Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Q10 Kompatibilität

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Q10 Kompatibilität

    Hallo!

    Ich hätte 2 Fragen zum Q10:

    1. Laufen alle Android-Apps ohne jegliche Einschränkung?
    2. Kann man für die eMail jeden x-beliebigen Server wählen?

    Vielen Dank
    Robert
    Zuletzt geändert von Robert61; 07.06.2014, 10:31.

  • #2
    Suche benutzen, die Fragen wurden schon x-mal geklärt...:-)
    Suche: aktuell nichts

    30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)

    Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

    Kommentar


    • #3
      Alle Apps mit Google-Framework laufen nicht, wie auch. Alle "Pur-Android"-Apps laufen natürlich. Manche etwas langsam, aber sie laufen. Google-Maps läuft.

      Im Zweifelsfall musst du ausprobieren.

      Natürlich kannst du jeden Mailserver nutzen. Die Zeiten, dass es speziell nur über RIM geht, sind vorbei.

      Kommentar


      • #4
        Mit dem OS Update auf 10.3. laufen die Apps noch schneller und stabiler. Dieses soll im Herbst erscheinen.

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Merlin
          Alle Apps mit Google-Framework laufen nicht, wie auch. Alle "Pur-Android"-Apps laufen natürlich. Manche etwas langsam, aber sie laufen. Google-Maps läuft.
          Ist aber leider nicht so einfach die Apps ueberhaupt auf den BlackBerry zu bringen. Ich hab hab mich zwar in Snap reingelesen aber dann aufgegeben, weil es mir zu umstaendlich war.

          Allerdings denke ich das fuer Android Apps ohnein der Z10 und Z30 besser waeren, weil Android Apps wohl keinen 1:1 Screen kennen. Da wird oft die Darstellung nicht schoen sein.

          Kommentar


          • #6
            Umständlich mit Snap? Das sind genau zwei (!) Klicks.
            Suche: aktuell nichts

            30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)

            Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Anja Terchova
              Ist aber leider nicht so einfach die Apps ueberhaupt auf den BlackBerry zu bringen. Ich hab hab mich zwar in Snap reingelesen aber dann aufgegeben, weil es mir zu umstaendlich war.
              Die aktuelle Version ist doch ganz einfach. Die .bar per Sideloading installieren, dann deinen Google-Account eingeben. Fertig.

              Kommentar


              • #8
                Android Apps auf Q10

                Ich hab's auch geschafft mit den Android Apps auf meinem Blackberry, und ich neige dazu, aufzuhören wenn es umständlich zu werden droht, und es nicht lebenswichtig ist

                Kommentar


                • #9
                  Na dann vielen Dank soweit für die Antworten.
                  Dann wird es wohl das Q10 werden. Mit meinem NOKIA N97 komme ich schon etwas old-fashioned vor. Und NOKIA bringt ja außer iPhone-Plagiaten nichts mehr Anderes heraus.
                  Robert

                  Kommentar


                  • #10
                    mit dem q10 machst du sicher nichts verkehrt. Wenn Du mit dem "kleinen2 Display auskommst Ich möchte zB meinen z10 nicht mehr hergeben...Überlege mir noch einen als Ersatz zu kaufen
                    Nokia connecting people

                    Kommentar


                    • #11
                      da schließe ich mich dem Urteil von phone-company 100%ig an ....

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Q10 hat einen HDMI-Port. Ließe sich damit für abends im Hotel ein hochwertiges mobiles Abspielgerät nachbilden? Gibt es hierzu Erfahrungswerte?

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von elypsis
                          Das Q10 hat einen HDMI-Port. Ließe sich damit für abends im Hotel ein hochwertiges mobiles Abspielgerät nachbilden? Gibt es hierzu Erfahrungswerte?
                          Also Filme habe ich nicht ausprobiert, jedoch Spiele. Das hat super funktioniert!

                          Kommentar


                          • #14
                            Frage 3:
                            Hat es schon jemand vollbracht, eine VPN-Verbindung via FritzBox(AVM) herzustellen?
                            Im Netz finde ich dazu nur negative Erfahrungsberichte.

                            Kommentar

                            Skyscraper

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X