Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sony Ericsson Live Dock (Multimedia-Station) - Offiziell vorgestellt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sony Ericsson Live Dock (Multimedia-Station) - Offiziell vorgestellt



    Beschreibung:

    Neben der Ladefunktion via micro USB verfügt die Multimedia-Dockingstation LiveDock über einen USB 2.0-Anschluss. Damit können Inhalte von einem USB-Stick direkt auf das Handy geladen oder eine Tastatur zur Handybedienung angeschlossen werden. LiveDock ist mit Sony Ericsson Handys auf Android-Basis kompatibel.

    Beim Anschliessen kann eine spezielle App gestartet werden, wobei dies Dockabhängig funktioniert. Das heisst: Beim Einsatz von zwei Docks können je eine App eingestellt werden, eine für Zuhause am Nachtkästchen, eine für im Büro am Schreibtisch.

    Die UVP des LiveDock liegt bei ca. 50,- Euro

    Kompatibilität:

    - Xperia™ active
    - Xperia™ arc
    - Xperia™ mini
    - Xperia™ mini pro
    - Xperia™ neo
    - Xperia™ pro
    - Xperia™ ray

    Und hier ein kurzer Erfahrungsbericht von mobile-review.com:

    The accessory is a cradle that you can put upright on the table or lay it down horizontally and it also features the Sony Ericsson app. On the back side of the cradle there is an HDMI slot and when you connect it to your TV a respective app is launched. You can connect a wireless keyboard and a mouse (I used SE Play) to get a kind of a mini PC with a large screen. It is very convenient for web browsing, email and other apps and it also supports wireless gamepads for playing (during the demo they used a wireless PS3 gamepad).

    Zuletzt geändert von Meilow; 25.06.2011, 10:06.
    // Meine Website // www.handygemein.de // Mein Blog // blog.handygemein.de // Meine Karte // E+ HSDPA Standorte // Mein Droide // Data the Droid //

    "Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt!" - Ezio Auditore da Firenze

  • #2
    Nice , aber die S/// Dockingstationen haben ja immer schon gut ausgesehen.

    Kommentar


    • #3
      this is very nice

      Kommentar


      • #4
        sehr nice! Heißt doch, dass man quasi jedes neue SE Gerät über diesen Docking Station an nen LCD anschliessen kann. Damit ist das Arc nicht mehr das einzige!

        Allein der Preis wäre jetzt noch recht interessant
        10x in der Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 + 100%iges Bewertungsprofil bei Ebay

        Kommentar


        • #5
          Steht oben: UVP 50 Euro

          Kommentar


          • #6
            Das Xperia Neo ist auch kompatibel und mein persönlicher Geheimtipp.
            "It's not denial. I'm just selective about the reality I accept."

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Coltan
              Das Xperia Neo ist auch kompatibel.
              Dann glaub ich Dir das mal und hab es oben eingefügt.
              // Meine Website // www.handygemein.de // Mein Blog // blog.handygemein.de // Meine Karte // E+ HSDPA Standorte // Mein Droide // Data the Droid //

              "Nichts ist wahr! Alles ist erlaubt!" - Ezio Auditore da Firenze

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Percy
                Steht oben: UVP 50 Euro
                Danke ich meinte aber den Realprice Ich denke mal, dass es für ca 30-35 € bei Amazon weggehen sollte, was ansich n guter Preis ist. Wenns allerdings eher auf die 45€ hinauslaufen sollte, finde ich es ein wenig übertrieben
                10x in der Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 + 100%iges Bewertungsprofil bei Ebay

                Kommentar


                • #9
                  Wie funktioniert das mit den Tastaturen und Mäusen? Kann ich da einfach eine USB-Tastatur oder -Maus anschließen oder wie kann ich mir das vorstellen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Dafuer ist hoechst wahrscheinlich eine/mehrere App(s) von Noeten. Versuch ich grad rauszufinden

                    Kommentar


                    • #11
                      Welches Sony Ericsson ist auf dem ersten Bild zu sehen?
                      Apple iPhone 5 @ Telekom Complete Mobil L mit Handy DTAG | Music Streaming | Speed Option LTE
                      Apple iPad mini/ Nokia Lumia 820 @ Telekom MultiSIM
                      Speedport LTE @ Telekom MultiSIM
                      Samsung Galaxy Note II LTE @ Telekom BFMIC
                      Speedport W723V @ Call & Surf Basic IP 5.1

                      Kommentar


                      • #12
                        Das silberne arc.

                        Kommentar


                        • #13
                          Merci! Auf dem Bild schaut das arc schicker aus also sonst.
                          Apple iPhone 5 @ Telekom Complete Mobil L mit Handy DTAG | Music Streaming | Speed Option LTE
                          Apple iPad mini/ Nokia Lumia 820 @ Telekom MultiSIM
                          Speedport LTE @ Telekom MultiSIM
                          Samsung Galaxy Note II LTE @ Telekom BFMIC
                          Speedport W723V @ Call & Surf Basic IP 5.1

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von rog
                            Dafuer ist hoechst wahrscheinlich eine/mehrere App(s) von Noeten. Versuch ich grad rauszufinden
                            naja wenn das über apps geht dann sollte das doch auch mit nicht sony ericsson geräten gehen oder?

                            Kommentar


                            • #15
                              The accessory is a cradle that you can put upright on the table or lay it down horizontally and it also features the Sony Ericsson app. On the back side of the cradle there is an HDMI slot and when you connect it to your TV a respective app is launched. You can connect a wireless keyboard and a mouse (I used SE Play) to get a kind of a mini PC with a large screen. It is very convenient for web browsing, email and other apps and it also supports wireless gamepads for playing (during the demo they used a wireless PS3 gamepad).
                              Funktioniert das dann auch bei Geräten ohne HDMI? Auf dem Foto ist es ja an USB angeschlossen. Wär ja geil!

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X