eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von ChickenHawk finden Füge ChickenHawk zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
ChickenHawk

Inventar

Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 7786

Zitat:
Original geschrieben von no-saint
Ich wüsste auch mal gerne ob hier Ikea-Mitarbeiter anwesend sind. War nämlich am Samstag in einer Filiale und plötzlich kam folgende Durchsage: "An alle Mitarbeiter: Pippi Langstrumpf".


Dazu haben sich Ikea Mitarbeiter schon mal geäußert:

http://www.wildbits.de/2004/07/31/unheimliches-ikea/

__________________
# 30 der Zippo-Gilde

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

VFBler ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 10:10
Profil von VFBler anzeigen VFBler eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von VFBler finden Füge VFBler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
VFBler

Senior Profi

Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 1602

Re: IKEA Mitarbeiter anwesend?

Zitat:
Original geschrieben von nehvada
ist ikea ein familienfreundliches unternehmen? oder bekommt man da ne abmahnung wenn man pünktlich nach hause muss um die kinder aus dem kindergarten abzuholen?



Merke:

Im Verkauf wird es nie pünktlich Feierabend geben. Wenn Du noch ein Kunde bedienst dann kannst Du den nicht einfach stehen lassen nur weil Du jetzt Feierabend hast!

Daran solltest Du denken bevor Du dich im Verkauf bewirbst! Der Kunde steht immer an erster Stelle!

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

nehvada ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 11:52
Profil von nehvada anzeigen nehvada eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von nehvada finden Füge nehvada zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
nehvada

Guru

Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 3802
Threadersteller

das sollte natürlich selbstverständlich sein, kann man ja auch entsprechend steuern, indem man immer eine halbe stunde sicherheitspuffer lässt. manche schichten gehen ja bis 15,30 uhr, müsste aber erst um 16,00 uhr weg.

__________________
Nokia Lumia 930 WP 8.1.1. DP

Vertu Ascent/ti: Fälschungen und Replikas erkennen - SilentBob: Blacklist/Whitelist für jedes Handy

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

SilentBoB ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 12:02
Profil von SilentBoB anzeigen SilentBoB eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von SilentBoB finden Füge SilentBoB zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
SilentBoB

Senior Profi

Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 1215

vielleicht findest du ja hier noch ein paar antworten:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/haup...lliardengewinne

__________________
©Doc. Brown Enterprises – 24 Hr. Scientific Services

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

blue ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 12:16
Profil von blue anzeigen blue eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von blue finden Füge blue zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
blue

Junior Profi

Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 362

Feueralarm ist zumindest bei IKEA München "Code 1000", meine ich zumindest vor kurzem erlebt zu haben. Viele Mitarbeiter liefen nach mehrmaliger Ansage hektisch mit Feuerlöschern durch die Gegend, nach fünf Minuten kam die Ansage das "Code 1000 widerrufen würde". Danach gab es eine "technische Störung" bei allen Aufzügen.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

t-tommy1 ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 12:40
Profil von t-tommy1 anzeigen t-tommy1 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von t-tommy1 finden Füge t-tommy1 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
t-tommy1

Junior Guru

Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 2774

Zitat:
Original geschrieben von SilentBoB
vielleicht findest du ja hier noch ein paar antworten:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/haup...lliardengewinne


Das in dem Beitrag angesprochene Werk wurde übrigens als letzter
IKEA-eigener Produktionsstandort in Deutschland Ende 2009 geschlossen:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/un...,651510,00.html

Gruß
Tommy

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

diger ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 12:50
Profil von diger anzeigen diger eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von diger finden Füge diger zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
diger

Guru

Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 3676

Einfach mal nach Mitarbeiterzufriedenheit und IKEA googeln. Auf jeden Fall wird da der Werbespot sehr schnell relativiert

__________________
"Ein Volk sollte keine Angst vor seiner Regierung haben, eine Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben."

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

scaleon ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 16:27
Profil von scaleon anzeigen scaleon eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von scaleon finden Füge scaleon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
scaleon

Senior Profi

Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 1344

Such mal nach "Die Wahrheit über Ikea". Ist ein Buch.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Erik Meijer ist offline Alter Beitrag 23.08.2010 22:37
Profil von Erik Meijer anzeigen Erik Meijer eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Erik Meijer finden Füge Erik Meijer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Erik Meijer

Guru

Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 3918

Zitat:
Original geschrieben von nehvada
das sollte natürlich selbstverständlich sein, kann man ja auch entsprechend steuern, indem man immer eine halbe stunde sicherheitspuffer lässt. manche schichten gehen ja bis 15,30 uhr, müsste aber erst um 16,00 uhr weg.


auch das garantiert Dir nicht, dass Du um 16 Uhr wegkannst. Du weisst nie, welchen Fall der Kunde gerade hat, je nachdem, wo Du arbeitest / eingesetzt bist. Es ist nicht alles gold, was glänzt bei Ikea. Und dass man im Verkauf immer freundlich ist, ist schlicht professionell, sagt aber nichts über das Arbeitsklima aus.

__________________
Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf am Arbeitsplatz.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

nehvada ist offline Alter Beitrag 24.08.2010 10:32
Profil von nehvada anzeigen nehvada eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von nehvada finden Füge nehvada zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
nehvada

Guru

Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 3802
Threadersteller

Zitat:
Original geschrieben von Erik Meijer
.... Und dass man im Verkauf immer freundlich ist, ist schlicht professionell, sagt aber nichts über das Arbeitsklima aus.


ist schon klar, deswegen frage ich ja auch hier

__________________
Nokia Lumia 930 WP 8.1.1. DP

Vertu Ascent/ti: Fälschungen und Replikas erkennen - SilentBob: Blacklist/Whitelist für jedes Handy

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

jungmario ist offline Alter Beitrag 24.08.2010 16:25
Profil von jungmario anzeigen jungmario eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von jungmario finden Füge jungmario zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
jungmario

Profi

Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 940

Ein schlechtes Arbeitsklima kann man nicht immer mit Professionalität überspielen. Erst recht nicht, wenn man unterbezahlt ist.

Aus Erfahrung aus meinem Bekanntenkreis kann ich jedoch von IKEA nur Positives berichten. Das Geld stimmt und der Umgang sei sehr freundlich. Es ist nicht überall so, dass man früh gern auf Arbeit geht, bei IKEA ist es so.

Von "Pippi Langstrumpf" habe ich übrigens noch nie was gehört. Ist vielleicht auch von Haus zu Haus unterschiedlich? Ich habe schon öfter "Lucky Luke bitte zur Warenausgabe" gehört. Wer zu der Zeit auch dort ist, weiß warum die Ansage kommt. Das bedeutet schlichtweg, dass in kurzer Zeit sehr viele Kunden etwas mit Order-Zettel gekauft haben und die Warenausgabe deshalb kurzzeitig mehr als sonst zu tun hat. Und jeder, der verfügbar ist, soll bei der Warenausgabe mithelfen. Übrigens nimmt sich da auch der Haus-Chef nicht raus und packt auch mit an! Das sind so die Kleinigkeiten, die ein gutes Miteinander ausmachen.

Natürlich gibt es einen Arbeitsvertrag. Soweit ich weiß, werden von IKEA aber keine Steine in den Weg gelegt, wenn es etwa um das eigene Kind geht. Man darf ja auch nicht vergessen, was eine solche positive Mundpropagande im Familien- und Freundeskreis an zusätzlichem Umsatz bringen kann!

Duzen würde ich grundsätzlich erstmal niemanden, nur wenn es angeboten wird. Beim Vorstellungsgespräch wird es bestimmt beim "Sie" bleiben.

Das Buch "Die Wahrheit über IKEA" ist vermutlich eher eine Rache eines Mitarbeiters der zentrale in Schweden. Das wird aber wenig damit zu tun haben, wie es in den Einrichtungshäusern wirklich zugeht.

Grundsätzlich fällt mir bei IKEA positiv auf, dass ich seit etlichen Jahren immer wieder die gleichen Mitarbeiter sehe. Das heißt zum Einen, dass die Leute nicht nach kurzer Zeit wieder weg wollen. Zum Anderen aber auch, dass sie nicht nur für ein paar Stunden pro Woche angestellt sind, sondern vermutlich in Vollzeit. Leider sehr selten mittlerweile im Einzelhandel.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

scaleon ist offline Alter Beitrag 24.08.2010 17:23
Profil von scaleon anzeigen scaleon eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von scaleon finden Füge scaleon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
scaleon

Senior Profi

Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 1344

Zitat:
Original geschrieben von jungmario

Das Buch "Die Wahrheit über IKEA" ist vermutlich eher eine Rache eines Mitarbeiters der zentrale in Schweden.



Nein, ist eher ein Buch von einem Ex-Manager.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Alle Zeitangaben in WEZ +1 Stunde. Es ist 06:31 Uhr. Schliessen   Antworten
  Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Druckbare Version zeigen | Diese Seite per eMail verschicken | Dieses Thema abonnieren

Gehe zu:
 

Telefon-Treff > Offtopic > Geplauder > IKEA Mitarbeiter anwesend?

Forum Regeln:
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist ausgeschaltet
vB Code ist angeschaltet
Smilies sind angeschaltet
[IMG] Code ist angeschaltet
 

Partner-Forum: BMW-Treff
 Archiv
Copyright ©2002 - 2014 Telefon-Treff.de