Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Testbericht Nokia 7500 Prism

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Testbericht Nokia 7500 Prism

    Hi @ all,

    Auf mehrfachen Wunsch hier ,Schreibe ich nun doch einen kleinen Testbericht.
    Da ich nicht der Schreibkünsler bin, wollte ich eure Augen eigentlich verschonen.
    Man sehe mir also Schreibfehler und Formfehler nach.


    Los gehts,

    Nun hallte ich endlich mein neues Nokia 7500 Prism in der hand.

    Das Gerät kommt in einer von Nokia Typischen Pappschachtel mit blauen Prism Aufdruck.
    Bereits der erste Blick auf das Gerät entlockte mir ein leichtes Grinsen,
    denn darauf hatte ich schon lange gewartet. Ein Handy mal im ganz anderen Design.

    Das 7500 Prism arbeitet mit der neuen S40 5 Generation und die kann sich wirklich sehen lassen.
    Es wurden hier einige Neuerungen mit eingebracht die ich persönlich sehr gut finde.
    Einzig die Geschwindigkeit lässt etwas zu Wünschen übrig, wobei das mit Sicherheit beim nächsten Update behoben ist.
    Das Gerät arbeitet aber sehr Stabil und ich konnte bis jetzt keinen Bug feststellen und Abstürze hatte ich auch keine.
    Als Speicher werden einem Knappe 30MB im Auslieferungszustand angegeben.
    Dieser kann natürlich mit einer MicroSD Karte erweitert werden.
    Ich nutze eine Kingston und ein SkanDisk 2gb karte die beide Anstandslos ihren Dienst verrichten.


    Lieferumfang:

    7500 Prism
    Standart Akku BL-4B
    Trageschlaufe
    Standart Ladegerät AC-3
    Design Umrandung in jeweils Grün und Pink
    512mb Micro SD-Karte
    Kurzanleitung
    Bedienungsanleitung


    Zu meiner Verwunderung lag keine Software CD in dem Packet.
    Die PC-Suite muß also extra bei Nokia geladen werden.
    Allerdings erkennt die Aktuelle Version der PC-Suite das Gerät anstandslos.

    Design:
    Das Kompl. Gerät ist in diesen sogenannten Prism gehalten, was wohl an Diamanten errinern soll. So auch auf der Packung dargestellt.
    Die beiden unteren Gerätekanten sind, dem Design angepasst,abgeschägt.
    Auf der Rückseite Findet man Prism in Hochglanz und in Mattschwarz.
    Die Kamera wurde von einem Metallrahmen eingefast der auch eine Prism Form hat und das Glas der Leuchte schenkt dem nichts.
    Auf der Vorderseite fällt einem direkt die abgeknickte Displayscheibe auf die
    zu beiden Seiten zum Gerät abfällt. Dies macht echt was daher und beinträchtigt
    die Sicht aufs Display in keinster weiße, auch direkte Sonneneinstrahlung wirkt
    hier nicht mehr oder weniger als sonst auch.
    Die Tastatur ist auch in den Prism gehalten und jede Taste fügt sich in das Design ein. Hierzu aber später mehr.

    Verarbeitung:
    Hier scheint Nokia einen neuen Weg zu gehen, denn der Akkudeckel wird nicht wie üblich aufgeschoben oder verrastet, sondern eingeklippst.
    Hierzu wird der Deckel am oberen Ende des Gerät`S eingehackt und dann mit mehreren Klipsen im Gehäuse Befestigt.
    Am unteren Deckelende sorgt ein kleiner Schiebeverschluß für die nötige Sicherheit.
    Mir gefällt dieses System ganz gut denn da kann nichts Wackeln oder Knacken.
    Mein Gerät weißt auch absolut keine Spaltmaße auf und es wirkt Stabil.
    Ich bin schon gespannt wie sich das Gerät in Bezug auf Knarzen Entwickelt.


    Tastatur:
    Die Tastatur ist wie schon beschrieben auch im Prism Lock gehalten und wirkt im
    ersten Moment etwas Kompl.. Nach den ersten Schreibversuchen hatte ich allerdings absolut keine Probleme damit. Sie hat eine gut fühlbaren Druckpunkt der ImhO bei diesen Tasten nicht stärker sein dürfte.
    Es hat den Anschein als wären die einzelnen Tasten auf eine Gummimatte geklebt, was sich durch leichtes Wackeln bemerkbar macht.
    Der Stick ist etwas schwergangig verweigert mir aber nicht meine Auswahl und das Navigieren klappt bei mir zumindest perfekt.
    Wer jedoch mit einem Stick etwas Schwierigkeiten hat, wird hier wohl eine kleine
    Eingewöhnungspahse brauchen.
    (Selbiger leuchtet bei verschiedenen Ereignissen im 5 sek. Takt)
    Die Beleuchtung der Tastatur ist in Weiß gehalten und sieht bei dem schwarzen Gerät recht gut aus.
    Alle Tasten werden sauber und gleichmaßig ausgeleuchtet.

    Display:
    dieses hat eine Auflösung von 240x 320 pixel auf einer Fläche von 2" und kann ca. 16,7 Millionen Farben darstellen. Es ist sehr hell und stellt Bilder naturgetreu dar. Es macht auf mich einen etwas besseren Eindruck als selbiges vom 6300 was ja auch schon extrem gut ist.

    Menü:
    Das Menü ist wie bei allen S40 Geräten Aufgebaut und auch hier hat man wieder die Möglichkeit den Standby Screen zu Aktivieren und die Menüstruktur zu ändern bzw. nach den eigenen Wünschen anzupassen.
    Die Icon`s sind sehr schön Animiert und werden Hochauflösend und Detailgenau
    dargestellt.


    Media:
    Tja was soll ich sagen... Die verbauten Lautsprecher sind sehr gut und verzerren auch bei Höchster Lautsstärke nicht. Der Media Player hat nun in der
    5. Gener. auch einige Skins bekommen die ich sehr ansprechen finde und dem ganzen etwas Abwechslung geben. Musikdateien werden sehr laut und klar wiedergegeben und ich wage zu behaupten das dieser in nichts einem Handelsüblichen MP3 Player nachsteht.
    Es können die Üblichen Formate wie ACC/+,MP3, 3gp ect abgespielt und auch als Klingelton benutzt werden.
    Es gibt auch einen Klangregler der schön dargestellt im neuen Loock daher kommt.
    Die möglichkeit um 3d Sound zu aktivieren gibt es auch wieder:
    Das Radio hat einen guten Klang und findet auch alle bei mir verfügbaren Sender auf anhieb.
    Aber auch gilt wieder: Kein Headset, kein Radio.
    Man muß also immer noch ein Headset anschließen um das Radio nutzen zu können, denn dieses wird als Antenne genutzt.
    Als kleinen Zusatz möchte ich noch erwähnen das auch das Stereo Blauzahn Profil A2DP sehr gut funktioniert.


    Kamera:
    Tja sorry aber dies ist ein Punkt der mich an einem Handy wenig Interessiert und viel gibt es da ja auch nicht zu Testen.
    Im 7500 wurde die Standart 2MP Kamera verbaut wie man sie von Nokia ja schon kennt. Daten selbiger sollten also bekannt sein bzw. können bei Nokia ja
    nachgelesen werden.
    Einzig die Angabe das Videos in 176x220 pixel aufgenommen werden können möchte ich an dieser Stelle anführen, denn die beworbene DVD Qualli bei Wiedergabe lässt schnell den Shluß zu, daß Nokia auch hier besser sein sollte.

    Organizer:
    Hier wird auf die Standart Funktionen der S40 gesetzt und aufgebaut.
    Kalender mit Notiz, Aufgaben und Besprechungs Funktionen
    Rechner
    Wecker
    Countdown
    Stoppuhr

    Programme/Spiele:
    Vorinstalliert sind:
    City Bloxx
    Installer Music Gues
    SnakeIII
    Sudoku

    Größenumrechner
    Kataloge
    Opera Mini
    Sensor
    Umrechner
    Weltzeituhr
    Yahoo! Go


    Mhhhh hab ich noch was vergessen?

    Na ja auf die einzelnen Neuerungen der S40 5Gener. will ich hier nicht eingehen, denn alles habe ich noch nicht genutzt und hatte auch noch keine Zeit alles ausführlicher zu Testen.
    Wer aber Fragen zum Gerät oder der neuen 5 Gener. hat, kann sie mir ja gerne stellen.

    Fazit:

    Alles in allem finde ich das 7500 ein tolles Phone das ich mir nicht zuletzt wegen dem Design gekauft habe.
    Die Verarbeitung ist sehr gut und für den Momentanen Preis bekommt man ein Sylisches Phone das sein Geld wert ist.
    Wer allerdings zb. ein 6300 sein eigen nennt und nicht nur auf das neue Design aus ist, sollte sich genau Überlegen ob die einzelnen Neuerungen der
    5 Generation das Geld wert ist.
    Empfehlen würde ich das 7500 Prism auf jeden Fall denn ich gebe sogar mein 6120 Classic dafür her


    Gruß gargoil

  • #2
    DANKE für den Testbericht

    Das Gerät sagt mir echt zu mal kucken ob es dann demnächst mit in die Sammlung kommt.

    ---> LIVE PICS <---
    Aktuelles lieblings RetroGame --> Amazing Tater & Kwirk on GBC FL & GBA BL

    Kommentar


    • #3
      Ernüchterung macht sich breit

      So nach den ersten paar Tagen intensiver Nutzung beginnen die einzelnen Tasten zu klappern an.
      Es ist nicht wirklich extrem oder schlimm, allerdings merkt man das die Tasten etwas ausleiern.
      Anfangs noch schön fest, sind sie nun leicht schwammig.
      Das Tipgefühl wird zwar dadurch nicht beeinträchtigt aber man merkt es halt wenn man mit dem Daumen mal in längs oder querrichtung über die Tasten schweift.

      Nicht das es meine freude an dem Gerät trüben würde, aber ich Frage mich ob dieser Zustand sich mit der Zeit nicht noch verschlimmert.

      Desweiteren ist der Stick jetzt nicht mehr so schwergängig. Macht jetzt einen noch besseren Eindruck als am Anfang.


      Die hintere Fläche mit den Prism in Klavierlack scheint sehr anfällig für Kratzer zu sein.
      War der Akkudeckel meines 6120 classic fast unempfindlich, so ist dieser Lack beim 7500 genau so anfällig wie der des 6300 auch schon.

      Tja da Frag ich mich warum Nokia das nicht in gleichbleibender Quallität oder mit den selben Lacken hin bekommt wie es beim 6120 c auch der Fall ist.

      Trotzdem, alles in allem bin ich immer noch recht zufrieden mit dem 7500 und die Blicker anderer zeigen mir das es nicht nur für mich ein hübsches Phone ist.

      Gruß Gargoil

      Kommentar


      • #4
        hab es gestern in saturn gesehen aber das 6300 gefällt mir besser!

        Kommentar


        • #5
          Mhh, das ist ja Geschmackssache.

          Das 6300 mit seinem Edelstahlcover wirkt tatsächlich Stabiler allerdings bin ich im zweifel ob das 6300 oder das 7500 edler wirkt.
          Wenn man beide in der Hand hält denkt man das ein 6300 Stabiler und teurer ist, so jedenfalls mein Empfinden. Vom Design und dem Aussehen her macht für mich das 7500 mehr daher.

          Das 6300 ist ganz klar eines der Phones die ich mir jederzeit wieder zulegen würde alleine wegen dem Edlen Design, aber es ist halt ein Handy wie alle anderen auch. Das 7500 dagegen ist was besonderes. Es zieht Blicke auf sich, denn so ein Design gab es ImhO noch nicht. Alleine das Schwarz mit der echt guten weißen Beleuchtung macht einen geilen Eindruck, was mir pers. besser efällt als das blau des 6300.

          Ich schon auf das 7900 gespannt, denn dieses Prism Design im besseren oder Edel Stahl Cover wäre echt der Hammer schlecht hin.

          Bis jetzt war fast jeder Begeistert (dem ich das Gerät gezeigt habe) von dem Ausshen des 7500.

          Einzig das Plasik trübt da das Gefühl.

          Gruß

          Kommentar


          • #6
            Hast du sonst noch Mängel feststellen können? Ist das mit der Tastatur schlimmer gewurden?
            Samsung Galaxy S4 weiß

            Kommentar


            • #7
              Habe jetzt auch das Nokia 7500 Prism.
              Soweit wirkt es ordentlich verarbeitet, später mehr dazu.
              Hängt aber nun erstmal an der Steckdose.

              Gruß, Simon

              Kommentar


              • #8
                @ mausi25_rf

                Nein absolut keine Mängel und die Tastatur ist immer noch recht ordentlich und in Ordnung.

                Auch ansonsten finde ich immer noch keine Mängel, alles so wie es sein sollte.

                Kommentar


                • #9
                  Ok, da warte ich noch paar Tage, wenn du bis dahin nichts negatives meldest, werd ichs mir auch holen.
                  Samsung Galaxy S4 weiß

                  Kommentar


                  • #10
                    So nach einigen Ladungen bin ich etwas entäuscht vom Akku.

                    Bei meiner Nutzung (ca.15 SMS, 10min Tele., und etwa 1 Stunde MP3) ist der Akku nach ca. 48 Stunden totel leer.

                    Bin jetzt bei der 5 Akkuladung und hoffe das der sich noch etwas mehr am Riemen reist.

                    Nicht das es mich extrem Stört, denn ein Ladegerät habe ich praktisch immer dabei, allerdings hätte ich nicht gedacht das der Akku so schnell schlap macht.

                    Mal sehen event. wird da ja was mit dem 1. Software Update verbessert.

                    Da das Display wirklich verdammt Hell und erste Sahne ist, denke ich das hier wohl am meisten Saft verbraten wird. Aber ich habe lieber ein erstklassiges Display als einen Akku der 2 Wochen lang hält.
                    Das 6300 ist ja hier auch nicht besser und ich meine das es wohl an dem geilen Display liegt das heller ist als andere.

                    Gruß

                    Ps. Immer noch keine Negativen Verarbeitungsauffälligkeiten

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe mir gerade die Live-Pics vom 7500er durchgesehen und hätte mal eine Frage: Wofür dient eigentlich die Zusatzbeschriftung bzw. die "Striche" auf den Tasten 1-4? Und was für ein Symbol ist das auf der #-Taste?
                      *OnePlus 3 -- Grey
                      *Samsung Galaxy S7 Edge -- White

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von unexist
                        Ich habe mir gerade die Live-Pics vom 7500er durchgesehen und hätte mal eine Frage: Wofür dient eigentlich die Zusatzbeschriftung bzw. die "Striche" auf den Tasten 1-4? Und was für ein Symbol ist das auf der #-Taste?
                        Ich nehme mal an das sind Schriftzeichen für den asiatischen Raum.
                        // Meine Website // www.handygemein.de // Mein Blog // blog.handygemein.de // Meine Karte // E+ HSDPA Standorte // Mein Droide // Data the Droid //

                        "Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt!" - Ezio Auditore da Firenze

                        Kommentar


                        • #13
                          7500

                          Servus sind die denn auf jedem nokia
                          7500 ?? Ich kann bei meinem 7500 vom klappern her
                          nix feststellen, witziges Telefon und vom Design
                          her auf jeden Fall nen Hingucker.....

                          Gereon

                          Kommentar


                          • #14
                            Gute Beschreibung - Nachfrage...

                            Wie ist die Übertragungsqualität??? Im Hörer? Hört sich das Teil natürlich an? Wie ist es im Vergleich zum uralten 6310i? Wie wird man von der Feststation gehört? Gibte es in beide Richtungen auch ein paar tiefere Klänge oder klingt das ganze so piepsig und messerspitz wie das 6300?

                            Vielen Dank für eine Antwort

                            Kommentar


                            • #15
                              Also der Klang beim Telef. ist recht Natürlich für meinen Begriff.
                              Allerdings find ich das 6310i da einen Tick besser.

                              Es klingt etwas besser als das 6300 und die Gegenstelle hat bei mir noch nie gemeckert.

                              Gruß

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X