Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nokia E71/E66

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • patrick0504
    antwortet
    Sorry...

    wenn ich das Thema nochmal anbringe, aber wie siehts denn nun mit den Umlauten aus, sind die auf der Tastatur der deutschen Version drauf oder nicht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • rohju
    antwortet
    ...hat eigentlich einer der glücklichen Besitzer schon getestet, ob er einer der vorhanden Series 60 Blackberry Connect Clients zum Laufen bringt ?!?

    Einen Kommentar schreiben:


  • NokiaPort.de
    antwortet
    Original geschrieben von Noe
    [...] Durch das Gewicht, was ja nicht gerade wenig ist [...]
    ... und die Form und Materialien, etc etc.
    Da sitzen sehr gut bezahlte Designer und Ingenieure, die genau diese Faktoren mit einbeziehen und ein perfektes Zusammenspiel finden müssen!
    Metall, und Gummi? Zum einen solide, zum anderen Babypopo... ne ne! Das wird alles bis ins kleinste Detail abgestimmt (zumindest bei den meisten (hochwertigen) Geräten)!

    Einen Kommentar schreiben:


  • benjamin.kremer
    antwortet
    Ich zitiere mich mal selber:

    Original geschrieben von benjamin.kremer
    Aber auch hier sieht man mal wieder, wie die Geschmäcker und vor allem Erwartungen auseinander gehen ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • bubaa
    antwortet
    Original geschrieben von benjamin.kremer
    ...ein absolutes K.O.-Kriterium für das Handy.
    Na ja, man kann´s auch übertreiben...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Noe
    antwortet
    Kann das nur Bestätigen. Gummierter Rand wäre beim E71 genau so sinnvol wie beim Iphone. Durch das Gewicht, was ja nicht gerade wenig ist gleitet es einem mal schnell aus der Hand.
    Zuletzt geändert von Noe; 05.07.2008, 11:57.

    Einen Kommentar schreiben:


  • benjamin.kremer
    antwortet
    Original geschrieben von 997TT
    Keine gummierten TASTEN sondern gummierte RÄNDER(siehe Treo 750, ganz gut gelöst und optisch kaum wahrnehmbar).
    Naja, DAS gehört meines Erachtens wirklich nicht an ein Business-Gerät - wäre für mich ein absolutes K.O.-Kriterium für das Handy.

    Aber auch hier sieht man mal wieder, wie die Geschmäcker und vor allem Erwartungen auseinander gehen ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • 997TT
    antwortet
    Original geschrieben von Husami
    ... wobei gummierte Tasten ja nun rein gar nix mit einem Businessgerät zu tun hätten, sondern die Anderen sofort denken ließe, man wäre nicht nur ein verspieltes Kleinkind, sondern hätte auch noch zu viel Zeit, weil man ein Outdoorhandy benutzt! ;-)
    Keine gummierten TASTEN sondern gummierte RÄNDER(siehe Treo 750, ganz gut gelöst und optisch kaum wahrnehmbar).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Husami
    antwortet
    ... wobei gummierte Tasten ja nun rein gar nix mit einem Businessgerät zu tun hätten, sondern die Anderen sofort denken ließe, man wäre nicht nur ein verspieltes Kleinkind, sondern hätte auch noch zu viel Zeit, weil man ein Outdoorhandy benutzt! ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • 997TT
    antwortet
    Ja, die Fotoqualität bei dunkler Umgebung ist wirklich enttäuschend aber vielleicht sollte ich noch ein wenig mit den Einstellungen spielen, alles war auf "Automatik" gestellt.

    Zum Thema "Themen": pedantisch? Ja. Denn das E71 ist kein Multimediafuzziloopihandy sondern soll wohl, laut Nokia, ein Businessphone sein. Alles was vom eigentlichen Inhalt ablenkt(wie bunte Bilderchen, Designs, etc.) ist nicht nur unnütz sondern auch unsinnig und oft auch nervend.
    Aber das ist wohl Ansichtssache, sorry wenn ich so oft(und gerne ) darauf herumreite. Nix gegen bunte Themen aber dann bitte doch auch eine Auswahl für den seriösen Geschäftsmann, der die Inhalte seines Handys hin und wieder auch mal Geschäftsfreunden und -partnern vor die Nase hält. Ich arbeite weder in der Mode- noch in der Werbebranche, so dass diese verspielten Themen einfach verpönt sind, genauso wie Melodien oder Songs als Klingeltöne.

    Ein paar zusätzliche Bemerkungen zum E71:
    1. Tastatur zwar übersichtlich und beleuchtet aber trotz "Erhöhung" der jeweiligen Tasten ist es sogar für mich, ich habe relativ dünne Finger, schwierig die Tastatur mit den Fingerkuppen(z.B. Daumenkuppe) zu benutzen, so dass ich mich immer wieder dabei erwische, wie ich dann doch den Nagel benutze.
    2. Die Auflösung des Displays könnte besser sein, warum Nokia den Weg zum VGA Display nicht wagt, ist mir schleierhaft. Das Nokia N80 war ein guter Anfang, danach war es wieder vorbei. Vor allem auf dem grossen N95 8GB Display sieht alles(bis auf Videos und Fotos, gottseidank) relativ pixelig aus. Ich muss dazu anmerken, dass ich eine hohe Sehschärfe(175% mit über 42 Lenzen) habe und deshalb wohl auch VGA Displays bevorzuge.
    Wird wohl mit dem Stromverbrauch zusammenhängen, egal.
    3. Der Akku begeisterte mich anfangs, da er ja ausreichend Kapazität zu haben scheint. Als ich allerdings bemerkte, dass nach ca. 5 Stunden Einsatz meines E71 bereits ein Balken in der Akkuanzeige fehlte, war ich doch ein wenig besorgt. Das mag zwar jetzt abstrus klingen aber ich dachte wirklich, dass ich das E71 mindestens zwei volle Tage(von 7 Uhr früh bis spät in die Nacht hinein) gut nutzen kann, bevor das Teil an die Steckdose muss. Das kann natürlich auch mit dem neuen Akku zusammenhängen oder vielleicht ist die Akkuanzeige auch nicht ganz so präzise, mal abwarten und Tee trinken.
    Ich werde das E71 dieses Wochenende nicht ans Stromnetz hängen, mal sehen was dabei herauskommt.
    4. Merkwürdig finde ich es auch, dass das E71 offenbar keine HSDPA Verbindung anzeigt, egal wo ich bin, es wird nur 3G angezeigt. Ist das normal?
    Zu Hause und im Büro habe ich normalerweise HSDPA Empfang, es müsste also irgendetwas auf dem Display erscheinen.
    5. Bisher scheinen alle Programme von Drittanbietern zu laufen, Worldmate, die ganzen Handy Tools von Paragon laufen ohne Probleme, eine gute Sache.
    Habe mein Lieblingsprogramm Profimail noch nicht installiert, da ich erst einmal die eMail Funktion des E71 ausprobieren möchte. Wer das schon getan hat und damit nicht glücklich ist, bitte hier posten. Dann kann ich nämlich gleich Profimail wieder installieren.
    6. Die glänzenden Oberflächen ziehen Fingerabdrücke leider magisch an aber das war ja nicht anders zu erwarten.

    Fazit nach kurzer Nutzung des E71: endlich bringt Nokia mal ein Businessgerät auf den Markt, das hochwertig verarbeitet ist. Wenn ich da an mein Nokia E90 denke, wird mir fast schlecht. Es ist auch sehr positiv, dass Nokia das Gerät abgeflacht und in der Breite geschmälert hat, es liegt sehr gut in der Hand.
    Ich hätte es gerne gesehen, dass die Kanten des E71 gummiert sind, damit das Gerät auch bei sommerlichen Temperaturen und feuchten Händen nicht aus der Hand rutschen kann aber die Form des E71 ist sehr "handfreundlich", so dass man damit leben kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • petersandi
    antwortet
    Können die Geräte eigentlich Copy&Paste?

    Und ist beim GPS auch eine 3Monats-Version Navi dabei wie bspw. beim N82?
    Zuletzt geändert von petersandi; 05.07.2008, 08:34.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Serum
    antwortet
    Original geschrieben von 997TT
    Schlechte Nachricht: bei dunkler Umgebung macht das E71 miserable und vor allem stark verrauschte Fotos, trotz "Fotoblitz". Bei hellem Licht bzw. Sonnenschein sind die Fotos wirklich gut und knackig, vielleicht einen Hauch zu "weich". Sobald es aber dunkel wird, sind die Fotos selbst mit Blitzeinsatz kaum zu gebrauchen. Die Geschwindigkeit der Auslösung der E71 Kamera fasziniert mich immer noch.
    Das is wirklich sehr sehr schade, denn ich hatte mir gerade vom "Fotoblitz" für ungünstige Lichtverhältnisse einiges erhofft. Das kommt davon, wenn man so Mikrolinsen und Sensoren verbaut, so ein Mist...

    Dein rumreiten auf den Themes finde ich allerdings ziemlich pedantisch. Es gibt so viele gute und schlichte Themes da draussen, wenn du selbst dots von Nokia noch zu verspielt findest, naja. Zum Glück bin ich ein Businessman in einer sehr jungen und lässigen Branche, drum macht mir aktuell mein psiCOLORS viel Freude, denn bei uns schaut keiner aufs Handy vom anderen und stört sich am "Theme", mein Beileid, dass für dich als Firmenlenker scheinbar andere Regeln gelten...

    Und da ich jetzt weiß, was du mit Holster genau meinst, probier doch mal einen aus, der fürs iPhone gemacht wurde, könnte evtl. wg. der beinahe identischen Abmessungen ja möglicherweise passen...
    Zuletzt geändert von Serum; 05.07.2008, 06:15.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 997TT
    antwortet
    Original geschrieben von galahad13
    Es gibt absolut einfache und gutprogrammierte Themes in schwarz oder dunkelblau???
    Kostenpflichtig: Nitrio Black für E90
    Kostenlos: BabiNokia Black V5 default

    Das Nitrio Theme scheint fehlerfrei zu sein, ausserdem ist es ein wenig schicker und geordneter aber OHNE jeglichen grafischen Firlefanz, eben wie es sein muss.

    Dots Grey von Nokia kenne ich, ist ja beim E90 Serie. Ist mir immer noch zu verspielt aber schon die richtige Richtung.

    Schaut euch mal Touchflo3D auf dem HTC Touch Diamond an, SO muss ein GUI aussehen, absolut professionell und grafisch sowie stylistisch ohne Kanten und Ecken. Ich rede dabei wirklich nur vom Aussehen.

    Gute Nachricht übrigens für BMW Fahrer: das E71 scheint mit der Bluetooth Freisprecheinrichtung inkl. Spracheingabe des Navi Professional einwandfrei zu funktionieren, habe es heute zwei Stunden im Auto genutzt.

    Schlechte Nachricht: bei dunkler Umgebung macht das E71 miserable und vor allem stark verrauschte Fotos, trotz "Fotoblitz". Bei hellem Licht bzw. Sonnenschein sind die Fotos wirklich gut und knackig, vielleicht einen Hauch zu "weich". Sobald es aber dunkel wird, sind die Fotos selbst mit Blitzeinsatz kaum zu gebrauchen. Die Geschwindigkeit der Auslösung der E71 Kamera fasziniert mich immer noch.
    Zuletzt geändert von 997TT; 04.07.2008, 23:38.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 997TT
    antwortet
    Original geschrieben von galahad13
    Es gibt absolut einfache und gutprogrammierte Themes in schwarz oder dunkelblau???

    Einen Kommentar schreiben:


  • nehvada
    antwortet
    Re: Re: Servus

    Original geschrieben von 997TT
    .....Diese verspielten Kiddy Themen von Nokia gehen nicht nur mir auf den Wecker aber wer es mag...bittesehr. Zu einem professionellen Tool passen sie auf keinen Fall.
    google mal nach "Dots Grey v2", ist original von nokia. ich meine das gibts auch bei dragonTMD auf der homepage. gibt nix besseres

    Einen Kommentar schreiben:

Skyscraper

Einklappen
Lädt...
X