Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DHL Packstation, was haltet Ihr davon?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lange dauert es ca. von der Registrierung bis über PostIdent usw. bis man die Packstation effektiv nutzen kann?

    Kommentar


    • Original geschrieben von Tob
      Konnte heute endlich wieder nach dem Einlegen der Sendung mir einen Einlieferungsbeleg per E-Mail zusenden lassen. Prima, dass dies wieder möglich ist.
      Außerdem ist mir aufgefallen, dass beim Paketmarkenkauf bei der Anmeldung mit der Goldcard (ohne mTAN) die Absenderadresse auch bereits eingetragen ist.
      zzt. o2 M Boost, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy

      Kommentar


      • Original geschrieben von jochenb
        Kurze Frage, kann man eine 2 kg Paketmarke (kein Päckchen) an der Packstation kaufen?
        Aktuell lassen sich 1,2,5 und 10 kg-Paketmarken kaufen.
        zzt. o2 M Boost, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy

        Kommentar


        • Finde diese Packstationen einerseits sehr praktisch, andererseits ist die Registrierung super nervig und ungenau. hab es paar mal versucht aber ich war umgezogen vorrübergehend und dann ging das nicht, weil die meine Meldeadresse ermittelt hatten... Blablabla... super nervig

          Kommentar


          • Warnung vor der Packstation aufgrund heutiger Erfahrungen

            Heute habe ich erstmals schlechte Erfahrungen mit der Packstation gesammelt.

            Ich wurde benachrichtigt, dass meine Amazon-Bestellung eingeliefert wurde.

            Also zur Packstation... und siehe da: Ein Paket von "Lensbest" an eine mir völlig unbekannte Empfängerin

            Da der Name der Empfängerin kein "alltäglicher" Name ist und diese im Telefonbuch steht, konnte ich Kontakt aufbauen und das Paket übergeben.
            Sie selbst war auch bei der Packstation und in Ihrem Fach war gar nichts!

            DHL ist völlig inkompetent, ich wurde 4x verbunden, stets zu anderen Abteilungen, alle haben mir gesagt "Ihre Sendung wurde laut Status aus der Packstation entnommen"...

            Na tolle Wurst

            Wie gut, dass Amazon deutlich kompetenter ist und mir in Aussicht gestellt hat, das Geld zu erstatten, sollte die Sendung nicht auftauchen.
            Bei einem 0-8-15 Absender hätte ich jetzt vermutlich ein Problem!
            Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen wo man geht und steht - aber mir tun alle Menschen Leid, die hier nicht leben können! (Anneliese Bödecker)

            Kommentar


            • Original geschrieben von Tob
              Konnte heute endlich wieder nach dem Einlegen der Sendung mir einen Einlieferungsbeleg per E-Mail zusenden lassen. Prima, dass dies wieder möglich ist.
              Ich habe einen Einlieferungsbeleg per E-Mail ohne Sendungsnummer erhalten.



              Auf dem Verkaufsbeleg war die Sendungsnummer aber zu lesen.
              zzt. o2 M Boost, Loop S/M/L, CallYa 5/9 Special, CallYa Talk & SMS, debitel CallYa Talk & SMS, Xtra Card (1. Gen.), congstar 9 Cent Tarif flex., blau 9 ct. Tarif, NettoKOM und Penny Mobil Easy

              Kommentar


              • Durch Umzug leider nicht mehr die Möglichkeit Päckchen gut anzunehmen.

                Daher frage ich mich grad, Filiale oder Packstation?
                Bei mein Paket bin ich schon hinterlegt. Wie gehts denn da weiter mit der Packstation?

                Edit:
                Kann mir jemand erklären, warum die Adressänderung den Versand auf Standardversand abändert, obwohl ich Prime habe?
                Zuletzt geändert von JaRule; 07.06.2016, 12:55.

                Kommentar


                • So, nun gibt es mal wieder Ärger mit DHL. Hatte gerade eine Abholkarte im Briefkasten, ich könne meine Sendung heute abend ab 19 Uhr in der Packstation abholen. Das Problem ist nur, dass ich gar keine Packstation habe (und auch keine will). Wie komme ich jetzt an die Sendung? Der Absender der Sendung steht natürlich nicht auf der Karte.

                  Kommentar


                  • Dazu musst Du kein Packstation-Kunde sein, Du kannst einfach mit der Benachrichtigungskarte die Sendung abholen. An der PS wird der Barcode der Karte gescannt und das entsprechende Fach springt auf.
                    28:6:42:12

                    Kommentar


                    • hat diese Abholkarte einen QR-CODE?

                      wenn ja, dann kannst du die Sendung damit abholen, ohne weitere Kundenkarten...

                      Da hat der DHL Fahrer mal mitgedacht, statt einfach blind in die nächste Filiale mit "kundenfreundlichen Öffnungszeiten" einzuliefern.

                      Ich wäre froh, mein DHL Typ würde das abundzu mal so machen...

                      Kommentar


                      • Ich bin nicht froh, wenn das einfach so gemacht wird, ohne dass ich das bestellt habe. Auf der Karte steht auch noch "in IHRER Paketstation", daher bin ich irritiert.

                        Was ist ein QR-Code? Edit: Ist ein normaler Strichcode, wie aus dem Supermarkt.

                        Diese Paketstation ist am A... der Welt, genau die falsche Richtung. Zur Abholung bevorzuge ich daher unsere Postfiliale nahe der S-Bahn-Station, von ich täglich vorbeikomme.

                        Nur hatten sie das hier bisher auch nicht geschafft, letztes Jahr kam einmal eine Abholkarte für die Filiale, die Sendung war dort aber nicht, wo sie war weiss keiner, irgendwann ging es zurück an Absender. Von daher traue ich denen hier alles zu, auch dass sie doch nicht in der Packstation liegt.

                        Nun wollte ich es mit einer erneuten Zustellung versuchen., tja die DHL Seite kennt die auf der Karte angegebene Adresse der Packstation nicht
                        Zuletzt geändert von jdf; 10.06.2016, 14:10.

                        Kommentar


                        • Ich dachte, die Abholkarten für die Packstation gibt es garnicht mehr, seit die auf TAN per SMS umgestellt haben.

                          Sehr interessant.

                          Ich kann nur von mir sagen, ich habe mit der Packstation und DHL bisher nie Probleme gehabt, ausser das die Packstation mal komplett ausgefallen ist für einige Tage.
                          DHL hat aber alle Paket in die Filiale geschafft.

                          Ich habe zudem den Luxus, das wir in der Firma auch eine Packstation haben, somit könnte ich zwei nutzen, je nachdem wasf ür mich praktischer ist.

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von VoIPTom
                            Ich dachte, die Abholkarten für die Packstation gibt es garnicht mehr, seit die auf TAN per SMS umgestellt haben.

                            Sehr interessant.
                            Für Packstationskunden, ja. Aber im aktuellen Fall ist es kein Kunde, und somit hat er auch keinen Account mit Handynummer.
                            .:Gate 13:.
                            Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
                            Johann Wolfgang von Goethe

                            Kommentar


                            • So nen account werde ich mir auch nicht zulegen, bei dem Standort der Box und als fast-gar-nicht-online-shopper.

                              Mich hätte nur interessiert, ob es die Möglichkeit gibt für die Zukunft zu vermeiden, dass meine Sendungen nochmal dort landen. Hab das größere Paket gestern abend noch abgeholt, dazu musste ich zu Fuß über unseren Hausberg und wieder mit der Sendung zurück, quasi durch den Wald über Stock und Stein. Ein Bus fährt da leider nicht hin. Nochmal will ich mir das nicht antun mit der Schlepperei, als zierliche Frau.

                              Ich wollte ja online eine Ersatzzustellung beauftragen, doch das scheiterte wie gesagt daran, dass die DHL homepage die Adresse ihrer eigenen Paketsation nicht akzeptiert hat. Hab es erst so geschrieben wie auf der Karte und dann alle möglichen Varianten, erfolglos. Das "Problem" der Adresse ist ganz banal: Hausnummer 1-4 (genau so geschrieben), auch mit Leerzeichen dazwischen oder mit bis prachte es nichts. So ein Saftladen.

                              Kommentar


                              • In der Eingabemaske der "Erneuten Zustellung" ist die Hausnummer doch gar kein Pflichtfeld, hast du die denn nicht einfach mal weggelassen?

                                Verhindern kann man die Ablage in der PS nicht - ich wäre froh darum, wenn jeder Zusteller die Pakete bei mir in die PS stecken würde, so kann ich sie wenigstens 24/7 abholen. Manchmal weiß man ja nicht, mit welchem Dienstleister jemand versendet und ist zu gezwungen die Hausanschrift anzugeben.

                                Eine Möglichkeit wäre nur noch die Registrierung bei paket.de
                                Neben Packstation kannst du auch "Postfiliale direkt" nutzen und dir Pakete direkt an eine (teilnehmende) Filiale liefern lassen. So wie ich das herauslese, ist dir das ja lieber. Dazu ist es allerdings notwendig auch diese Filial-Adresse bei Bestellungen anzugeben.

                                Bei der Hauszustellung hat die Anmeldung den Vorteil dass man den Zustelltermin verschieben kann auf einen Tag wo man zu Hause ist oder auch die Angabe eines Wunschnachbarn wo der Zusteller die Sendungen abliefert wenn du nicht daheim bist.
                                Viele Grüße
                                Martin

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X