Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Bank zu empfehlen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Bank zu empfehlen?

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einer Bank, die unkompliziert und günstig (!) ein Konto für mich führen soll.

    Seit langem habe ich bereits ein privates und mehrere geschäftliche Konten bei der Dresdner. Da ich selbständig bin, unterliegen diese Konten stets der Gefahr, bei eventuellen Überprüfungen (Fiskus, etc.) mal eben mit einbezogen zu werden - in Bezug auf steuerpflichtige Einnahmen. Für private Verkäufe (ebay, Auto, etc.) ist das ggf. lästig oder gar gefährlich.

    Daher würde ich gerne ein Konto bei einer anderen Bank eröffnen, die auch keine Tochter der Dresdner ist, usw. Dieses Konto würde keine regelmäßigen Geldeingänge haben, sondern nur gelegentlich genutzt werden. Einzahlungen aus privaten Verkäufen, Geld von der Oma für die Kiddies, etc., so habe ich mir das gedacht.

    Kreditkarte brauche ich nicht, Ec-Karte schon...

    Also: eure Empfehlungen, Erfahrungen?

    Danke schon mal vorab!

  • #2
    im Grunde suchst Du also ne Bank, um den Fiskus zu bescheissen? Versteh ich das richtig?

    btw: auch Konten bei andern Banken (ausser Sparkassen) werden der Schufa gemeldet und wenn der Fiskus hierauf Zugriff hat, werden sie auch ganz schnell an das Konto rankommen.
    Zuletzt geändert von Erik Meijer; 02.09.2003, 21:34.
    Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf am Arbeitsplatz.

    Kommentar


    • #3
      Geh doch zu irgendeiner Bank, wenn du sowieso keine Dienstleistungen in Anspuch nehmen wirst.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von void
        Geh doch zu irgendeiner Bank, wenn du sowieso keine Dienstleistungen in Anspuch nehmen wirst.

        So pauschal kann man das nicht sagen.

        Es muss DIr auch wichtig sein, wie der Service ist. Ich habe z.B. mal in der SparDa BAnk ein Praktikum gemacht. Die haben einen super Service und haben sehr geringe Gebühren, Z.B. keine Kontoführungsgebühren, Überweisungsgebühren und und und. Darüberhinaus kannst Du kostenlos bei jeder Raiffeisenbank und Volksbank Geld abheben. Am besten schau mal bei der SparDa Bank vorbei und lass Dich beraten. SChau aber auch noch bei anderen BAnken vorbei und lass Dich beraten, sodass Du in einer Bank landest die Dir gefällt und die die die Leistungen hat die Du haben willst.

        Hoffe geholfen zu haben.

        MFG

        Stefan
        Die Weisheit läuft mir hinterher, aber ich bin schneller....

        Kommentar


        • #5
          Wenn Du auf EC-Karte verzichten kannst wäre evtl ein Guthabenkonto ohne Schufa ne Möglichkeit, wird zb. bei der Postbank angeboten. Ne Karte bekommst Du, kannst auch überall Geld abheben. Andere Möglichkeit wäre das Konto auf einen anderen Namen laufen zu lassen, Frau, Kinder, Oma usw.
          Gruß
          berlibaerchen

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von berlibaerchen
            Andere Möglichkeit wäre das Konto auf einen anderen Namen laufen zu lassen, Frau, Kinder, Oma usw.
            Dann aber nicht vergessen anzugeben, das man für fremde Rechnung handlet

            -Andi-
            Signatur:
            Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

            Kommentar


            • #7
              Stopp! Das geht (fast) alles in die falsche Richtung...

              Erstens: Finanzamt bescheißen ist Unsinn und vergebliche Mühe. Daß alle deutschen Banken über den Namen des Kontoinhabers querverbunden sind, spätestens bei intensiver Recherche der Prüfer, ist mir auch klar. Solange ich aber meine Geschäftskonten und die Buchhaltung in Ordnung halte (und das tue ich !), wird keiner groß nachprüfen.
              Wenn ich jetzt z. B. bei eBay etwas verkaufe, sagen wir mal ein Handy, und der Geldeingang wird einem der Konten der Hausbank gutgeschrieben, so würde das doch die Frage aufwerfen, ob es sich um betriebliche Gegenstände handelt, deren Verkaufserlös steuerpflichtig wäre. Auch, wenn ich mir das Gerät privat gekauft hätte. Den Beweis zu führen, daß es nicht geschäftlich angeschafft wurde, und vielleicht noch nicht vollständig abgeschrieben wurde, ist ziemlich mühsam und zeitaufwendig.
              Um das einfach nur ein wenig zu vereinfachen, suche ich eine Lösung....

              Kommentar


              • #8
                Hi,

                Original geschrieben von Stefa.Frank
                So pauschal kann man das nicht sagen.

                Es muss DIr auch wichtig sein, wie der Service ist. Ich habe z.B. mal in der SparDa BAnk ein Praktikum gemacht. Die haben einen super Service und haben sehr geringe Gebühren, Z.B. keine Kontoführungsgebühren, Überweisungsgebühren und und und. Darüberhinaus kannst Du kostenlos bei jeder Raiffeisenbank und Volksbank Geld abheben. Am besten schau mal bei der SparDa Bank vorbei und lass Dich beraten. SChau aber auch noch bei anderen BAnken vorbei und lass Dich beraten, sodass Du in einer Bank landest die Dir gefällt und die die die Leistungen hat die Du haben willst.
                man kann schon seit ner geraumen Weile (mind. 4 Jahren) nicht mehr kostenlos bei RaiBas und Volksbanken abheben als Sparda-Kunde.
                Da gibts eine Kooperation mit Allbank, Citibank, SEB etc., der sich Cash-Pool nennt.
                Ansonsten kann ich Sparda aber auch nur empfehlen.

                cu
                XlF

                Kommentar


                • #9
                  dann sorry für das Missverständnis, klang halt so. Nimm Dir ne Onlinebank, ist am günstigsten. Diba wäre da zu Empfehlen. Allerdings wirklich nur, wenn Du keine Karte zum Geldabheben brauchst, weil sonst wirds teuer.

                  Da würde ich dann entweder Sparkassen empfehlen, weil am dichtesten verbreitet mit dem GA-Netz, dann eine aus der Cash Group (Deutsche, Coba, Hypo, Post), Sparda etc eher nicht, weil wie oft findet man ne SEB; Allbank und Co zum Geldabheben...
                  Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf am Arbeitsplatz.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hi,

                    kann dir für solche Zwecke ein Konto bei der DKB empfehlen ... hier !

                    Gruß,
                    Martin

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe mal noch ne andere Frage: bei einer Partnerkarte ist doch deren Besitzer nicht auch Inhaber des Kontos, sondern nur Bevollmächtigter, oder? d.h. der Inhaber der Partnerkarte taucht nicht in Schufa etc. auf udn haftet auch nicht, oder verstehe ich das falsch?

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von andi2511
                        d.h. der Inhaber der Partnerkarte taucht nicht in Schufa etc. auf udn haftet auch nicht
                        Korrekt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von void
                          Korrekt.
                          nicht ganz korrekt. Partnerkarte bedeutet nicht automatisch, dass man nur Bevollmächtigter ist. Du kannst auch ne Partnerkarte als Mitkontoinhaber besitzen. Und er wird auch Schufa etc. gemeldet. Bei ner Partnerkarte als Kreditkarte wird die Bank übrigens egal ob Mitkontoinhaber oder nur Bevollmächtigter ne Schufa-Abfrage machen.
                          Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf am Arbeitsplatz.

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von void
                            Geh doch zu irgendeiner Bank, wenn du sowieso keine Dienstleistungen in Anspuch nehmen wirst.
                            Schroder Cayman Bank and Trust Company Ltd.
                            P.O. Box 1040 GT
                            Grand Cayman
                            Cayman Islands,
                            Phone: (345) 949-2849
                            Fax: (345) 949-5409


                            *SCNR*
                            Gruß
                            vom Stefan

                            -Wer einmal in Fürth war, der findet es überall auf der Welt schön-

                            Kommentar


                            • #15
                              Bei der Sparda Südwest ist die EC-Karte und die Mastercard kostenlos, wenn Du Dein Konto online führst!

                              klick: http://www.sparda-sw.de/spardagiro.html

                              EDIT: Geldautomatenverzeichnis unter: www.cashpool.de

                              Gruß

                              dotwin
                              Zuletzt geändert von dotwin; 03.09.2003, 13:38.
                              Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität. (Albert Einstein)

                              Kommentar

                              Skyscraper

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X