Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LG KM900 Arena Bugs/Fehler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LG KM900 Arena Bugs/Fehler

    Da die Firmware ja noch einge Fehler hat würde ich mal sagen das wir hier einen Sammelthread aufmachen um alle Bugs und Fehler aufzuzählen.

    Bis jetzt bekannte Fehler/Bugs oder Verbesserungswünsche

    # Beim Eintragen eines Termins kommt es hin und wieder mit dem Einstellen der Zahlen (Uhrzeit, Datum) durcheinander und hängt sich auf.
    # Bei Geburtstag kann keine Jahreszahl angegeben werden
    # die Möglichkeit, ganztägige Termine einzugeben, fehlt
    # Beim Eintragen eines Termins kommt es hin und wieder mit dem Einstellen der Zahlen (Uhrzeit, Datum) durcheinander und hängt sich auf.
    # Bei Geburtstag kann keine Jahreszahl angegeben werden
    # Musikplayer: Bei der Ansicht "Nach Alben" gibt es teilweise Probleme.
    Ist das ganze Album von einem Interpreten (z.B. Best of ABC), dann wird ein
    Album (könnte man auch Ordner nennen) mit dem Namen des Albums angezeigt
    und darin befinden sich dann die 15-20 Lieder des Albums - so soll es sein!
    Aber hat man einen Sampler (z.B. Bravo Hits 35 mit 20 Liedern auf CD1) dann
    wird leider das Album (Bravo Hits 35 CD1) 20 mal angezeigt und in jedem Album
    ist dann ein Lied von einem Interpreten, weil jedes Lied einen anderen Interpreten
    hat. Das ist absolut unbrauchbar und unübersichtlich - dafür gibt es die Anzeige
    "nach Interpreten anzeigen".
    # GPS navigation solle zuvelässiger funktionieren
    # Energiemanagement sollte für längere Akkulaufzeit verbessert werden
    # Software für GSM-modul sollte für bessere Empfangswerte überarbeitet werden
    # Würfelseite Multimedia: Man sollte nicht nur einzelne Lieder (die Favoriten) in die Auswahl nehmen können sondern auch ein Album (ich meine z.B. meine Lieblings- CD oder mein aktuelles Hörbuch).
    # Wenn man den Musikplayer beendet sollte man später an der selben Stelle weiter hören können, wie man aufgehört hat.
    Zuletzt geändert von pat20; 05.04.2009, 17:04.

  • #2
    • Beim Eintragen eines Termins kommt es hin und wieder mit dem Einstellen der Zahlen (Uhrzeit, Datum) durcheinander und hängt sich auf.
    • Bei Geburtstag kann keine Jahreszahl angegeben werden
    Grüße aus Nürnberg!

    Kommentar


    • #3
      - die Möglichkeit, ganztägige Termine einzugeben, fehlt
      Gruß
      Jn

      Kommentar


      • #4
        Wenn wir immer die davor stehenden Liste kopieren und dann die eigenen (festgestellten) Fehler darunter scheiben, dann brauchen alle Forumsmitglieder, die hier lessen nicht alle fehler zusammen suchen.

        Gruß Clinnt


        - Beim Eintragen eines Termins kommt es hin und wieder mit dem Einstellen der Zahlen (Uhrzeit, Datum) durcheinander und hängt sich auf.

        - Bei Geburtstag kann keine Jahreszahl angegeben werden

        - die Möglichkeit, ganztägige Termine einzugeben, fehlt

        - Musikplayer: Bei der Ansicht "Nach Alben" gibt es teilweise Probleme.
        Ist das ganze Album von einem Interpreten (z.B. Best of ABC), dann wird ein
        Album (könnte man auch Ordner nennen) mit dem Namen des Albums angezeigt
        und darin befinden sich dann die 15-20 Lieder des Albums - so soll es sein!
        Aber hat man einen Sampler (z.B. Bravo Hits 35 mit 20 Liedern auf CD1) dann
        wird leider das Album (Bravo Hits 35 CD1) 20 mal angezeigt und in jedem Album
        ist dann ein Lied von einem Interpreten, weil jedes Lied einen anderen Interpreten
        hat. Das ist absolut unbrauchbar und unübersichtlich - dafür gibt es die Anzeige
        "nach Interpreten anzeigen".

        - GPS navigation solle zuvelässiger funktionieren

        - Energiemanagement sollte für längere Akkulaufzeit verbessert werden

        - Software für GSM-modul sollte für bessere Empfangswerte überarbeitet werden

        - Würfelseite Multimedia: Man sollte nicht nur einzelne Lieder (die Favoriten) in die Auswahl nehmen können sondern auch ein Album (ich meine z.B. meine Lieblings- CD oder mein aktuelles Hörbuch).

        - Wenn man den Musikplayer beendet sollte man später an der selben Stelle weiter hören können, wie man aufgehört hat.
        Zuletzt geändert von Clinnt; 05.04.2009, 15:55.

        Kommentar


        • #5
          Ich habe den ersten Beitrag mal aktualisiert so bleibt ein besserer Überblick.

          Kommentar


          • #6
            - Bessere Fokusierung bei sehr schlechten Lichtverhältnissen

            - Leicht schnellere Reaktionen zwischen Telefonieren, auflegen etc.

            - Bei Betätigung des Tastensperre sollte der Bildschirm sofort ausgehen, da sonst sich die Tastensperre durch die blöde Taste wieder in der Tasche deaktivieren kann

            - Die SMS Beschränkung ( 500 ) sollte aufgehoben werden, ist ja genug Speicher vorhanden

            - Extrem langsame Datenübertragung über Datenkabel, zwischen Pc und interner Speicher

            - Unter Gallery sollten keine Videos angezeigt werden, die unter bestimmten Ordnern in einem ganz anderen Ort abgespeichert sind

            - Es gibt keinen vernünftigen Musik-Player, ich hab das Gefühl, als ob dieser zu sehr Oberflächlich ist

            - Die Qualität über den FM-Transmitter lässt zu wünschen übrig

            - Multi-Touch Performance sollte verbessert werden

            - Die Scollfunktion ist sehr unterschieldich. In manchen Bereichen ist diese Ruckelfrei und sehr angenehm, in anderen Bereichen ruckelt sie

            - Es gibt keinen echten Stand-By Screen, wo alles auf einen Blick zu sehen ist


            MfG
            Erfahrungsberichte: Sony Ericsson W880i | Sony Ericsson W890i | Sony Ericsson HPM-77 | Nokia 6600 Slide | Nokia N79 | LG KM900 Arena | Nokia N97 | Sony Ericsson Arc | HTC One X | Samsung Galaxy S3 | iPhone 5 | Galaxy Note II

            Kommentar


            • #7
              Ich schließe mich nikefootball4 an und spezifiziere die aussage mit dem FM-transmitter:

              - Die Reichweite des FM-Transmitters ist zu gering (habe eine Dachantenne vorne mittig am Auto, lege ich das ARENA nur auf den Beifahrersitz, entspricht die Entfernung ca. 1 Meter und schon wird der Empfang schlecht.

              - der Klang des FM-Transmitters ist absolut unzureichend, es sind überhaupt keine Bässe vorhanden (selbt wenn man im Equalizer auf XtraBass stellt).

              Gruß Clinnt

              Kommentar


              • #8
                Die langsame Datenübertragung über das USB-Kabel kann ich nicht bestätigen.
                Die Geschwindigkeit ist bei mir genauso, wie mit anderen USB-Verbindungen, also top (meines Erachtens).
                Grüße aus Nürnberg!

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von sk8ergirl
                  Die langsame Datenübertragung über das USB-Kabel kann ich nicht bestätigen.
                  Die Geschwindigkeit ist bei mir genauso, wie mit anderen USB-Verbindungen, also top (meines Erachtens).
                  Ja - wenn Du das Handy ansteckst und dann USB-Speicher wählst, dann ist das so, als wenn Du einen USB-Speicherstick (die von Dir eingesteckte Speicherkarte im Handy) ansteckst - dann ist die Verbindungsgeschwindigkeit in ordnung!

                  Aber wählst Du nach dem Kabel anstecken "PC-Sync" und willst dann Daten auf (oder vom ) Handy laden, dann geht das ganz schön zäh!

                  Das war gemeint!

                  Kommentar


                  • #10
                    2.1 Anordnen von Favoriten auf HS Kontakte
                    Fehlermeldung: keine
                    FW-Version: AT_10i
                    behoben: nein
                    Beschreibung: Die manuell erstelle Sortierung der Kontaktbilder (Listenansicht) wird nach kurzer Zeit (wechsel der Seiten / Handy ein-aus) durch eine automatische Sortierung ersetzt.

                    2.2 Fotos bei "schlechter" Beleuchtung
                    Fehlermeldung: keine
                    FW-Version: AT_10i
                    behoben: nein
                    Beschreibung: Bei Fotos in Innenräumen schaltet die Kamera in eine Art Nachtmodus/hohes ISO, mitdem es kaum möglich ist scharfe Bilder zu schießen. Trotz ISO 100 wir das Bild im Sucher extrem verzerrt / langsamer angezeigt. Dieser Effekt tritt auch auf, wenn noch recht gute Beleuchtungsverhältnisse vorherschen.

                    2.3 YouTube Client über WI-FI
                    Fehlermeldung: Service nicht unterstützt - Wi-Fi
                    FW-Version: AT_10i
                    behoben: nein
                    Beschreibung: Das Aufrufen von Videos bei YouTube / MyVideo etc. wird mit der oben genannten Fehlermeldung quittiert.

                    2.4 Programminstallationen begrenzt
                    Fehlermeldung: Maximale Anzahl erreicht, alte löschen?
                    FW-Version: AT_10i
                    behoben: nein
                    Beschreibung: Es können scheinbar nicht mehr als 50 (+/-) Java Anwendungen / Spiele installiert werden.

                    2.5 Videowiedergabe (DivX)
                    Fehlermeldung: Format nicht unterstützt
                    FW-Version: AT_10i
                    behoben: nein (auf Mp4 ausweichen)
                    Beschreibung: Beim Abspielen von DivX-Filmen kommt es häufig zu der genannten Fehlermeldung. Es wird kein Xvid unterstützt!! Es muss sich um den Original-Codec von DivX (aktuell: 7) handeln. Hilfe: klick hier!

                    2.6 Öffnen von Dokumenten (WORD, TXT)
                    Fehlermeldung: Speicher nicht ausreichend
                    FW-Version: AT_10i
                    behoben: nein (auf Mp4 ausweichen)
                    Beschreibung: Beim Öffnen von Word Dokumenten kommt die beschriebene Fehlermeldung. Es handelt sich dabei um ganz einfach Word und Text-Dateien. Es laufen keine anderen Anwendungen.

                    --------------------------------------------------------------------------------

                    Gruß Clinnt

                    Kommentar


                    • #11
                      - Wenn man das KM900 bedient, dann funktioniert alles super, wenn man es auf dem Tisch legt und die Tastensperre ist nicht aktiv, dann ist der Touchscreen sehr komisch und man kann das LG noch bedienen, aber nicht mehr so sensibel, als wenn man es in der Hand hält.

                      1. Vermutung:

                      Es ist ein Feature, wenn man es auf den Tich liegen lässt, damit beim ausversehen drauf tippen oder etwas drauflegen keine Funktion aktiviert wird.

                      2. Vermutung:

                      Da stimmt etwas mit dem Lagesensor nicht, der gibt an den TS weiter, wenn er genau auf dem Tich liegt mit der X = 0 und Y = 0 Koordinaten, dass der TS träger reagieren soll


                      3. Vermutung:

                      Einfach ein Bug


                      - Leider kann man nur Fotos den Kontakten zuweißen, wenn diese auf dem Handy-Speicher gespeichert sind, schade!

                      - Beim SMS schreiben müsste die "Enter" Taste, um eine neue Zeile anzufangen viel schneller zugänglich gemacht werden, zumindest, wenn das Telefon im Hochformat ist



                      MfG
                      Erfahrungsberichte: Sony Ericsson W880i | Sony Ericsson W890i | Sony Ericsson HPM-77 | Nokia 6600 Slide | Nokia N79 | LG KM900 Arena | Nokia N97 | Sony Ericsson Arc | HTC One X | Samsung Galaxy S3 | iPhone 5 | Galaxy Note II

                      Kommentar


                      • #12
                        @ nikefootball: die schlechtere Bedienung auf dem Tisch ist kein Bug, sondern bauartbedingt. Der TS reagiert nicht auf Druck, sondern auf Strom (minimales Potential zwischen deinen Fingern). Du musst das Handy also an mindestens 2 Punkten anfassen. Der Tisch leitet wohl zu schlecht.

                        Kommentar


                        • #13
                          Das mit dem TS ist beim Google G1 auch so, komisch das das iPhone keine Probleme damit hat.

                          Kommentar


                          • #14
                            Und wie kann mann das Gerät updaten ? genau so wie bei nokia durch pc suite etc.
                            Oder müssen wir extra in einen Service Point hin fahren ?
                            Keep walking

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von jepp94
                              @ nikefootball: die schlechtere Bedienung auf dem Tisch ist kein Bug, sondern bauartbedingt. Der TS reagiert nicht auf Druck, sondern auf Strom (minimales Potential zwischen deinen Fingern). Du musst das Handy also an mindestens 2 Punkten anfassen. Der Tisch leitet wohl zu schlecht.

                              Interessant, darauf wäre ich nie gekommen


                              MfG
                              Erfahrungsberichte: Sony Ericsson W880i | Sony Ericsson W890i | Sony Ericsson HPM-77 | Nokia 6600 Slide | Nokia N79 | LG KM900 Arena | Nokia N97 | Sony Ericsson Arc | HTC One X | Samsung Galaxy S3 | iPhone 5 | Galaxy Note II

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X