Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Motorola Z8 - Erfahrungsbericht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Motorola Z8 - Erfahrungsbericht

    Ich besitze dieses Handy nun seit knapp 3 Monaten und es wird langsam Zeit, dass auch ich einen kleinen Erfahrungsbericht zum Handy schreibe.


    DESIGN:
    ¯¯¯¯¯¯
    Das Design ist wie bei jedem Motorola-Model spitze! Das schwarze Gehäuse mit Neongrünen Konturen wird zu einem echten Hingucker. Das Große Display gibt dem ganzen noch einen besonderen Kick. Aber auch die Lautsprecher, die unter der oberen Tastatur liegen, machen Eindruck. Die Rückseite ist eher schlicht gehalten. In der Mitte vergeht ein dunkler Spiegel, der gleichzeitig für die Kamera genutzt werden kann. Öffnet man den Slider, so teilt sich die Handyrückseite und es erscheint ein etwas dickerer Neongrüner Streifen, damit es zum vorderen Gehäuse angepasst werden kann. Auf der Akkuschale befindet sich das Moto-Icon. Auf der linken Seite des Handys sieht man dann die Aufschrift "Motorola", wenige MM drunter findet man drei Button, die einmal für Lautstärke gedacht sind. Unter den Button liegt dann der Massenspeicher-Slot wo man die kleine Speicherkarte (MicroSD) einsetzen kann. Auf der rechten Seite findet man wieder einen Button der für "Pause" und "Widergabe" des Mp3-Players steht. Darunter ist ein grüner Button, womit man die Kamera starten kann. Unter dem Kamera-Button ist der USB-Anschluß, unter anderem für das Akku, Headset und USB-Kabel.

    9/10


    DISPLAY:
    ¯¯¯¯¯¯¯

    Das große 2,2 TFT-Farbdisplay ist genau das richtige um seine Lieblingsbilder und Videos anzuschauen. Das Display an sich ist sehr hell und der Kontrast ist auch gut im Rahmen. Mit 16,7 mill. Farben ist das Display bestens bedient. Manchmal allerdings fällt das Display ganz aus und man muss das Handy erneut starten. Falls das Display immer noch nicht reagiert, sollte man das Akku entfernen und erneut einlegen.

    7/10


    TASTATUR:
    ¯¯¯¯¯¯¯¯

    Die Tastatur ähnelt sehr seinen Vorgängern sehr stylich. Doch für einen Simser ist diese Tastatur eine Katastrophe! Der Druckpunkt ist miserabel. Schreibt man 2-3 Wörter, so fängt das Handgelenk an zu schwächen. Doch was man der Tastatur lassen muss, sie ist gut und durchgehend beleuchtet!

    6/10


    KAMERA:
    ¯¯¯¯¯¯

    Mit der 2.0 Megapixel Kamera lassen sich Schnappschüsse gut schießen. Noch für einen, der viele Bilder hintereinander machen möchte, braucht Gedult! Das Handy braucht sehr lange um das Foto zu laden und automatisch speichern lassen sich die Bilder auch nicht. Mit den 16.7 mill. Farben denkt jeder, dass die Bilder 1A sein müssen, doch diejenigen haben sich getäuscht! Die Kamera ist nur durchschnittlich. Auch mit den verschiedenen Modis (Normal, Innen, Draußen, Sport, Portrait, Dunkelheit und Beleuchtung) ist die Hinter-Kamera sehr dunkel. Die Voder-Kamera, die durch das öffnen des Sliders aktiviert wird und gleichzeitig auch als Videotelefonie eingesetzt werden kann, ist um einiges heller.

    8/10


    SOFTWARE:
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯

    Die neue Software ist Anfang ein wahrer Kampf! Recht kompliziert und unübersichtlich, doch hat man sich dran gewöhnt, ist diese recht simpel! Die Menüführung ist recht übersichtlich. In der Menüführung befinden sich folgende Überschriften: Systemsteuerung: (Themen, Installieren, Deinstallieren, Audiausgabe, Kurzwahl, Media Studio, Profile, Rechteverwaltung, Startdisplay, Texteingabe, Webzugriffsfilter, Anrufeinstellungen, Gerät, Sicherheit, Nachrichten, Internet und Netzwerk). Dann findet man einen übersichtlichen Kalender, das Media Studio: (Kamera, Media Player, Mediengalerie, Sprachnotiz, Videokamera), die Kontakte, Nachrichten, Web, Verbindungen: (Bluetooth, Synchronisation, USB-Modus, Verbindungen), Letzte anrufe, Werkzeuge: (Zeit, Aufgabe, Rechner, Notizbuch und Dateimanager), SIM, Spiele (...) usw. Wie gesagt, alles sehr gewöhnungsbedürftig!

    7/10


    AKKU:
    ¯¯¯¯

    Anfangs ist das Akku sehr gut doch nach einiger Zeit schwächt das Akku sehr! Wenn ich durchgehend Musik hören möchte, ist mein Akku nach 30min leer! Ohne Musik dauert es ungefähr 24 Stunden. Wer wenig mit seinem Handy macht, für den ist es zu verkraften, für andere eher weniger.

    5/10


    MEDIA PLAYER:
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

    Der Madia-Player ist einer der Highlights des Z8. Man kann zwischen "Playlisten, Interpret, Titel und Alben" wählen, was man gerade hören möchte. Hört man Musik wird sogar das Cover vom Song eingeblendet. Ein großes No-Go ist, dass man nicht vorspulen kann. Die Lautsprecher sind ein wahrer Traum! Es gibt kaum Lautsprecher, die so gut sind, wie diese vom Z8. Aber auch mit Headset ist das Musikhören sehr gut!

    9/10


    Alles in einem ein Akzeptabeles Handy mit zahlreichen, aber kleinen Macken. Ob es weiter zu empfehlen ist, ist jeder Seins! Über 100€ sollte man aber nicht gehen. Bei einem Preis unter 100€ ist es sehr empfehlenswert!
    ____CIRCUS: 28/NOVEMBER/2008
    WOMANIZER: 14/NOVEMBER/2008

  • #2
    Hier gehts zum Thread.
     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad Air Wi-Fi + 4G Cellular
     iPhone X Silber 256GB
     Watch 42er Edelstahl Gliederarmband ⌚️

    Kommentar

    Skyscraper

    Einklappen
    Lädt...
    X