Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Test: motoROKR Z6 als MP3 Player Ersatz?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Test: motoROKR Z6 als MP3 Player Ersatz?

    ::Einführung::

    ROKR, das ist die "Musikhandysparte" des Amerikanischen Handyherstellers Motorola.
    Mit dem motoROKR Z6 bietet Motorola sein zweites ROKR- Musikhandy, was auf dem Deutschen Markt zu finden ist.
    Anstatt mit Itunes "rockt" das ROKR Z6 mit einer anwenderfreundlichen Benutzeroberfläche auf Linux- Basis, die einen "eigenen" Musik- Player mitbringt, welcher sich hervorragend mit Microsofts Windows Media- Player synchronisieren lässt!



    ::Lieferumfang::

    Zum Lieferumfang gehören:

    - 1 GB Micro SD Speicherkarte plus Adapter
    - Datenkabel
    - Musikheadset mit Ohrpolster
    - Anleitungen
    - Akku
    - Ladekabel

    ::Verarbeitung::

    Die Verarbeitung des Gerätes ist als "sehr gut" zu bezeichnen.
    Eine edele Front aus Glas und Metall lassen kein knarzen oder sonstige Geräusche entstehen. Die Rücksite ist ebenfalls aus Metall und mit einer soft- touch- Beschichtung ausgestattet, weshalb das Handy einen "schmeidigen" und "weichen" Eindruck hinterlässt.
    Der Slider sitzt sehr Fest und ist mit einem Federmechanismus ausgerüstet, welcher das Handy leicht und mit einer Hand öffnen und schließen lässt. Drückt man von oben auf das Display, so sitzt der Slider fest und es wackelt nichts. Bewegt man das Display ein wenig nach links oder rechts (im geschlossenen Zustand), so lässt sich eine wenig "Spiel" feststellen.
    Aufgrund der wertigen Materialien hinterlässt das Rokr einen schweren und klobigen Eindruck, was aber weniger stört!
    Links am Gerät befinden sich zwei Schnelltasten. Eine Multimediataste, welche die Kamera aktiviert und eine Wipptaste, welche die Lautstärke des Players regelt.
    Rechts findet man die spezielle Kameraauslösetaste und die Sprachwahltaste! Weiter ist auf der rechten Seite der USB- Port (mit einer Kunstoffabdeckung versehen) für Headset, Datenkabel und Ladegerät zu finden!



    ::ROKR- Musikplayer::

    Das Prunkstück des Rokr ist der integrierte Musikplayer. Über eine spezielle Musiktaste lässt sich der Player schnell öffnen und bedienen.
    Das Rokr lässt sich via Card- Reader oder mit dem mitgelieferten Datenkabel befüllen.
    Verbindet man das Rokr mit dem Datenkabel an den PC, so wird (plug & play) das Handy sofort als externes Laufwerk erkannt (W- XP/ Vista) und lässt sich bequem mittels "drag an drop" befüllen. Nutzt man den Windows Mediaplayer, so kann man über den Reiter "synchronisieren" das Handy auch so Musiktauglich gestalten. Praktisch also für jene Leute, die ihre Musiksammlung mit dem MediaPlayer verwalten.
    Der Player des Rokr ist technisch auf dem aktuellsten Stand der Dinge.
    Öffnet man den Player, so wird dieser automatisch aktualisert und sucht nach neuen Musikdateien (wenn denn neue Dateien festgestellt werden)im Gerät und sortiert diese.
    Nach wenigen Sekunden ist dieser Vorgang beendet und es bieten sich dem Nutzer folgende Abspiel-/ Verwaltungsmöglichkeiten:

    ALLES
    KÜRZLICH ABGESPIELT
    PLAYLISTEN
    KÜNSTLER
    ALBEN
    GENRE
    KOMPONISTEN
    SUCHFUNKTION



    Wählt man eine Möglichkeit aus, lässt sich der Player durch das Drücken der Playtaste aktivieren. Entweder nur ein Album, alle auf dem Handy befindlichen Titel, nur Künstler etc.
    Der Player unterstützt ID3 Tags und zeigt dementsprechend sämtliche Titelinformationen an.
    Es besteht auch die Möglichkeit ein CD- Cover anzeigen zu lassen.
    Dieses muss im jeweiligen Lied integriert sein (einfaches Ablegen im Albumorder und die Umbenennung zu "folder.jpg" funktioniert hier leider nicht)! Mittels der Freeware "MP3TAG" ist dies schnell und einfach zu bewältigen.



    Ist das Albumcover im Titel integriert, wird dieses klein an der linken Seite der Titelinformationen angezeigt. Durch drücken der Bestätigungstaste während des Abspielvorgangs, wird das Cover auf den ganzen Bildschirm projeziert, eine tolle Sache wie ich finde!
    Spulen (im übrigen sekundengenau) und einen Titel weiterschalten lässt sich der Player über die vorhandenen Musiktasten im Steuerkreuz.
    Der Musikplayer ist absolut Mutitaskingfähig. Minimiert man den Player, so findet man auf dem Standby- Bildschirm ("Desktop") Informationen über den gerade laufenden Titel, Sekundenanzeige und die Möglichkeit ein Lied weiterzuschalten oder zu spulen.
    Auch das wurde von Motorola sehr gut gelöst und findet sich so nur bei den Xpress- Musik Modellen von Nokia wieder!
    Weiter kann man Musiktitel direkt über den Player via Bluetooth versenden. Auch bieten sich Einstellungen welche den Sound verändern und die Musiktitelliste automatisch wiederholen lassen oder ein Lied zufällig auswählen. Die Funktion "single- repeat" und ein grafischer Equalizer sind leider nicht vorhanden.
    Die Oberfläche des Musikplayers lässt sich durch stylische "Skins- Themes" verändern und bietet für jeden Geschmack etwas!
    Das Motorokr bietet AD2P (Stereobluetooth) und kann so mit Stereokopfhörern oder Musikanlangen "wireless" gekoppelt werden

    ::Soundqualität::

    Das Rokr bietet einen klaren und guten Sound -auch durch das im Lieferumfang enthaltene Headset.
    Der Frequenzgang ist nahezu linear, fällt lediglich im Bassbereich etwas ab. Um dem entgegenzuwirken verfügt das Rokr über einen Bassboost, welcher sich in 7 Stufen regulieren lässt. Schaltet man diesen auf Stufe 5 hat man einen guten und kräftigen Bass. Die 7. Stufe ähnelt dem "MegaBass" zahlreicher Walkmänner.
    Auch die Funktion "Raumklang" lässt sich in 7 Stufen regeln und verleiht der Soundqualität das gewisse Extra. Auf Stufe 5 wirken die Lieder dann jedoch etwas laiernd, weshalb ich diese Funktion deaktivert lassen würde!
    Leider- und jetzt kommen ich zu einem Manko des Rokr- lässt sich die Lautstärke ebenfalls nur in 7 Stufen regeln. Meines Erachtens nach ist die Lautstärke selbst auf Stufe 7 noch zu "leise" bzw. genau richtig. Wenn jemand also gerne seine Ohren wegdröhnen will, so sollte er besser ein Walkman- Handy bevorzugen, da hier die Lautsärke doch ein wenig höher ist.
    Wie erwähnt handelt es sich um einen amerikanischen Hersteller. Man erinnere sich an die ersten Ipods, die ebenfalls eine Lautstärkebegrenzung integriert hatten. Ich denke bei einem Sotware- Update dürfte sich dieses "Manko" beheben lassen.
    Weiterer Nachteil war ein einmaliger "Absturz" indem die Speicherkarte nicht mehr erkannt wurde und das Handy während der Musikwiedergabe stoppte und keine Titel mehr im Player zu finden waren.
    Ein Neustart des Gerätes konnte diesen Fehler jedoch beheben!
    Dem Handy fehlt ein 3,5mm Klinkeadapter, weshalb es mir nicht möglich war das Handy mit einem Referenzkopfhörer zu testen.
    Lt. Aussagen verschiedener Test und Meinungen soll der Sound mit dem Motorola Bluetooth Stereoheadset S9 jedoch überragend sein!

    Die Wiedergabe im Flugmodus pendelt sich bei ca. 25 Stunden ein, ein sehr guter Wert.

    ::Fazit::

    Das Rokr iat auf jeden Fall eine Alternative/ bzw. Verbesserung zu einem "normalen" MP3 Player und einem "normalen" Musikhandy, muss sich von der Klangqualität jedoch hinter den Walkmännern von SE und den Xpress- Music Modellen von Nokia einreihen.
    Betrachtet man das Handy als ganzes, so muss man die tolle Verarbeitung, die lange Ausdauer, die gute Sprachqualität des Handys und die einfache Handhabung des Players erwähnen. Alles in allem ein wirklich gelungenes Musikhandy was man jederzeit weiterempfehlen kann, mit dem mitgelieferten Headset einen guten Klang und ein sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis bietet!

    Pro:
    Gute Verarbeitungsqualität des Handys...
    Gute Soundqualität...
    Einfache Handhabung und featurereicher Player...
    Preis-/Leistungsverhälnis

    Contra:
    ...aber dadurch auch relativ schwer
    ...leider etwas zu "leise"
    ...mit einmaligem "Absturz"

  • #2
    Hier gehts zum Thread.
     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad Air Wi-Fi + 4G Cellular
     iPhone X Silber 256GB
     Watch 42er Edelstahl Gliederarmband ⌚️

    Kommentar

    Skyscraper

    Einklappen
    Lädt...
    X