Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neu: Samsung Galaxy Note (5,3 Zoll, Stylus, Dual Core)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • skype!

    weiss jemand wie ich mein video aktivieren kann so dass mich mein Gegenüber auch sieht?
    Habe schon in den Einstellungen von skype die Videofunktion aktiviert.
    Es tut sich aber nix.....
    Nokia seit 1998 und jetzt Lumia 950 XL DS, MS Surface 4 pro ... und eine BEGALI Morsetaste wenn alles ausfällt :-)

    Kommentar


    • Skype Einstellungen und dann Häckchen machen bei Videotelefonie !! Da kann man auch die Qualität des Videos einstellen !

      Kommentar


      • In dem Fall ist das Gerät noch nicht kompatibel für diese Funktion - kann man auch im Blog lesen das das Gerät noch nicht dazu gehört.
        Updated the list of devices which are video capable

        A number of new devices have been video-enabled by default. New supported devices are:

        Samsung Captivate Glide
        Samsung Exhilarate
        Samsung Galaxy Note (GT-N7000, SGH-I717)
        Samsung Galaxy Player
        Samsung Galaxy S WiFi
        Samsung Galaxy S II Skyrocket
        Samsung Vibrant Plus
        Samsung Vital
        Sony Tablet S
        Das S3 ist noch nicht dabei - sollte aber grundsätzlich dazu im Stande sein.

        edit: bla ... falscher Thread *g* ist ja garnicht der S3 Thread hier!
        -- Signatur? Hier ... kannste lange suchen. --

        -- DISCLAIMER: Alle von mir gemachten Tipps und Produktempfehlungen sind ohne Gewähr und Munition --

        Kommentar


        • Original geschrieben von maretzky
          Skype Einstellungen und dann Häckchen machen bei Videotelefonie !! Da kann man auch die Qualität des Videos einstellen !
          Habe ich ja schon.... tut sich nix :-(

          ... muss nochmals testen!
          Nokia seit 1998 und jetzt Lumia 950 XL DS, MS Surface 4 pro ... und eine BEGALI Morsetaste wenn alles ausfällt :-)

          Kommentar


          • Skype deinstallieren und neu Starten ! Das Gerät mal aus machen und Neustarten !

            Kommentar


            • Ich hab das Note leider wieder eingepackt. Ein Handy, welches schon am Frühstückstisch auf 75% Akku Ladestand fällt ist mir zu wenig. Schade....

              Kommentar


              • Original geschrieben von maretzky
                Skype deinstallieren und neu Starten ! Das Gerät mal aus machen und Neustarten !
                Viel einfacher: während des Gesprächs kann man die gewünschte Kameraoptik aktivieren!!
                Nokia seit 1998 und jetzt Lumia 950 XL DS, MS Surface 4 pro ... und eine BEGALI Morsetaste wenn alles ausfällt :-)

                Kommentar


                • @mvo:
                  Ja, schade für Dich.

                  Mein Note ist jetzt um 17:26 Uhr bei 74 %, nach Aufladung vor 39 h!

                  Hast Du etwa die Bildschirmhelligkeit zuhause auf 100 %, GPRS und WLAN immer an?

                  Dann wirst Du mit keinem Smartphone Spaß haben, denn die anderen haben alle im Vergleich winzige Akkus und viele keine stromsparendes AMOLED-Display.
                  Ciao
                  IT-Hase

                  Apple iPhone 11 Pro Max 512 GB Gold, iPhone XS 512 GB Gold
                  Nano-SIM: Telekom MagentaMobil XL Premium
                  eSIM: Telefónica O2 Blue All-in Special

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von it-hase
                    @mvo:
                    Ja, schade für Dich.

                    Mein Note ist jetzt um 17:26 Uhr bei 74 %, nach Aufladung vor 39 h!

                    Hast Du etwa die Bildschirmhelligkeit zuhause auf 100 %, GPRS und WLAN immer an?

                    Dann wirst Du mit keinem Smartphone Spaß haben, denn die anderen haben alle im Vergleich winzige Akkus und viele keine stromsparendes AMOLED-Display.
                    welche Einstellung hast Du insgesamt getätigt damit das Teil so lange durchhält???
                    Vor allem die Energiespareinstellungen und die Displayeinstellungen interessieren mich brennend!!
                    Meins läuft mindestens 48 h, WLAN läuft im Hintergrund immer mit. Macht das so viel aus?
                    Bei mir wird das erst aktiv wenn ich mails etc. abrufe. Die e-mails rufe ich manuell ab, das reicht mir.

                    Danke, Bernd
                    Nokia seit 1998 und jetzt Lumia 950 XL DS, MS Surface 4 pro ... und eine BEGALI Morsetaste wenn alles ausfällt :-)

                    Kommentar


                    • @kybb und alle, denen die Betriebszeit ihres Galaxy Note bisher zu kurz ist:

                      So spart mein Smartphone Energie:

                      Habe zuhause kein DSL und deshalb auch keinen WLAN-Router.
                      * WLAN (samt stromfressender WLAN-Suche) ist deaktiviert. Das Galaxy Note kann bei Bedarf selbst als mobiler Access Point dienen!
                      * Der mobile WLAN-Zugang ist meistens deaktiviert, wird sehr selten benötigt.
                      * Bluetooth ist in meiner Freizeit immer aktiviert. Ich telefoniere fast immer mit Bluetooth-Headset, mag keinen Kabelsalat.
                      * Google Talk ist tagsüber immer aktiviert. So können Freunde mit Android-Handy sehen ob ich Zeit habe, mit mir chatten oder zum Telefongespräch verabreden.
                      * Standortbestimmung durch mobile Netzwerke ist aktiviert. Situationsprofilsteuerung und lokale Wettervorhersage benötigen dies.
                      * GPS ist bei Bedarf aktiv. Apps wie DB Navigator, Google Maps, Navigation und Kamera schalten GPS bei Nichtbenutzung aus.
                      * Zum Fotografieren wird GPS aktiviert, um Positionsdaten vom Aufnahmeort zu speichern.
                      * Allgemeine Synchronisierungseinstellungen: Hintergrunddaten sind aktiviert.
                      * Automatische Synchronisation ist aktiviert.
                      * CalenGoo synchronisiert automatisch und direkt mit Googles Kalender-Server: Änderungen werden sofort gespeichert; Kalender werden zwischen 9 und 20 Uhr jede Stunde abgeglichen.
                      * Zur Schlafenszeit sind Bluetooth und Mobilfunk deaktiviert (Flugzeugmodus).
                      * Bereits ab 50 % Restladung werden Dienste mit hohem Energiebedarf deaktiviert (Displayanimationen, Hintergrunddaten, WLAN), Bluetooth und WLAN sind bei Nichtbenutzung deaktiviert, die Displayhelligkeit abgesenkt und die Beleuchtungsdauer stark verkürzt).
                      * Vibration ist generell abgeschaltet. Erschütterung ist für Elektronik ungesund. Besonders leise ist der Vibrationsalarm auch nicht und der Stromverbrauch würde ansteigen.
                      * Haptisches Feedback ist abgestellt, dieser Schüttelblödsinn kostet nur Energie und Nerven.

                      Bildschirmhelligkeit und Signaltonlautstärke: automatische Steuerung nach Zeitplan und Standort durch die App
                      Llama - Location Profiles
                      Diese App verbraucht selbst fast keine Energie und hilft sehr beim Strom sparen, weil Bildschirmbeleuchtung, Bluetooth, GPS, Mobilfunk und WLAN nur bei Bedarf eingeschaltet werden.

                      Ein großer Nachteil vieler Android-Telefone: Zur ortsabhängigen Profilumschaltung müssen CPU und Display eingeschaltet werden! So wird unnötig Energie verschwendet!
                      Technisch ist das gar nicht nötig, aber viele Handymodelle können es nicht anders.
                      Auch das Samsung Galaxy Note musste dafür bisher immer CPU und Display kurz einschalten!
                      Seit Aktualisierung auf Android OS 4.0.3 funktioniert die Profilumschaltung ohne Aufwecken und Display einschalten!
                      Ciao
                      IT-Hase

                      Apple iPhone 11 Pro Max 512 GB Gold, iPhone XS 512 GB Gold
                      Nano-SIM: Telekom MagentaMobil XL Premium
                      eSIM: Telefónica O2 Blue All-in Special

                      Kommentar


                      • Mal eine Frage, hast du so überhaupt Spaß an deinem Gerät, wenn du die ganze Zeit damit
                        beschäftigt bist, irgendwelche Funktionen ein- und wieder auszuschalten?

                        Ich komme mit einer Akkuladung immer auf mindestens 30 Stunden, meistens jedoch mehr, ca. 35-40 Stunden.

                        Das Verhalten sieht dabei so aus:

                        - GPS (dieses verbraucht nur Akku, wenn eine App darauf zugreift. Man kann es getrost angeschaltet lassen, solange es nicht benutzt wird, verbraucht es auch keinen Akku)
                        - 3G Netz dauerhaft
                        - Wlan über Nacht, und wenn ich Zuhause bin (ca. 12-13 Stunden)
                        - Displayhelligkeit auf automatisch gesetzt
                        - Synchonisation im Hintergrund ist an, synchronisiert werden das Wetter, Facebook und eine
                        Nachrichten App einmal am Tag, Gmail push
                        - Musik hören ca. 30 Minuten
                        - Telefonieren ca. 100 Minuten
                        - SMS ca. 30 Stück (wobei das das Maximum ist, eigentlich eher weniger)
                        - WhatsApp hin und wieder ein paar Nachrichten

                        So, das wars eigentlich. Liegt das Handy länger im Standby, dann verlängert sich die Akkudauer
                        deutlich. 50 Stunden habe ich schon mal geschafft.

                        Bin mit dem Akku sehr zufrieden. Wenn ich da an andere Geräte denken, die bei dieser Nutzung
                        mit Ach und Krach gerade so über den Tag kommen, dann bin ich richtig froh, mich nicht mit
                        diesem Problem herumschlagen zu müssen.

                        Was ich auch gut finde, dass das Handy diese Akkudauer auch beibehält. Bei meinem Vorgängerhandy (HTC)
                        fiel die Akkudauer, je mehr Apps ich installiert habe. Mittlerweile habe ich auf dem Note
                        ca. 60 Apps, die Akkudauer ist wie zu Beginn, wirklich toll!

                        Kommentar


                        • Ich glaube, ich werde mir diese Location-App zulegen.
                          Sie wurde mir schon mehrmals empfoheln und bei einigen Sachen ist die ja hilfreich.

                          WLAN brauch ich nur zuahuse und auf der Arbeit.
                          Bei Bedarf kann ich das ja manuel einschalten.

                          Das mit der Vibration hätte ich nicht gewusst.
                          Auch dachte ich immer GPS würde minimal immer Stromsaugen, aber wenn das mittlerweile so optimiert ist. Nice.

                          Irgendwie komme ich bei mir aber selten durch den Tag und habe mir bereits für die Arbeit ein Ladekabel gekauft und dabei telefoniere ich nicht viel.

                          Aber her mit den nächsten Tipps.

                          Euch beiden herzlichen Dank.
                          Werde das mal durchgehen
                          # ...

                          Kommentar


                          • Re: Höherer Akkuverbrauch mit ICS? Nicht wirklich!

                            Original geschrieben von it-hase
                            Hallo allerseits,

                            ich hatte bereits geschrieben, was ich gemacht hatte, um den Zustand meines Smartphones zu normalisieren:

                            Vorausgesetzt, es ist keine ICS-ungeeignete Software installiert, hilft eines wirklich:
                            Das Smartphone einmal richtig vom Strom trennen. Neustart oder Herunterfahren allein genügen nicht!

                            Also:
                            1. Einschalttaste drücken, bis das Menü erscheint, in dem man "Ausschalten" wählen kann.
                            2. Dann "Ausschalten" wählen und etwa 10-20 Sekunden später, wenn das Smartphone wirklich fertig heruntergefahren ist, den Akkudeckel abnehmen und den Akku herausnehmen.
                            3. Einige Minuten warten.
                            4. Dann erst wieder Akku rein, Deckel drauf und das Gerät wieder einschalten, ggf. PIN eingeben.
                            5. Telefon für eine Viertelstunde liegenlassen, damit es in den Tiefschlafmodus geht!
                            6. Mit der kostenlosen werbefreien seriösen App CPU Spy von storm717 kann man danach sehen, ob es wieder schlafen kann.

                            Wenn das geschafft ist, wird das Smartphone wieder normal arbeiten und die gleiche hervorragende Betriebszeit schaffen wie vorher.
                            Vielleicht sogar noch viel besser, wenn man die Anwendungen, welche ständig online gehen wollen bremst: Menü/Einstellungen/Datennutzung/Mobildatenbegrenzung festlegen

                            Mein Galaxy Note läuft nach diesem Verfahren bereits neun Tage störungsfrei.
                            Eine Rücksetzung auf Werkseinstellungen lässt sich so für die meisten Nutzer vermeiden.
                            So unterschiedlich sind die Erfahrungen. Habe die Empfehlung von it-hase befolgt und keine Veränderung festgestellt.

                            Von daher bleibe ich dabei:

                            Alle 2 Tage ein Neustart ist für mich das Mittel der Wahl. Wenn das nicht passiert, verhindern verschiedene Programme den Tiefschlaf, meistens sind das Tapatalk und/oder Android OS Applikations. nach dem Neustart schnurrt das Ding nachweis und reproduzierbar wie ein Kätzchen.
                            Akku Laufzeiten von 2 Tagen sind gar kein Problem (und nachts ist das Dingen noch nicht einmal im Flugmodus).

                            Sobald man aber anfängt den ganzen Tag über das Note zu nutzen, verkürzt sich die Laufzeit auch mal auf einen Tag, was aber auch nicht das problem sein sollte
                            The truth is out there

                            Kommentar


                            • @cellphones, noch ein Tipp, falls er für dich interessant ist.
                              Hast du nach dem Update auf ICS (sofern du geupdated hast), dein Gerät einem Wipe unterzogen?
                              Es wird zwar offiziell nicht dazu geraten, dies zu tun, jedoch konnte ich bei mir eine deutliche
                              Steigerung der Akkudauer feststellen. Mein erstes Note, welches aus einem anderen Grund
                              wieder zu amazon zurückging, habe ich nicht gewiped. Das zweite, welches ich jetzt habe, habe
                              ich gewiped. Wie gesagt, ich hatte den Eindruck, dass das Akku so deutlich länger hält.

                              Den Energiesparmodus kannst du mal ausprobieren. Dabei werden alle Verbindungen außer
                              das GSM Netz deaktiviert, d.h. es gibt auch keine Synchronisation. Zu dem wird der Prozessor
                              heruntergetaktet bzw. auf einer Seite ganz deaktiviert. Die Displayhelligkeit wird auch auf Minimum
                              heruntergefahren.
                              Damit verbrauche ich innerhalb 8 Stunden zwei % Akku.

                              Kommentar


                              • Okay,

                                das mit dem Wipe mach ich mal.
                                Eine andere Möglichkeit, die gerade mir in den Sinn kam. Ich nutze den Energiesparmodus und vllt. bringe ich den Akku-Verbrauch erst dadurch so richtig hoch. Wenn alles gekappt und nur GSM on ist, ich aber dann z.B. "online" gehe.
                                Oder hab ich hier gerade tewas "durcheinandere gebracht"?

                                Ich werde erst einmal auf jeden Fall den Wipe machen
                                # ...

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X