Telefon-Treff
Telefon-Treff Telefon-Treff Archive > Technik-Ecke > Festnetz & DSL
 

akkus für ein gigaset 300 - Hier klicken um zum Originalthread zu gelangen.
Mountain
hi,
ich bräuchte neue akku's für unser Gigaset 3000 -- bisher waren da Ni-Cd Akkus mit 700 mV verbaut -- kann ich da auch NiMh akku's einsetzen und dann in die ladeschale stecken?
oder passiert da was, zerstöre ich am Ende die Ladeschale bzw die akkus?

gruß
bigwater
Foxy
Ein Blick ins Handbuch verrät, dass Siemens folgende NiMH-Akkus freigegeben hat:


  • Sanyo H-3 U (1500 mAh)
  • GP GP130 AA HC (1300 mAh)
  • GP GP150 AA HC (1500 mAh)
  • Varta VH1101 oder Phone Power (1100 mAh)
  • Panasonic HHR-110 AA (1100 mAh)
  • Friwo NiMH (1400 mAh)
  • Toshiba TH-1200 AARE (1200 mAh)


Du kannst aber ruhig auch andere NiMH-Akkus - auch mit höherer Kapazität verwenden. Ich habe in meinem 2000C schon seit Jahren erfolgreich NiMH-Akkus mit einer höheren Kapazität in Verwendung.

mfg
Foxy
Mountain
hallo foxy,
danke für Deine auskunft!! haben die bedienungsanleitung leider nicht mehr!! werd mir also nimh akkus zulegen und mal probieren!
nochmals vieln dank! gruß
bigwater

Zitat:
Original geschrieben von Foxy
Ein Blick ins Handbuch verrät, dass Siemens folgende NiMH-Akkus freigegeben hat:


  • Sanyo H-3 U (1500 mAh)
  • GP GP130 AA HC (1300 mAh)
  • GP GP150 AA HC (1500 mAh)
  • Varta VH1101 oder Phone Power (1100 mAh)
  • Panasonic HHR-110 AA (1100 mAh)
  • Friwo NiMH (1400 mAh)
  • Toshiba TH-1200 AARE (1200 mAh)


Du kannst aber ruhig auch andere NiMH-Akkus - auch mit höherer Kapazität verwenden. Ich habe in meinem 2000C schon seit Jahren erfolgreich NiMH-Akkus mit einer höheren Kapazität in Verwendung.

mfg
Foxy

Copyright ©2002 - 2014 Telefon-Treff.de