Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LG KE800 - Testbericht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LG KE800 - Testbericht

    So, hier nun der Testbericht zum LG KE800.


    Erster Eindruck

    Die Verpackung sieht genauso aus wie beim Vorgängermodell, dem Chocolate. Verpackung geöffnet, Gerät entnommen – wow, sieht das edel aus! Ist ein echter Handschmeichler und liegt sehr gut in der Hand.


    Design

    Man sieht dem Platinum seine Herkunft schon deutlich an. Aber im Gegensatz zum Chocolate, hat das Gerät nun keine abgerundeten Kanten mehr und ist minimal dicker. Auch die „Touchtasten“ sind nicht mehr durch einen silbernen Ring voneinander getrennt. Dafür prangt nun ein gravierter Silberschriftzug auf der Oberseite. Die Tasten sind nun durchgängig schwarz gehalten und nicht in der Farbgebung eines Schachbrettmusters wie beim Vorgänger.


    Lieferumfang

    KE800
    Akku
    Tasche
    Ladekabel
    USB-Datenkabel
    Stereo-Headset mit 3,5mm Klinkenadapter
    Software
    Bedienungsanleitung


    Verarbeitung

    Die Verarbeitung ist wirklich top! Jedenfalls bei meinem Gerät ist das der Fall. Der Slider sitzt bombenfest – im ausgefahrenen wie im geschlossenen Zustand. Weder vertikales noch horizontales Spiel! Wirklich absolut kein Spiel, nicht mal, wenn man etwas unsanfter versucht den Slider zu bewegen. Zudem ist dem Gerät keinerlei Knarzen zu entlocken. Die Touchtasten funktionieren einwandfrei, ohne das mehrmaliges Antippen nötig ist – sie sprechen sofort an. Die Tastatur ist leichtgängig mit guten Druckpunkten. Einziger Kritikpunkt: die obere Tastenreihe ist evtl. für große Hände ein wenig schlecht zu erreichen, da man u.U. beim Tippen an den oberen Slider stößt.


    Display

    Das Display hat eine Auflösung von 240x320 Pixel. Das ist bzgl. des Chocolates ein großer Fortschritt. So ist die Darstellung natürlich viel besser und auch die Schriftzeichen wirken deutlich feiner und abgerundet. Allerdings sind diese auch kleiner geworden, aber immer noch gut abzulesen. Das Display lässt sich in 4 Helligkeitsstufen regeln. Auch ein Energiesparmodus ist Ausstattungsmerkmal.


    MP3/ Radio/ Kamera/ Video

    Der Klang des MP3-Players ist nach meinem subjektiven Empfinden gut bis sehr gut. Die Bässe kommen gut rüber aber auch die Höhen. Das mitgelieferte Headset ist zu gebrauchen aber durch den Klinkenanschluss ist es auch realisierbar, qualitativ hochwertigere Headsets anzuschließen. Es besteht zudem die Möglichkeit, ein Bluetooth – Stereo-Headset mittels des Bluetooth Profils des Platinum zu koppeln. Des Weiteren kann der Player in den Hintergrund geschaltet werden, so dass man ohne Probleme mit dem Handy arbeiten kann und nebenbei Musik hört. Leider ist es nicht möglich Playlisten zu erstellen, jedenfalls habe ich noch keine Möglichkeit gefunden. Diese Equalizereinstellungungen sind vorhanden:

    Allgemein
    3D
    Konzert
    Jazz
    Pop
    Rock
    Dance
    Live
    Bass
    Country

    Der Klang und der Empfang vom Radio sind auch ganz in Ordnung. Es lässt sich allerdings nicht in den Hintergrund schalten.

    Das Handy verfügt über eine 2 Megapixelkamera mit Autofokus und Makromodus. Sie macht ganz ansprechende Bilder, besonders im Makromodus. Der Autofokus arbeitet schnell und zuverlässig. Jedoch kann die Kamera keine echte Digicam ersetzen. Videos sind in der Größe von 176x144 Pixel möglich.

    Für alle Anwendungen ist der interne Speicher von 60 MB kaum ausreichend. Es Besteht aber die Möglichkeit diesen mittels microSD aufzurüsten.

    Besonders gefallen hat mir, dass das Gerät ohne vorherige Installation von irgendeiner Software als Wecheldatenträger auf dem PC erkannt wird


    Telefonbuch/ Kalender

    Das Telefonbuch speichert 1000 Kontakte, im Kalender sind 100 möglich ebenso bei den Notizen.


    Empfang/Sprachqualität

    Beides würde als gut bezeichnen. Im E-Netz habe ich durchgängig 4-5 Balken und die Sprachqualität würde ich zwar nicht als überragend aber dennoch gut bezeichnen.

    So, das wars erstmal...
    Bilder und ein Video sind ja schon im anderen Thread zu bewundern.
    Zuletzt geändert von solmondo; 05.01.2007, 13:02.

  • #2
    Hier gehts zum Thread.
     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad Air Wi-Fi + 4G Cellular
     iPhone X Silber 256GB
     Watch 4 44er Edelstahl Gliederarmband ⌚️
     HomePod & ATVs

    Kommentar

    Skyscraper

    Einklappen
    Lädt...
    X