Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nokia E71/E66

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Noch im Juli soll es doch erscheinen, oder?
    "Wir alle leben unter demselben Himmel...
    wir haben aber nicht alle den gleichen Horizont."

    Kommentar


    • Original geschrieben von CommanderKeen
      Das heißt beim E71 "Notification light", glaube ich. Seite 84.
      Ich weiß, aber dieses "Breathing Light" ist glaub ich ein pulsierendes Blinken wenn sich beim E66 das Displaylicht ausschaltet im Standby.
      Im E71-Manual wird kein "Breathing Light" erwähnt.
      "Notification light" haben beide, das ist klar.

      Kommentar


      • na endlich ist das E66 angekündigt, hat sich das Warten ja gelohnt
        Eine Frage noch zum Lagesensor: ist der nur "2-Dimensional" (also merkt nur, ob man das Phone quer oder hochkant hält)? Oder wird der auch bei der Fußgängernavigation gute Dienste leisten? Also die Karte mit drehen, wenn ich mich auf der Stelle drehe? (ausgegangen davon er bekommt die Version der bisher erhältlichen Lagesensoren in anderen Nokia-Geräten)
        Auf die Frage komme ich, weil dieses Feature ja beim N82 klappt, ich aber nicht weiß, ob es da der Beschleunigungssensor oder der Lagesensor regelt (oder ist das alles Unsinn und es gibt nur eins von Beiden und der regelt das alles)


        MfG,
        Stefan

        Kommentar


        • Hallo.

          Weiß schon jemand den SAR Wert vom E71 ??

          Danke.

          Kommentar


          • Videotelefonie beim E71/E66

            Hallo allerseits,

            sowohl E71 als auch E66 sind bei teltarif.de als Videotelefonie-fähig gelistet. Heißt das nur über die rückseitige Kamera, also keine wirkliche Face2Face Videotelefonie, oder auch mit zusätzlicher zweiter Kamera?

            Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen,
            best greetinx,
            tele02

            Kommentar


            • Auf der Vorderseite befindet sich eine zweite Kamera für Videotelefonie.

              K.

              Kommentar


              • Re: Videotelefonie beim E71/E66

                Original geschrieben von tele02
                Hallo allerseits,

                sowohl E71 als auch E66 sind bei teltarif.de als Videotelefonie-fähig gelistet. Heißt das nur über die rückseitige Kamera, also keine wirkliche Face2Face Videotelefonie, oder auch mit zusätzlicher zweiter Kamera?

                Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen,
                best greetinx,
                tele02
                Hi, hier kann man ganz gut die zweite Kamera sehen


                Kommentar


                • Re: Videotelefonie beim E71/E66

                  Original geschrieben von tele02
                  Heißt das nur über die rückseitige Kamera, also keine wirkliche Face2Face Videotelefonie, oder auch mit zusätzlicher zweiter Kamera?
                  Haha das ist das geile am E51. Da nur eine Kamera vorhanden ist, sieht man entweder den gegenüber nicht oder umgekehrt!
                  P.S. Ich hab in seit einem halben Jahr genau 1x Videotelefoniert, und das war auch nur ein test.
                  toilettensuchmaschine
                  Deine IP lautet: 80.123.95.142
                  Tausche E71 gegen iphone

                  Kommentar


                  • hat Jemand mal bitte kurz die technischen Daten vom e71? Danke
                    Beziehungen schaden nur dem, der sie nicht hat! *** über 40 Einträge in der VL *** Apple what else? ***

                    Kommentar


                    • Re: Re: Videotelefonie beim E71/E66

                      Original geschrieben von edge123
                      Haha das ist das geile am E51. Da nur eine Kamera vorhanden ist, sieht man entweder den gegenüber nicht oder umgekehrt!
                      P.S. Ich hab in seit einem halben Jahr genau 1x Videotelefoniert, und das war auch nur ein test.
                      ...ob eine halbherzige Austattungspolitik "geil" ist, weiß ich nicht...
                      Motorola cd930, Siemens S45, Siemens M55, Motorola MPx220, Nokia E65, aktuell: Nokia N79

                      Kommentar


                      • Nein ich weiss auch nicht was das ist. Eher ein witz.
                        Videotelefonie gibts doch schon seit min. 30 Jahren. Es hat sich nie durchgesetzt und wir es auch bei den Handys nicht. Egal wo die Kamera sitzt...
                        toilettensuchmaschine
                        Deine IP lautet: 80.123.95.142
                        Tausche E71 gegen iphone

                        Kommentar


                        • Eine Frage noch zum Lagesensor: ist der nur "2-Dimensional" (also merkt nur, ob man das Phone quer oder hochkant hält)? Oder wird der auch bei der Fußgängernavigation gute Dienste leisten? Also die Karte mit drehen, wenn ich mich auf der Stelle drehe? (ausgegangen davon er bekommt die Version der bisher erhältlichen Lagesensoren in anderen Nokia-Geräten)
                          Auf die Frage komme ich, weil dieses Feature ja beim N82 klappt, ich aber nicht weiß, ob es da der Beschleunigungssensor oder der Lagesensor regelt (oder ist das alles Unsinn und es gibt nur eins von Beiden und der regelt das alles)
                          Es gibt keinen "Lagesensor". Was du meinst ist das "Accelerometer", der Beschleunigungssensor halt. Dieser erkennt Beschleunigung in allen 3 Achsen.

                          Die "Lage" des Telefons bestimmt er anhand der Erdbeschleunigung (die "zieht" ja nach unten am Gerät)

                          Das drehen des Gerätes in der Horizontalen kann dieser Sensor nicht bestimmen. Drehst du das Handy z.B flach auf dem Tisch dreht sich der Sensor um die vertikale Achse und erfährt keine Beschleunigung in eine Richtung.

                          Man könnte den Sensor dezentral an einer ecke des Gerätes verbauen und so auch die Drehbewegung erfassen, allerdings fehlt dann der Bezugspunkt -> Drehen einr Karte macht keinen Sinn.
                          Ohne Verbindung zum Mailserver geh ich nicht aus dem Haus... Nexus 4

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von achim007
                            hat Jemand mal bitte kurz die technischen Daten vom e71? Danke
                            Das wäre nicht so schwer gewesen: http://europe.nokia.com/A41146122
                            o
                            L_
                            OL <-- This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von drasir
                              Es gibt keinen "Lagesensor". Was du meinst ist das "Accelerometer", der Beschleunigungssensor halt. Dieser erkennt Beschleunigung in allen 3 Achsen.

                              Die "Lage" des Telefons bestimmt er anhand der Erdbeschleunigung (die "zieht" ja nach unten am Gerät)

                              Das drehen des Gerätes in der Horizontalen kann dieser Sensor nicht bestimmen. Drehst du das Handy z.B flach auf dem Tisch dreht sich der Sensor um die vertikale Achse und erfährt keine Beschleunigung in eine Richtung.

                              Man könnte den Sensor dezentral an einer ecke des Gerätes verbauen und so auch die Drehbewegung erfassen, allerdings fehlt dann der Bezugspunkt -> Drehen einr Karte macht keinen Sinn.

                              Danke erstmal für die Erklärung, ich blicke da aber immernoch net so richtig durch...
                              Es gibt doch Videos auf Youtube, wo es demonstriert wird, dass sich die karte mitdreht, wenn man sich auf der Stelle dreht...(also man selber mit dem handy in der hand).
                              Sehe ich den Unterschied da richtig: wenn sich nur das Handy in der Horizontalen dreht.. (also um die eigene Achse), dreht sich nix mit. Nur wenn ich als Mensch mich mitdrehe,das Handy in der Hand habe (sich das handy also sozusagen um die Achse in der Mitte meines Körpers dreht) passiert da was?

                              Gruß,
                              Stefan

                              P.S. wollte dir eigentlich ne PM schreiben, aber dein Postfach ist voll :/
                              Zuletzt geändert von Syrabane; 17.06.2008, 20:02.

                              Kommentar


                              • Syrabane:

                                Was du meinst ist ein Kompass. Den müsste man einbauen um die Ausrichtung zum drehen für eine Karte zu bekommen.

                                Das 6210 hat sowas? Und nutzt da zu dann den Beschleunigungssensor um weiterhin bei der Navigation von Fussgängern zu helfen. Da GPS alleine da wohl etwas träge ist.

                                Aber mit Kompass + Beschleunigungssensor + GPS kann man wohl auch bei langsamer Geschwindigkeit recht brauchbare Navigation machen.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X