Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Microsoft Lumia 950 und 950XL - Offiziell vorgestellt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • klausN80X
    hat ein Thema erstellt Microsoft Lumia 950 und 950XL - Offiziell vorgestellt.

    Microsoft Lumia 950 und 950XL - Offiziell vorgestellt

    Heute am 6. Oktober war es endlich soweit. JUHU!!
    2 neue High-End-Smartphones aus dem Hause Microsoft wurden offiziell vorgestellt.

    Das sind sie:
    Das Microsoft Lumia 950



    Und das Microsoft Lumia 950XL


    Vieles war ja bereits im Vorfeld bekannt, doch die beiden neuen Phones auf so einer gut abgestimmten Präsentation zum "ersten Mal in Farbe" sehen zu können, war dann doch noch mal einen Tick besser.

    Zur Technik - direkt im Vergleich: 950 und 950XL
    Display: 5,2 und 5,7 Zoll
    Auflösung: 2560 x 1440 Pixel
    Technik: AMOLED, Clear Black
    Pixeldichte: 564 und 518 ppi

    Kameras:
    - Haupt: jeweils 20MP, HD und 4K Video
    Features: OIS, dezensierte Kamerataste, Optik mit 6 Linsen, Blende 1,9, Brennweite 26mm, 3LED-Blitz,
    BIS-16:9-Sensor, Oversampling, Verlustfreier Zoom möglich, Makroaufnahme ab 10cm möglich
    - Front: jeweils 5MP und HD Video
    Features: Blende 2,4, Weitwinkelkamera
    Leider wurde zu den Kameras nicht groß ins Deteil gegangen. Dabei hätte ich mir eine Vorstellung dieser Features nicht nur gewünscht, sonder habe es erwartet.

    Microsoft Hallo
    Beide Smartphones können sowohl über die Spacherkennung als auch über einen Irisskanner(!!) entsperrt werden. Schade das MS letzteres nur sehr am Rande erwähnt hat.

    Speicher:
    - Intern: jeweils 32GB
    - Micro-SD-Karte: bis jeweils 200 GB - Übrigens: Perspektivisch sind sogar 2TB möglich. (What?! )
    - RAM: jeweils 3GB

    Prozessor: 1,8 (Qualcomm 808) und 2,0 Ghz (Qualcomm 810) mit je 8 Kernen

    Akku: 3.000 und 3.340 mAh
    Standby: 12 Tage
    Sprechzeit:23 Stunde
    Videowiedergabe: 10 Stunden

    Gewicht und Abmessung:(950)
    Gewicht: 150 Gramm
    Abmessungen: 145 x 73,2 x 8,2 Millimeter
    Farben: jeweils in Schwarz und Weiß

    Last but not least - der Preis:
    MS Lumis 950 : 549$
    MS Lumia 950XL: 649$

    Achja, der Lieferumfang wird so ausehen:
    Microsoft Lumia 950 (XL), Ladegerät, USB-TypeC-Kabe, Bedienungsanleitung, Box

    Und das Lumia 950 wird es auch hierzulande als Dual-Sim-Variante geben.
    Ob es sich mit dem großen Bruder 950XL ählich verhält, weiß ich noch nicht.

    Hier geht's zu meinem Überblick über alle neuen MS Devices 2015.
    Auf YouTube NEUES erLEBEN.
    Zuletzt geändert von klausN80X; 07.10.2015, 16:17.

  • Max123
    antwortet
    Kurze Rückmeldung zum Akku Thema:

    habe mir einen nicht originalen Akku in einem Ebay-Online shop bestellt. Habe auf die Bewertungen geachtet und wurde bisher nicht enttäuscht (weiß nicht, ob ich hier den Shop erwähnen darf)

    Mein 950 läuft wieder wie am ersten Tag, auch unter Akkustand von 25% geht es nicht mehr aus!!

    Werde es noch einige Zeit nutzen, mal sehen ob bis in den Dezember

    Einen Kommentar schreiben:


  • Wolfgang Denda
    antwortet
    Zitat von TT-Telly Beitrag anzeigen
    Naja, ich hatte mir einfach einen für 20 Euro gekauft. Nur 10 Stunden wie mein jetziges iPhone hielt das geliebte Lumia 950 DS nie durch.
    Füe das 950 XL habe ich noch einen Originalakku von Microsoft für den Restpostenpreis von 13€ gefunden. Nur fraglich, ob der was nützt, wenn das Handy in 12h seine Ladung komplett verheizt, mit der Garmin Connect Mobile App stets im Hintergrund und nicht mal da bleibt die BT Verbindung sauber bestehen. Das Phone ist richtig warm...
    Mit dem Iphone 8 (zwei Monate genutzt) kam ich regelmäßig ohne Energiesparmaßnahmen, alles immer an (BT, WLAN, LTE Daten) und damals mit der Samsung Uhr locker auf >60h Laufzeit, nachts Flugmodus. Dazu noch meine Benachrichtigungen für Pakete, Fernsehprogramm, im Hintergrund laufenden RSS Reader und Twitterclient, die auf dem 950XL auch schon nicht funktionieren. Klar, wenn man das Teil nie aus der Hand legt, ist nach einem Tag Ende mit Strom
    Ich hab mir jetzt lieber zusätzlich ein günstiges refurbished IP7Plus geholt, auch wenn ich das Lumia eigentlich klasse finde.
    Zuletzt geändert von Wolfgang Denda; 28.01.2019, 21:23.

    Einen Kommentar schreiben:


  • TT-Telly
    antwortet
    Naja, ich hatte mir einfach einen für 20 Euro gekauft. Nur 10 Stunden wie mein jetziges iPhone hielt das geliebte Lumia 950 DS nie durch. Passen tun die Akkus auf jeden Fall.

    Ich lade schon ewig kabellos. Warum nicht auch so ein Teil n sein Umfeld integrieren?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Max123
    antwortet
    @TT-Telly: Danke für den Tipp Aber ich wollte schon "unabhängig" sein. Wenn ich jetzt in eine Powerbank mit Qi investiere und dann dauernd mit dieser rumlaufen soll, dann kann ich auch in einen neuen Akku investieren

    Er sollte halt einigermassen gut sein, nicht so sehr bzgl. der Kapazität, sondern der Massgenauigkeit und der allgemeinen Qualität.

    Einen Kommentar schreiben:


  • TT-Telly
    antwortet
    Kabelloses Laden nutzen bis Du ganz aufhörst. Gibt auch Powerpacks mit Qi.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Max123
    antwortet
    Hallo Lumia Nutzer,

    so langsam gehts zu Ende

    Aber ich habe vor bis zum Schluß zu bleiben

    Nun lässt aber die Akkuleistung meines 950er nach. Im Netz nicht wirklich Gutes bzgl. Akkus zu dem 950er gelesen. Gibt es Empfehlungen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • klausN80X
    antwortet
    Wahnsinn, seit dem April-Update habe ich die Updates für Windows 10 Mobile nicht mehr hier erwähnt.
    Aber neues ist seither auch nicht hinzu gekommen. Mai, Juni, Juli und der August wird das ganz bestimmt auch nicht ändern.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mayba
    antwortet
    holt doch einfach eine Handyhalterung, die vor der Lüftung hängt, und kühlt das tel während der Fahrt lg mayba

    Einen Kommentar schreiben:


  • klausN80X
    antwortet
    Bei der Hitze sind Hitzeprobleme weit weniger überraschend. Das Auto hilft da kräftig mit.
    Das X wird nur lauwarm und 20 weitere Tasks parallel sind gar kein Problem. Beim 950 kann man die Navigation schon durch den Versuch Musik abspielen zu wollen komplett abschießen.
    Zuletzt geändert von klausN80X; 03.08.2018, 08:48.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aerni68
    antwortet
    Hallo Klaus!

    Vielen Dank für Deine Schilderungen! Im Grunde ist die Navigation mit dem Lumia 950 XL aus meiner Nutzersicht ja gar nicht schlecht. Aber die Hitzeprobleme sind im Lichte der recht potenten Hardware schon überraschend. An parallelen Tasks wage ich ja nicht mal zu denken. Musik wird da wahrscheinlich zum Scratch-Erlebnis, wie man es sonst nur aus dem Hip-Hop Genre kennt. Wirklich interessant ist, dass auch das X beim Navigieren zum echten Taschenwärmer avanciert. Navigation scheint also immer noch etwas zu sein, was die Hardware ähnlich fordert wie Gaming. Auch eine Erkenntnis!

    Viele Grüße

    Aerni68

    Einen Kommentar schreiben:


  • klausN80X
    antwortet
    Hallo Aerni,
    deine Navigationsprobleme kann ich nachvollziehen - sowohl mit der Microsoft-Karten als auch mit der HERE-App - und sowohl mit dem Lumia 950, als auch mit dem Lumia 1020, dem Nokia 808 und selbst noch etwas mit meinem X.
    Das 950 schneidet leider am schlechtesten von allen genannten ab. Hast du schon mal versucht parallel Musik abzuspielen?

    Aber ganz soooo schlimm wie bei dir, war es bei mir nur selten.
    Die Hitzeprobleme habe ich aber auch bei anderen Anwendungen mit dem 950er.
    War schon öfter mit dem 950 Navi mehrere Stunden unterwegs, ohne größere Probleme.
    Mit dem X waren es schon mal über 4 Stunden am Stück - ganz ohne Probleme.
    Beim 1020 ging der Akku immer rasant zur Neige und das 808 hat manchmal gesponnen, wenn man es gleichzeitig laden wollte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aerni68
    antwortet
    Längere Nutzung der Standard-Navigation (d.h. Microsoft Karten App) des Lumia 950 XL

    Einen schönen guten Tag!

    Während einer Kurzreise über das Wochenende in Frankreich habe ich das erste Mal über deutlich mehr als eine Stunde die Standard-Navigation des Lumia 950 XL genutzt. Dabei war das Gerät in einem klimatisierten Fahrzeug und ohne fremde Stromversorgung aktiv (dem vollen Akku sei Dank). Auffällig war, dass nach etwa einer Stunde die App den Fahrweg neu berechnet hat. Man musste die Navigation mit dem "Los"-Button dann explizit wieder starten. Nach weiteren 20 Minuten war dann wieder eine Neuberechnung der Strecke notwendig, wobei dann die Karten-App aber abstürzte und sich schloss. Doof war, dass das an einer wichtigen Orientierungsmarke passierte, wo ich dann erst einmal eine Autobahnausfahrt und dann einen Parkplatz ansteuern musste. Beim App-Neustart konnte ich dann wieder rund 20 Minuten die Navigation nutzen, ehe wieder ein App-Absturz erfolgte. Nach einem Handy-Neustart und etwas Wartezeit auf einem Parkplatz, ging es dann unauffälliger weiter. Allerdings konnte ich mich dann nach einer Viertelstunde per Schilder selbständig orientieren und das Handy deaktivieren.

    Interessant ist, dass das Gerät im gut klimatisierten Fahrzeug doch sehr heiß wird, was aber auch in der Vergangenheit so zu beobachten war. Offensichtlich scheint dann ab einer gewissen Nutzungsdauer von rund 1 Stunde die App-Logik im Zusammenspiel mit heißem Prozessor durcheinander zu kommen. Von unlogischen Fahranweisungen über neuen Wege-Berechnungen bis zum App-Crash ist dann alles drin. App-Neustarts bringen nur sehr begrenzt Besserung für die folgenden 10-20 Minuten. Handy-Neustarts scheinen etwas nachhaltiger zu sein, aber weitere Risiken wegen Hitze bedingten App-Crashes bin ich dann ja auch nicht mehr eingegangen.

    Fragen an Euch:
    - Habt Ihr das Lumia 950 XL für Navigationen von weit mehr wie 1 Stunde am Stück genutzt?
    - Habt Ihr auch die massiven Hitzeprobleme mit Crash der Karten-App gehabt?
    - Was sind Eure generellen Erfahrungen bei der kontinuierlichen Nutzung der Navigation über 2 Stunden und mehr?

    Euren Erfahrungen sehe ich mit Spannung entgegen und danke Euch für Euren Support!

    Viele Grüße

    Aerni68

    Einen Kommentar schreiben:


  • klausN80X
    antwortet
    Hatte mal Tonprobleme mit meinem Lumia 1020. Der Grund könnte ein ähnlicher gewesen sein. Sicher bin ich mir aber nicht, weil sich das 1020 ja nicht ohne weiteres öffnen lies.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mayba
    antwortet
    Hallo
    in den letzten Tage hatte ich bei meinem 950DS festgestellt, dass der Ton bei der Videoaufnahme schlechter geworden war, man hörte mehr die Geräusche, die beim halten des Tel entstehen, als die eigentliche Aufnahme.
    Beim Nachsehen drinnen, konnte ich feststellen, dass die kleinen Gummiringe, die über den Mikros angebracht sind, verrutscht waren, und das Mikro teilweise verdeckten.
    Nach rejustage war alles wieder OK.

    Ich nutze ein Mozo Cover, und wechsle auch gerne mal das Cover, vor allem jetzt im Sommer. Ausserdem wechsle ich ja auch einmal im Monat alle Akkus für zwei Tage im turnarround.
    Es ist also gelegentlich ein öffnen und schliessen des Gehäuses. das wird auch so bleiben.

    Frage: Hat jemand schon mal mit dem Thema zu tun gehabt, und ggf eine besser haltende Sache gefunden, als diese sehr kleinen dünnen Gummiringe (oder Unterlegscheiben).
    etwas, das besser in seiner Position hält, bzw weniger verrutschen kann?
    lg mayba

    Einen Kommentar schreiben:

Skyscraper

Einklappen
Lädt...
X