Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Consorsbank

    Ich überlege, ob man das Consorsbank Depot nach Auslaufen des Sonderzinses (31.12.16) schließen sollte.

    So hätte man immerhin die Möglichkeit nach 6 Monaten wieder an einer Aktion für Neukunden teilzunehmen. Denn ob noch wieder Aktionen für Bestandskunden kommen, ist fraglich.

    Ich vermute, dass auch die Goldaktion, sofern sie im kommenden Jahr wieder angeboten wird, nur für Neukunden sein wird. In jedem Fall werden die Konditionen wohl irgendwie verschärft werden, vermute ich.

    Es hieß ja schon in diesem Jahr, dass Kunden, die bereits an einer laufenden Zinsaktion teilnehmen, die Prämie aus der Fondsübertragungsaktion nur aus Kulanz bekämen. Das wird im kommenden Jahr wohl kaum noch so sein.

    Kommentar


    • Ohne einen "inoffiziellen Mitarbeiter" bei der Consorsbank einzuschleusen , wird es wohl für uns alle eine schwere Entscheidung sein. Ich tendiere derzeit gegen eine Schließung, weil ich ansonsten die 100 Euro aus der ersten Sparplanaktion (wurde eingeladen) nicht erhalte.
      19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

      Kommentar


      • fintego, KwK 50+50 Euro bis 31.12.2016

        wurde hier meine ich noch nicht erwähnt:
        "Weihnachtsaktion" 50+50 Euro im Rahmen KwK bei Fintego bei Depoteröffnung bis 31.12.2016
        https://www.fintego.de/
        (direkt auf der Startseite, wenn man es nicht sieht cookies vorher löschen)

        Die Prämie wird in Form von Fondsanteilen der jeweiligen Anlagestrategie des fintego Managed Depots ausgezahlt.
        Der Geworbene muss bis zum 30.01.2017 den vollständigen Namen des Werbenden und Geworbenen per E-Mail schicken.
        Viele Grüße

        Martin

        Kommentar


        • Depotübertragungsaktion bei der Targobank - Prämie bis 1500 Euro

          Es gibt nun auch bei der TARGOBANK eine neue Depotübertragungsaktion, die voraussichtlich bis zum 31. März läuft.

          Prämiert wird beim KLASSIK Depot ein Wertpapierübertrag ab 7000 Euro. Die Prämie richtet sich aber nur nach dem Wert der übertragenen Fondsanteile.

          0,75 Prozent vom Fondsvolumen beträgt die Prämie. Haltedauer: 1 Jahr.

          Aber Fondsanteile dürfen verkauft werden und in andere Anlagen umgeschichtet werden.

          Auch Bestandskunden können an der Aktion teilnehmen.


          Beim Plus-Depot wird der Übertrag aller übertragenen Wertpapiere prämiert. Es fallen hier allerdings relativ hohe Depotgebühren an (aber es gibt auch 50 Free Trades).


          Details auf der Homepage der Targobank.
          Zuletzt geändert von prämienjäger; 18.12.2016, 23:50.

          Kommentar


          • Um die steuerliche Behandlung der Prämie muß man sich aber offenbar selbst kümmern. Auf den ersten Blick wird die Prämie wohl nicht mit Abgeltungsteuer 'abgegolten'.

            Steuerliche Behandlung

            Die TARGOBANK berät nicht in steuerlichen Angelegenheiten. Daher wird empfohlen, die sich aus dem Prämienerhalt ergebenden steuerlichen Konsequenzen mit einem Steuerberater zu klären.

            Kommentar


            • Original geschrieben von halix
              Um die steuerliche Behandlung der Prämie muß man sich aber offenbar selbst kümmern. Auf den ersten Blick wird die Prämie wohl nicht mit Abgeltungsteuer 'abgegolten'.
              Was für die meisten im Forum hier wohl als ein Vorteil gewertet werden dürfte.

              Kommentar


              • Re: fintego, KwK 50+50 Euro bis 31.12.2016

                Original geschrieben von blacksun
                [...]
                "Weihnachtsaktion" 50+50 Euro im Rahmen KwK bei Fintego bei Depoteröffnung bis 31.12.2016
                https://www.fintego.de/
                [...]
                Es handelt sich bei fintego um ein verwaltetes Depot. Der Kunde entscheidet sich für eine Anlagestrategie und fintego legt das Geld dann in ETFs (börsengehandelte Fonds) an.

                Interessant für die Freundschaftswerbung ist, daß auch ein 50-Euro-Sparplan bereits ausreicht, um die Prämienbedingungen zu erfüllen. Die Alternative zu regelmäßigen Einzahlungen -- eine Starteinlage von mind. 2.500 Euro -- muß nicht gewählt werden.

                Bei einer Prämiensumme von 100 Euro gibt es also auch bei einer risikoreicheren Anlagestrategie (falls gewünscht) einen ganz ordentlichen "Puffer", bevor die Verlustzone erreicht wird.

                Aus den "FAQs" (häufig gestellte Fragen):
                "Was unterscheidet das fintego Managed Depot von einem Depot bei meiner Hausbank?
                Das fintego Managed Depot bietet Ihnen eine professionelle standardisierte fondsgebundene Vermögensverwaltung, d.h. Sie müssen sich nicht selbst um Recherche über Kauf und Verkauf von Wertpapieren kümmern. All das wird im fintego Managed Depot für Sie vom Vermögensverwalter übernommen. Dabei fallen im Gegensatz zum Depot bei der Hausbank keine Transaktionskosten, Depotführungsentgelte, Ausgabeaufschläge oder laufende Vertriebsprovisionen an. Sofern keine Zusatzleistungen vom Kunden in Anspruch genommen werden, ist das Anlageverwaltungsentgelt von maximal 0,95 % p.a der einzige Kostenpunkt, der anfällt. Die Kombination aus ETF-Fondsportfolio, automatischer Anpassungen und Rebalancing sorgt für eine sehr breite Risikostreuung sowie die konsequente Umsetzung Ihrer Anlagestrategie."
                Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
                Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

                Kommentar


                • Re: Depotübertragungsaktion bei der Targobank - Prämie bis 1500 Euro

                  Original geschrieben von prämienjäger Prämiert wird beim KLASSIK Depot ein Wertpapierübertrag ab 7000 Euro. Die Prämie richtet sich aber nur nach dem Wert der übertragenen Fondsanteile.

                  0,75 Prozent vom Fondsvolumen beträgt die Prämie. Haltedauer: 1 Jahr.
                  Weil das in der Kurzbeschreibung nicht so rauskommt:
                  Beim Klassik-Depot wird nur der Übertrag aktiver Investmentfonds-Anteile prämiert. ETF, Zertifikate, Aktien, etc. sind nicht prämienberechtigt.

                  Beim Plus-Depot wird zwar der Übertrag aller Wertpapiere prämiert - allerdings kostet hier auch das Depot an sich richtig Geld - nämlich 1,25% bis 1,75% des Depotvolumens als Jahres-Gebühr.

                  Kommentar


                  • Depotübertragungsaktion bei der Targobank - Prämie bis 1500 Euro

                    Original geschrieben von halix

                    Beim Plus-Depot wird zwar der Übertrag aller Wertpapiere prämiert - allerdings kostet hier auch das Depot an sich richtig Geld - nämlich 1,25% bis 1,75% des Depotvolumens als Jahres-Gebühr.
                    Außer für Viel-Trader ist wohl nur die aufs KLASSIK-Depot bezogene Aktion interessant.

                    Zulässig ist es z. B. auch, wenn man zunächst Fondsanteile (schwankungsarmer Geldmarktfonds) zur Targobank überträgt (die man vielleicht kurz zuvor bei einer anderen Bank gekauft hat), diese dann nach Eingang bei der Targobank wieder verkauft, um anschließend andere WP zu erwerben (dann sind auch Aktien, Anleihen, Zertifikate, ETFs etc. erlaubt).

                    Kommentar


                    • Targobank Klassik Depot

                      das Depot gibt für die Eröffnung dann noch 50 Euro über Questler oder Spartanien

                      Kommentar


                      • Gilt das auch, wenn man bereits Kreditkarten-Kunde bei der Targobank ist?

                        Kommentar


                        • Re: Re: fintego, KwK 50+50 Euro bis 31.12.2016

                          Original geschrieben von ferris.b
                          Es handelt sich bei fintego um ein verwaltetes Depot. Der Kunde entscheidet sich für eine Anlagestrategie und fintego legt das Geld dann in ETFs (börsengehandelte Fonds) an.

                          Interessant für die Freundschaftswerbung ist, daß auch ein 50-Euro-Sparplan bereits ausreicht, um die Prämienbedingungen zu erfüllen. Die Alternative zu regelmäßigen Einzahlungen -- eine Starteinlage von mind. 2.500 Euro -- muß nicht gewählt werden.

                          Bei einer Prämiensumme von 100 Euro gibt es also auch bei einer risikoreicheren Anlagestrategie (falls gewünscht) einen ganz ordentlichen "Puffer", bevor die Verlustzone erreicht wird.

                          Aus den "FAQs" (häufig gestellte Fragen):
                          "Was unterscheidet das fintego Managed Depot von einem Depot bei meiner Hausbank?
                          Das fintego Managed Depot bietet Ihnen eine professionelle standardisierte fondsgebundene Vermögensverwaltung, d.h. Sie müssen sich nicht selbst um Recherche über Kauf und Verkauf von Wertpapieren kümmern. All das wird im fintego Managed Depot für Sie vom Vermögensverwalter übernommen. Dabei fallen im Gegensatz zum Depot bei der Hausbank keine Transaktionskosten, Depotführungsentgelte, Ausgabeaufschläge oder laufende Vertriebsprovisionen an. Sofern keine Zusatzleistungen vom Kunden in Anspruch genommen werden, ist das Anlageverwaltungsentgelt von maximal 0,95 % p.a der einzige Kostenpunkt, der anfällt. Die Kombination aus ETF-Fondsportfolio, automatischer Anpassungen und Rebalancing sorgt für eine sehr breite Risikostreuung sowie die konsequente Umsetzung Ihrer Anlagestrategie."
                          Weiß denn einer, ob ich das Ganze auch im Rahmen einer "VL-Sparplan" nutzen kann, um vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber zu erhalten ?

                          Kommentar


                          • Re: Consorsbank

                            Original geschrieben von prämienjäger
                            Ich überlege, ob man das Consorsbank Depot nach Auslaufen des Sonderzinses (31.12.16) schließen sollte.

                            So hätte man immerhin die Möglichkeit nach 6 Monaten wieder an einer Aktion für Neukunden teilzunehmen. Denn ob noch wieder Aktionen für Bestandskunden kommen, ist fraglich.
                            Ich meine, vor etlichen Jahren gab es mal die Aussage, dass Neukunden, die schon mehrfach ein Depot hatten, irgendwann nicht mehr akzeptiert wurden. Das ist allerdings schon so lange her, dass ich kaum glaube, dass dort auch nur ansatzweise noch die gleichen Vorgesetzten arbeiten. Stellt sich nur die Frage, ob die Richtlinie auch befördert wurde.

                            Kommentar


                            • Ginmon 100 Euro KwK

                              Ginmon hat die Bestandskunden per Email darüber informiert dass für eine kurze Zeit KwK angeboten wird.
                              Der Neukunde als auch der Werber erhalten jeweils 50 Euro.

                              Auf den öffentlich zugänglichen Seiten ist die Aktion nicht zu finden.

                              Zitat aus der Email:
                              TEILNAHMEBEDINGUNGEN: Das Angebot gilt für alle Neukunden, die ein Ginmon Konto bis einschließlich 01.01.2017 registrieren und die Eröffnung bis zum 31.01.2017 abschließen. Drei Monate nach der ersten Einzahlung (und ohne eine bis dahin erfolgte Auszahlung) bekommt der Neukunde 50 € auf seinem Ginmon Konto gutgeschrieben. Hat der geworbene Kunde diese Bedingung erfüllt, bekommt der werbende Kunde ebenfalls 50 € auf seinem Ginmon Konto gutgeschrieben. Die Kündigung ist jederzeit möglich. Es besteht keine Mindestlaufzeit. Das Angebot ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
                              Viele Grüße

                              Martin

                              Kommentar


                              • Commerzbank

                                Pünktlich zum Jahresstart hat die Commerzbank wieder - wie im letzten Jahr - Ihre 2000€-Verschenkaktion gestartet (läuft bis 31.03.17), siehe https://www.commerzbank.de/portal/de...elpraemie.html

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X