Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

S/// Handys und Memory Sticks (FAQ)

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • S/// Handys und Memory Sticks (FAQ)

    Als bekennender Sony- und S///-Jünger der ersten Stunden stelle ich der TT-Community seit einiger Zeit eine Übersicht der aktuellen Memorystick Varianten im Bezug auf die Mobiltelefone von S/// zur Verfügung. Stand: Dezember 2006. Weiter unten gibt es dann eine FAQ-Sammlung, immer wieder kehrender Fragen zu diesem Thema. Für Korrekturen oder Anregungen bin ich natürlich sehr dankbar


    Bild in neuem Fenster vergrößern | Als XLS anzeigen oder speichern | Einen Fehler oder ein Update melden

    _____________________________________________________________________

    FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema: S///-Handys und Memory Sticks
    _____________________________________________________________________

    F: Wo kann ich denn die Memory Sticks kaufen? bzw. Ist der "neue große"-MS schon verfügbar?
    A: Hier geht es mehr um die technischen Aspekte der MS so wie Probleme und deren Lösungen im Bezug auf Mobiltelefone von S///. Bei diversen Preisvergleichsseiten oder auch hier bei TT im Werbeforum wirst du sicher schnell fündig. Aktuell lieferbar sind 2GB MSDP, und 1GB M2s.

    F: Welchen MS soll ich für mein Handy kaufen?
    A: Die in der Tabelle oben farbig markierten Zeilen geben Aufschluss über die Kompatibilität.
    Grundsätzlich sollte es Memorystick Duo PRO oder für akuellste Handsets ein M2 sein. Mit dem M2-Duo-Adapter lassen sich jetzt (hoffentlich, es gibt noch keine Erfahrungsberichte) M2s in MSDP Geräten verwenden.

    F: Was bringt ein High-Speed (oder Ultra II, Extreme III...) Memorystick?
    A: Solltest du keinen speziellen Cardreader mit HS-Pro-Support besitzen, dann macht so ein Stick in deinem Mobiltelefonen keinen Sinn. Die HS-Variaten der MS bringen nur in Handycams oder sonstigen Geräten (z.B. in der PSP) mit der Unterstützung für hohen Datenraten Sinn. Derzeit sind aber diesbezüglich wenig Geräte am Markt. In Mobiltelefonen ist es wohl eher unnötig die teureren "schnellen" Sticks zu kaufen da kein Handy diese High-Speed-MS nutzen kann. Diesbezüglich interessant ist ggf. der Extreme III MSDP von SanDisk den madden hier getestet hat. Er zeigt wie gut sich der SanDisk gegenüber dem Sony in einem Cardreader macht.

    F: Warum ist mein Memorystick zu "klein"? Ich hab nur 486MB frei von meinem 512MB MS!
    A: Zum einen braucht das Dateisystem des MS auch einige MB, zum anderen liegt es auch an der 1024-Umrechnung (1000-Byte : Kilobyte). Details findest du in der FAQ von heise.de, und zwar hier.

    F: Was ist der Unterschied zwischen einem Sony / Sandisk / Lexar Memorystick? Welcher Stick ist besser?
    A: Grundsätzlich keiner, bis auf marginale Geschwindigkeits- und Preisunterschiede. Solltest du Besitzer einer PSP oder eines externen Cardreader sein, so gibt es von gamespot.com einen Test der belegen soll, dass die SanDisk Memorysticks rund 2-3 mal so schnell beim Lesen & Schreiben sein sollen wie die von Sony. Als Ur-MS-Entwickler ist hingegen Sony dafür immer ein wenig schneller wenn es um die Verfügbarkeit neuer Technologien zu den Sticks geht. Viele der Sticks werden aber in den selben Werken gefertigt wie die ihrer Mitbewerber und unterscheiden sich nur in der verwendeten Farbe des umhüllenden Kunststoffes, dem Aufdruck, der Verpackung und - wie schon erwähnt - auch im Preis.

    F: MS-Erkennungsprobleme: Der MS wird in meinem Handy nicht erkannt, aber in Windows ist er sichtbar!
    F: Ich erhalte die Meldung "Memorystick nicht verfügbar" - warum?
    F: Mein Memory Stick wird nicht richtig erkannt!
    F: Mal startet das Handy neu, wenn ich ihn eingelegt habe, im nächsten Moment findet er ihn gar nicht, beim nächsten Mal dann plötzlich doch wieder - ohne erkennbare Zusammenhänge!

    A1: Wenns nicht der klassische "Ähm ja, es steckt an meinem K750 das USB-Kabel noch dran-Problem ist", hat sich diese Problematik mit den aktuellsten Firmware-updates weitgehend erledigt. Anbei noch einige Antworten als Archiv oder für alle Firmware-update-Verweigerer :P
    A2: Wenn das Kabel nicht mehr dran steckt, ist vielleicht die Absteck-Erkennung fehlgeschlagen. Da denkt das K750 manchmal noch es wäre Verbunden. Noch mal an- und abstecken oder zur Not auch Aus- und Einschalten des K750 behebt das Problem (oder besser gesagt, eher das "Symptom").
    A3: Wenn auch das nicht hilft, versuch einmal den Stick zu entfernen und wieder ein zu setzen. Ich habe die Erfahrung gemacht, das nach längerem Stress-Hosentaschen-tragen des K750 (also z.B. unter Sitz-Belastung in der vorderen Hosentasche) der Stick zum "nicht mehr erkannt werden" neigt. Ein neu-einsetzen des MS behebt das Problem dann zumeist.
    A4: Sollte A1-A3 nicht zutreffen oder helfen, dann tippe ich auf einen Defekt im Dateisystem oder ein Hardwareproblem. Wenn ein anderer Stick (z.B. der mitgelieferte Stick beim K750 oder ein Stick von einem Bekannten/Freund) ähnliche Probleme aufweist, dann tippe ich auf ein Problem im Handy. Ggf. mal bei einem Servicepoint vorbeischauen oder das Handy zur Not auch einsenden. Wenn denn aber nur der eigene Stick nicht funktioniert, dann mal versuchen den Stick per Cardreader oder im Handy zu formatieren - das kann da Wunder wirken. Sollte auch das noch nicht helfen, poste deine Erfahrungen doch hier und wir werden uns bemühen dir zu helfen Weitere Detailthreads zur Erkennungsproblematik: siehe hier.

    F: Ist es möglich die Kapazität des MS zu erhöhen? Ich habe eine ungenutzte Partition auf dem Stick, kann ich sie Formatieren und den Speicherplatz nutzen (verdoppeln)? Aus 500MB mach 1GB - geht das?
    A: Nein! Wie schon vielerorts diskutiert zeigt der Treiber für MS-Massenspeicher eine "Spiegelpartition" in der Datenträgerverwaltung an. Diese 2. Partition ist nicht nutzbar, da sie physikalisch der ersten Partition gleicht. Zwar haben Massenspeicher stets zusätzlichen Speicher an Bord, dieser bewegt sich aber im Prozentbereich und kann nicht benutzt werden. Löscht man diese "zweite" Partition und formatiert man den Stick neu, kann es dazu führen dass der Stick völlig unbrauchbar wird, da ggf. auch Verwaltungsinformationen des Sticks überschrieben werden. Auf jeden Fall ist nach der "normalen" Größe mit dem kopieren Schluss. Sprich, wenn man einen 500 MB Stick hat und 800MB an Daten drauf kopieren will, dann überschreibt man sich die ersten 300MB wieder - sofern es nicht sowieso CRC-Fehler hagelt. Fazit: Finger weg, geht nicht!

    F: Ich hab nun leider schon die Partition gelöscht und damit meinen MS vermurkst. Kann ich das wieder gerade biegen?
    A: Einfach den MS im Telefon formatieren und alles ist wieder in Ordnung.

    -PSI-
    Zuletzt geändert von PSI; 12.12.2006, 15:10.
    "When I was 17 I read a quote that went something like, "If you live each day as if it was your last, someday you'll most certainly be right." It made an impression on me, and since then, for the past 33 years, I have looked in the mirror every morning and asked myself, "If today were the last day of my life, would I want to do what I am about to do today?" And whenever the answer has been "no" for too many days in a row, I know I need to change something." - Steve Jobs, Commencement address, Stanford University - June 12, 2005

  • #2
    Re: S/// Handys und Memory Sticks (FAQ)

    Original geschrieben von PSI
    Als bekennender Sony- und S///-Jünger der ersten Stunden
    Kannst Du sagen wer die MS letztlich tatsächlich herstellt (und wer dann später nur noch seinen Handelsnamen draufklebt)?
    Und gibt es irgendwo zugängliche Vergleiche zum Thema Geschwindigkeit, bzw. unterscheiden sich einzelne Marken überhaupt, und wann und bei welchen Anwendungen oder Bild- / Dateigrössen würde man einen Vorteil von High-Speed Karten bei Verwendung im Handy selbst merken?
    „Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht“
    (Kurt Tucholsky)

    Kommentar


    • #3
      @PSI


      Ich hatte selbst schon am Wochenende angefangen eine ähnliche Übersicht zu erstellen, allerdings nicht so detailiert wie deine Tabelle...

      @TM1
      Es gibt leider nur vereinzeilt ein paar Vergleichstests von einzelnen MS-Modellen.
      Aktuell hat aber bei den schnellen DUO Pro Modellen die Sandisk Version die Nase vorn, siehe auch hier.

      Edit: Typo
      Zuletzt geändert von phoneman; 03.10.2005, 21:30.
      Spitzenreiter... ;-)


      Shoppen für TT oder gleich Premium... ihr habt die Wahl.

      Kommentar


      • #4
        @TM1
        Soweit ich weiß, lässt Sony die großen Stückzahlen bei SanDisk fertigen. Bin aber noch am Recherchieren und Quellen verifizieren. Updates und neue Infos wird man dann - so bald verfügbar - hier finden

        @phoneman
        Danke *verneig*

        Wenn noch jemand Updates, Korrekturen oder andere Infos hat - nur her damit! Werde diesen Vergleichstest von gamespot gleich mal einpflegen...

        -PSI-
        "When I was 17 I read a quote that went something like, "If you live each day as if it was your last, someday you'll most certainly be right." It made an impression on me, and since then, for the past 33 years, I have looked in the mirror every morning and asked myself, "If today were the last day of my life, would I want to do what I am about to do today?" And whenever the answer has been "no" for too many days in a row, I know I need to change something." - Steve Jobs, Commencement address, Stanford University - June 12, 2005

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          ein nettes Übersicht.
          Ich kann aber die These, dass die Karten im gleichen Werk hergestellt werden, nicht ganz nachvollziehen.
          Sony Memory Stick Pro Duo werden in Japan hergestellt.... und die Hälfte der Bedienungsanleitung wird mit Japanisch verzerrt.
          SanDisk Sticks sind dagegen Made in China.
          Das geht schon physikalisch nicht, dass sie in gleichen Werken hergestellt werden.

          Ich weiss nicht wie die o.g. Tests gemacht worden, aber ich kann keine spührbare Geschwindigkeitsunterschiede zwieschen SanDisk und Sony Memorysticks erkennen.

          P.S.: es wäre vielleicht interessant wenn ihr Unterschiede zwieschen normalen MS Pro Duo und Gaming bzw.PSP MS Pro Duo auflisten würdet.
          Kann man Gaming-Sticks in SE-Handys verwenden und umgekehrt ob man normale MS Pro Duo in PSP benutzen kann ?
          Zuletzt geändert von sapper24; 03.10.2005, 23:01.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von sapper24

            Das geht schon physikalisch nicht, dass sie in gleichen Werken hergestellt werden.
            Würdest du mir diese Aussage mal etwas genauer erklären?

            EDIT: Beim wiederholten Lesen wird einem deine Aussage klar. In sofern gilt auch hier wieder: + = sinnloses Posting
            Zuletzt geändert von Kosmos; 03.10.2005, 23:34.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Kosmos
              Würdest du mir diese Aussage mal etwas genauer erklären?
              Gerne!
              Ein geleiches Werk kann nicht gleichzeitig in Japan und China stehen

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von sapper24
                Ich kann aber die These, dass die Karten im gleichen Werk hergestellt werden, nicht ganz nachvollziehen.




                Ok, neuere Sandisk Sticks sind überwiegend Made in China, ein Teil der Produktion fand aber zu einem gewissen Zeitpunkt sicherlich im selben Werk statt. Sony und Sandisk haben im Speicherkartenbereich schon seit den Anfangstagen der Memory Sticks sehr eng zusammengearbeitet.

                Ich weiss nicht wie die o.g. Tests gemacht worden, aber ich kann keine spührbare Geschwindigkeitsunterschiede zwieschen SanDisk und Sony Memorysticks erkennen.
                Das kommt wirklich aufs Endgerät an, in einem Handy sind bislang keine wirklich hohen Übertragunsraten möglich. Erst bei speziellen Kartenlesern oder Digicams können die schnelleren Karten ihre Vorteile ausspielen.

                P.S.: es wäre vielleicht interessant wenn ihr Unterschiede zwieschen normalen MS Pro Duo und Gaming bzw.PSP MS Pro Duo auflisten würdet.
                Kann man Gaming-Sticks in SE-Handys verwenden und umgekehrt ob man normale MS Pro Duo in PSP benutzen kann ?
                Nach dem derzeitigen Stand funktionieren alle Sticks auf denen in irgendeiner Form "DUO" draufsteht in den neueren SE Modellen (K750, P910, Z800 etc.), Zusätze wie "Pro", "Highspeed", "Gaming", "MagicGate" usw. werden alle unterstützt.
                Anders sieht es bei älteren Modellen mit einfacher DUO Unterstützung aus (S700, P800/P900...), hier funktionieren die neueren Pro Modelle natürlich nicht.
                Spitzenreiter... ;-)


                Shoppen für TT oder gleich Premium... ihr habt die Wahl.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von phoneman
                  Ok, neuere Sandisk Sticks sind überwiegend Made in China, ein Teil der Produktion fand aber zu einem gewissen Zeitpunkt sicherlich im selben Werk statt. Sony und Sandisk haben im Speicherkartenbereich schon seit den Anfangstagen der Memory Sticks sehr eng zusammengearbeitet.
                  Ja, das meine ich








                  z.Z. ist es so, dass Sony Made in Japan ist und SanDisk Made in China ist.
                  Logischerweise handelt es sich um unterschiedliche Werke.
                  Da die Sticks sich nur um maximal 5 € unterscheiden, greif ich lieber zu Made in Japan, wo Sony drauf steht (kann man danach besser bei ebay verkaufen ).


                  Wir wissen schon, dass die Gaming-Sticks in allen neueren SE-Modellen funktionieren.
                  Interessant wäre es vielleicht ob normale MS Duo Pro in PSP funktionieren.
                  Sonst kann ich mir mir die Existenzgründe für diese Sparte schlecht erklären.

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von sapper24
                    Kann man Gaming-Sticks in SE-Handys verwenden und umgekehrt ob man normale MS Pro Duo in PSP benutzen kann ?
                    Original geschrieben von sapper24
                    Wir wissen schon, dass die Gaming-Sticks in allen neueren SE-Modellen funktionieren.
                    Na was denn nu..?


                    Die PSP verwendet ganz normale Duo Pro Stick, die mitgelieferte Version hat nur einen zusätzlichen PSP-Schriftzug als Aufdruch auf der Karte. Es müssten daher alle Duo Versionen aus der Tabelle mit der PSP funktionieren. Unterschiede oder "spezielle" PSP Sticks sind mir bislang noch nicht bekannt.

                    Sony:
                    ...nennt seinen schnellen Duo "Highspeed".

                    Sandisk:
                    ...packt seinen schnellen Duo in ein häßliches neon-gelbes/-grünes/-pinkes Plastikgehäuse und vermarktet diesen als "Gaming" Version, vermutliche um jüngere Kunden und PSP Besitzer anzusprechen.

                    Interessant ist in dem Zusammenhang noch die Vermarktung der (original) Sony-PSP-Zubehör-Sticks, dort wird einfach die normale MS Duo Blisterverpackung in einen separaten Karton gesteckt und für ein paar Euro weniger als PSP Zubehör verkauft.
                    Spitzenreiter... ;-)


                    Shoppen für TT oder gleich Premium... ihr habt die Wahl.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von z3ky
                      hi,
                      können alle die einen 1gb ms in ihrem k750i haben mal etwas nachschauen?

                      verbindet euer handy mal mit dem kabel an den rechner und schaut unter systemsteuerung--verwaltung--datenträgerverwaltung nach, wie viel partitionen auif dem ms sind. bei mir sin des zweio mit jeweils über 900 mb. eine davon ist partitioniert, die andere unzugeordnet. auf sie kann ich auch nicht zugreifen oder sie partitionieren oder sonst was. als gesamt speicher wird 1,8 gb angezeigt.

                      merkwürdig bei einem 1gb stick.

                      würd mich über einige antworten sehr freuen
                      Hab das selbe Phänomen bei mir:


                      Scheint wohl ein Treiberproblem zu sein...

                      Hat jemand anders noch Erfahrungen dazu?

                      -PSI-
                      "When I was 17 I read a quote that went something like, "If you live each day as if it was your last, someday you'll most certainly be right." It made an impression on me, and since then, for the past 33 years, I have looked in the mirror every morning and asked myself, "If today were the last day of my life, would I want to do what I am about to do today?" And whenever the answer has been "no" for too many days in a row, I know I need to change something." - Steve Jobs, Commencement address, Stanford University - June 12, 2005

                      Kommentar


                      • #12
                        @PSI: 4 GB Memory Stick Pro Duos gibt es noch nicht. Solltest du vielleicht in der Tabelle entfernen oder im Text drauf hinweisen. Selbst der 2 GB ist im Moment zu einem guten Preis eher schwer zu bekommen.

                        Kommentar


                        • #13
                          @Sebian: Danke, in der FAQ notiert
                          "When I was 17 I read a quote that went something like, "If you live each day as if it was your last, someday you'll most certainly be right." It made an impression on me, and since then, for the past 33 years, I have looked in the mirror every morning and asked myself, "If today were the last day of my life, would I want to do what I am about to do today?" And whenever the answer has been "no" for too many days in a row, I know I need to change something." - Steve Jobs, Commencement address, Stanford University - June 12, 2005

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von PSI
                            Hab das selbe Phänomen bei mir:


                            Scheint wohl ein Treiberproblem zu sein...

                            Hat jemand anders noch Erfahrungen dazu?

                            -PSI-
                            Ist bei meinem 512 MB MS Pro Duo von San Disk genauso.

                            Zuletzt geändert von andia24; 06.10.2005, 22:04.

                            Kommentar


                            • #15
                              merkwürdig. könnte sein dass die 1gb eigentlichnur abgespeckte 2 gb sind und der rest einfach nur unzugänglich ist.... glaub ich aber irgendwie nicht so recht dran

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X