Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

iPad Pro (2020) offiziell vorgestellt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von harlekyn Beitrag anzeigen
    So langsam sollte Apples Preispolitik doch nicht mehr zu Ueberraschung oder Entruestung fuehren. Der Kram ist einfach sehr teuer, Punkt.
    Ja, dafür ist das iPad Pro 11“ mit 128 GB für 879 € ja schon fast „günstig“. Man muss ja auch nicht unbedingt diese neuartige Hülle dazu nehmen.

    Zitat von harlekyn Beitrag anzeigen
    Wenn das iPad so gehalten wird wie in der Demo, und trotzdem mit einer Hand abzunehmen ist, grenzt das schon fast dran ;-)
    Also reizen würde diese mich schon. Aber es ist eher ein Nth.

    X

    Kommentar


    • #17
      Ups ........... falscher Thread
      Zuletzt geändert von JackJona; 25.03.2020, 18:23.
      Über 70 x top bewertet in der Vertrauensliste
      - Apple Watch Series 5 - Edelstahl Gold Milanaise
      - iPhone 11 - Grün (256 GB)
      - iPad Air 3 Wifi Cellular - Silber (64 GB)

      Kommentar


      • #18
        Lässt sich super easy verbiegen...

        Kommentar


        • #19
          Zitat von m.bensel Beitrag anzeigen
          Lässt sich super easy verbiegen...
          Ungeschickt von Apple, für so dünne Gehäuse wie damals schon beim iPhone 6 Plus eine 6000er Aluminiumknetlegierung zu verwenden.
          7000er wäre stabiler, aber vermutlich 10 Dollar teurer.

          Das gleiche Design wie diese neuen iPads wird wohl das iPhone 12 Pro (Max) erhalten, denn die letzten Leaks zeigten ein iPhone-Gehäuse in genau diesem Design.
          Da hatte der Photoshopper wohl einfach mal aus einem iPad ein iPhone gemacht, trotzdem könnte ich mir vorstellen, dass Apple im November 2020 wirklich ein einheitliches Design anbieten will.
          Ciao
          IT-Hase

          Mein Obst:
          iPhone 11 Pro 512 GB + 11 Pro Max 512 GB + Xs 512 GB
          MultiSIM-Konfiguration in iPhone 11 Pro + 11 Pro Max:
          Nano-SIM: Telekom MagentaMobil XL Premium bis Okt.
          + eSIM: Telefónica o2 Blue All-in Special, Upgrade: Okt.
          MacBook Air i5 1,1/16/1 TB (2020) seit 18.05.2020 :)

          Kommentar


          • #20
            Zitat von m.bensel Beitrag anzeigen
            Lässt sich super easy verbiegen...
            In wie fern ist das nun wirklich problematisch?
            Und ist das iPad Pro 2018 dann vielleicht die bessere Wahl? Ist letzteres überhaupt noch erhältlich?

            Und welche iPad-Variante sollte man sich zulegen?
            Also reichen zum Beispiel 11“ und 128 GB aus?
            Ich hatte bis zu seinem „Ableben“ ein gebrauchtes iPad Mini 2 mit 32 GB in Benutzung. Diese hatten mir ausgereicht. Da sollte die nun kleinste Variante mit dem nun 4fachen an Speicher ebenfalls oder gar noch besser funktionieren oder?

            Und sollte man AC+ dazu buchen?
            Ein einfaches Cover und den Apple Pencil 2 würde ich sowieso noch dazu nehmen.
            Zuletzt geändert von klausN80X; 27.03.2020, 22:45.
            X

            Kommentar


            • #21
              Ich habe mir das "einfachste" Modell als Ersatz für mein Air 2 bestellt. Cellular hatte ich bis dato kaum genutzt, deshalb nun ohne. Dazu bein freundlichen Chinamann ein USB-Dock mit HDMI , ein Bt Mouse und ein Case bestellt. Mal sehen, ob das als Pc Ersatz für mich als Windows user geht :-)
              -- G60 --

              Kommentar


              • #22
                Ich hab gestern und Heute mal bei Apple und Amazon geschaut.
                Das "einfachste" Modell ist bei Apple aktuell ab etwa Mitte April, bei Amazon dagegen erst ab Anfang Mai lieferbar, obwohl Amazon es eigentlich als "Auf Lager" und innerhalb von "1 - 2 Werktagen lieferbar" angibt. Wie kann letzteres sein? Weiß das Amazon selbst nicht so genau?
                X

                Kommentar


                • #23
                  @klausN80X: Es kann sein, dass dies eine Auswirkung der aktuellen Corona Situation ist.
                  Amazon priorisiert den Versand von Artikeln für den täglichen Bedarf und stuft "nicht so wichtige" Dinge herab.

                  Somit werden allgemein Lieferzeiten von solchen Dingen aktuell verzögert angegeben.
                  If it isn't broken, don't fix it!

                  Kommentar


                  • #24
                    Na gut, ist ja eigentlich auch nicht so wichtig.
                    Nun ist die 128 GB Variante ganz ausverkauft. Die 256 GB gibt es noch 7x.
                    Interessant zu wissen wäre mal, wie groß der Lagerbestand ursprünglich gewesen ist - also wie viele Tablets (iPad Pro 2020 - 128 GB) bereits verkauft wurden.
                    X

                    Kommentar


                    • #25
                      Also wenn ich mir ein iPad, iPhone oder ein Macbook etc. kaufe, immer direkt bei Apple. Die Gravis und Amazon und wie die auch immer heißen bekommen die Dinger nur sehr spärlich. Direkt bei Apple geht das schneller.
                      Gruß
                      vom Stefan

                      -Wer einmal in Fürth war, der findet es überall auf der Welt schön-

                      Kommentar


                      • #26
                        Also Gravis hat im Moment die meisten Modelle lieferbar, bzw hatte fast alle heute früh lagernd.

                        Heute kam mein neues iPad Pro von Gravis an, leider mit einer Delle im Gehäuse und ging somit zurück. Der Ersatz kommt am Montag.
                        Wer anderen eine Grube gräbt... weiß wo sie ist *g*

                        Kommentar


                        • #27
                          Ah! Ok. Gestern war das noch anders.
                          Gruß
                          vom Stefan

                          -Wer einmal in Fürth war, der findet es überall auf der Welt schön-

                          Kommentar


                          • #28
                            Jetzt hat auch Amazon wieder alle.
                            Nur scheint die Zeitberechnung für die Lieferung weiterhin einen Hänger zu haben.
                            Das 128 GB WiFi Modell wird so und im Warenkorb mit "bis zum 8. April 2020 lieferbar" gekennzeichnet.
                            Geht man zur Kasse, bekommt man dann aber "bis 12. Mai" angezeigt.
                            Da ich mir aktuell noch kein zwingend nötiges Anwendungsgebiet für das iPad Pro vorstellen kann, ist das aber halb so wild.
                            X

                            Kommentar


                            • #29
                              Zitat von klausN80X Beitrag anzeigen
                              Jetzt hat auch Amazon wieder alle.
                              Nur scheint die Zeitberechnung für die Lieferung weiterhin einen Hänger zu haben.
                              Das 128 GB WiFi Modell wird so und im Warenkorb mit "bis zum 8. April 2020 lieferbar" gekennzeichnet.
                              Geht man zur Kasse, bekommt man dann aber "bis 12. Mai" angezeigt.
                              Da ich mir aktuell noch kein zwingend nötiges Anwendungsgebiet für das iPad Pro vorstellen kann, ist das aber halb so wild.
                              Solche „Hänger“ können durch Aktionen wie deine noch weiter befeuert werden. Also das „in den Warenkorb legen zur Kasse gehen“, ohne konkretes Kaufinteresse.

                              Kommentar


                              • #30
                                Das mag leider sein.
                                Aber wie soll man sonst wissen, wann es lieferbar ist?
                                Wäre es in den nächsten Tagen lieferbar, würde ich es mir ja vielleicht holen.
                                X

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X