Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Comeback von Windows 10 (Mobile)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Comeback von Windows 10 (Mobile)

    Es hört sich etwas schräg an, aber es ist weder ein Scherz, noch scheint es eine schlechte Idee, denn:
    Windows 10 wird auf immer mehr Android-Smartphones portiert. Schon jetzt spielen einige Entwickler mit dem Gedanken, dass das Surface Duo ein ähnliches Schicksal erwarten könnte.

    Im Jahr 2019 haben einige Entwickler bereits Windows 10 auf Android-Smartphones wie dem OnePlus 6T sowie dem Google Pixel 3 XL lauffähig gemacht. Dank Windows 10 ARM kann das Desktop-System bereits ohne größere Schwierigkeiten auf den Smartphones benutzt werden. Nun ist ein größerer Meilenstein bei der Portierung von Windows 10 auf Android-Smartphones erreicht worden.

    Dank eines behobenen Memory-Leak-Bugs könnte Windows 10 ARM jetzt auf zahlreiche weitere Flaggschiff-Smartphones mit Android kommen. Auf diese Weise konnte Windows 10 ARM bereits auf das Samsung Galaxy S8 sowie das Xiaomi Mi6 installiert werden. Geräte mit dem Qualcomm Snapdragon 835 sind für die Entwickler momentan die leichtesten Ziele, da sich die CPU nicht grundlegend vom ersten Windows 10 ARM-Chip unterscheidet. Die Treiber liefert das System somit im Grunde mit.

    Auf der anderen Seite untersuchen Entwickler mittlerweile die Möglichkeit, Android auf das Lumia 950 XL zu installieren. Erste Gehversuche mit Linux sind bereits erfolgreich gewesen.“
    - Das berichtete zumindest WindowsArea.de in einem Artikel vom 16. April 2020. (https://windowsarea.de/2020/04/entwi...d-smartphones/)
    Und auch bereits seit einigen Jahre zuvor war davon immer mal wieder zu hören oder zu lesen.

    Was haltet ihr davon?
    X

  • #2
    Die Lumias waren mir die liebsten Telefone.
    Ich selbst hatte ein 830 und meine Ehefrau ein 720 .

    Würde Nokia wieder ein Lumia in den Verkauf bringen mit Rückseite aus Polycarbonat in einer coolen Farbe und mit Innen aktueller Stand der Technik dann würde ich mein Nokia 6.1 sicher gegen ein Lumia tauschen.
    So kam ja jetzt auch das Xpress Music zurück warum nicht auch ein Lumia.

    Ich kam mit Windows Phone bzw. Mobil gut klar aber ein Wechsel zurück käme natürlich nur in Frage wenn es gleichwertig zu Android ist mit dem ich auch sehr gut klar komme-

    Das Surface Duo ist sicher ein schickes Telefon aber ich brauche kein faltbares Smartphone.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von klausN80X Beitrag anzeigen
      (...) “Windows 10 wird auf immer mehr Android-Smartphones portiert. Schon jetzt spielen einige Entwickler mit dem Gedanken, dass das Surface Duo ein ähnliches Schicksal erwarten könnte. (...) Was haltet ihr davon?
      Es wird immer Menschen geben die sowas versuchen. Aber "Windows ARM" will ich persönlich nicht haben, ich möchte ein vollwertiges Windows und nicht diese kastrierte ARM-Version. Microsoft ist mit seiner ARM-Version baden gegangen, also weshalb jetzt wieder einführen?
      Ignorantia iuris nocet
      quod non in foliis non est in mondo

      Kommentar


      • #4
        Weil das neue Mobile Windows 10 nichts mehr direkt mit dem ehemaligen Windows 10 Mobile bzw. ARM zu tun hat und nun nicht mehr. kastriert ist. Und dennoch kann ich dich verstehen und bin ebenfalls skeptisch.
        X

        Kommentar


        • #5
          Hi Klaus,
          Ich habe immer damit gerechnet, dass Windows nochmal einen zweiten Anlauf starten wird. Es bleibt die Frage ob sich die Smartphone Nutzer dieser ungewohnten Umgebung zurechtfinden (wollen). Nachdem es über einen so langen Zeitraum ausschließlich IOS und Android gab fehlt da ggf. das Bewusstsein für etwas "Neues"

          Es bleibt spannend!

          Kommentar

          Skyscraper

          Einklappen
          Lädt...
          X