Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nokia 5310 Kurztest

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nokia 5310 Kurztest

    Ich schreibe mal einen kurzen Bericht.

    Gestern Abend nach der Arbeit habe ich es bei meiner Schwester abgeholt. Dort hat DPD es abgegeben.

    Ich war richtig aufgeregt mal wieder. Aber sind wir ja alle.

    Und was war, ich bin richtig erstaunt. Live sieht das Handy wirklich um Welten besser aus. Sehr schlicht, aber durch die schwarze Lacktastatur und die roten Aluelemente wirkt es aufgepeppt.
    Die Musiktasten sind sehr angenehm, schön matt.

    Und es ist verdammt klein und leicht. Das ist wirklich der Knaller am Gerät. Man spürt es kaum in der Hand bzw. Tasche.

    Es fühlt sich sehr gut an, der Akkudeckel sitzt super fest, nichts wackelt. Der Kunststoff ist auch nicht aus Lack wie beim 6500c z.B. Dadurch null Flecken. Zudem fühlt sich das Gehäuse seitlich und die komplette Rückseite sehr griffig und gut an. Durch den matten Ton auch nicht verschnörkelt oder kindlich. Eher unspektakulär.

    Die neuste S40 Version ist allein schon ein Kaufgrund. SMS mit Bild und Uhrzeitanzeige z.B.

    Die Zifferntasten haben einen sehr guten Druckpunkt, liegen alle schön in einer Reihe, so bleibt kein Spielraum für wackeln oder schwimmen.
    Alles bestens. Sehr kompakt.

    Die Telefontasten und die Softkeys sind ebenfalls schön groß geraten (im Verhältnis) und das Steuerkreuz ist etwas schwerer zu drücken. Aber nicht weiter unangenehm. Dadurch hat es kaum Tipgeräuche.

    Insgesamt super Tasten, hätte ich auf Grund der Bilder nicht gedacht.

    Die Beleuchtung ist in Ordnung, ich habe schon hellere gesehen. Geht aber noch ausreichend zum Bedienen. Die Buchstaben auf den Tasten sind sehr klein, von daher ist dort die Beleuchtung auch eher mäßig.
    Aber überall gleichmäßig und hellweiss.

    Die Aluränder sind stabil montiert, nichts wackelt, die Musiktasten sind leicht angehoben, sehen sehr gut aus.

    Der Ein/Aus Knopf ist bis jetzt einer der besten mir bei Nokia untergekommenen bis jetzt. Wackelt nicht und lässt sich drücken wie eine normale Taste, besteht auch aus Kunststoff.

    Fazit: Bis jetzt kann ich nichts negatives sagen, die Fkt. der Software sind ja bekannt. Seit langem mal wieder ein Top Gerät für mich. Es hat einen Umgebungslichtsensor in der Hörmuschel eingebaut, ich dachte erst, es ist eine Benarichtigungs Led. Leider fehlt diese, eine sehr nützliche Fkt. Schade. Aber lässt sich verkraften.
    Ich habe eben mal knapp 1 GB auf die 4GB Karte gezogen und mit Sonykopfhörern betrieben. Sehr geiler Sound. Echt super

    Ich kann es nur jedem empfehlen. Ein Top Gerät.


    __________________
    6210, 6510, 6100, 6230, 6630, 6230i, 6270, 6280, 6233, e50-1, 6300, 6500 classic, wieder zurück 6300, e51, zurück 6300, Nokia X5310, SE W890i + Blackberry 8310 curve Firmenhandy, SE G900, SE W760i, Sgh i900, derzeit BB8310 curve + Nokia 5800XM

  • #2
    Hier gehts zum Thread.
     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad Air Wi-Fi + 4G Cellular
     iPhone X Silber 256GB
     Watch 4 44er Edelstahl Gliederarmband ⌚️
     HomePod & ATVs

    Kommentar

    Skyscraper

    Einklappen
    Lädt...
    X