Telefon-Treff

 

Suchen | Registrieren | Kalender | Mitglieder | Hilfe | Regeln | Handydatenbank | Twitter | Impressum | Abmelden
Telefon-Treff > Rund ums mobile Telefonieren > Provider & Netzbetreiber > Vodafone Abzocke? Kopplungsvertrag DSL 6000 u. UMTS mobile connect sofort
Gehe zu:
 
Dieses Thema durchsuchen:
 
TT-Premium-Account: Forum ohne Werbung und Platz für 1000 Nachrichten im Postfach? Informieren und bestellen!
Seiten (18): « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »   Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema    Antworten
Action Andy ist offline Alter Beitrag 11.02.2012 16:00
Profil von Action Andy anzeigen Action Andy eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Action Andy finden Füge Action Andy zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Action Andy

Junior Profi

Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 454

@Linea
Stehst du noch zur Verfügung, um Probleme zu lösen? Deine PN-Funktion ist scheinbar deaktiviert.

Ich kann auch nur den Eindruck bestätigen, dass die Vorgehensweise von Vodafone beabsichtigt erscheint. In meiner Kündigung heißt es: "hiermit kündige ich fristgerecht alle mit Ihnen geschlossenen Verträge zum frühestmöglichen Zeitpunkt."

Als die Karte dann zum Vertragsende nicht deaktiviert war habe ich Vodafone per Hotline nochmal explizit darauf hingewiesen, dass der Vertrag für mich gekündigt ist und man wollte sich nochmal die Kündigung aus dem Archiv holen lassen und das überprüfen. Trotzdem wurde nun im Januar wieder abgebucht.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Linea ist offline Alter Beitrag 11.02.2012 19:03
Profil von Linea anzeigen    Mehr Beiträge von Linea finden Füge Linea zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Linea

Senior Profi

Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 1109

Zitat:
Original geschrieben von Action Andy
@Linea
Stehst du noch zur Verfügung, um Probleme zu lösen? Deine PN-Funktion ist scheinbar deaktiviert.



Mußte ich leider deaktivieren, weil mich jeder Hinz und Kunz wegen irgendwelcher popeligen Dinge angeschrieben hat. Manche Leute machen es sich SEHR einfach...

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Action Andy ist offline Alter Beitrag 11.02.2012 21:55
Profil von Action Andy anzeigen Action Andy eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Action Andy finden Füge Action Andy zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Action Andy

Junior Profi

Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 454

Würdest du eine Ausnahme für mich machen? In meinem Fall geht es wie beim TE um einen nicht gewollten Surf Sofort Vertrag.

Du könntest mir eine Mail an M8R-q5wqkt@mailinator.com zukommen lassen.
Dies ist eine Wegwerfadresse die nur ich abrufen kann.
Link zum Anbieter
Erklärung warum nur ich die Emails abrufen kann

Ich würde dann darauf mit meiner genauen Problembeschreibung und den Kundendaten antworten.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

frank_aus_wedau ist online! Alter Beitrag 11.02.2012 22:16
Profil von frank_aus_wedau anzeigen frank_aus_wedau eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von frank_aus_wedau finden Füge frank_aus_wedau zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
frank_aus_wedau

Inventar

Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 8654

Zitat:
Original geschrieben von phonefux
Die geben einem noch immer zwei Kundennummern, ...

Selbst, wenn fünf Kundennummern vergeben würden, reichte eine Kündigung, wenn lediglich ein Vertragspartner existiert. Allerdings muss aus diesem Schreiben erkennbar sein, worauf sich die Kündigung bezieht. Enthält es nur eine Kundennummer, könnte das problematisch werden.

Ich bin wegen solcher potenziellen Winkelzüge schon seit längerem dazu übergegangen, gar keine Kundennummer mehr anzugeben und "die Geschäftsverbindung" (oder vergleichbar/je nach Sparte) zu kündigen. Dann bin ich auf der sicheren Seite ... (und sie haben es so gewollt).

Frankie

__________________
WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
- Saftladen des Jahres 2011: DAB-Bank München - Saftladen 2012: NUANCE-Software
- Saftladen des Jahres 2013: ... was wart Ihr alle lieb zu mir ... :)
"Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

Geändert von frank_aus_wedau am 11.02.2012 um 22:21

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Benjamin911 ist offline Alter Beitrag 11.02.2012 22:40
Profil von Benjamin911 anzeigen Benjamin911 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Benjamin911 finden Füge Benjamin911 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Benjamin911

Senior Profi

Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 1470

Meine Freundin und ich haben auch jeweils einen Vodafone DSL / Surf sofort Vertrag.

Meiner wurde im August 2010 abgeschloßen. Ich hatte das gleiche Problem, es wurde leider nur die Kündigung des Festnetzanschluß bestätigt (Mobilfunkvertrag wurde gleichzeitig gekündigt- Ein Schreiben)- obwohol ich beide Kundenummern nannte, erhielt ich nur eine Bestätigung für den DSL Vertrag.

Bei der Mobilfunknummer ist leider keine Kündigungsbestätigung bei mir eingetroffen. Dies reklamierte ich , dann dauerte es ca. 4 Wochen und ich erhielt eine Kündigungsbestätigung.

Vodafone ist für mich durch, dies sind Erfahrungen- die ich mit Debitel / Mobilcom etc. gemacht hatte

Wie oben erwähnt, hat meine Freundin den gleichen Vertrag. Sie hatte ihre Kündigung an 2 verschiedene Adressen in Ratingen verschickt . Bin gespannt was ankommt.

Für mich ist es so eine Geschichte; der Kunde wird systematisch ver......!

In der Hoffnung, dass die Medien dieses Thema nachverfolgen verbleibe ich-

PS:
Falls der Kunde auf der Mobilfunkgeschichte sitzenbleibt - funktioniert dann noch die zugehörige Festnetznummer?

Geändert von Benjamin911 am 11.02.2012 um 22:45

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

drueckerdruecker ist offline Alter Beitrag 11.02.2012 23:15
Profil von drueckerdruecker anzeigen drueckerdruecker eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von drueckerdruecker finden Füge drueckerdruecker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
drueckerdruecker

Guru

Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 3783

Zitat:
Original geschrieben von frank_aus_wedau
Selbst, wenn fünf Kundennummern vergeben würden, reichte eine Kündigung, wenn lediglich ein Vertragspartner existiert. Allerdings muss aus diesem Schreiben erkennbar sein, worauf sich die Kündigung bezieht. Enthält es nur eine Kundennummer, könnte das problematisch werden.

Ich bin wegen solcher potenziellen Winkelzüge schon seit längerem dazu übergegangen, gar keine Kundennummer mehr anzugeben und "die Geschäftsverbindung" (oder vergleichbar/je nach Sparte) zu kündigen. Dann bin ich auf der sicheren Seite ... (und sie haben es so gewollt).
Das sehe ich genauso. Ob eine für mich unter einem einzige Namen auftretende Firma ihre Geschäft mir mir in verschiedene, nicht direkt miteinander kommunizierenden Abteilungen aufteilt ist ausschließlich ihre Sache und auch ihr Problem. Ansonsten könnte jede Firma und erst recht Konzerne wie Vodafone ja einfach die Kundenbelange in noch mehr, dutzende und mehr, in sich abgeschlossene Abteilungen aufteilen mit der Folge, daß der Kunde jede Teildienstleistung einzeln kündigen müsste und keine einzige vergessen dürfte. Am Ende wollen sie dann noch Einzelkündigungen für jede Unterdienstleistung zu jeder firmenfremden Organisation wie Bundesnetzagentur, Finanzamt, Pipapo. Willkommen in der Bürokratiehölle! <-;<

__________________
Kann man mir vertrauen ?

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

rampone ist offline Alter Beitrag 11.02.2012 23:37
Profil von rampone anzeigen rampone eine Private Nachricht schicken  Besuche rampone's Homepage!  Mehr Beiträge von rampone finden Füge rampone zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
rampone

Mitglied

Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 96

Also, ich habe eigentlich dasselbe im April 2010 abgeschlossen und gekündigt. Nun bin ich mir unsicher (oder eigentlich sicher) ob ich auch in die Falle getappt bin.

Sollte dem so sein, kann Linea mir vielleicht auch helfen?

Vielen Dank,

Rampone

__________________
skype_me: rampone

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

frank_aus_wedau ist online! Alter Beitrag 12.02.2012 00:17
Profil von frank_aus_wedau anzeigen frank_aus_wedau eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von frank_aus_wedau finden Füge frank_aus_wedau zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
frank_aus_wedau

Inventar

Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 8654

Wenn bei einheitlicher Kündigung nur die Eingangsbestäting für einen Vertrag kommt, ist man doch fein raus, weil die eine Kündigung nicht ohne die andere ankommen kann. Somit ist definitiv der Zugang der "gesamten" Kündigung festgestellt.

Ob eine zweite Kündigungsbestätigung kommt, ist völlig irrelevant. Einer Kündigungsbestätigung bedarf es überhaupt nicht - nur eben eines Nachweises des Zugangs.

Und NIEMALS VERGESSEN:
Bei gleicher Gelegenheit ab dem ...(passendes Datum)... die Einziehungsermächtigung komplett widerrufen. Wenn danach noch abgebucht wird, lässt man halt stornieren - ggf. mit der Begründung, eine Einziehungsermächtigung (oder schlimmer noch ein Abbuchungsauftrag) existiere nicht. Im Falle eines Abbuchungsauftrags (wird gelegentlich als Einziehungsermächtigung getarnt - also aufpassen!) würde ich zudem vorsorglich die Bank unterrichten.

Frankie


Edit - falls Fragen zu den Begrifflichkeiten auftauchen:

>>>> Zahlungsverkehrsfragen.de <<<<

In meinen Augen eine der am besten verständlichen FAQs zu diesem Thema. Ein Lob von mir an die Macher dieser Seite (nein, ich kenne nicht einmal einen von ihnen ).

__________________
WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
- Saftladen des Jahres 2011: DAB-Bank München - Saftladen 2012: NUANCE-Software
- Saftladen des Jahres 2013: ... was wart Ihr alle lieb zu mir ... :)
"Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

Geändert von frank_aus_wedau am 12.02.2012 um 00:37

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Jimmythebob ist offline Alter Beitrag 12.02.2012 00:57
Profil von Jimmythebob anzeigen Jimmythebob eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Jimmythebob finden Füge Jimmythebob zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Jimmythebob

Guru

Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 3156

Kurzes Update von mir: nach meiner Mail an Teltarif wurde mein Anliegen von dort aus an VF weitergegeben. Zwei Tage später erhielt ich einen Anruf und VF erklärte mir, dass mein Vertrag "aus Kulanz" zum nächsten Tag beendet werden. Kosten seien keine angefallen. Gestern hatte ich die Bestätigung im Briefkasten.

Für mich ist dieses Thema damit zum Glück beendet. Ich kann anderen Betroffenen nur raten sich ebenfalls an Teltarif oder andere Medien zu wenden. Offenbar möchte VF in dieser Sache keine Publicity und lenkt dann ein.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

frank_aus_wedau ist online! Alter Beitrag 12.02.2012 12:07
Profil von frank_aus_wedau anzeigen frank_aus_wedau eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von frank_aus_wedau finden Füge frank_aus_wedau zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
frank_aus_wedau

Inventar

Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 8654

Ich frage mich nur, was VF sich von solchem Vorgehen verspricht. Ein in der Vergangenheit (jedenfalls aus meiner Sicht) recht passabler Ruf in Sachen Kundenfreundlichkeit kann schnell ruiniert sein ... und solchen Makel wieder loszuwerden, ist schwer - selbst wenn man es redlich versuchen sollte.

Für meine Einschätzung überwiegt der zu befürchtende Schaden den zu erwartenden Nutzen bei Weitem. Viele düften sich mit halbgaren Auskünften aus Kairo oder vielleicht demnächst auch Lummerland zufrieden geben und ihrem Unmut im Bekanntenkreis oder - schlimmer noch - in Foren wie diesem, Teltarif, heise & Co. Luft verschaffen. Und das kann bei einem der Marktführer schnell teuer werden.

Frankie

__________________
WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
- Saftladen des Jahres 2011: DAB-Bank München - Saftladen 2012: NUANCE-Software
- Saftladen des Jahres 2013: ... was wart Ihr alle lieb zu mir ... :)
"Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

NoxX ist offline Alter Beitrag 12.02.2012 12:23
Profil von NoxX anzeigen NoxX eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von NoxX finden Füge NoxX zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
NoxX

Junior Guru

Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 2498

das vodafone es wohl nicht immer schafft beide verträge zu kündigen ist natürlich unschön.

interessanter finde ich das man aufgrund 20€ höherer provision einen solchen vertrag abschliesst,
der händler die zusatzvereinbarung wohl nicht mitsendet und am ende ist vodafone schuld

wir haben 4 solcher verträge (alle aber nicht über logitel) im bekanntenkreis gemacht (ebend aufgrund
der höheren provision) und dann die datenkarte einzelnd gekündigt.

jeder hat im übrigen die zusatzvereinbarung erhalten.

__________________
NoxX

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Benjamin911 ist offline Alter Beitrag 12.02.2012 12:56
Profil von Benjamin911 anzeigen Benjamin911 eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Benjamin911 finden Füge Benjamin911 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Benjamin911

Senior Profi

Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 1470

nur weil du es wegen der höheren Provison gemacht hast, kannst du es doch nicht so verallgemeinern.

Wir hatten es so abgesch
lossen um unmittelbar surfen zu können.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

NoxX ist offline Alter Beitrag 12.02.2012 14:00
Profil von NoxX anzeigen NoxX eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von NoxX finden Füge NoxX zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
NoxX

Junior Guru

Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 2498

das ist richtig

wenn der händler aber das wichtigste dokument - nämlich diese zusatzvereinbarung - nicht
mitsendet, kann ich ehrlich gesagt keine abzocke von vodafone erkennen.

ähnliches thema gabs auch mit der allnet100 / superflat wochenende.


das die kündigungsabteilungen von vodafone wohl fehler machen ist eine andere sache und
natürlich mist.

__________________
NoxX

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Jimmythebob ist offline Alter Beitrag 12.02.2012 14:02
Profil von Jimmythebob anzeigen Jimmythebob eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von Jimmythebob finden Füge Jimmythebob zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
Jimmythebob

Guru

Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 3156

Was denn für eine Zusatzvereinbarung? Für mich als Kunden zählt das, was ich unterschreibe. Wenn darin nicht von zwei Verträgen die Rede ist, gibt es diese auch nicht. Was der Händler und VF in irgendwelchen Zusatzvereinbarungen ausmachen, kann mich daher völlig schnuppe sein.

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

phonefux ist offline Alter Beitrag 12.02.2012 14:19
Profil von phonefux anzeigen phonefux eine Private Nachricht schicken   Mehr Beiträge von phonefux finden Füge phonefux zu Deiner Buddy-Liste hinzu Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren
phonefux

Inventar

Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 5993

Es ja schon sehr bedenklich, wie häufig hier berichtet wird, dass ausdrücklich beide Verträge oder sogar sämtliche Verträge bei VF gekündigt wurden, dennoch aber nur die Kündigung für einen Vertrag bearbeitet wurde. Ich kann nicht glauben, dass dies immer nur das Versäumnis des einzelnen Bearbeiters sein soll, auch wenn VF es so darstellen würde. Sollte das ein systematisches Vorgehen sein?

Diesen Beitrag melden | IP | Link zum Beitrag

Alle Zeitangaben in WEZ +1 Stunde. Es ist 16:21 Uhr. Schliessen   Antworten
Seiten (18): « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »   Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Druckbare Version zeigen | Diese Seite per eMail verschicken | Dieses Thema abonnieren

Gehe zu:
 

Telefon-Treff > Rund ums mobile Telefonieren > Provider & Netzbetreiber > Vodafone Abzocke? Kopplungsvertrag DSL 6000 u. UMTS mobile connect sofort

Forum Regeln:
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist ausgeschaltet
vB Code ist angeschaltet
Smilies sind angeschaltet
[IMG] Code ist angeschaltet
 

Partner-Forum: BMW-Treff
 Archiv
Copyright ©2002 - 2014 Telefon-Treff.de