Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neu bei Burger King: Crunchy Chicken Filets [Testbericht & Livepics]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neu bei Burger King: Crunchy Chicken Filets [Testbericht & Livepics]

    Nachdem mein letzter FastFood-Test hier zweieinhalb Monate her ist (glaube ich jedenfalls zu meinen -- ich hab die Suche benutzt! ) und es die Crunchy Chicken Filets IMHO verdient haben, mache ich hier mal wieder einen neuen Thread auf Nachdem ich letztens schon gesehen hab wie die neuen Plakate aufgehängt wurden hab ich die Filets inzwischen gleich zweimal probiert und einmal nen Test geschrieben:

    Ersteindruck und Lieferumfang
    Die Crunchy Chicken Filets werden in einer interessant geformten gelben Pappschachtel geliefert. Es gibt sie zu viert mit einer Sauce für 2,79 € sowie im Sechserpack mit zwei Saucen für AFAIR 4,29 €. Im Menü kosten vier Stück ebenfalls 4,29 -- siehe auch hier. Ich habe mich für vier Stück "einzeln zum Mitnehmen" entschieden. Und nein, ich wollte sie nicht einzeln verpackt haben Nachdem ich gestern abend vergessen hatte nach einer Sauce zu fragen und ohne eine solche nach Hause kam wurde ich diesmal gleich danach gefragt und wählte die Süß-Sauer-Sauce. Darüberhinaus bekam ich noch einen Werbeflyer (Achtung: großes Bild!) mit, in dem die neue "Chicken-Offensive" angepriesen wurde. Ach ja, zwei Servietten waren auch noch dabei

    Foto: Lieferumfang

    Der erste Eindruck nach dem Öffnen ist gar nicht so überwältigend: Zwar sind die Nuggets schön groß und auch den "Warnhinweis" auf der Rückseite liest man in diesem Fall gerne aber irgendwie wirken sie durch das Crunchy-Zeugs von außen etwas dunkel... eben nicht so das wo man vom Aussehen unbedingt sofort sagen würde, "da will ich reinbeißen" (gilt übrigens IMHO auch und vor Allem für die Werbeplakate) -- dafür ist hier der Geruch zuständig, den ich leider nicht fotografisch festhalten konnte Aber es kommt ja auch hier wie so oft auf die inneren Werte an...

    Foto: Außenansicht

    Aufbau und Handhabung
    Um das Filet, das laut Werbebotschaft genauso wie beim Chicken Whopper aus "100% Hähnchenbrust" besteht, befindet sich eine Pannade auf der sich noch einzelne braune Was-auch-immer-das-ist-jedenfalls-cruncht-es-Teile befinden. Zur Handhabung: Dass man etwas fettige Finger kriegt lässt sich natürlich nicht vermeiden. Auch sind sie durch ihre Größe, Form und "Konsistenz" nicht optimal geeignet um in den Saucenbecher geführt zu werden -- sie sind eben natürlich gewachsen und nicht auf die Plastikbecher abgestimmt Dies erweist sich in der Praxis aber als nicht übermäßig störend.

    Foto: Innenansicht mit Sauce

    Geschmack und Fazit
    Dem Fleisch schmeckt man deutlich an, dass es qualitativ hochwertiger ist als beispielsweise das der McNuggets (die King Nuggets habe ich leider erst selten und schon lange nicht mehr gegessen so dass ich keinen direkten Vergleich anstellen kann). Durch die andere Art der Zubereitung ist es zwar kein regelrechtes Geschmackserlebnis wie beim Chicken Whopper -- im Vergleich zu sämtlichen Nuggets die ich in letzter Zeit gegessen habe schmeckt es aber deutlich besser Ich finde nur, dass das Crunchy-Zeugs den Geschmack etwas zu stark dominiert: Durch seinen relativ starken Eigengeschmack lenkt es ein wenig zu sehr vom dem sehr guten Inhalt ab, auch ist es so trocken, dass eine Sauce auf jeden Fall notwendig ist. Vielleicht versuche ich das nächste Mal vor dem Essen diese braunen Stäbe von den Filets zu entfernen Auch zum satt essen sind die vier Nuggets nicht wirklich geeignet -- das Sättigungsgefühl ist nach einem Crispy Chicken oder einem Hot Crispy Chicken Burger (beides ungefähr dieselbe Preisklasse) deutlich höher -- bei denen wurde dafür aber kein 100%-Hähnchenbrustfilet verwendet, deswegen lässt sich das auch nicht unbedingt vergleichen. Insgesamt schmecken mir die Crunchy Chicken Nuggets jedenfalls wirklich gut, so dass ich wohl auch in Zukunft für den kleinen Hunger zwischendurch ab und an auf sie zurückgreifen werde

    Foto: Innenansicht

    Übrigens...
    ...sind die Chili Cheese Nuggets auch wieder da und jetzt wohl fest im Sortiment
    ...aber gut, dass wir darüber gesprochen haben.

    MfG Hannes Griepentrog (siehe auch planetweizen.de und griepentrog.org)
    » TT werbefrei? » Ränge? » Altersstruktur bei TT? » Smilies?

  • #2
    Hi Weizen !

    Danke für den ausführlichen Testbericht. Sehr informativ. Habe mir die Teile gestern auch reingezogen und kann somit Deinem Testbericht nur 100%ig zustimmen. Ich werde immer mehr ein BK Fan.
    Zuletzt geändert von indiana1212; 25.09.2003, 06:48.
    Gruß
    vom Stefan

    -Wer einmal in Fürth war, der findet es überall auf der Welt schön-

    Kommentar


    • #3
      Morgen!
      Habe nur die Werbung gestern im Fernsehen gesehen. Eigentlich sehr cool. Den genauen Wortlaut kann ich euch nicht sagen, aber es war irgenwas wie "Nicht einfach nur Chicken Nuggets...".

      Gruß
      Mekong
      Ein Hund denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich...
      ...sie müssen Götter sein!"

      Eine Katze denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich...
      ...ich muss ein Gott sein!

      Kommentar


      • #4
        super Bericht, lecker und schmackhaft erzählt ide Fotos sehen auch lecker aus , werd es mir mal demnächst reinziehen
        WAS sind die letzten Worte einer BLONDINE vor dem Flugzeugabsturz?
        "Schau mal, ich kann mit meinem Handy die Landeklappen ausfahren.."

        €$€ -----------> knäckebrot ;) <---------- €$€
        .

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Mekong
          Den genauen Wortlaut kann ich euch nicht sagen, aber es war irgenwas wie "Nicht einfach nur Chicken Nuggets...".
          Klick mal auf das "Außenansicht"-Bild -- ich nehm an es war der gleiche Spruch, der auch auf dem Flyer drauf ist, oder?

          Einen Werbeclip kann man sich auch bei burgerking.de anschauen, ich nehm aber an, das ist eine andere, da kommt der Werbespruch jedenfalls nicht vor -- allen die sie noch nicht im Fernsehen gegesehen haben, kann ich trotzdem nur nahelegen, sich die anzuschauen
          Zuletzt geändert von Weizen; 25.09.2003, 10:00.
          ...aber gut, dass wir darüber gesprochen haben.

          MfG Hannes Griepentrog (siehe auch planetweizen.de und griepentrog.org)
          » TT werbefrei? » Ränge? » Altersstruktur bei TT? » Smilies?

          Kommentar


          • #6
            Ich hab sie bis heute noch nicht getestet, aber die King Nuggets waren eigentlich nicht so qualitativ, da war das Fleisch eindeutig nur gepresst. In dem Bezug war des McD Pendant eindeutig besser. Aber vielleicht hat ja Burger King mit den Chicken Filets alles besser gemacht.

            Kommentar


            • #7
              @Martyn: Ich fand die McNuggets selbst qualitativ nicht besser, eher ein wenig schlechter -- aber auf jeden Fall in der gleichen Größenordnung. Dies konnte McDonalds durch die besseren Saucen bisher wett machen -- die Crunchy Chicken Filets lassen sich damit jedoch nicht vergleichen, sie schmecken deutlich besser Alles andere sind eben wirklich nur Nuggets
              ...aber gut, dass wir darüber gesprochen haben.

              MfG Hannes Griepentrog (siehe auch planetweizen.de und griepentrog.org)
              » TT werbefrei? » Ränge? » Altersstruktur bei TT? » Smilies?

              Kommentar

              Skyscraper

              Einklappen
              Lädt...
              X