Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LASIK in Istanbul - meine Reise zu einem neuen Lebensgefühl (Testbericht incl. Pics)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ich weis nicht ob ich der einzige bin dem das auffällt aber hiermit möchte ich die ganzen neuen Forumsmitglieder die sich extra für diesen Thread bei tt angemeldet haben um über ihre hervorragenden Erfahrungen bei Lasik in der Türkei zu berichten herzlich begrüßen!

    Sharpshooter
    katie75
    heike_sarah
    PaulKnaller (?)

    In welchen Foren schreibt ihr denn sonst noch so?
    Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

    Kommentar


    • Original geschrieben von polli
      ich weis nicht ob ich der einzige bin dem das auffällt aber hiermit möchte ich die ganzen neuen Forumsmitglieder die sich extra für diesen Thread bei tt angemeldet haben um über ihre hervorragenden Erfahrungen bei Lasik in der Türkei zu berichten herzlich begrüßen!

      Sharpshooter
      katie75
      heike_sarah
      PaulKnaller (?)

      In welchen Foren schreibt ihr denn sonst noch so?
      Ich will hier niemandem was vorwerfen aber, wenn man bedenkt, dass dieses Forum von mehreren zehntausend Usern besucht wird und allein dieses Thread 24176 mal gelesen wurde, kann es durchaus möglich sein, einige Mitprofitierende unteruns sind und hier getürkt wurde!

      Ich denke auch, dass die Leute, die schlechte Erfahrungen mit Lasik in Istanbul gemacht haben, hier nicht berichten können, weil die mittlerweile blind sind und somit dieses Forum für die unbrauchbar ist

      Herr Rohdenburg bleiben Sie cool, ich wollte nur den Verzweifelten und Skeptikern helfen.

      Ich habe 14 Jahre in dem Land türkiye gelebt und ich weiß wovon ich schreibe. Ich könnte hier Geschichten über Gesundheitswesen in der türkei erzählen, die ihr mit "geöffnetem Mund" lesen würdet (türkisches Sprichwort).

      Kommentar


      • Original geschrieben von efteris23
        Ich will hier niemandem was vorwerfen aber, wenn man bedenkt, dass dieses Forum von mehreren zehntausend Usern besucht wird und allein dieses Thread 24176 mal gelesen wurde, kann es durchaus möglich sein, einige Mitprofitierende unteruns sind und hier getürkt wurde!
        Soweit würde ich auch gar nicht gehen - ich gehe davon aus das die Mods dieses Auffälligkeit spätestens jetzt erkannt haben und mal schauen ob die IP-Adressen (?) Auffälligkeiten aufweisen.
        Internetmarketing wird ja immer wieder von Firmen als hervorragende, kostengünstige Vertriebsstrategie entdeckt (hat vielleicht schonmal jemand nach der oben angesprochenen Gruppenreise gegoogelt?)
        Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

        Kommentar


        • Original geschrieben von polli
          ich weis nicht ob ich der einzige bin dem das auffällt aber hiermit möchte ich die ganzen neuen Forumsmitglieder die sich extra für diesen Thread bei tt angemeldet haben um über ihre hervorragenden Erfahrungen bei Lasik in der Türkei zu berichten herzlich begrüßen!

          Sharpshooter
          katie75
          heike_sarah
          PaulKnaller (?)

          In welchen Foren schreibt ihr denn sonst noch so?
          Vielen Dank für den Willkommensgruß... (auch wenn ich noch nicht von Erfahrungen berichten kann, sondern nur davon profitiere, dass andere ihre hier veröffentlicht haben - danke!)

          Mittlerweile jemand hier, der die Samstagslasik am 8. Dez. in Erwägung zieht??

          Kommentar


          • Original geschrieben von polli
            (hat vielleicht schonmal jemand nach der oben angesprochenen Gruppenreise gegoogelt?)
            Warum? Hab ich was verpasst?? Sollte ich irgendetwas wissen? Stimmt was nicht mit den Gruppenreisen? Info wäre nett, ich bin mitten in der Entscheidungsphase und dankbar für jeden Hinweis/Tipp...

            Kommentar


            • Original geschrieben von katie75
              Vielen Dank für den Willkommensgruß... (auch wenn ich noch nicht von Erfahrungen berichten kann, sondern nur davon profitiere, dass andere ihre hier veröffentlicht haben - danke!)
              Aber immer doch!
              Bin nicht davon ausgegangen das du die Entscheidung für diese Behandlung in einem fremden Land ausschließlich aufgrund der Berichte im TT getroffen hast aber das nennt man heutzutage halt virales Marketing - wenn ein Produkt erst mal oft genug genannt wird verkauft es sich von selbst - sogar an Leute die ein Fachfremdes Forum entdecken und darin über Threads die ungefähr auf der 5. Seite eines im Forumtopic fremden Bereichs stehen stolpern - herzlichen Glückwunsch zu dieser zielgenauen Anpeilung deines Optimalthemas!

              Warum? Hab ich was verpasst?? Sollte ich irgendetwas wissen? Stimmt was nicht mit den Gruppenreisen? Info wäre nett, ich bin mitten in der Entscheidungsphase und dankbar für jeden Hinweis/Tipp...
              Keine Ahnung - hat sich bislang noch niemand gemeldet der sich über dieses Thema informiert hat - woher kennst du es denn wenn du es nicht ebenfalls zufällig in einem anderen Forum angestolpert hast? Wusstest du etwa schon von Lasik bevor du tt kanntest?
              Dieser Eintrag wurde 624 mal editiert, zum letzten mal um 11:24 Uhr

              Kommentar


              • Ich habe 14 Jahre in dem Land türkiye gelebt und ich weiß wovon ich schreibe. Ich könnte hier Geschichten über Gesundheitswesen in der türkei erzählen, die ihr mit "geöffnetem Mund" lesen würdet (türkisches Sprichwort).

                Mann könnte auch über das Gesundheitswesen in Deutschland reden und berichten was hier alles Verschlampt und Gepfuscht wird.
                Aber fakt ist das hier sehr viele Personen in die Türkei geflogen sind um ihre Augen zu behandeln uns sehr zufrieden sind und bei diesen Augenärzten neuste Technik zum einsatzt kommt.

                Hie wird sich über Augenbehandlung unterhaltung und nicht"Hey ich kenne Türken die sind doch alle gleich " und was von geöffneten Mündern Sprichwörtern

                Also wenn du was zu Berichten hast berichte und Müll nicht alles voll mit deiner Anti Türken einstellung du Ich habe 14 in dem Land TÜRKIYE gelebt Kind!!

                Kommentar


                • Hallo Polli,

                  vielen Dank für den lieben Willkommensgruß! Wir sind über den Link des Reisebüros auf diese Seite gestoßen. Und einfach mal davon ausgegangen, dass alle, die hier über ihre Lasik-OP schreiben, diese auch wirklich hatten Außerdem haben wir uns natürlich auch über andere Internetseiten und Medien schlau gemacht.

                  Ja, ich habe mir meine Augen tatsächlich im ISH lasern lassen - und nein, ich bekommen keine Provision - außer vielleicht den vom Reisebüro angebotenen 50 Euro-Gutschein für die nächste über dieses Reisebüro gebuchte Reise, wenn ich jemanden empfehle, der dann auch die Lasik-Gruppenreise bucht. Da ich aber nicht vorhabe, dies zu nutzen (weil wir normalerweise unsere Reisen nicht über Reisebüros buchen... ) dürft ihr meine Meinung als unvoreingenommen werten

                  Und zu Efteris und seiner Meinung: Hinter diesen privat Kliniken steckt Gesundheitsmafia! Ja, die gibt es in der Türkei und die wollen wirklich nur eins, das Geld!

                  Wir hatten zwei Möglichkeiten der OP: die mega-komfortable, bei der sogar der Flap per Laser geschnitten wird (Preis: 1.400 Euro) und die etwas weniger komfortable, wo der Flap vom Arzt per Hand über eine Schablone geschnitten wird (Preis: 1.050 Euro).

                  Die teure Variante wurde uns - da unsere Hornhaut dick genug war - überhaupt erst gar nicht angeboten. Eigentlich hatten wir vor, uns nur und ausschließlich der lasergesteuerten Lasik (also der Variante, bei der auch der Flap mit Laser geschnitten wird) zu unterziehen, schon so aus Sicherheitsgründen. Darum hatten wir auch 1.400 Euro Bargeld dabei.

                  Wir haben uns aber aufgrund der guten Betreuung und hervorragenden Voruntersuchungen so gut aufgehoben gefühlt, dass wir dem Arzt vertrauensvoll die richtige Variante der OP überlassen haben - und dies war ohne Diskussion die günstigere!!

                  Würde man Efteris Vorurteil Glauben schenken, erstaunt so ein Vorgehen schon ein bißchen, oder??

                  Sicherlich kann es bei OPs in der Türkei zu schlechten Ergebnissen kommen - aber das kann es überall auf der Welt, auch in Deutschland. Ob sich die deutschen Ärtze dann besser um einen kümmern als andere sei dahingestellt - und im Rahmen von Prozessen um Schmerzensgeld auch bezweifelt...

                  Und meine Meinung zum Thema Geldschneiden ist eher die, dass in Deutschland gerne mal OPs durchgeführt oder Krankenhausaufenthalte verlängert werden, um an Kohle zu kommen.... aber das ist sicherlich kein Diskussionsthema für diesen Thread, darum beende ich mein Geschreibsel hier mal

                  Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
                  Heike

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von heike_sarah


                    Und zu Efteris und seiner Meinung: Hinter diesen privat Kliniken steckt Gesundheitsmafia! Ja, die gibt es in der Türkei und die wollen wirklich nur eins, das Geld!

                    Wir hatten zwei Möglichkeiten der OP: die mega-komfortable, bei der sogar der Flap per Laser geschnitten wird (Preis: 1.400 Euro) und die etwas weniger komfortable, wo der Flap vom Arzt per Hand über eine Schablone geschnitten wird (Preis: 1.050 Euro).

                    Die teure Variante wurde uns - da unsere Hornhaut dick genug war - überhaupt erst gar nicht angeboten. Eigentlich hatten wir vor, uns nur und ausschließlich der lasergesteuerten Lasik (also der Variante, bei der auch der Flap mit Laser geschnitten wird) zu unterziehen, schon so aus Sicherheitsgründen. Darum hatten wir auch 1.400 Euro Bargeld dabei.


                    Würde man Efteris Vorurteil Glauben schenken, erstaunt so ein Vorgehen schon ein bißchen, oder??
                    Dass hinter solchen Kliniken zum größten Teil die Mafia steckt wird nicht mal von türkischen Medien bestritten und Du als Deutsche Touristin willst mir erklären, wer
                    wirklich diese Leute sind?

                    Schön dass Du nur 1050,-€ bezahlt hast, aber die gleiche Behandlung bei der selben Klinik kostet für türkische Studenten und Schüler 250,-€ , für andere ca. 500,-€ und für begeisterte Deutsche über 1000,-€!

                    Kommentar


                    • Ach Du willst mir wieder nicht glauben, deshalb:

                      http://www.gozlazersecimi.com/gozlazer_lasik_2_1.htm


                      (Preise für nicht Studenten und Schüler!)

                      Manu man, ich muss lachen.. Da freut sich eine, weil die 1050,-€ bezahlt hat anstatt 1400,-€

                      Kommentar


                      • @ Efteris:

                        befolge doch einfach mal Deinen eigenen Rat:

                        Bist Du übel gelaunt, hör Bob Marley, das funktioniert immer!

                        Ich schätze, ich begeisterte Deutsche (und das bin ich in jeder Beziehung ) verdiene auch deutlich mehr als ein türkischer Student oder auch Angestellter.

                        Daher bin ich gerne bereit, die "überteuerten" Touristenpreise zu zahlen!!!

                        Heike

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von heike_sarah
                          @ Efteris:

                          Ich schätze, ich begeisterte Deutsche (und das bin ich in jeder Beziehung ) verdiene auch deutlich mehr als ein türkischer Student oder auch Angestellter.

                          Daher bin ich gerne bereit, die "überteuerten" Touristenpreise zu zahlen!!!

                          Heike
                          Das mag sein, dass Du bereit bist fast 400% mehr für die gleiche Behandlung zu bezahlen, aber so eine Einstellung führt den Türken dazu, dass die jeden Deutschen wie eine Melkkuh betrachten und übers Ohr hauen!

                          Heute muss ich nicht mehr Bob Marley hören, denn Du hast mich schon belustigt

                          Kommentar


                          • Könnten wir die elendige Diskussion bitte endlich beenden und auf das Thema zurückkommen?

                            Es ist müßig, darüber zu diskutieren, da man als Deutscher den angebotenen Preis akzeptiert oder eben nicht. Punkt.

                            Wer sich à la Wallraff als Türke verkleiden und die Behandlung als Landsmann durchführen lassen will, kann das von mir aus gerne machen.


                            @Efteris: Findest Du nicht, daß es langsam langt?

                            Wenn Du echte (qualitativ verwertbare) Argumente gegen eine Lasik-OP vorzubringen hast - gerne.

                            Aber zum Rumstänkern und Stimmung gegen Türken und deren Mentalität zu machen ist das hier der falsche Ort (und das falsche Forum).



                            MTT
                            Multae causae sunt bibendi...

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von MTT


                              @Efteris: Findest Du nicht, daß es langsam langt?

                              Wenn Du echte (qualitativ verwertbare) Argumente gegen eine Lasik-OP vorzubringen hast - gerne.

                              Aber zum Rumstänkern und Stimmung gegen Türken und deren Mentalität zu machen ist das hier der falsche Ort (und das falsche Forum).



                              MTT
                              Bessere Argumente gegen so eine Lasik-OP in Istanbul kann es doch nicht geben, oder würdest Du dich ohne Bedenken von Betrügern und von Medizinern am auge mit Laser operieren lassen, für die dein Leben und Gesundheit null wert ist?

                              Was sollen wir hier sonst diskutieren, über die Langzeitfolgen der Lasik oder Lasertechnologie? Ich glaube nicht, dass wir so viele Mediziner und Fachmänner unter uns haben, die Ahnung von Lasik haben.

                              Ich will hier nicht Rumstänkern oder Stimmung gegen Türken machen, ich will hier Menschen nur davor warnen und was ist bitte verkehrt daran?

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von efteris23
                                Bessere Argumente gegen so eine Lasik-OP in Istanbul kann es doch nicht geben, oder würdest Du dich ohne Bedenken von Betrügern und von Medizinern am auge mit Laser operieren lassen, für die dein Leben und Gesundheit null wert ist ?

                                Ich denke, wir haben jetzt alle Deine Wertschätzung (den) türkischen Ärzten gegenüber verstanden.

                                Wenn Du echte Belege für diese pauschale Aburteilung bringen kannst, melde Dich jederzeit wieder.



                                MTT
                                Multae causae sunt bibendi...

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X