Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neu: Samsung Galaxy Note (5,3 Zoll, Stylus, Dual Core)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1. Kein Unterschied.
    2. Erstmal groß, daran gewöhnst du dich aber schnell.
    3. Mindestens genau so gut.
    Gruß
    Jn

    Kommentar


    • ok dann teste ich das Ding doch evtl. mal an. Aber nach 3 Jahren Apple ist man schon etwas gebranntes Kind
      Beziehungen schaden nur dem, der sie nicht hat! *** über 40 Einträge in der VL *** Apple what else? ***

      Kommentar


      • Original geschrieben von achim007
        ok dann teste ich das Ding doch evtl. mal an. Aber nach 3 Jahren Apple ist man schon etwas gebranntes Kind
        Kann nur besser werden

        Kommentar


        • habe vorhin eine mail von amazon bekommen, dass das samsung unterwegs sei.
          Man kann am note doch eine usb-tastatur anschliessen, oder?
          Denn die fehlende Tastatur ist für mich schon sehr ungewohnt da ich seit 2004 nur mit QWERTZ-Tastaturen am Handy habe.

          Werde euch berichten, wie ich damit klar komme.
          Nokia seit 1998 und jetzt Lumia 950 XL DS, MS Surface 4 pro ... und eine BEGALI Morsetaste wenn alles ausfällt :-)

          Kommentar


          • Ich besitze seit 15 Monaten nun ebenfalls das iPhone 4. Das Samsung Note reizt mich jedoch schon sehr; besonders wegen der Auflösung.

            Große Bedenken habe ich jedoch bei den folgenden Punkten:

            1. Qualität der Apps.
            Es sind bestimmt viele Apps gar nicht auf die Auflösung angepasst worden, bzw. Manche Apps laufen ja leider nur auf bestimmten Prozessoren (Tegra).
            Des Weiteren muss ich alle Apps inkl Navigon neu kaufen (dafür kann natürlich Google und das Note nichts für, ist jedoch für meine Überlegung zu wechseln nicht ganz unwichtig).

            2. Einhandbedienung
            Ich bin oft unterwegs. Seit einigen Tagen habe ich (auch wegen meinem Interesse an dem Note) drauf geachtet wie ich das iPhone bediene....meistens in der Bahn mit einer Hand. Das kann man dann wohl mit dem Note vergessen.

            3. Veraltetes OS
            Mein genereller und größter Kritikpunkt gegen Android und gegen das Note.
            Updates kommen teilweise gar nicht oder sehr spät. Oder man frickelt sich Custom Roms aufs Gerät.
            Vom iPhone bin ich doch sehr verwöhnt was Updates angeht

            Des weiteren ist das auf dem Note installierte Android OS nicht in der Lage das GUI mit Hilfe des Grafikchips zu rendern sondern verballert die gesamte Leistung der CPU beim rendern was noch immer zu (habe ich in Testberichten gelesen) Rucklern führt.

            4. Preisverfall
            Hat nicht direkt was mit der Qualität des Gerätes zu tun, jedoch fällt bei Amazon der Preis fast täglich um mehrere Euros.
            Das Angebot bei Saturn Hamburg war natürlich Super, jedoch habe ich keine Lust dass im Januar bereits der Nachfolger angekündigt wird und der Preis nochmals stark fällt. Habe ich schon bei Androiden gesehen, dass die Produktzyklen teilweise willkürlich gewählt werden.

            Sind wie gesagt meine persönlichen Überlegungen....kann mir auch vorstellen dass andere iPhone 4 Besitzer die gleichen Bedenken haben :-)
            Zuletzt geändert von ThunderHawk; 15.11.2011, 20:58.

            Kommentar


            • Exakt😜
              Beziehungen schaden nur dem, der sie nicht hat! *** über 40 Einträge in der VL *** Apple what else? ***

              Kommentar


              • Zu 1.: Natürlich sind diese Apps NOCH nicht angepasst worden, weil das erste Handy (nicht Tablett) mit dieser hohen Auflösung erst seit wenigen Wochen auf dem Markt ist (das Note, sonst keins), also kaum ein Entwickler Geräte zum Testen und optimieren haben konnte.

                2. Ist das Note für die Einhandbedienung optimiert/gedacht worden? Wohl kaum. Für Einhandbedienung sind andere, kleinere Geräte vorhanden: Du hast die Wahl frei, ohne Bevormundung.

                3. "Veraltet" ist relativ, denn die bereits die vorhandenen Versionen bieten Dir einen Funktionsumfang und Leistungen, die Du bei iOS nicht immer hast. Wenn es nur eine Frage der Eitelkeit und nicht der Brauchbarkeit ist, nicht mit der allerneuesten Version aufwarten zu können, dann dann wirst Du mit Android nicht glücklich sein. Aber wenn Du mir eine ernsthafte Sache nennen kannst, was Du mit A 2.3 nicht schon machen kannst, dann zögere nicht. Und ein A 4-Gerät (Galaxy Nexus als allererstes) ist noch nicht erhältlich, man bekommt kein frischeres AOS auf dem Markt. Auch bei Apple bekommst Du iOS-Ganzneu nicht vor dem offiziellen Release auf Dein Gerät ...

                4. Bei Android herrscht nun mal Konkurrenz und Innovationsdruck unter den Herstellern, und ein realistischer Hardwaremarkt. Wenn man Smartphones zur Benutzung kauft, statt als Geldanlage oder zum Schwanzvergleich, dann ist man dort richtig, ansonsten steht der technische Fortschritt nicht still, und man hat schon in einem halben Jahr nicht mehr den Längsten.

                Apple muß echt aufpassen, das sie den Anschluß nicht verpassen. Der totgeborene iPhone 5 ist ein Beispiel dafür.

                Aber jeder nach seiner Fasson ....
                LG: V30
                Samsung: Galaxy Tab S2 LTE, A5 (2017);
                Sony: Xperia X Compact;

                Kommentar


                • ich kann das hier absolut sowohl als auch nachempfinden. Apple hat mir mit den bisherigen Iphones - Ruhe - gebracht - ich hatte das suchen und schauen endlich los. Jedes Jahr gemütlich ein Iphone holen und gut ist es. Aber natürlich hat Apple mit dem 4s deutlich zuwenig Gas gegeben, sprich ein Note oder auch S2 ist deutlich interssanter und die Androiden sind auf Augenhöhe, was in mir wieder den Spieltrieb weckt. Jedoch sind die genannten Argumente nicht von der Hand zu weisen, sprich permanent neues Android, aber nicht für alle und der Preisverfall. Samsung wie auch HTC werfen die Neuigkeiten wie geschnitten Brot auf den Markt und die Preise fallen in den Keller. Das ist auch ein Hauptgrund warum ich das Note nicht schon habe, Samsung könnte demnächst schon den Nachfolger vorstellen mit 3D Display, Quadcore usw (nur mal als Bsp.) das Note bekommst dann recht schnell für 300€ oder weniger - siehe S2 das man bei der Bucht teilweise schon für 300€ schnappen kann. Das wird dir bei einem Iphone so schnell nicht blühen - aber trotzdem tolles Gerät das Note und ich habe damit noch nicht abgeschlossen
                  Beziehungen schaden nur dem, der sie nicht hat! *** über 40 Einträge in der VL *** Apple what else? ***

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von saintsimon
                    Zu 1.: Natürlich sind diese Apps NOCH nicht angepasst worden, weil das erste Handy (nicht Tablett) mit dieser hohen Auflösung erst seit wenigen Wochen auf dem Markt ist (das Note, sonst keins), also kaum ein Entwickler Geräte zum Testen und optimieren haben konnte.

                    2. Ist das Note für die Einhandbedienung optimiert/gedacht worden? Wohl kaum. Für Einhandbedienung sind andere, kleinere Geräte vorhanden: Du hast die Wahl frei, ohne Bevormundung.

                    3. "Veraltet" ist relativ, denn die bereits die vorhandenen Versionen bieten Dir einen Funktionsumfang und Leistungen, die Du bei iOS nicht immer hast. Wenn es nur eine Frage der Eitelkeit und nicht der Brauchbarkeit ist, nicht mit der allerneuesten Version aufwarten zu können, dann dann wirst Du mit Android nicht glücklich sein. Aber wenn Du mir eine ernsthafte Sache nennen kannst, was Du mit A 2.3 nicht schon machen kannst, dann zögere nicht. Und ein A 4-Gerät (Galaxy Nexus als allererstes) ist noch nicht erhältlich, man bekommt kein frischeres AOS auf dem Markt. Auch bei Apple bekommst Du iOS-Ganzneu nicht vor dem offiziellen Release auf Dein Gerät ...

                    4. Bei Android herrscht nun mal Konkurrenz und Innovationsdruck unter den Herstellern, und ein realistischer Hardwaremarkt. Wenn man Smartphones zur Benutzung kauft, statt als Geldanlage oder zum Schwanzvergleich, dann ist man dort richtig, ansonsten steht der technische Fortschritt nicht still, und man hat schon in einem halben Jahr nicht mehr den Längsten.

                    Apple muß echt aufpassen, das sie den Anschluß nicht verpassen. Der totgeborene iPhone 5 ist ein Beispiel dafür.

                    Aber jeder nach seiner Fasson ....
                    Das Betriebssysten ist derzeit das aktuellste von Android, dennoch ist es in dem Sinne veraltet weil es nicht in der Lage ist im normalen Interface die Grafikkartenleistung zu nutzen.

                    Updates sind mir bei Geräten für die ich über 500 Euro zahle schon sehr wichtig; alleine weil meistens Sicherheitslücken geschlossen werden.

                    Innovation hin oder her, der Preisverfall ist bei Android meistens auf die Willkür des Herstellers zurück zu führen. Geräte wie z.b. Das Htc Desire waren lange zeit recht preisstabil. Im Computerbereich gibt es natürlich auch einen Preisverfall. Jedoch kann man sich hier meiner Meinung nach auf die Produktzyklen der CPUs/Chipsätze konzentrieren und dementsprechend entscheiden.

                    Beim Note habe ich die Befürchtung dass es in kurzer Zeit den Nachfolger ohne Pentile Display geben wird. Leider hatte ich bisher das Note noch nicht live in der Hand. Das letzte Pentile Display hatte mein Htc Desire. Da sah Schwarze Schrift auf weißem Grund aus wie zerlaufene Tinte auf Löschpapier. Vom iPhone 4 bin ich nun ein spitzendisplay gewohnt weshalb ich mir das Note generell erstmal live anschauen möchte. Es soll ja hier wegen Pentile z.b. Einen leichten Grünstich geben.

                    Kommentar


                    • Nun ja, zumindest Ice Cream Sandwich wird es ja geben für das Note. Dort sollten die Meisten, wenn vielleicht auch nicht Alle Applikationen den Screen voll ausnutzen (zumindest sinnvoll, unter Gingerbread wird der Screen in 99% aller Fälle auch voll ausgenutzt nur sehen die Applikationen dann nicht besonders hübsch aus.
                      Es ist übrigens ein Irrglaube, dass dies bei Apple besser funktioniert, Besitzer eines iPads können genauso Pech haben und eine Applikation erwischen die auf dem iPhone vielleicht total schick war aber auf dem iPad nur total hässlich aussieht.
                      Dafür kann ja nicht unbedingt der Hardwarehersteller etwas oder gar das Betriebssystem sondern nicht zuletzt auch der Entwickler.
                      ICS soll Anfang des Jahres kommen - benutzen (und das sicherlich nicht schlecht) kann man das Note ja jetzt schon ;-)
                      -> Tristan @ Work <-
                      --

                      Kommentar


                      • Das Samsung note ist angekommen und ich habe es kurz angetestet.
                        Der erste Eindruck ist sehr positiv.
                        Die Stifteingabe funktioniert überraschen gut! Für mich als QWERTZ-verwöhnte rUser ein akzeptabler Ersatz.
                        Kontakte lassen sich damit ruckzuck finden. Am Besten in Druckbuchstaben schreiben.

                        Ich brauche unbedingt eine rutschfeste dünne Hülle, sonst fällt mir das Teil aus der Hand.
                        Vorschläge (bitte nix was denn Staub arg anzieht).

                        Und: wie kann ich weitere e-mail-Konten einrichten? (also, keine google-mail-Konten).
                        Eines habe ich manuell hinzugefügt (T-Online-Konto), möchte aber gerne noch ein par hinzufügen.

                        Display ist bis jetzt einwandfrei. Muss ich heute abend nochmals testen bzw. genauer betrachten.
                        Zuletzt geändert von kybb; 16.11.2011, 12:09.
                        Nokia seit 1998 und jetzt Lumia 950 XL DS, MS Surface 4 pro ... und eine BEGALI Morsetaste wenn alles ausfällt :-)

                        Kommentar


                        • Erscheint der Stylus etwas flach (abgebrochen) oder täuscht das?
                          Gruß
                          Jn

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von lbjd9
                            Erscheint der Stylus etwas flach (abgebrochen) oder täuscht das?
                            wie meinst du das??? Vorne ist er spitz, mit so einer weissen Spitze drauf. Ca. 10,5 cm lang und um die 5 mm dick.
                            Nokia seit 1998 und jetzt Lumia 950 XL DS, MS Surface 4 pro ... und eine BEGALI Morsetaste wenn alles ausfällt :-)

                            Kommentar


                            • Bei einem Bleistift würde man sagen "Anspitzen!"

                              Habe übrigens gerade per Mail Kontakt mit Eixo.de gehabt.
                              Die ef405 für das Note erscheint bis Ende November.
                              Gruß
                              Jn

                              Kommentar


                              • Sind USB Adapter vom SGS2 mit dem Note zu verwenden?

                                Hat jemand bereits getestet, ob die SGS2 USB Adapter mit dem Note funktionieren?
                                Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X