Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blackberry Key2 LE

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blackberry Key2 LE

    Nachdem die Preise des Blackberry Key2 LE leider wie beim normalen Key2 fast gleich bleiben, haben ich mir nun das LE geholt. Da es noch keinen eigenen Thread hat, eröffne ich hier mal einen zusammen mit einem kleinen Erfahrungsbericht.

    Zuerst einmal, die Hardware ist völlig ausreichend. Es gibt keine Hänger oder Mikroruckler. Auch das Wechseln zwischen den Apps verläuft flüssig. Aber das Beste am Key2 LE: der Empfang. Das ist schon unglaublich. Es gibt Erfahrungsberichte im Netz, wo Leute beide Key2s haben und sagen das LE hat den besseren Empfang. Wahrscheinlich wegen dem Polycarbonat-Gehäuse. Z.B. habe ich auf einer gewissen Bahnstrecke, wo ich zum Teil nur GPRS mit allen anderen Smartphones hatte, wenn denn überhaupt, fast vollen LTE (+)-Empfang.

    Es scheinen auch einige Probleme, welche das normale Key2 hatte, wie mit der Leertaste, beseitigt worden zu sein. Die Tastatur ist auf alle Fälle sehr gut, vielleicht nicht ganz so gut wie die des Passports,welche aber auch die Beste ist. Nur etwas ist merkwürdig, was wohl auch beim Key2 der Fall ist. In der untersten Reihe fehlen ganz links und rechts jeweils eine Taste. Anfangs habe ich dort immer getippt, da ich aus Gewöhnung die Shift-Taste dort vermutet habe Leider haben wegen diesen beiden fehlenden Tasten, der Punkt und das Komma keine eigene Taste bekommen, und man muss somit die ALT-Taste gleichzeitig drücken. Das nervt schon etwas, auch wenn man einen Punkt mit zweimal Leerzeichen einfügen kann.

    Die Kamera ist völlig ausreichend. Meiner Meinung nach sind die Bilder sehr gut. Dabei hat das Key2 LE die schlechtere Kamera im Vergleich. Aber einige waren ja nicht einmal mit dieser Kamera zufrieden. Das scheint also subjektiv zu sein, auch wenn ich glaube, dass es nicht richtig ist, diese Kameras mit den neuesten der Iphones, Huaweis oder Samsungs zu vergleichen, denn die Key2s sind ja lediglich Mittelklasse-Smartphones, und dazu ein paar 100 Euros günstiger.

    Der Akku ist auch gut. Ich komme so auf ungefähr 5 1/2 Stunden Display On Time. Einen Tag schafft man locker.
    Zuletzt geändert von jannis1980; 12.10.2018, 17:36.

  • #2
    jannis1980

    Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem neuen Gerät.

    Auch wenn ich die Kaufentscheidung nicht nachvollziehen kann.

    Wie Du selber schreibst, machst Du jetzt schon einige "Kompromisse", die Du - finde ich - mit 429€ viel zu teuer bezahlst.

    Das Einzige, was im Vergleich zum normalen Key2 besser ist, scheint der Druckpunkt der Leertaste zu sein. Alles Andere scheint weniger zu sein.
    Weniger RAM, weniger CPU, weniger Kamera.
    Moment, einen habe ich aber in der Positiv-Liste vergessen: Der Empfang scheint bei Dir besser zu sein.

    Wobei es da ehrlich noch nicht genug Vergleiche gibt. Das Gehäuse könnte sich hier aber wirklich positiv bemerkbar machen. Allerdings fand ich den Empfang des Key2 auch nicht schlecht.

    Aber das ist sicher subjektiv und auch regional unterschiedlich (siehe momentane Diskussion um das iphone XS).

    Und beim iphone gibt es sicherlich mehr Anwender, als beim key2 (LE).
    Also viel Spaß mit dem Gerät. Es wäre nett, Wenn Du uns an Deinen weiteren Erfahrungen teilhaben lässt.

    Viele Grüße,

    Arniebirdy
    If it isn't broken, don't fix it!

    Kommentar


    • #3
      Danke für die Antwort. Dass das normale Key2 das bessere Gerät in fast allen Bereichen ist, ist ja von vornherein klar. Nur kostet es ja auch mindestens 200 Euro mehr.

      ​​​​​​Was den Empfang angeht, gibt es auch Berichte im Netz, wo beide Geräte verglichen werden, und da der Empfang halt typisch BlackBerry auch dort sehr gut ist, so ist er beim LE noch etwas besser. Manchmal kann das entscheidend sein

      Mittlerweile komme ich auf über 6 Stunden Display On Time, was absolut ausreichend sein sollte, selbst für power user.

      Ich denke es ist auch gut dass Blackberry endlich ein QWERTZ-Smartphone mit aktueller Hardware zu einem "vernünftigen" Preis anbietet. Wenn es erfolgreich wird, dann wird es vielleicht auch andere Hersteller umdenken lassen.

      Kommentar


      • #4
        Ich fürchte halt leider, dass Gegenteil wird der Fall sein. Das LE wird ein noch stärkerer Ladenhüter, als es das normale Key2 schon ist.

        Das soll aber den Spaß an Deinem Gerät nicht schmälern.

        Weiterhin viel Spaß damit.

        Gruß,

        Arniebirdy
        If it isn't broken, don't fix it!

        Kommentar


        • #5
          Diverse Key 2;s sind aktuell im Angebot bei Media Markt und Saturn um 100€ gesenkt.

          Die 128 GB Variante kostet bei Saturn aktuell 599€ .

          Das LE ist aber nicht reduziert.

          Kommentar


          • #6
            Also online waren die ziemlich schnell bei Saturn und Mediamarkt ausverkauft. Mediamarkt scheint sie wieder vorrätig zu haben. Ich kann mir gut vorstellen dass sich das Key2 LE sehr gut verkauft.

            Kommentar


            • #7
              Hier ein paar Fotos mit der Kamera des Blackberry Key 2 LE. Ich denke die Fotos sind ganz gut:

              https://ibb.co/fdYpqf
              https://ibb.co/fw8NAf
              https://ibb.co/bV35Vf
              https://ibb.co/hVhoi0
              Zuletzt geändert von jannis1980; 17.10.2018, 19:40.

              Kommentar


              • #8
                Für ein Gerät das sein Hauptaugenmerk nicht auf der Kameraleistung hat, sind die Bilder nicht schlecht.
                Einmal Löwe - Immer Löwe!

                Vertrauensliste: 33x Liste IV, 9x Liste V

                Kommentar


                • #9
                  Das stimmt. Die Bilder bei Sonnenschein sind gut, und das Bild bei Dunkelheit war eher ein Schnappschuß.

                  Kommentar


                  • #10
                    Aber sind nicht alle Bilder bei Dunkelheit so in der Qualität ?!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich gebe hier auch mal kurz meinen Senf dazu.

                      Das Key 2 LE in Champagne nenne ich nun seit einigen Wochen mein eigen.
                      Das Wichtigste vorneweg : Auch wenn die Tastatur keine Swipe Gesten mehr bietet, ist sie definitiv die beste Tastatur der Key- Reihe.
                      Die Verarbeitung ist perfekt und die Leertaste wirkt endlich nicht mehr wie ein absoluter Fremdkörper.
                      Am Besten gefällt mir, daß die Beschriftung von Zahlen und Sonderzeichen auf dem LE in Weiß ( und nicht orange wie beim großen Bruder ) gehalten ist. Somit kann man diese im Dunkeln endlich wieder erkennen.

                      Hinsichtlich der Performance spürt man sicher Unterschiede zum Key 2, die sich aber in der täglichen Nutzung nur dann zeigen, wenn ich mehrere Apps offen habe und multimedial unterwegs bin ( Amazon Music ). Dann dauert es etwas, bis die Songs geladen sind.

                      Ich muß zugeben, daß ich das Key 2 LE auf der BlackBerryBase im Rahmen unseres Weihnachtsgewinnspiels für lau ergattert habe, aber ich bin durchaus positiv gestimmt.

                      Und der Farbton Champagne macht, gerade weil er dunkler als das klassische Gold ist, wirklich einen wertigen Eindruck.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi.

                        Danke für Dein Review
                        Ich hatte auch schon gesehen dass sie die Leertaste bei dem Gerät hinbekommen haben.

                        Für den "grossen Bruder" natürlich schlimm . Der ist teurer und schlechter verarbeitet.

                        Leider zeigt sich das Problem ja nun mittlerweile auch massiv bei den Händlern. 100€ unter Verkaufs-Startpreis sind nicht mehr selten.

                        Ich hoffe, sie lernen aus den Fehlern und machen ein "aller guten Dinge sind 3" Ding.

                        Gruß

                        Arniebirdy
                        Zuletzt geändert von arniebirdy; 06.01.2019, 00:27.
                        If it isn't broken, don't fix it!

                        Kommentar


                        • #13
                          Wenn der Key2 bei 300 Euro liegt, schlage ich zu. Wahlweise die LE bei 170.
                          Suche: aktuell nichts

                          30 positiv in der "neuen" Vertrauensliste, ??x mal positiv in der "Alten"..:-)

                          Insider: Die Plaaaaaattttttttforrrrrrrrmmmmmmmmmm brennt nicht mehr, sie ist abgesoffen.....!

                          Kommentar

                          Skyscraper

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X