Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HTC 10 offiziell vorgestellt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HTC 10 offiziell vorgestellt

    Hallo zusammen.

    Das ich mal einen Thread eröffne, hätte ich auch nicht gedacht

    Heute hat HTC den Nachfolger vom HTC M9 vorgestellt.
    Da sich bisher noch keiner geäußert hat, würde ich mich über Eure Kommentare freuen.

    Gruß,

    Arniebirdy
    If it isn't broken, don't fix it!

  • #2
    Hättest wenigstens ein paar Infos zusammensuchen können.
    Ich finde es sehr schick und die Specs lassen nichts zu wünschen übrig. Wenn diese auch noch halten können, was sie versprechen, umso besser.

    Starkes Teil!
    greets,
    dee

    Kommentar


    • #3
      Ich finde auch wenigstens ein Bild und die Hauptspecs, Ram, Cpu, Akku, Displaygrösse gehören dazu.

      Snapdragon 820 Quadcore
      4GB Ram
      32GB oder 64GB und Micro SD
      5,2" Display mit 4K
      USB Typ C mit Quickcharge
      3000maH Akku und Softwareoptimierung zum Stromsparen.

      Jetzt "neu" Fingerabdrucksensor
      Keine "frontfacing Stereospeaker" wie bei den Vorgängern.


      Und zwar ist jetzt der obere Lautsprecher auch der Musiklautsprecher, dazu unten neben dem USB Typ C noch ein Lautsprecher.
      Darauf bin ich gespannt, da ich beim One M7 echt zufrieden war und jetzt mit einem "rückseitigen" Lautsprecher eher unzufrieden bin und auch die Lautsprecher unten z.B. am Z1 xperia auch nicht so toll sind.

      Gut ich finde es etwas schade, dass man nicht so wie beim M9+ die Speaker vorne hat und den Fingersensor, na gut, vllt. klingt es trotzdem gut.

      Was ich noch nicht sicher herausgefunden habe, ob das neue M10 auch wieder Infrarot hat, ich nutze die Funktion sehr gerne.

      Ansonsten ist es schon interessant, ich war mir der Kamera im One M7 zufrieden, ich bin nicht anspruchsvoll, die Kamera soll aber am liebsten beim ersten mal ein brauchbares Foto liefern. Ich denke die neue Kamera mit Ultra Pixel wird auch gut sein, in einem Testbericht wurden die Einstellungsmöglichkeiten im Pro Modus bemängelt, aber ich denke das ist eher jammern auf hohem Niveau.

      Ich finde das LG G5 auch sehr interessant und will die beiden Geräte gerne mal vergleichen. Denke das HTC wird das "wertigere" Gerät sein, optisch gefällt es mir auch besser, wobei Displayratio weder beim G5 noch beim M10 optimal ist.

      Was ich noch gut finde, sind die Button, die jetzt wieder unterm Display sind, statt on Screen, das rechtfertig ein wenig das Displayratio und sieht einfach stimmiger mit dem Scanner aus.

      Im Testvideo fand ich die Platzierung des Powerbuttons etwas komisch, aber so ist er direkt erreichbar.

      Von den Farben her tendiere ich zum schwarzen, aber auch das rote Gerät gefällt mir.
      Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

      Kommentar


      • #4
        Bin gespannt, Kamera scheint gut zu werden, Sound wird sicher auch wieder gut. Bass (an der unteren Seite) und Höhen (oberer Lautsprecher) sind nun voneinander getrennt. Das könnte einen guten Sound ergeben für die Grösse. Sieht schick aus, nur die unteren Tasten sehen irgendwie deplaziert aus (nicht mittig, zu weit unten). Andererseits schön, dass einem ein voller 5.2" Bildschirm zur Verfügung steht, sollte ganz gut nutzbar sein.

        Interessant ist, dass HTC als erster Hersteller nativ AirPlay von Apple lizenziert hat und nativ unterstützt. Damit dürfte es den ein oder anderen wechselwilligen Apple User anlocken, welcher nicht ganz auf die Anbindung seiner bestehenden Geräte verzichten will.

        Mir gefällt es. Nun fehlen noch Sony und Oneplus, dann kann man sich mal wieder Gedanken machen

        @mofarapper Der Infrarot Sender ist leider weggefallen.

        Kommentar


        • #5
          Das HTC 10 ist ein feines Smartphone, wird es aber trotzdem schwer haben. Gerade das P9 bzw. das S7 nutzen Top-Kameras. Der Sound beim 10 ist allerdings wirklich gut geworden.

          Ich bin auf das finale Testgerät gespannt, leider gab es bei der Präsentation nur eine "Test-Firmware". Ich glaube auch, dass der aktuelle AnTuTu von knapp 155.000 in der normalen Firmware nicht mehr erreicht wird

          Der erste Eindruck war jedenfalls gut, deutlich besser als damals beim M9. Ich finde es nur (wie S7 und Co auch) deutlich zu teuer. Aber das wird der Straßenpreis regeln

          Bleibt jetzt für mich wieder die Qual der Wahl:

          P9, HTC 10 oder doch (wieder) ein S7. Sony oder OnePlus kommen nicht mehr in Frage. Das G5 ist nett, aber ich brauche die "Magie" des Slots nicht
          Dieses Konto wurde deaktiviert (für immer)

          Kommentar


          • #6
            Momentan sehe ich das HTC 10 zusammen mit dem S7 vorne. Vom LG G5 war ich nach grosser Euphorie am Anfang am Ende auch enttäuscht. Tolle Technik aber mal wieder zu viele Kompromisse bei der Bauart. P9 ist bei mir wegen hohem SAR Wert und dem stark angepassten EMUI schon wieder draussen. Das nächste Oneplus (im Juni) könnte vom Preis-Leistungsverhältnis noch spannend werden. Was bei Sony abgeht verstehe ich schon lange nicht mehr, da hoffe ich immer noch auf ein wirklich gutes Z6, aber die Zukunft der ganzen Z Serie steht ja nach wie vor in den Sternen.

            Das HTC 10 ist jedenfalls das erste HTC seit... weiss ich nicht mehr das für mich in Frage käme.

            Kommentar


            • #7
              Hallo zusammen,

              hat das 10er eine Benachrichtigungs LED?
              Kann sie diesmal mehr Farben?
              Und blinkt sie zwischenzeitlich länger als 5 Minuten?
              (habe HTC seit ein paar Generationen ausgesetzt, das 10er gefällt mir aber)

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von gangsti
                Hallo zusammen,

                hat das 10er eine Benachrichtigungs LED?
                Kann sie diesmal mehr Farben?
                Und blinkt sie zwischenzeitlich länger als 5 Minuten?
                (habe HTC seit ein paar Generationen ausgesetzt, das 10er gefällt mir aber)
                LED ja, Farben (wohl) nur 2 (habe nur grün und rot gesehen) Blinken über 5 Minuten? Keine Ahnung, solange warte ich nie

                Blöderweise funktioniert in D keiner der Promo-Codes, in UK bekommt man es für knapp £ 520
                Zuletzt geändert von dragon-tmd; 13.04.2016, 13:52.
                Dieses Konto wurde deaktiviert (für immer)

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke HTC hat zuviel Image verloren. Selbst wenn das Gerät gut wird, will man sich einfach kein HTC mehr kaufen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Nett, mehr nicht...
                    kein kabelloses Laden ( OK, ja, ist ein Alu-body, geht schlecht, wobei ich Alu echt doof finde an einem Handy, da such ich im Geiste schon nach einem Schutzcover, und schon isses nicht mehr stylisch...), kein Wechsel-Akku (aus dem gleichen Grund "uni-body"), und oben schrieb jemand 4k-Display...stimmt das? Zumindest kein AMOLED...ich hätte mir nach meinem TOUCH HD echt wieder mal gerne ein HTC gekauft, mein Lumia 950 ist echt Mist...aber es fehlt mir das "must have", irgendwie ists nur ein "wir können auch, was alle können"...12 MP hat ja jetzt neuerdings auch jeder, weg vom 20 MP-und Mehr-Wahn...und dass ein Handy gut klingen muss, ist mir völlig schleierhaft, oder hören alle unter der Dusche laut Musik über die Lautsprecher? Wohl nur die üblichen 13-jährigen, die nach Schulschluss nix mit sich anzufangen wissen, und mit schlechter Rap-Mukke durch ihre Kleinstadt laufen, um Coolness zu zeigen...ist das die Zielgruppe
                    Jedenfalls hat sich HTC nicht sonderlich an Samsung und Apple angenähert, da können sich die Huaweis dieser Welt eher auf die eigene Schulter klopfen...just my 2 cents...

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn sich jeder ein Gerät nur wegen dem Image kauft, dann istes vllt so.

                      Aber ich kaufe mir eine Gerät, was mir insgesamt am besten gefällt, mit den Funktionen, die mir wichtig sind.

                      Wenn HTC die IR Funktion auch weggelassen hat, dann kauf ich es nicht, ich habe kaum Wlan oder Bluetooth Geräte, aber nahezu alle TV oder Player oder Sky haben Infrarot und das Smartphone hat man eh immer bei sich.

                      Grade Flagshipdevices sollten möglichst alle halbwegs sinnvollen verfügbaren Funktionen haben, wer die Klinke, oder IRweglässt, der verliert Kunden oder gewinnt sieauch nicht zurück, nachdem siewie ich mal ein anderes Gerät probieren.
                      Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

                      Kommentar


                      • #12
                        Das HTC 10 hat keinen IR-Sender aber ein Display (S-LCD 5) mit 1.440 x 2.560 Pixel. Die Boxen sidn tatsächich für die "Ghetto-Kida" gedacht. Leuet in "unserem" Alter sind nicht die Zielgruppe. Wobei ich mein Handy ab und an im Büro über Spotify auch als Musikplayer nutze ...
                        Dieses Konto wurde deaktiviert (für immer)

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich schaue mittlerweile recht oft Videos auf dem Smartphone an, gute Boxen finde ich da sehr hilfreich, oder mal schnell ein, zwei Musikstücke im Bad... Die Frage ist immer, wenn es möglich ist, warum sollte man bei den Preisen der High-End Geräte darauf verzichten? Durchschnitt-Smartphones oder Geräte aus dem letzten Jahr für 350 Euro reichen doch heute auch schon locker für alles Mögliche aus, selbst Technik-Begeisterte eingeschlossen. Da erwarte ich von einem Handy der 700 Euro Klasse auch einfach guten Sound und auch sonst alles Mögliche

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von mofarapper

                            Aber ich kaufe mir eine Gerät, was mir insgesamt am besten gefällt, mit den Funktionen, die mir wichtig sind.
                            So sehe ich das auch.
                            Ich hatte beim HTC 10 nur darauf gehofft, dass die Rückseite plan ist. Leider steht aber das Kameraglas über, sodass sich keine ebene Rückseite ergibt.
                            Insofern wird es immer kippeln, was mir absolut nicht gefällt.
                            Ansonsten wäre dies der Nachfolger für mein ONE M7 geworden.

                            Viele Grüße
                            Volker

                            Kommentar


                            • #15
                              Was ich auch sehr schade finde sind die abgerundeten Rückseiten.
                              Im Vergleich macht Apple seine Geräte immer dünner, dafür bleiben sie relativ "eckig" und liegen meist flach auf.

                              Andere Hersteller machen "dickere" Geräte aber runden diese ab, sodass sie sich gut anfühlen und die "dicke" weniger auffällt.
                              Viele Huawei Geräte sind auch eher flach und "eckig," ich finde disen Formfaktor praktischer.

                              Generell nutze ich meine Smartphones im Case und so hatte ich leider wenig vom Unibody bei meinem M7.
                              Ich bin kein "Ghettokid" und finde es auch ziemlich seltsam wenn Menschen Musik "laut" in der Öffentlichkeit von ihren Geräten abspielen.

                              Aber wenn man einmal diese Lautsprecher hatte und das Smartphone viel nutzt und auch zuhause lieber das Smartphone nimmt, als Tablet oder Laptop, dann merkt man was diese Lautsprecher ausmachen.

                              Weiterer Vorteil ist, man braucht im Vergleich zu Geräten mit rückseitigem Lautsprecher weniger Lautstärke und versteht trotzdem besser was z.B. in Videos gesagt wird.

                              Nicht jedes Gerät soll gleich aussehen und nicht jeder muss Stereolautsprecher verbauen, aber wenn HTC hier die Alternative bietet, dann begrüße ich es.

                              Was ich absolut unverständlich finde ist die Sache mit dem IR Blaster, das s7 von Samsung gab es kurzzeitig schon zu attraktiven Konditionen, sodass ich es gerne mal getestet hätte.
                              Kein IR nagut, dann halt auf das HTC gewartet, auch kein IR, bleibt nur noch das G5, aber das habe ich live noch nicht gesehen.
                              Ich verstehe nur nicht, wieso IR weggelassen wird, bei China Smartphones (die ich immer im Auge behalte, da sich dort auch interessante Entwicklungen zeigen), ist das seit ca. 3 Monaten ein Werbeargument. Mittlerweile gleich auf mit den "Sony Cams". Gut ich vergleiche nicht das HTC mit Chinageräten.

                              Aber die Käufer von Chinageräten wollen eigtl. meist die Funktionen, die sonst nur Flagship Geräte bieten zum Spotpreis. Natürlich ist mir auch bewusst, dass in Chinageräten einfache Dinge vielmehr gepusht werden, da dort wenig selbst entwickelt wird und oder wenig anderes geboten wird.

                              Ich werde mir das HTC bei Gelegenheit trotzdem ansehen.

                              Bei meinem jetzigen Gerät finde ich den internen Lautsprecher im Vergleich zum M7 übrigens so schwach und schlecht positioniert, dass ich wieder nach Bluetoothlautsprechern schaue und vermehrt Bluetoothheadsets nutze.
                              Vielen Dank für die tollen Tips hier im Forum!

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X