Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der iPhone X / X Plus / SE X 2018 - Gerüchte-Thread

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Dann bin ich mal gespannt, was das iPX + oder wie auch immer es heißen wird, kostet.
    - Über 70 x top bewertet in der Vertrauensliste
    - iPhone SE - SpaceGrau (128 GB)
    - Apple Watch 44mm - Space Grau
    - iPhone X - Silber (256 GB)

    Kommentar


    • #17
      Ich nehme an, dass der Mehrwert neben der turnusgemäßen und Apple-esken Specs-Evolution vor allem in der Kamera-Technik zu sehen ist.
      Huawei hat mit der Leica-Kooperation da schon eine Messlatte vorgelegt; das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:
      • 40 Mpix LightFusion-Sensor mit einer Offenblende von f1.6 (iPhone X: f1,8, Tele f2.4);
        je niedriger der f-Wert (im Umkehrschluss je größer die Offenblende), desto mehr LowLight-Qualitäten hat die Kamera (d. h. geringeres Bildrauschen, mehr Details, bessere Kontraste)
      • es trägt sogar (zu Recht) den Leica-Schriftzug Vario-Summilux-H1:1,6-2,4/27-80 ASPH
      • 20 Mpix Monochrome (erreicht eine unglaubliche Schärfentiefe; iPhone X: Fehlanzeige)
      • 5x Hybrid-Zoom
      • 0,3 Sekunden Auslösegeschwindigkeit
      • 960 fps Videoaufnahme (iPhone X: 120 fps oder 240 fps)
      • Frontkamera 24 Mpix mit einer Offenblende von f2.0 (iPhone X: 7 Mpix mit f2.2)
      Das ist aktuell state-of-the-art. Und daran kann man Apple (aus Sicht der Specs; das Ökosystem steht hier nicht im Raum > da ist Apple derzeit uneinholbar unerreicht) zukünftig durchaus messen.
      Würde auch Sinn ergeben. Im Zusammenhang mit dem besten OLED-Bildschirm und dem satten Schwarzwert des beim iPhone X verbauten Displays 'muss der Schub' für die kommende X-Generation eigentlich 'Kamera' lauten.

      Daneben vorstellbar:
      • noch bessere Verarbeitung (einige X knarzen wie damals die Plus-Reihe)
      • optimierter Notch (d.h. einen Hauch kleiner)
      • optimiertes Face-Id (kann dann auch horizontal arbeiten)
      • IPxx-Verbesserungen (Wasser/Staub); ggf. Tasten mit haptischen Feedback (keine Tasten, sondern 'Flächen')
      • Batterie-Leistung (auf Niveau des SE)
      Vermutlich nicht, dennoch mein ewiger 'Wunschkandidat':
      • Verbaut endlich bei allen Glaspartien Saphirglas.
      Zuletzt geändert von derAL; 13.06.2018, 07:52.
      iMac 27 5K 2015,1TBSSD,i7,32GB,M395X
      iPad Pro 12,9 1G,32GB, mini 4 LTE 128GB
      iPhone Xs Max 512GB, AW 4 44 Edelstahl
      49x in den V-Listen; folgt mir auf Instagram
      und trefft mich bei der Benchmark apfeltalk

      Kommentar


      • #18
        Wie einige hier schon anmerkten: wenn man aktuell schon das 8 oder X hat darf man warscheinlich keine allzu großen Sprünge nach vorn in der Technik der neuen 2018er Geräte erwarten. Aber für diejenigen, die nicht immer das neueste kaufem und noch ältere Modelle nutzen, dürfte es interessant werden.

        Kommentar


        • #19
          Zitat von klausN80X Beitrag anzeigen
          Wobei das von dir gezeigte Design nur eine Hauptkamera zulassen dürfte.
          Dieses hier sollten 3 schaffen. Dann bin ich mal gespannt, wie weit man damit dann zoomen wird können.
          Oder wofür die 3. Kamera sonst eingesetzt werden sollen wird.
          Mir ist gerade aufgefallen, dass mir (und möglicherweise auch uns TTlern) ein Denkfehler unterlaufen ist. Die Hauptkamera ist auf den Leaks nicht für 3 sondern weiterhin nur für 2 Opjektive ausgelegt.

          Denn: 1x Weitwinkel + 1x Quad-Fotolicht + 1x Mikrofon + 1x Teleobjektiv.

          derAL
          Face-ID kann schon im jetzigen X in mehrere Richrungen verwendet werden. Kommt offiziell wohl mit iOS12.
          Batterie-Leisung auf Niveau des SE währe doch eher ein Rückschritt, oder? (Komme mit dem X aktuell locker durch den Tag und die Nacht.)
          940fps klingen beim P20 und SGS9 toll sind aber nur 192fps, da nur 0,3 Sekunden aufgenommen werden.
          Die 24MP Angabe bei der P20 Frontkamera ist mehr Marketing als Qualität.

          Statt 2 oder 3 Objektiven könnten sie auch gleich 4 oder 5 einbauen.
          1. Fischauge 2. normales Weitwinkel 3. 2fach-Tele 4. 5-fach-Tele 5. Monochromsensor
          Zuletzt geändert von klausN80X; 15.06.2018, 13:21.
          X

          Kommentar


          • #20
            iPhone 2018: Alle Modelle sollen für September-Start fertig sein




            Im September 2018 enthüllt Apple drei neue iPhone-Modelle, legt sich Apple-Experte Ming-Chi Kuo fest. Das Trio soll dann auch zeitnah veröffentlicht werden.
            Der Analyst von TF International Securities äußert sich auch zum iPhone 2019.




            https://curved.de/news/iphone-2018-a...ig-sein-614892


            Apple senkt die Preise ???????? Kaum zu glauben !!
             MacBook Pro 13" SG (2017) 
             iPhone X 64 GB Space Grey 
             iPad Pro 9.7" Wifi Cellular 128 GB SG 
             44 mm, Series 4, LTE, Space Grey 
            -22 Eintragungen in den V-Listen-

            Kommentar


            • #21
              War aber doch beim MacBook Air auch so. Neuste Designs kosten und dann wurde es aber "massentauglich".

              Kommentar


              • #22
                https://www.notebookcheck.com/Hurra-....313748.0.html

                ""Sowohl das 6,5 Zoll iPhone X Plus als auch das neue 6,1 Zoll LCD-Modell des diesjährigen iPhone-Trios geben sich in einem Hands-On-Video ein Stelldichein. Die beiden indirekten iPhone X- und iPhone 8-Nachfolger sind sowohl in Form von Dummys als auch mit ersten Handyhüllen zu sehen und stammen aus einer in früheren Jahren zuverlässigen Quelle aus Israel."





                 MacBook Pro 13" SG (2017) 
                 iPhone X 64 GB Space Grey 
                 iPad Pro 9.7" Wifi Cellular 128 GB SG 
                 44 mm, Series 4, LTE, Space Grey 
                -22 Eintragungen in den V-Listen-

                Kommentar


                • #23
                  Das sehe auch so. Ich habe mir immer das iPhone Plus Modell mit 5,5 Zoll wegen dem großen Display gekauft. Leider waren die Gehäusemaße zu groß. Nun gibt es das iPhone X mit 5,8 Zoll, was von der Größe perfekt ist. Für mich kommt daher das iPhone X Plus nicht in Frage.
                  - Über 70 x top bewertet in der Vertrauensliste
                  - iPhone SE - SpaceGrau (128 GB)
                  - Apple Watch 44mm - Space Grau
                  - iPhone X - Silber (256 GB)

                  Kommentar


                  • #24
                    Apple macht das wieder clever. Das günstige iPhone (6.1 Zoll LCD-Modell) würde mir dicke reichen, aber ich will kein großes iPhone haben. Also bleibt mir nur das iPhone X mit 5,8 Zoll, dass natürlich mehr kostet.

                    Kommentar


                    • #25
                      neue Farben? > https://9to5mac.com/2018/07/05/kuo-2...ne-new-colors/
                      iMac 27 5K 2015,1TBSSD,i7,32GB,M395X
                      iPad Pro 12,9 1G,32GB, mini 4 LTE 128GB
                      iPhone Xs Max 512GB, AW 4 44 Edelstahl
                      49x in den V-Listen; folgt mir auf Instagram
                      und trefft mich bei der Benchmark apfeltalk

                      Kommentar


                      • #26
                        Erinnert mich etwas an das 5c.
                        Auch wenn das 5c einen schlechten Ruf hatte, ich fand die Haptik wirklich super! Na ja, ein paar Farben sind nett. Ist das Gerät aber wieder rutschig wie ein Aal, dann bekommt es eine Hülle und die Farbe ist dann egal.

                        Kommentar


                        • #27
                          Zitat von oo7x Beitrag anzeigen
                          Apple macht das wieder clever. Das günstige iPhone (6.1 Zoll LCD-Modell) würde mir dicke reichen, aber ich will kein großes iPhone haben. Also bleibt mir nur das iPhone X mit 5,8 Zoll, dass natürlich mehr kostet.
                          Das ist aber nun keines Wegs neu. Das iPhone X kam schon letzten September auf den Mark. Aber, klar, clever ist es allemal.

                          Warum sollte das 5C einen schlechten Ruf gehabt haben?
                          Es war etwas preiswerter und quietschfarbener, aber sonst?
                          X

                          Kommentar


                          • #28
                            Das iPhone 5c wurde auch c für cheap genannt. Hatte kein LTE, kein Fingerabdruck-Sensor.
                            Ich hoffe Apple bringt zu den drei großen Geräten, doch noch was handliches mit auf den Markt.

                            Kommentar


                            • #29
                              Es ist verständlich, dass Apple auch preiswertere Geräte im Angebot hat. Ich würde es dennoch begrüßen, dass die jeweilige Gerätegeneration sich von den inneren Werten kaum unterscheidet, sondern ausschließlich von der Displaygröße und vom Formfaktor. Was spricht dagegen, ein SE2 mit den gleichen Specs des 9, 9 Plus, X2 und X Plus auszustatten?

                              Für die preissensitiven Kunden stehen mit Einläuten der 2018er-Generation immerhin die Geräte 5s, SE, 6, 6s, 7 und 8 zur Verfügung.
                              iMac 27 5K 2015,1TBSSD,i7,32GB,M395X
                              iPad Pro 12,9 1G,32GB, mini 4 LTE 128GB
                              iPhone Xs Max 512GB, AW 4 44 Edelstahl
                              49x in den V-Listen; folgt mir auf Instagram
                              und trefft mich bei der Benchmark apfeltalk

                              Kommentar


                              • #30
                                Vielleicht Apples bisher bekannte Strategie, aus jeder noch so kleinen Funktion ein sauteures Feature zu erschaffen. Aber begrüßen würde ich deinen Ansatz natürlich auch.
                                X

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X