Telefon-Treff

 

Suchen | Registrieren | Kalender | Mitglieder | Hilfe | Regeln | Handydatenbank | Twitter | Impressum | Abmelden
Telefon-Treff > Herstellerforen > Nokia > Kaufempfehlung gesucht: Nokia Lumia 820 oder 925?
Gehe zu:
 
Dieses Thema durchsuchen:
 
TT-Premium-Account: Forum ohne Werbung und Platz für 1000 Nachrichten im Postfach? Informieren und bestellen!
Seiten (2): [1] 2 »   Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema    Antworten
Texel ist offline Alter Beitrag 10.09.2013 22:23
Profil von Texel anzeigen Texel eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Texel finden Füge Texel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Texel

Senior Mitglied

Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 181
Threadersteller

Kaufempfehlung Nokia Lumia 820 oder 925

Hallo ,

ich hatte mal eine Frage...

ich will mein BB q10 loswerden und über lege mir ein Nokia Lumia 820 oder 925 zu kaufen. Welches würdet ihr mir empfehlen und warum?

Wichtig ist für mich, dass es noch in die Hosentasche passt, akzeptable Fotos macht und nen guten Akku hat.

Viele Grüße und schon mal besten Dank

Texel

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

torcida ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 00:27
Profil von torcida anzeigen torcida eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von torcida finden Füge torcida zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
torcida

Junior Guru

Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 2524

Das 925 ist logischerweise und sicherlich die bessere Wahl.

Gründe: etwas größeres Display (4,5" vs. 4,3") mit deutlich höherer Auflösung beim 925, größerer Akku (2000 mAh vs. 1650 mAh), bessere Kamera (inkl. optischem Stabilisator) und dabei ist es etwas schlanker und leichter, ansonsten nehmen sich die Dimensionen nicht allzu viel.

Wenn Dich der höhere Preis (fast das doppelte) am 925 nicht stört gibt es kaum noch ein Hindernis.

P.S. Preis/Leistungstechnisch gesehen würde ich sogar das 920 empfehlen - bis auf die Größe kaum Unterschiede zum 925 (Display IPS LCD anstatt AMOLED, kabelloses Aufladen ist dafür im 920 integriert).

__________________
UNLIKE ... my photostream on flickr

Nokia 808 PureView - 113.010.1507 CFW (80 GB) / Nokia N9 - PR1.3 (OC @ 1,25 GHz) / Jolla

Geändert von torcida am 11.09.2013 um 00:32

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Nokia6233 ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 07:18
Profil von Nokia6233 anzeigen Nokia6233 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Nokia6233 finden Füge Nokia6233 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Nokia6233

Senior Profi

Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 1932

Das 920 ist aber deutlich schwerer als das 925

__________________
 MacBook Air 13“ Mid 2011 
 iPad Mini Retina 16GB Spacegrau 
 iPhone 5S 16GB Spacegrau 

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

imagomundi ist online! Alter Beitrag 11.09.2013 07:24
Profil von imagomundi anzeigen imagomundi eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von imagomundi finden Füge imagomundi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
imagomundi

Profi

Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 916

So kannst Du Dir einen schnellen Überblick zwischen 820, 920 und 925 verschaffen.

Dabei kommen aber einige wichtige Details nicht so richtig ins Licht oder werden leicht übersehen:

Der Massenspeicher des 820 (habe selbst eins) ist mit 8 GB SEHR klein - zusätzlich kannst Du eine externe Speicherkarte einsetzen, auf der Du zwar Musik, Fotos, Videos und auch die Karten speichern kannst, aber keine Apps. Die Apps werden systembedingt immer auf dem Massenspeicher installiert - bei vielen Apps kommst Du mit 8 GB (ein guter Teil davon wird schon durch das OS belegt) dann doch schon bald in den Grenzbereich.

Da das 925 keine externe Speicherkartenmöglichkeit hat, gilt (ohne daß ich das Gerät aus der Praxis kenne) nach meiner Einschätzung ebenfalls, daß der -einzige- Speicher mit 16 GB ebenfalls schnell voll sein wird, weil darauf ja auch noch die beim 820 auf externe Speicherkarte auslagerbaren Musik, Fotos, Videos und Karten gespeichert werden müssen.
Allein schon aus diesem Grunde käme für mich ein 925 nicht in Frage.

Ich habe mir daher jetzt noch ein 920 (mit immerhin 32 GB einzigem Speicher) zugelegt, damit aber noch keine praktischen Erfahrungen, weil es erst gestern angekommen ist.

Das Display des 820 (das ja auch etwas kleiner ist als die beiden anderen) löst mit 800x480 auf, die beiden anderen mit 1280x768 - für Auflösungsexperten sicher ein erheblicher Unterschied - für mich als Brillenträger ist auch das 820 klar und deutlich lesbar. Wichtiger sind die Videoaufnahmen mit 1920x1280, die bei allen 3 gleich sind - auch die technischen Daten der (Foto)Kamera sind gleich.

Evtl. noch von Bedeutung: Beim 820 ist die Batterie austauschbar (beim Öffnen gehen aber regelmässig Fingernägel drauf) - zum Einlegen der SD-Karte muß das auch gemacht werden. Die beiden 900er hingegen können nicht geöffnet werden.

Fazit: Für mich kommt das 925, das zudem auch noch erheblich teurer ist als ein 820 oder auch ein 920 wegen des geringen Speichers nicht in Frage.

Geändert von imagomundi am 11.09.2013 um 07:29

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

CharlyBraun ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 07:55
Profil von CharlyBraun anzeigen CharlyBraun eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von CharlyBraun finden Füge CharlyBraun zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
CharlyBraun

Senior Mitglied

Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 156

Ich stand auch vor der Frage und habe mich für das 925 entschieden.

Hauptsächlich wegen dem wesentlich tolleren Handling (das 925 liegt super in der Hand, ist wertig und trotzdem leicht). Und die Optik mit dem Alurahmen spricht mich stark an.

Der Akku ist gut, hält locker bei häufiger Nutzung den berühmten einen Tag durch.

Das Display ist auch ein Grund Pro 925. Selten habe ich so ein gutes Display gerade draußen im Sonennlicht gesehen.

Ob die 16GB im Speicher reichen, muss jeder selbst wissen. Ich komme immer (seit Jahren) mit rund 10GB aus. Bedingt durch die super-leichte Ankopplung an einen Laptop (egal welches OS) kann man ja auch die Daten (wie Fotos nach einem Urlaub etc.) ruck-zuck per Drag-Drop rüberziehen und auslagen. Auch Sky-Drive funktioniert super. Aber wenn einer halt Immer seine gesamte Musik- und Videodatei mit an Board haben möchte und zudem so gut wie alle Spiele...ja dann wird es knapp.

Strassenpreis des 925 ist aktuell um die 440,-- EUR. Beim 920 kann man noch nen Hunni sparen. Das 820 würde ich wegen des schlechteren Displays nicht so empfehlen.

__________________
Handy: Nokia Lumia 925
Tablet: Microsoft Surface 2
Netz: T-Mobile

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Wolfgang Denda ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 09:29
Profil von Wolfgang Denda anzeigen Wolfgang Denda eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Wolfgang Denda finden Füge Wolfgang Denda zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Wolfgang Denda

Profi

Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 831

Was wiegt das 925 mit Ladecover, verglichen mit dem Gewicht vom 920? Wenn man das kabellose Laden häufig benutzen will: Lumia 920. Genügend Programmspeicher: Lumia 920.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

sway-67 ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 10:00
Profil von sway-67 anzeigen sway-67 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von sway-67 finden Füge sway-67 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
sway-67

Inventar

Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 5866

Nur weil das 820 nicht solch hohe Auflösung hat, ist das Display nicht schlecht.
Oder wollt ihr mir erzählen ihr seht jeden einzelenen Pixel wie damals beim z.b. 3210?

Man kanns auch übertreiben.

@ Texel

Am besten du gehst in irgend einem Shop und kuckst die alle 3 Geräte live an.

__________________
estais siempre conmigo

---- Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie !

Während du redest, läuft in meinem Kopf Fahrstuhlmusik ...

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

CharlyBraun ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 10:38
Profil von CharlyBraun anzeigen CharlyBraun eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von CharlyBraun finden Füge CharlyBraun zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
CharlyBraun

Senior Mitglied

Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 156

Zitat:
Original geschrieben von sway-67
Nur weil das 820 nicht solch hohe Auflösung hat, ist das Display nicht schlecht.
Oder wollt ihr mir erzählen ihr seht jeden einzelenen Pixel wie damals beim z.b. 3210?

Man kanns auch übertreiben.

@ Texel

Am besten du gehst in irgend einem Shop und kuckst die alle 3 Geräte live an.


Es geht um das PureMotionHD+, welches das 925 dem 820 vorraus hat. Alleine der Betrachtungswinkel ist beim 925 dramatisch besser. Ergo, sieht man IMHO schon einen Unterschied beim Display. Weiterhin hat das 925 auch das bessere Gorilla Glas2 (wenn man ein Smartphone ein bissel länger hat ist das schon sehr wichtig!)....und Ja, auch das 820 hat ein gutes Display. Aber das 925 kann alles noch einen Ticken besser.

__________________
Handy: Nokia Lumia 925
Tablet: Microsoft Surface 2
Netz: T-Mobile

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Bandit137 ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 11:02
Profil von Bandit137 anzeigen Bandit137 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Bandit137 finden Füge Bandit137 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Bandit137

Senior Profi

Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 1083

Zitat:
Original geschrieben von CharlyBraun
Aber das 925 kann alles noch einen Ticken besser.

Abgesehen davon, dass es als Multimedia Smartphone nicht zu gebrauchen ist ?

16GB Festspeicher war schon beim E7 ein K.O. Kriterium. Wer es nicht braucht, der hat Glück gehabt.
Die Rechnung ist wie immer einfach. Ein paar GB für Musik, Videos schauen, Videos aufnehmen, 1-4 GB fürs Navi, mind. 1 GB für Apps.

Wer sein Multimedia Smartphone also wirklich nutzt, der braucht als Festspeicher mind. 32 GB.

VG

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

fr3shi ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 11:11
Profil von fr3shi anzeigen fr3shi eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von fr3shi finden Füge fr3shi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
fr3shi

Senior Mitglied

Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 139

Zitat:
Original geschrieben von imagomundi
(ein guter Teil davon wird schon durch das OS belegt)



Genau gesagt sind bei meinem 920 durch das OS 1,9 GB belegt... denke das es beim 820/925 genauso sein wird.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

StHenker ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 11:24
Profil von StHenker anzeigen StHenker eine Private Nachricht schicken  Besuche StHenker's Homepage!  Mehr Beiträge von StHenker finden Füge StHenker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
StHenker

Senior Profi

Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 1356

Hallo,

ich würde in diesem Fall dann die Vodafone Version des Lumia 925 empfehlen, die hat 32GB Speicher.

Gruß,

StHenker

__________________
Erkläre es mir und ich werde es vergessen... Zeige es mir und ich werde es behalten... Lass es mich machen und ich werde es können!!!

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Bandit137 ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 12:22
Profil von Bandit137 anzeigen Bandit137 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Bandit137 finden Füge Bandit137 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Bandit137

Senior Profi

Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 1083

Zitat:
Original geschrieben von StHenker
Hallo,

ich würde in diesem Fall dann die Vodafone Version des Lumia 925 empfehlen, die hat 32GB Speicher.

Ich wundere mich, dass auf den Nokia Seiten nirgendwo erwähnt wird, dass es diese 32GB Variante gibt ?

VG

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Gaestle ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 12:53
Profil von Gaestle anzeigen Gaestle eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Gaestle finden Füge Gaestle zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Gaestle

Profi

Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 769

32GB 925er gibt's anscheinend auch nur in schwarz.

__________________
Rock and Roll aint noise pollution ...

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

CharlyBraun ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 13:21
Profil von CharlyBraun anzeigen CharlyBraun eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von CharlyBraun finden Füge CharlyBraun zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
CharlyBraun

Senior Mitglied

Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 156

Zitat:
Original geschrieben von Bandit137
Abgesehen davon, dass es als Multimedia Smartphone nicht zu gebrauchen ist ?

16GB Festspeicher war schon beim E7 ein K.O. Kriterium. Wer es nicht braucht, der hat Glück gehabt.
Die Rechnung ist wie immer einfach. Ein paar GB für Musik, Videos schauen, Videos aufnehmen, 1-4 GB fürs Navi, mind. 1 GB für Apps.

Wer sein Multimedia Smartphone also wirklich nutzt, der braucht als Festspeicher mind. 32 GB.

VG


Ich habe das 925 und nutze aktuell 6,71 GB. Verfügbar sind übrigens 14,68 GB, ergo gehen 1,32 für WP8 Amber drauf.

Beim Navi habe ich die Karten von Deutschland, Österreich, Schweiz und Holland drauf. Musik habe ich ca. 2 GB drauf, dies reicht mir an Alben im Smartphone (ich weiß was ich gerne höre) und selbst gemachte Fotos & Filme lade ich meistens direkt oder kurz danach auf mein Laptop. Ergo recht wenig. Apps (ca. 80 Stk) habe ich alle die ich brauche und Spiele habe ich nur Fifa13, Pong und Schach. Ich mache viel mit dem Handy wie sehr viel mit Office (SkyDrive, weil ne Excel- oder Word-Datei erstelle ich schon lieber am Laptop!) und nutze viel Outlook.com (Kalender, Mail).

Nun die Frage: Wieso ist ein 925 nicht als Multimedia-Handy zu gebrauchen?

Oder meintest Du: Es ist keine Spielekonsole oder ein Massenspeicher für die Musik- und Videodatei.

__________________
Handy: Nokia Lumia 925
Tablet: Microsoft Surface 2
Netz: T-Mobile

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Bandit137 ist offline Alter Beitrag 11.09.2013 13:53
Profil von Bandit137 anzeigen Bandit137 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Bandit137 finden Füge Bandit137 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Bandit137

Senior Profi

Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 1083

Zitat:
Original geschrieben von CharlyBraun
Nun die Frage: Wieso ist ein 925 nicht als Multimedia-Handy zu gebrauchen?

Oder meintest Du: Es ist keine Spielekonsole oder ein Massenspeicher für die Musik- und Videodatei.

Alle Möglichkeiten und Optionen habe ich doch oben schon beschrieben. Daran ändert sich doch nichts.

Außerdem hast Du übersehen, zu welchem Thema ich geantwortet habe. Du hast geschrieben, dass das 925 alles ein bisschen besser kann und ich habe drauf etwas überspitzt bzw. übertrieben geantwortet, außer Multimedia.

Wenn Dir 16GB reichen, dann kannst Du damit zufrieden sein und dann gönne ich Dir das 925 ja auch.

Das Problem bleibt aber. Du hattest einfach Glück. Oder hast Du Deinen Speicherverbrauch geplant ? Oder zählt bei der allgemeinen Beurteilung nur Dein Bedarf ?

2GB Musik ist schon ordentlich aber auch nicht wirklich viel. Ich will doch nicht im Voraus planen, welche Musik ich hören will. Also habe ich eben eine Auswahl von meinen Musikrichtungen dabei.
Was ist mit Hörbüchern ? Du magst so etwas vielleicht nicht aber das 925 wird ja auch nicht nur für Dich produziert.
Was ist mit Video- oder mp3 Podcasts ? Wenn man von Allem etwas nutzt dann liegt man schnell zwischen Deinen 2 GB und >6/8 GB.

Was ist mit Videos zur Unterhaltung ? Da sind auch schnell >5-10GB weg.

Das 925 wird von Nokia als Photo und Video Smartphone verkauft. Machst Du hin und wieder Urlaub ? Dann kannst Du das 925 als Video Ersatz, womit geworben wird, aber nicht ausreichend nutzen. Bei Full-HD wird der restliche Platz schnell eng.

Bei den Apps kam es mir nicht auf die Menge sondern auf die Art an. Einige Apps brauchen schnell 200-300 MB, womit schnell 1-2 GB weg sind.

Womit wir wieder beim Anfang wären. Natürlich ist das 925 für Multimedia zu gebrauchen aber sollte es nicht alles ein wenig besser können (oder zumindest für das Einsatzgebiet in wesentlichen Bereichen) ?

Jeder sollte sein Smartphone nach dem persönlichen Bedarf kaufen und für Dich ist das 925 scheinbar völlig ausreichend.
Der Hersteller sollt das Gerät aber nach dem beworbenen Bedarf dimensionieren und das ist eben nicht passiert. Für die beworbenen Funktionen sind 16Gb einfach zu wenig, jedenfalls wenn man sie auch ausgiebig nutzen möchte.

VG

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Alle Zeitangaben in WEZ +1 Stunde. Es ist 16:36 Uhr. Schliessen   Antworten
Seiten (2): [1] 2 »   Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Druckbare Version zeigen | Diese Seite per eMail verschicken | Dieses Thema abonnieren

Gehe zu:
 

Telefon-Treff > Herstellerforen > Nokia > Kaufempfehlung gesucht: Nokia Lumia 820 oder 925?

Forum Regeln:
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist ausgeschaltet
vB Code ist angeschaltet
Smilies sind angeschaltet
[IMG] Code ist angeschaltet
 

Partner-Forum: BMW-Treff
 Archiv
Copyright ©2002 - 2014 Telefon-Treff.de