Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Es gibt Sie doch!Neue Version E90 Nokia

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • milun
    antwortet
    Es ist immer dasselbe in diesem Forum, liegt man mal mit 2 Worten Off Topic setzt es einen ZS ab, himmeltraurig.
    Würde man einen Thread eröffnen, würde es ebenso was absetzen.

    Da so viele Leute Probleme mit dem E90 haben könnte es doch von Interesse sein., ob die Zukunft nicht nur Tastaturen sondern ev. ein Nachfolger bringt.

    Wüsste man eine Quelle solcher Gerüchte, so könnte man auch deren Wahrheitsgehalt etwas abschätzen – aber – man bekommt ja gleich beim ersten Schnaufer wieder eins auf den Deckel – typisch hier. Oft scheint es, man wartet förmlich darauf, wieder jemandem eins auswischen zu können....

    ciao
    milun

    Einen Kommentar schreiben:


  • Scorpio75
    antwortet
    Also wirklich...

    Erstens geht es in diesem Thread nicht darum, und dann auch noch eine Quelle für ein Gerücht haben zu wollen ist schon mehr als sinnbefreit.

    Einen Kommentar schreiben:


  • milun
    antwortet
    Original geschrieben von achim007
    habe gehört es soll Ende es Jahres ein E100 kommen...
    Wo gehört? Quelle?

    ciao
    Milun

    Einen Kommentar schreiben:


  • achim007
    antwortet
    habe gehört es soll Ende es Jahres ein E100 kommen Das Gerät wäre wohl leichter, handlicher, 5MP Autofocus, TV-Out etc. Einführung in Farbe weiß... sind aber nur Gerüchte mehr nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Scorpio75
    antwortet
    Das ist zwar OT, aber wenn das "i" wieder faxen könnte, wär das schon nett. Wird aber sowieso nicht passieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 2sound.de
    antwortet
    Was ich nicht verstehe wie ein Weltkonzern wie Nokia Mio in die Werbung stecken kann. Dabei wäre Kundenzufriedenheit so leicht zu erreichen. Gebt allen ein funktionierendes E90 die eins wollen. Der Imagegewinn wäre garantiert. Aber warum einfach wenn es auch kompliziert geht.
    Das E90 ist kein Handy für die breite Masse. Gewinne machen die damit kaum, die werden mit den Billighandys eingefahren. Eine Änderung der Serie mit Umtausch aller Geräte kommt damit für Nokia einem Totalverlust gleich.

    Ich weiß aber was Du meinst, das E90 ist letztlich die Eierlegende Wollmilchsau die es eigentlich garnicht geben darf. Das Gerät lässt defakto keine Wünsche offen (ich wüßte zumindestens nicht, was man an einer I-Version noch verbessern könnte).

    Gruß, Dave

    Einen Kommentar schreiben:


  • achim007
    antwortet
    ich

    Einen Kommentar schreiben:


  • weberflo
    antwortet
    Mein Händler versucht jetzt an neue E90 (T-Mobile/ungebrandet) zu kommen.

    Gesetzt den Fall er schafft es, wer will eins?

    Einen Kommentar schreiben:


  • empi666
    antwortet
    Original geschrieben von sinus
    Habe Post von TM bekommen in der mir mitgeteilt wird das sie das E90 nur noch mit der alten Tastatur ausliefern können und sie nicht wissen ob Nokia jemals eine andere Version liefern wird!

    Ich soll mis nun irgendein anderes Handy aussuchen außer dem Iphone geht alles.

    Ich denke nun hat auch TM AUFGEGEBEN!
    Für mich klingt das eher danach, als ob sie die "Guten" Geräte zurückhalten um erst die alten zu verkaufen.
    Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass Nokia die alten noch produziert.



    Was ich nicht verstehe wie ein Weltkonzern wie Nokia Mio in die Werbung stecken kann. Dabei wäre Kundenzufriedenheit so leicht zu erreichen. Gebt allen ein funktionierendes E90 die eins wollen. Der Imagegewinn wäre garantiert. Aber warum einfach wenn es auch kompliziert geht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • weberflo
    antwortet
    Das Problem ist, dass Du in Deutschland erst mal keine rechtliche Handhabe gegen Nokia hast.

    Und ein Brief - nun ja, ich habs schon mit einer Sammelbeschwerde an Nokia probiert. 40 gesammelte unzufriedene E90-Nutzer - und was ist passiert? Nokia hat mich gekonnt auf immer spätere Zeitpunkte vertröstet (ich glaub die nehmen dort täglich vor der Arbeit Schlaftabletten) und am Ende nur gefragt, was ich denn eigentlich will, Nokia selbst kann eh nix machen. Wir sollen uns doch an die Service Partner wenden.

    Soviel Ignoranz hat mich dann doch schockiert. Der Verein ist einfach die pure Arroganz, da lässt sich leider nichts ausrichten.


    Die Dummen sind leider die Händler - die müssen das ganze Chaos ausbaden und können gar nix dafür.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 2sound.de
    antwortet
    Mann aus Singapur gewinnt Klage gegen Nokia!
    Nun, wir leben in Deutschland. Das mag in Singapur gehen, aber in Deutschland kannst Du nunmal nur jemanden Verklagen, mit dem Du einen Vertrag hast. Das wäre im Falle eines Handys (das man in aller Regel nicht bei Nokia kauft) nunmal der Händler.
    Ich hab mir den Thread nicht weiter angeschaut. Aber wenn MIR jemand einen derartigen Brief schreiben würde (mir erst die Ohren volljammern und dann mit dem Anwalt drohen und nochdazu in derartigem Deutsch) würde ich da erstmal überhaupt nicht reagieren.
    Und die Frage ist was man erreichen will? Will ich einfach meinem Ärger Luft machen und mal etwas rumkotzen, oder will ich was erreichen. Wenn ich was erreichen will, ist imo ein etwas höflicherer Ton angebracht

    Gruß, Dave

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thorsten
    antwortet
    Original geschrieben von Micha C.
    http://www.telefon-treff.de/showthre...ght=beschwerde

    Alles schon da gewesen!!
    Ist ja alles schön und gut - aber wir sollten einen allgemeinen Brief schreiben und nicht unbedingt ins Detail gehen...
    In etwa wie ...ich habe ein Nokia E90 mit folgenden Mängel... und dann ankreuzen wie Displaybeschädigung durch Tastatur, rauschen und und und.

    Thorsten

    Einen Kommentar schreiben:


  • Benz-Driver
    antwortet
    Original geschrieben von 2sound.de
    *rofl* "Rechtliche Schritte" gegen Nokia... Solche Drohungen sind vollkommen sinnfrei. Rechtlich vorgehen kannst man nur gegen jemanden, mit dem man in direktem Vertragsverhältnis steht.
    Sinnfrei ist einzig Dein Geschwafel:

    http://www.telefon-treff.de/showthre...hreadid=334661

    Einen Kommentar schreiben:


  • 2sound.de
    antwortet
    Original geschrieben von Micha C.
    http://www.telefon-treff.de/showthre...ght=beschwerde

    Alles schon da gewesen!!
    *rofl* "Rechtliche Schritte" gegen Nokia... Solche Drohungen sind vollkommen sinnfrei. Rechtlich vorgehen kannst man nur gegen jemanden, mit dem man in direktem Vertragsverhältnis steht.
    Reines Rumgerotze wie in obigem Brief ist der Sache imo eh nicht zuträglich...

    Gruß, Dave

    Einen Kommentar schreiben:


  • Micha C.
    antwortet
    http://www.telefon-treff.de/showthre...ght=beschwerde

    Alles schon da gewesen!!

    Einen Kommentar schreiben:

Skyscraper

Einklappen
Lädt...
X