Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LASIK in Istanbul - meine Reise zu einem neuen Lebensgefühl (Testbericht incl. Pics)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von oli-haas
    Mal eine Frage an den Threadersteller, Semmal, die ich schon immer stellen wollte.....
    Hi Oli,

    Murat hat während der OP fotografiert.
    Die Ärztin und Helfer hatten schon alle die grünen Klamotten an, Handschuhe und Mundschutz über dem Gesicht, aber ich war in meiner ganz normalen Kleidung und nicht ein einem dieser neckischen OP-Leibchen (nur Haarnetz und Überzieher für die Schuhe).
    Es handelt sich eigentlich ja auch nur um einen ambulanten Eingriff, d.h. die Augen wurden desinfiziert und der Bereich darum abgeklebt. Nach dem Lasern wurde das Auge dann nochmal gespült und die Schutzkontaktlinse eingesetzt, weiter wird daran nichts gemacht.

    Ich meine es handelt sich nicht wie bei einer herkömmlichen OP um eine Schnittwunde, die wieder verschlossen wird und in der Keime in den Körper eingeschlossen werden könnten. Das Auge wird gespült und die Schutzkontaktlinse verhindert das Verrutschen des Flaps, ansonsten ist das Auge nicht weiter geschützt.
    Wenn die Gefahr einer Infektion so groß wäre, dürfte man ja im Anschluss nicht aus dem OP, sondern müsste die ganze Sache stationär hinter sich bringen.

    Semmal
    > > > Meine aktuellen ANDROID-Apps < < < | > > > Meine Handysammlung < < < | > > > LASIK in Istanbul < < <

    „Glauben Sie wirklich, dass Menschen jemals so große Fernseher kaufen werden?“ - „Ähm, das ist das neue Samsung Galaxy S9“

    Hast du schon mal versucht CHUCK NORRIS zu googeln??

    Kommentar


    • Wow,

      von der Schutzkontaktlinse höre ich gerade zum ersten Mal.
      Da wird wirklich nach der OP etwas aufs Auge aufgesetzt?
      Walking on water and developing software from a specification are easy if both are frozen.
      – Edward V Berard

      Kommentar


      • Original geschrieben von xoduz
        Wow,

        von der Schutzkontaktlinse höre ich gerade zum ersten Mal.
        Da wird wirklich nach der OP etwas aufs Auge aufgesetzt?
        dann schau di rmal die videos bei youtube an... da sieht man das (wenn ich es richtig in erinerrung habe)

        einfach als suchbegriff "lasik göker" eingeben. da findet man so ne rtl2 reportage.
        Wir brauchen eure Hilfe! Bitte votet für uns! Es kostet auch nichts, nur zwei Minuten Zeit!

        http://justaloud.com/clip2.0/nichtsdestotrotz

        Kommentar


        • Werd ich mal machen - ich hab in letzter Zeit nur die Videos der alz angeschaut, und da kam das nicht vor..
          Walking on water and developing software from a specification are easy if both are frozen.
          – Edward V Berard

          Kommentar


          • Original geschrieben von xoduz
            Wow,

            von der Schutzkontaktlinse höre ich gerade zum ersten Mal.
            Da wird wirklich nach der OP etwas aufs Auge aufgesetzt?
            AFAIR hatte ich das aber auch in meinem Bericht geschrieben. Die Schutzkontaktlinse verhindert das Verrutschen des Flap nach der OP, schützt das Auge und bleibt für 24h (bis zur Nachuntersuchung) drin. Vor der Nachuntersuchung wird sie dann entfernt, damit der Sehtest gemacht werden kann.

            Semmal
            > > > Meine aktuellen ANDROID-Apps < < < | > > > Meine Handysammlung < < < | > > > LASIK in Istanbul < < <

            „Glauben Sie wirklich, dass Menschen jemals so große Fernseher kaufen werden?“ - „Ähm, das ist das neue Samsung Galaxy S9“

            Hast du schon mal versucht CHUCK NORRIS zu googeln??

            Kommentar


            • .
              Zuletzt geändert von oli-haas; 12.11.2007, 00:54.

              Kommentar


              • Original geschrieben von oli-haas
                Und wer ist dieser Murat was hat der gute Mann für eine Funktion in der Sache?
                Den Bericht hast du aber schon gelesen, oder? (der lange Text mit den Bildern auf der ersten Seite)

                Murat ist der Mitarbeiter von lasertravel.de in Istanbul, es gibt da auch noch eine Frau Figen Izer, aber die war während meines Aufenthaltes nicht da.
                Murat nimmt die Patienten an der Tür vom ISH in Empfang, begleitet zu jeder Station der Voruntersuchung sowie auch zu der OP und übergibt die Patienten am Ende der Behandlung wieder an den Fahrer. Obwohl er noch nie in Deutschland war, spricht er perfekt deutsch, gehört bei denen zur Schulausbildung.

                Was mich überrascht hat ist, dass man von den beiden Service-Mitarbeitern (schon vor Antritt der Reise) die Privatnummern bekommt (Festnetz und Handy) und man die zu jeder Zeit erreichen kann. Auch wenn ich´s nicht gebraucht habe, hat mich der Gedanke im Hinterkopf doch beruhigt, immer jemand erreichen zu können mit dessen Hilfe man sich verständigen kann.

                Semmal
                > > > Meine aktuellen ANDROID-Apps < < < | > > > Meine Handysammlung < < < | > > > LASIK in Istanbul < < <

                „Glauben Sie wirklich, dass Menschen jemals so große Fernseher kaufen werden?“ - „Ähm, das ist das neue Samsung Galaxy S9“

                Hast du schon mal versucht CHUCK NORRIS zu googeln??

                Kommentar


                • Hallo.

                  Habe gerade in der Vorschau von ZDF gesehen, dass es dazu wohl einen Beitrag in ZDF Reporter um 21.00 h geben wird.

                  Ciao

                  Kommentar


                  • .
                    Zuletzt geändert von oli-haas; 12.11.2007, 00:54.

                    Kommentar


                    • JETZT ZDF EINSCHALTEN!


                      edit: Augenlasern im Ausland
                      offenbar entsprechen nicht alle kliniken in istanbul den hygienischen standards. das ein 'chefarzt' ohne handschuhe operiert hab ich auch noch nie gesehen....preiskampf halt...
                      Zuletzt geändert von SilentBoB; 09.05.2007, 21:18.
                      ©Doc. Brown Enterprises – 24 Hr. Scientific Services

                      Kommentar


                      • in der Klinik war ich auch

                        Jedenfalls ein ziemlich kritischer Bericht.

                        Na ja, daß die Touris in der Gruppe nach nicht mal 24 Stunden ohne tiefdunkler Brille in die Sonne guckten und sich dann über Blendempfindlichkeit beschwerten ist ja wohl mehr als logisch! das hätte man wirklich nicht so dramatisch darstellen müssen.

                        ich habe Tage später selbst bei Regen und dunkel bewölktem Himmel noch die Sonnenbrille aufgehabt, sonst war es mir zu hell

                        Kommentar


                        • Hmm, ein sehr vernichtender, aber auch sehr einseitiger Bericht über das Istanbul Surgery Hospital rund um Herrn Göker und Ärzte gerade im ZDF.

                          1. Nur ein Patient wurde genannt, bei dem es eine bakterielle Entzündung gab. Es wurde der Anschein geweckt, dass dieses durch die "unzumutbaren" Hygienebedingungen in dem ISH entstanden sei.
                          2. Wo war der Patient, bei dem es 100%tig geklappt hat? Der Bus war doch voll mit Lasik Patienten
                          3. Wie ist es der Familie (Mutter,Vater,Kind) aus dem Schwabenländle ergangen ?
                          4. Ganz klar weiss ich, dass ich am 18.05.07 auf den Mundschutz,Haarschutz und vorallem dem Fußschutz der Mitarbeiter vor Ort achten werde und evtl. Mißstände anprangern werde. Operiert wird auch nur mit Handschuhen.

                          Ganz schwach fand ich die Frage an Frau Töksu (operierende Ärztin), welche Klimaanlage/Luftreinigung verwendet wird. Was soll Sie denn darüber wissen ? Hätte das ZDF mal lieber den Facility-Manager gefragt

                          Tja liebes ZDF, dass war wohl nix.
                          Sehr einseitige Berichterstattung. Wiso Detektiv Top , ZDF Reporter Flop

                          Gruß
                          Händy-Män

                          Kommentar


                          • es ist immer wieder interessant berichte und reportagen im fernsehen zu verfolgen, insbesondere wenn man persönliche erfahrungen oder hintergrundinformationen in diesem bereich hat.

                            ich habe diesen bericht zwar nicht gesehen, kenne aber viele andere berichte, wo auf "teufel komm raus" sachen im ausland nur einseitig schlecht dargestellt werden.

                            wenn man informationen aus erster hand hat, oder sogar der ausländischen sprache mächtig ist, kann man über solche reportagen nur den kopf schütteln, besonders wenn dann eine völlig falsche übersetzung eines gesprächspartners erfolgt (im hintergrung hört man ja meist die originalsprache), die natürlich voll dem wunschdenken des reporters entspricht.

                            für die breite masse sind solche reportagen natürlich ein guter nährboden für stammtischdiskussionen.

                            manchmal hat man auch das gefühl, dass manche reportagen von der deutschen industrie oder dem staat finanziert sind. (kauft bloss nichts im ausland, alles fälschungen, mindere qualität, in deutschland sind die preise zwar hoch aber die beste qualität auf der welt usw.)

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von Mundi
                              manchmal hat man auch das gefühl, dass manche reportagen von der deutschen industrie oder dem staat finanziert sind. (kauft bloss nichts im ausland, alles fälschungen, mindere qualität, in deutschland sind die preise zwar hoch aber die beste qualität auf der welt usw.)

                              Ich würde sogar weitergehen. Es gibt eine Lobby, die daran interessiert ist, dass Menschen in Deutschland zum Augenarzt/Optiker etc. gehen. So erkläre ich mir jedenfalls, dass die OP in Deutschland so extrem teuer ist, verglichen mit der Türkei.
                              Wir brauchen eure Hilfe! Bitte votet für uns! Es kostet auch nichts, nur zwei Minuten Zeit!

                              http://justaloud.com/clip2.0/nichtsdestotrotz

                              Kommentar


                              • Gibt es den Bericht irgendwo als "Download" oder zum erneuten Ansehen?
                                Zuletzt geändert von TheStarOFF; 10.05.2007, 21:42.
                                7

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X