Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

iPhone X - der offizielle iPhone 10 Thread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Habe das Video auch abgespielt, alles ok😬🙄

    Kommentar


    • Link ?
      Gruß nicknackman

      IPhone 4 16 GB IOS 7.1
      IPhone 5S 16 GB IOS 9.0.1
      IPhone 6+ 16 GB IOS 11.1.1
      IPhone X 64 GB IOS 11.1.2.
      T Mobile " Magenta M for Friends "

      Kommentar


      • Ich benutze oft den Timer, bei meinem 6+ bleibt das Display so lange an, wie die Uhr läuft. Bei meinem X geht das Display schon nach ein paar Sekunden aus.Wo kann ich das einstellen, damit auch beim X das Display an bleibt?
        Danke.
        Gruß nicknackman

        IPhone 4 16 GB IOS 7.1
        IPhone 5S 16 GB IOS 9.0.1
        IPhone 6+ 16 GB IOS 11.1.1
        IPhone X 64 GB IOS 11.1.2.
        T Mobile " Magenta M for Friends "

        Kommentar


        • https://youtu.be/Hi4sJRvdbZI

          Bei dem Track hört man es gut raus und speziell ab ca 30-45 sek am besten.

          https://www.youtube.com/watch?v=ejl5Dh1wEng
          Und da ganz am Anfang.

          Lautsprecher wie gesagt auf 100% eingestellt

          Hab das 8 Plus nun getestet und da kommt das nicht vor.
          Fairerweise muss man aber dazu auch sagen,das der Lautsprecher im X wesentlich lauter im Telefonbetrieb(Lautsprecher) sich schalten lässt, als das 8plus
          Zuletzt geändert von rule336; 16.12.2017, 21:32.

          Kommentar


          • Ich schaue aber beim Timer gar nicht drauf und trotzdem geht das Display nach ein paar Sekunden aus.
            Auch wenn ich die Einstellung für die Aufmerksamkeit deaktiviere geht es aus.
            Gruß nicknackman

            IPhone 4 16 GB IOS 7.1
            IPhone 5S 16 GB IOS 9.0.1
            IPhone 6+ 16 GB IOS 11.1.1
            IPhone X 64 GB IOS 11.1.2.
            T Mobile " Magenta M for Friends "

            Kommentar


            • Moin, wie stelle ich es an dass so viele Passwörter von Webseiten über die Face ID laufen?
              Bei Amazon zb geht das . Das heißt, ich werde über faceid angemeldet.
              iPhone X 256 GB Silber, iPhone 8 Plus 256 GB,iPad 3 16 GB Cellular,
              , iPad Air 16 GB WiFi, MacBook Air 8 GB RAM 128 GB SSD, iMac Mid 2011 3,1 GHz, iPhone X 256 GB Silber, Apple Watch Series 3

              Kommentar


              • Mh, das sollte von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein und muss daher auch von deren Seite eingerichtet sein.
                Denke ich. Erst heute hat beispielsweise die Postbank "Touch-ID" als Verifizierungsmethode per Update nachgerüstet und Angekündigt, dass in naher Zukunft auch Face-ID kommen soll.

                Was die Unterstützung von Webseiten-Passwörter mit Face-ID angeht, so denke ich, dass das nicht so schnell kommen wird, da FaceID ja auf dem X gespeichert und ausgeführt wird und nicht Serverseitig.
                Webseiten müssten also als eigenständige App erscheinen oder Apple muss eine Schnittstelle entwickeln die das ermöglicht.
                X

                Kommentar


                • Original geschrieben von klausN80X
                  Was die Unterstützung von Webseiten-Passwörter mit Face-ID angeht, so denke ich, dass das nicht so schnell kommen wird, da FaceID ja auf dem X gespeichert und ausgeführt wird und nicht Serverseitig.
                  Webseiten müssten also als eigenständige App erscheinen oder Apple muss eine Schnittstelle entwickeln die das ermöglicht.
                  Wenn man das Autofill von Safari benutzt, werden die Felder erst nach erfolgreichem FaceID ausgefüllt - das war meiner Meinung nach mit TouchID nicht so und ist recht praktisch.

                  Kommentar


                  • Das Iphone X ist schon eine KLasse für sich, alleine der Preis!
                    Und die Leistungen =) Gerade die Fotos sehen gestochen scharf aus. Aber so direkt ist es mir zu teuer, vielleicht geht es ja auch anders oder ein ähnliches Modell von IPhone

                    Edit: Spam entfernt!
                    Zuletzt geändert von Thomas; 21.12.2017, 23:53.

                    Kommentar


                    • Du sagst es. Muss jeder mit sich ausmachen.
                      Am Anfang war ich skeptisch was FaceID betrifft. Aber seit ich es nun nutze ist es ein Traum. Viel besser als TouchID.
                      Denn bei TouchID muss man sich noch darauf konzentrieren - bei FaceID nicht.
                      Aus der Tasche nehmen und loslegen. Den Anmeldeprozess bekommt man als solches gar nicht mehr mit.
                      Klar sind alle anderen zum Teil sogar deutlich preiswerter aber eben gefühlt auch um Jahre älter. Gefühlt!
                      Original geschrieben von kadder
                      Wenn man das Autofill von Safari benutzt, werden die Felder erst nach erfolgreichem FaceID ausgefüllt - das war meiner Meinung nach mit TouchID nicht so und ist recht praktisch.
                      Oh, das hört sich gut an, auch wenn ich bisher noch nicht in den Genuss gekommen bin.
                      Zuletzt geändert von klausN80X; 21.12.2017, 23:31.
                      X

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von klausN80X
                        Am Anfang war ich skeptisch was FaceID betrifft. Aber seit ich es nun nutze ist es ein Traum. Viel besser als TouchID.
                        Denn bei TouchID muss man sich noch darauf konzentrieren - bei FaceID nicht.
                        Die Frage ist ernst gemeint: Auf was musstest Du dich genau bei TouchID konzentrieren? Beim Herausholen aus der Tasche den Finger auf den Homebutton gelegt und das Handy ist entsperrt. Wenn Du dann noch mehr als einen Finger eingespeichert hast, sollte da nichts zum Konzentrieren sein.

                        Oh, das hört sich gut an, auch wenn ich bisher noch nicht in den Genuss gekommen bin.
                        Ein absolut tolles Feature. Du öffnest eine Seite, das FaceID-Symbol leuchtet kurz auf und es werden Username und Passwort automatisch ausgefüllt. Finde ich ebenfalls sehr klasse.
                        28:6:42:12

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von c-walt
                          Die Frage ist ernst gemeint: Auf was musstest Du dich genau bei TouchID konzentrieren? Beim Herausholen aus der Tasche den Finger auf den Homebutton gelegt und das Handy ist entsperrt. Wenn Du dann noch mehr als einen Finger eingespeichert hast, sollte da nichts zum Konzentrieren sein.
                          besser formuliert: der schritt des entsperrens fällt weg und muss nicht beachtet werden, denn: einfach hochwischen. fertig.

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von klausN80X
                            Was die Unterstützung von Webseiten-Passwörter mit Face-ID angeht, so denke ich, dass das nicht so schnell kommen wird, da FaceID ja auf dem X gespeichert und ausgeführt wird und nicht Serverseitig.
                            Webseiten müssen dafür garnix tun, das ist ein Feature von Safari. Die Passwörter werden in der iCloud Keychain verschlüsselt gespeichert.
                            Original geschrieben von kadder
                            Wenn man das Autofill von Safari benutzt, werden die Felder erst nach erfolgreichem FaceID ausgefüllt - das war meiner Meinung nach mit TouchID nicht so und ist recht praktisch.
                            Funktioniert auch mit TouchID bzw. älteren Geräten, nur wurde vor dem iPhone X nicht jedes Mal die Authentifizierung verlangt. Die gespeicherten Passwörter wurden einfach automatisch eingetragen.

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von x34
                              besser formuliert: der schritt des entsperrens fällt weg und muss nicht beachtet werden, denn: einfach hochwischen. fertig.
                              Ganz genau. Es ist ein Hochgenuss.
                              Original geschrieben von harlekyn
                              Webseiten müssen dafür garnix tun, das ist ein Feature von Safari. Die Passwörter werden in der iCloud Keychain verschlüsselt gespeichert.
                              Funktioniert auch mit TouchID bzw. älteren Geräten, nur wurde vor dem iPhone X nicht jedes Mal die Authentifizierung verlangt. Die gespeicherten Passwörter wurden einfach automatisch eingetragen.
                              Ja das automatische Ausfüllen kannte ich schon, aber man lernt zum Glück nicht aus und es ist schön das es mit FaceID auch so ohne weiteres genutzt werden kann.
                              X

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von x34
                                besser formuliert: der schritt des entsperrens fällt weg und muss nicht beachtet werden, denn: einfach hochwischen. fertig.
                                Ganz ehrlich:
                                so oft wie beim X musste ich beim 6S nicht den PIN manuell eingeben.
                                Bei der Art wie ich mit den Geräten umgehe ist offensichtlich Face ID absolut unpassend.
                                Ständig zuerst das Gerät auf Gesichtshöhe halten - ja spinn ich denn?
                                Ich ziehe mein Handy gern aus der Tasche, halte es vor mich und benutze es - ohne es zuvor vors Gesicht gehalten zu haben.
                                => ein wichtiger Grund weshalb mein Bankkonto jetzt wieder etwas voller ist und Apple ein Gerät mehr im Lager hat
                                Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X