Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sony Xperia XZ1 Compact

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sony Xperia XZ1 Compact

    Endlich mal ein würdiger Nachfolger der alten Zc Reihe ...

    Software: Android 8.0
    Display: 4,60 Zoll 720 × 1.280, 319 ppi TFT, Gorilla Glass 5
    Bedienung: Touch Fingerabdrucksensor, Status-LED
    SoC: Qualcomm Snapdragon 835
    4 × Kryo 280, 2,45 GHz
    4 × Kryo 280, 1,90 GHz
    10 nm, 64-Bit
    GPU: Adreno 540 710 MHz
    RAM: 4.096 MB LPDDR4
    Speicher: 32 GB (+microSD)
    Kamera: 19,0 MP, 2160p LED, f/2,0, AF
    Frontkamera: 8,0 MP, 1080p Display-Blitz, f/2,0
    GSM: GPRS + EDGE
    UMTS: HSPA+ ↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
    LTE: Advanced Pro ↓800 ↑150 Mbit/s
    WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
    Wi-Fi Direct
    Bluetooth: 4.2 LE
    Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
    Weitere Standards: USB 2.0 Typ C, NFC
    Akku: 2.700 mAh fest verbaut
    Größe (B×H×T): 64,0 × 129,0 × 9,30 mm
    Schutzart: IP68
    Gewicht: 140 g
    Preis: 599 €

    https://www.sonymobile.com/de/produc...a-xz1-compact/



  • #2
    Preislich ganz schön zugelegt, aber ein würdiger Nachfolger für mein betagtes Z1c. Könnte was werden, auch von den Farben her. Hätte mir wieder Lime gewünscht, aber blau schaut auch schick aus.
    Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

    Kommentar


    • #3
      Preis ist amtlich, Z5c hat allerdings vor 2 Jahren auch schon 549 Euro gekostet.
      Schönes Telefon, findet man in der Größe und mit der Leistung bei keinem anderen Android Hersteller.
      Für Vorbesteller gibt es einen Kopfhörer im Wert bis zu 299 Euro dazu.

      https://www.sonymobile.com/vorbestellaktion

      Kommentar


      • #4
        Da warte ich lieber noch etwas auf die ersten Feedbacks...
        Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

        Kommentar


        • #5
          Verstehe nicht warum man unter dem Display so viel Platz gelassen hat. Wofür?

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Bjoernb
            Für Vorbesteller gibt es einen Kopfhörer im Wert bis zu 299 Euro dazu.
            Die sollten lieber die Kopfhörer weglassen und den Preis dementsprechend nach unten korrigieren

            Kommentar


            • #7
              Interessanter Testbericht.

              http://www.techstage.de/test/Sony-Xp...p-3822138.html

              Wäre noch gut zu wissen, ob das Telefon eine Benachrichtigungsleuchte besitzt?
              Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von KleinerMarcel
                Interessanter Testbericht.

                http://www.techstage.de/test/Sony-Xp...p-3822138.html

                Wäre noch gut zu wissen, ob das Telefon eine Benachrichtigungsleuchte besitzt?
                Das ist aber der große Bruder

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von blueheaven
                  Das ist aber der große Bruder
                  Wird sich aber trotzdem nicht groß unterscheiden.
                  Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von blueheaven
                    Verstehe nicht warum man unter dem Display so viel Platz gelassen hat. Wofür?
                    Naja,
                    am Ende ist es ein technisch überarbeitetes Z5C, Gehäuseabmessungen und Dispalygröße sind praktisch gleich.
                    Das Z5C kaschiert das optisch mit der komplett schwarzen Glasfläche nur etwas besser.
                    Klar, mit 4.7 oder 4.8" Display wär natürlich noch schöner, aber ich würde auch keine 800Euro oder mehr dafür ausgeben wollen.

                    Gut finde ich beim XZ1C dass die Rückseite jetzt nicht mehr aus Glas ist, die ist bei meinem Z5C ohne äußere Einwirkung gesprungen, das war bei mir das erste Mal dass ich ein Austauschgerät in Anspruch nehmen musste (wurde zum Glück ohne Diskussionen getauscht).

                    Das XZ1C finde jetzt allerdings nicht so überragend dass ich mein Z5C umgehend in Rente schicken wollte, aber zumindest gibts wieder ein Gerät was in Frage kommt falls mir Vodafone mal wieder ein Handy hinterher werfen will (einen Versuch haben sie letzte Woche unternommen, aber der Tarif war noch zu teuer und es gäb aktuell kein Handy was mich interessiert).
                    Die ganzen "Frühstücksbretter" mit 5" und mehr sind mir zu groß (ich hab schon nicht allzu zierliche Hände, aber bei 5" finde ich einhändige Bedienung schon anstrengend) und ein Einsteigergerät will ich auch nicht, von daher finde ich es erfreulich dasss Sony eine unterm Strich trotzdem würdige Fortsetzung der Compact Serie auf den Markt bringt.
                    Zuletzt geändert von NoIdea; 09.09.2017, 00:24.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von NoIdea
                      Naja,
                      am Ende ist es ein technisch überarbeitetes Z5C, Gehäuseabmessungen und Dispalygröße sind praktisch gleich.
                      Das Z5C kaschiert das optisch mit der komplett schwarzen Glasfläche nur etwas besser.
                      Klar, mit 4.7 oder 4.8" Display wär natürlich noch schöner, aber ich würde auch keine 800Euro oder mehr dafür ausgeben wollen.

                      Gut finde ich beim XZ1C dass die Rückseite jetzt nicht mehr aus Glas ist, die ist bei meinem Z5C ohne äußere Einwirkung gesprungen, das war bei mir das erste Mal dass ich ein Austauschgerät in Anspruch nehmen musste (wurde zum Glück ohne Diskussionen getauscht).
                      Ein Pluspunkt, dass das jetzt so gelöst wurde. Bisher war ich zum Glück von solchen Sprüngen nicht betroffen, auch nach einem Sturz nicht, aber die Berichte im Netz sprechen da teilweise eine deutliche Sprache.

                      Das XZ1C finde jetzt allerdings nicht so überragend dass ich mein Z5C umgehend in Rente schicken wollte, aber zumindest gibts wieder ein Gerät was in Frage kommt falls mir Vodafone mal wieder ein Handy hinterher werfen will (einen Versuch haben sie letzte Woche unternommen, aber der Tarif war noch zu teuer und es gäb aktuell kein Handy was mich interessiert).
                      Die ganzen "Frühstücksbretter" mit 5" und mehr sind mir zu groß (ich hab schon nicht allzu zierliche Hände, aber bei 5" finde ich einhändige Bedienung schon anstrengend) und ein Einsteigergerät will ich auch nicht, von daher finde ich es erfreulich dasss Sony eine unterm Strich trotzdem würdige Fortsetzung der Compact Serie auf den Markt bringt.
                      Habe mir die Tage erst ein "neues" Z1c gegönnt. Das läuft so schön rund und genügt aktuell allen Ansprüchen. Außerdem habe ich das komplette Paket mit Magnetlader und Bumper, etc.. Warum jetzt nochmal einen Zwischenschritt machen, wenn es vielleicht mal das XZ1C wird. Hoffentlich gibt es bis dahin auch einen Weg zum rooten...
                      Zuletzt geändert von KleinerMarcel; 09.09.2017, 09:47.
                      Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja, induktive Ladung ist in der Tat ein Feature was ich auch gerne hätte.
                        Zum Rooten hab ich bis jetzt keinen Anlass, das Z5C wird noch gut mit Updates versorgt und ich nutze das Gerät für nichts wo ich ich Root bräuchte (die ganzen "Spam Apps" die ab Werk drauf sind steckt es von der Performance und vom Speicherplatz locker weg).
                        Dazu wird bei Lineage&Co. oft genau die Kamerafunktion beeinträchtigt, die nutze ich doch relativ oft, hab mittlerweile keine Kompaktknipse mehr im Gebrauch.
                        Ja, bei schlechtem Licht ist die Z5C Kamera eher mau, aber wenn ich ein Bild für ein Poster brauche ist das Handy eh nicht erste Wahl, für "immer dabei" ist sie aber locker ausreichend.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von NoIdea
                          Ja, induktive Ladung ist in der Tat ein Feature was ich auch gerne hätte.
                          Zum Rooten hab ich bis jetzt keinen Anlass, das Z5C wird noch gut mit Updates versorgt und ich nutze das Gerät für nichts wo ich ich Root bräuchte (die ganzen "Spam Apps" die ab Werk drauf sind steckt es von der Performance und vom Speicherplatz locker weg).
                          Dazu wird bei Lineage&Co. oft genau die Kamerafunktion beeinträchtigt, die nutze ich doch relativ oft, hab mittlerweile keine Kompaktknipse mehr im Gebrauch.
                          Ja, bei schlechtem Licht ist die Z5C Kamera eher mau, aber wenn ich ein Bild für ein Poster brauche ist das Handy eh nicht erste Wahl, für "immer dabei" ist sie aber locker ausreichend.
                          Diese ganzen App von Facebook, Twitter und auch diese tw. unsäglichen von Sony selbst (Update, Whatsnew, Market Feedback, My Xperia, etc.) nerven einfach und senden ungefragt Daten.
                          Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich deaktiviere das unnütze Zeug und entziehe Berechtigungen so gut es geht, aber Android ist eh eine Datenschleuder, mich stört da an Meisten was Google alles sammelt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von NoIdea
                              Ich deaktiviere das unnütze Zeug und entziehe Berechtigungen so gut es geht, aber Android ist eh eine Datenschleuder, mich stört da an Meisten was Google alles sammelt.
                              Ein Konto bei Google ist da sowieso nicht angelegt, gibt genug alternative Quellen.
                              Hinweis: Dieser Beitrag könnte Ironie, Sarkasmus, Zynismus, eine eigene, subjektive Meinung enthalten!

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X