Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dauer bis Gutschrift bei Girokonten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dauer bis Gutschrift bei Girokonten

    Im Werbeforum ging es u.a. um die Laufzeit von Überweisungen zwischen Girokonten (TT-Forum). Dieser Thread soll die Erfahrungen von TT'lern sammeln.


    Buchung am gleichen Tag:
    ===================
    1822direkt <-> Sparkasse in NRW (urev)
    Raiba/Voba -> Sparkasse: (nicht immer Gutschrift am gleichen Tag) (tkleyman)
    Raiba/Voba -> DKB, Comdirect, Santander, Diba, E*TRADE, Fimatex (tkleyman)



    Buchung am nächsten Tag:
    ===================
    netbank <-> Sparkasse in NRW (urev)
    consors -> Sparkasse in NRW (urev)

    comdirect -> commerzbank (urev)
    bis 16h30: E+1
    danach: E+2
    Achtung: Comdirect bucht seit einigen Wochen mehrmals täglich, nicht mehr nur um 16h30. Daher sollte es jetzt schneller deutlich gehen.


    Buchung am übernächsten Tag:
    =======================
    Raiba/Voba -> Postbank: mindestens 2 Tage (tkleyman)




    Da ja jeder hier mehrere Girokonten hat, sollte die Übersicht relativ schnell zu vervollständigen sein.

    Ciao,
    urev

  • #2
    Re: Dauer bis Gutschrift bei Girokonten

    Original geschrieben von urev
    Buchung am übernächsten Tag:
    =======================
    Raiba/Voba -> Postbank: mindestens 2 Tage (tkleyman)

    IMHO ist der Thread ziemlich Sinnlos, denn darauf kann man sich nicht zu 100% verlassen. Da spielen auch noch Faktoren wie Überweisungsdatum usw. eine Rolle. Machen Banken haben auch nicht nur einen Buchungstermin am Tag.

    Denn gerade das Beispiel oben kann ich nicht bestätigen. Ist meistens nach 1 Tag da.

    EDIT: Wenn jetzt jeder seine Erfahrungen postet dann ist das Ergebnis ja klar: 0-3 Tage
    Zuletzt geändert von diego206; 17.07.2007, 14:36.
    "Wer denkt, er kommt morgen mit seinem Wissen von heute weiter, ist übermorgen schon von gestern."

    Kommentar


    • #3
      Ich habe die Erfahrung gemacht:

      Am selben Werktag:
      Sparda Hessen -> Sparda Hessen

      Am nächsten Tag:
      Sparda Hessen -> Comdirect
      Sparkasse -> Sparda Bank

      Am übernächsten Tag:
      Sparda Hessen -> 1822direct

      Kommentar


      • #4
        Re: Re: Dauer bis Gutschrift bei Girokonten

        Original geschrieben von diego206
        IMHO ist der Thread ziemlich Sinnlos, ...
        Finde ich grundsätzlich auch. Deshalb habe ich in dem anderen Thread ja auch nur Beispiele aus meiner eigenen Erfahrung genannt ohne Anpruch auf Allegmeingültigkeit.
        21 Einträge in der Vertrauensliste.

        Kommentar


        • #5
          Ich kenne schnelle Gutschriften im Online Banking auch nur von Cortal COnsors, was ja nicht mal ein Giro anbieter ist. Ich glaube es gibt eine Möglichkeit, sich die Anzeigen sofort gutschreiben zu lassen, ist jedoch Aufpreispflichtig

          Kommentar


          • #6
            seh das schwierig, denn man müsste nebst tag auch die uhrzeit mit aufführen. denn wenn der buchungslauf gerade durch ist und es bis zum nächsten lang dauert, dann stimmt das ergebnis nur eingeschränkt.

            was mir bei der deutschen bank aufgefallen ist, dass die überweisung manchmal bis zu 2 tagen unter vorgemerkt erscheint (abgehende überweisung). eingehende erscheinen unter vorgemerkt und verschwinden dann für ein paar stunden wieder, bevor sie endgültig gebucht sind...

            Kommentar


            • #7
              Bezieht sich der Thread nur auf Online-Überweisungen oder auch auf Überweisungen aus der Filiale. Da sieht der Spaß nämlich schon wieder ganz anders aus...

              Kommentar


              • #8
                Hallo,

                das ist total unterschiedlich bei mir ( Deutsche Bank )

                - DB -> externe Bank: max. 2 Werktage
                - externe Bank -> DB: max. 2 Werktage
                - DB intern auf eignes Unterkonto, z.b. Sparcard: 1 Werktag
                - DB intern Girokonto: realtime

                Bei letzteren sehe ich das jeden Monat, wenns Gehalt kommt hab ich dies immer 2 Tage vor meinen Kollegen, da die Geschäftskonten meine AG auch bei der DB sind.

                Unterschied zw. Onlinebanking, Überweisung am SB-Terminal in der Filliale oder Abgabe des Überweisungsträgers konnte ich keine feststellen.
                Zuletzt geändert von Thomas4711; 17.07.2007, 20:02.

                Kommentar


                • #9
                  Bei mir:

                  Sparkasse in NRW --> 1822direkt - waren mal ca. 3 Stunden, nun am gleichen Tag
                  Sparkasse in NRW --> DAB Bank gleicher Tag (bei Online-Einrichung der Überweisung bis 08:00 Uhr), sonst nächster Tag
                  Commerzbank --> Sparkasse in NRW - ein Tag
                  Commerzbank --> 1822direkt - ein Tag

                  Kommentar


                  • #10
                    Vorgeschrieben sind 1 Bankarbeitstag innerhalt eines Bankverbundes (z.B. Sparkasse-Sparkasse, Comdirect-Comerzbank) und 3 Bankarbeitstage zwischen verschiedenen Verbünden. So die Info meiner Comdirect.

                    Meine Erfahrung: innerhalb comdirect am gleichen Tag, nach ausserhalb ein Tag. Länger hats eigentlich noch nie gedauert.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo,

                      Vorgeschrieben sind 1 Bankarbeitstag innerhalt eines Bankverbundes (z.B. Sparkasse-Sparkasse, Comdirect-Comerzbank) und 3 Bankarbeitstage zwischen verschiedenen Verbünden. So die Info meiner Comdirect.
                      Das Wort "Vorgeschrieben" darin gefällt mir garnicht.

                      Vorgeschrieben sein solte, das die Buchungen so schnell wie möglich durchgeführt werden, sprich in Echtzeit.
                      Die ist auf Grund der technischen Möglichkeiten auch kein Problem, aber die Banken tuns einfach nicht, weil die damit gewaltig Geld verdienen.
                      Die Millionen-Beträgem die täglich in D unterwegs sind, bringen den Banken auf der einen Seite gewaltig Zinsen, weil das Geld solange es nicht auf Konten verbucht ist, anders vergeben werden kann und auf der anderen Seite brauchen die auch keine Guthabenzinsen für die Kontoinhaber zu zahlen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Das sagen die Lehrbücher:

                        Institutsinterne Überweisungen:
                        - innerhalb einer Haupt- oder Zweigstelle sind binnen EINES Bankgeschäftstages auf das Konto des Begünstigten zu bewirken
                        - zwischen versch. Haupt- oder Zweigstellen sind binnen ZWEI Bankgeschäftstagen auf das Konto des Begünstigten zu bewirken.

                        Inländische institutsübergreifende Überweisungen sind binnen DREI Bankgeschäftstagen auf das Konto des begünstigten Kreditinstitut zu bewirken.

                        Grenzüberschreitende Überweisungen innerhalb der EU sind binnen FÜNF Bankgeschäftstagen auf das Konto des begünstigten Kreditinstitut zu bewirken.

                        Die Ausführungsfrist beginnt mit Ablauf des Tages der Auftragserteilung. Hält das Kreditinstitut die Ausführungsfristen nicht ein, muss es den Überweisungsbetrag für die Dauer der Verspätung mit 5% über dem aktuellen Basiszinssatz zu verzinsen.

                        [Ist leider nicht ausm Grill. Bei Bedarf kann ich die Paragraphen morgen Abend nachreichen, wenn Interesse besteht]
                        "Linienflüge sind was für Loser und Terroristen!"
                        H.S.

                        Kommentar


                        • #13
                          Das ergänze ich mal durch meine Erfahrungen:

                          Original geschrieben von noksie
                          Das sagen die Lehrbücher:

                          Institutsinterne Überweisungen:
                          - innerhalb einer Haupt- oder Zweigstelle sind binnen EINES Bankgeschäftstages auf das Konto des Begünstigten zu bewirken


                          Bei
                          - zwischen versch. Haupt- oder Zweigstellen sind binnen ZWEI Bankgeschäftstagen auf das Konto des Begünstigten zu bewirken.
                          Postbank -> Postbank (beliebige Niederlassung) Echtzeit.

                          DKB Internetkonto -> DKB Visa!! Wertstellung??
                          Online Buchung: mehrere Tage ( )

                          (Postbank oder andere) -> Fimatex : Wertstellung??
                          Online Buchung/Ansicht mehrere Tage ( )

                          Kommentar


                          • #14
                            Meine letzte Erfahrung:
                            comdirekt -> Commerzbank = Echtzeit.

                            Der Käufer hat mir eine Mail geschrieben, dass er grade überwiesen hat und die Buchung war in meinem Onlinebanking gutgeschrieben, als ich ca. 30 min später mein Konto geprüft habe.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von RzwoD2
                              Das ergänze ich mal durch meine Erfahrungen:

                              DKB Internetkonto -> DKB Visa!! Wertstellung??
                              Online Buchung: mehrere Tage ( )
                              Wertstellung 1 Tag

                              Buchung auf dem Visa Konto 2 Tage

                              Wenn man vergleicht, dass dies bei anderen Banken in Echtzeit geht, dauert dies ganz schön lange.

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X