Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Girokonto bei der ING DiBa

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Girokonto bei der ING DiBa

    Hallo,

    hat hier zufällig noch jemand bei der ING DiBa ein Girokonto mit VISA Direct Card? Ich würde dazu gern wissen, wie die Währungsumrechnung bei Bargeldabhebung im nicht EU Ausland stattfindet (also zu welchen Kursen und Gebühren).


    Grüße,
    Sebastian

  • #2
    Die ist doch ab morgen an jedem Automat kostenlos, wenn das richtig gelesen habe.

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von oo7x
      Die ist doch ab morgen an jedem Automat kostenlos, wenn das richtig gelesen habe.
      Eben, aber wenn deswegen ein ungünstiger Wechselkurs oder eine Auslandseinsatzgebühr fällig wird, ist das uninteressant.

      Kommentar


      • #4
        Hallo

        das ist doch für jeden einfach ersichtlich


        Zitat IngDiBa:

        Mit der VISA Direkt-Card können Sie weltweit bei mehr als 29 Millionen VISA Vertragspartnern einfach und bequem mit Ihrer Unterschrift bezahlen. In Ländern der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) getätigte Kartenumsätze in Euro sind kostenfrei. Umsätze in Fremdwährung werden am Eingangstag mit dem jeweiligen Mittelkurs aus der Kursfeststellung Citibank N.Y. und Barclays Bank London vom Vortag der Belegeinreichung zzgl. 2% in Euro umgerechnet.



        Aber sonst ist die Geschichte wirklich nutze es schon länger.


        Gruss jato
        Samsung Galaxy S2 CM9 / Asus Transformer CM9
        simyo Pate
        SugarSync Cloud für Dich 250 MB gratis
        Dropbox Cloud für Dich 250 MB gratis

        Kommentar


        • #5
          Ja, aber auf dem Vertrag steht auch, dass man dort seinen Gehalt eingehen lassen sollte...

          (also, kostenlos und unabhängig von der Höhe des Gehalteinganges)

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von jato
            Hallo

            das ist doch für jeden einfach ersichtlich


            Zitat IngDiBa:

            Mit der VISA Direkt-Card können Sie weltweit bei mehr als 29 Millionen VISA Vertragspartnern einfach und bequem mit Ihrer Unterschrift bezahlen. In Ländern der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) getätigte Kartenumsätze in Euro sind kostenfrei. Umsätze in Fremdwährung werden am Eingangstag mit dem jeweiligen Mittelkurs aus der Kursfeststellung Citibank N.Y. und Barclays Bank London vom Vortag der Belegeinreichung zzgl. 2% in Euro umgerechnet.



            Aber sonst ist die Geschichte wirklich nutze es schon länger.
            2% sind natürlich schon ne Menge, ganz umsonst ist es also nicht.

            Kommentar


            • #7
              Nein das sicher nicht.

              Das Girokonto ist Gratis!
              Kein monatlicher Geldeingang nötig!
              Kein Mindestbetrag auf dem Konto notwendig !
              EC und Visa Direkt Karte Gratis!

              Nur mit der Visacard Geld abheben gratis an allen Visa Automaten!
              Nur mit der Visacard ab 20€ einkauf 50ct. Gutschrift!

              Ansonsten alle Buchungen gratis.

              Nur im Ausland in Fremdwährung eben die Gebühr. Ich kann damit sehr gut leben.
              Nur zum Geld einzahlen und zum abheben größerer Beträge (z.B. Autokauf)
              sind nur wenige Partnerfilialen zuständig.

              Gruss jato
              Samsung Galaxy S2 CM9 / Asus Transformer CM9
              simyo Pate
              SugarSync Cloud für Dich 250 MB gratis
              Dropbox Cloud für Dich 250 MB gratis

              Kommentar


              • #8
                Das Angebot ist sicher nicht schlecht. Sofern man aber über einen längeren Zeitraum regelmäßig im nicht EU Ausland Geld braucht sind 2% schon ganz schön happig. Da ist man mit der Deutschen Bank besser bedient (sofern die dort Partnerinstitute haben).

                Kommentar


                • #9
                  Mit der Visakarte der DKB bezahlt man für Bargeldabhebungen weltweit auch in der jeweiligen Landeswährung keine Gebühren.
                  21 Einträge in der Vertrauensliste.

                  Kommentar


                  • #10
                    "Mit der VISA Direkt-Card können Sie weltweit bei mehr als 29 Millionen VISA Vertragspartnern einfach und bequem mit Ihrer Unterschrift bezahlen. In Euro getätigte Kartenumsätze sind kostenfrei. Umsätze in Fremdwährung werden am Eingangstag mit dem jeweiligen Mittelkurs aus der Kursfeststellung Citibank N.Y. und Barclays Bank London vom Vortag der Belegeinreichung zzgl. 1,25% in Euro umgerechnet."

                    Quelle: https://www.ing-diba.de/main/kk/giro...tinfos/preise/

                    1,25% sind echt ok, bei der Deutschen Bank zahl ich knapp 2%....
                    Bye bye barring o2 - hello Vodafone D2!
                    Das hervorragende Netz und der gute Service sind mir 5€ im Monat mehr wert!

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von tkleyman
                      Mit der Visakarte der DKB bezahlt man für Bargeldabhebungen weltweit auch in der jeweiligen Landeswährung keine Gebühren.
                      da handelt es sich um ein Missverständnis. Das Abheben mit der DKB Visa ist kostenfrei. Durch den Auslandseinsatz (im nicht EUR Land) wird ein Zuschlag von x% als Gebühr berechnet.


                      Grüße

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von aikhoch
                        da handelt es sich um ein Missverständnis. Das Abheben mit der DKB Visa ist kostenfrei. Durch den Auslandseinsatz (im nicht EUR Land) wird ein Zuschlag von x% als Gebühr berechnet.


                        Grüße
                        Auch wenn der Thread nach knapp einem Jahr wieder aus der Versenkung geholt wurde, bei meiner Aussage gibt es kein Missverständnis.

                        Egal an welchem Fleck dieser Erde man mit der DKB-Visakarte an einem Geldautomaten Bargeld abhebt, es fallen keine Gebühren an.

                        Der Auslandseinsatz (Gebühren in Höhe von 1,75 %) fällt beim bargeldlosen Einsatz (sprich: ich bezahle in einem Geschäft mit meiner Visakarte) an, sofern dieser Umsatz nicht in Euro anfällt.
                        21 Einträge in der Vertrauensliste.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von tkleyman
                          Der Auslandseinsatz (Gebühren in Höhe von 1,75 %) fällt beim bargeldlosen Einsatz (sprich: ich bezahle in einem Geschäft mit meiner Visakarte) an, sofern dieser Umsatz nicht in Euro anfällt.
                          wieder was gelernt.

                          Ne im Ernst, das wusste ich nicht, ich dachte das abheben selbst ist natürlich kostenfrei aber die Gebühr würde trotzdem anfallen.

                          Danke für den Tipp!


                          Grüße

                          Kommentar


                          • #14
                            Kann mir jemand sagen, wozu der Chip auf der VISA Karte gut ist?

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von MaxMensch
                              Kann mir jemand sagen, wozu der Chip auf der VISA Karte gut ist?
                              Der ist für ein neues Sicherheitssystem. Für den Kunden nicht von Bedeutung.
                              " Es ist besser, für das was man ist, gehasst; als das was man nicht ist, geliebt zu werden."

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X