Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Commerzbank

    Original geschrieben von Louvain
    Pünktlich zum Jahresstart hat die Commerzbank wieder - wie im letzten Jahr - Ihre 2000€-Verschenkaktion gestartet (läuft bis 31.03.17), siehe https://www.commerzbank.de/portal/de...elpraemie.html
    Danke für die frohe Kunde.
    19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

    Kommentar


    • Re: Re: Commerzbank

      Original geschrieben von BartS1975
      Danke für die frohe Kunde.
      Na ja, so froh für mich nicht. Ich bin noch in der Haltefrist vom letzten Jahr und will das Geld was schon da ist, eigntlich nicht noch ein Jahr binden.
      Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

      Kommentar


      • Re: Re: Re: Commerzbank

        Original geschrieben von sparfux
        Ich bin noch in der Haltefrist vom letzten Jahr und will das Geld was schon da ist, eigntlich nicht noch ein Jahr binden.
        Ist grundsätzlich auch mein Problem, aber viel schlimmer ist der Passus "Jeder Kunde ist nur einmal prämienberechtigt". Meine Kundenbetreuerin hatte damit schon bei der letztjährigen Aktion die Prämie verweigert, weil ich zuvor schon mal eine Übertragsprämie erhalten hatte. Nach langen Diskussionen und nach Einschaltung des Beschwerdemanagements wurde die Prämie "aus Kulanz" dann doch noch gezahlt. Fürchte mal, daß ich mit der alten Betreuerin bei der neuen Aktion keine Chance habe.

        Haben andere hier auch Probleme als Wiederholungstäter?

        Hat es jemand in den letzten Monaten probiert, ein zweites Depot in einer anderen Filiale zu eröffnen? Hatte vor einiger Zeit ja schon mal eine Frage in der Richtung gestellt.

        Kommentar


        • Re: Re: Re: Re: Commerzbank

          Original geschrieben von Sunny67
          Haben andere hier auch Probleme als Wiederholungstäter?
          M.E. ist es bei dieser Aktion ausgeschlossen, dass die Commerzbank so argumentieren könnte. Schließlich gab es jetzt annähernd ein Jahr keine allgemeingültige Übertragsaktion mehr. Wie soll sich dieser Passus auf eine Aktion vor einem Jahr beziehen? Damit kann nur gemeint sein, dass jemand mit entsprechendem Kleingeld nicht 2, 20 oder 200 Überträge durchführt und entsprechend viele Prämien erhält.
          19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

          Kommentar


          • Kostet ein Depot bei der Commerzbank nicht mind. 0,7% des Volumens pro Jahr? Dann wäre ein Gutteil der Prämie damit schon wieder aufgefressen.

            Kommentar


            • Re: Re: Re: Re: Re: Commerzbank

              Original geschrieben von BartS1975
              M.E. ist es bei dieser Aktion ausgeschlossen, dass die Commerzbank so argumentieren könnte. Schließlich gab es jetzt annähernd ein Jahr keine allgemeingültige Übertragsaktion mehr. Wie soll sich dieser Passus auf eine Aktion vor einem Jahr beziehen? Damit kann nur gemeint sein, dass jemand mit entsprechendem Kleingeld nicht 2, 20 oder 200 Überträge durchführt und entsprechend viele Prämien erhält.
              Ja, ich würde es auch so interpretieren, daß sich der Passus nur auf die jeweils aktuelle Aktion beziehen dürfte. Aber es ist alles andere, als eindeutig. Versuche da mal gegen eine offenbar unwillige (und vermutlich auch eher kleingeistige) Frau anzureden.

              Kommentar


              • Re: Re: Re: Re: Commerzbank

                Original geschrieben von Sunny67

                Haben andere hier auch Probleme als Wiederholungstäter?

                Hat es jemand in den letzten Monaten probiert, ein zweites Depot in einer anderen Filiale zu eröffnen? Hatte vor einiger Zeit ja schon mal eine Frage in der Richtung gestellt.

                Ja, ich habe da auch Probleme.

                Im letzten Jahr habe ich versucht, bei einer anderen Filiale ein Depot zu eröffnen (hatte die Prämie schon 2 x zuvor bei anderen Filialen bekommen).

                Es wurde abgelehnt mit der Begründung, dass man an Kunden, die nur die Prämie abgreifen wollen, nicht interessiert sei.

                Ich werde es dieses Jahr wieder versuchen.
                Zuletzt geändert von prämienjäger; 02.01.2017, 19:55.

                Kommentar


                • Re: Re: Re: Re: Re: Commerzbank

                  Original geschrieben von prämienjäger
                  Ja, ich habe da auch Probleme.

                  Im letzten Jahr habe ich versucht, bei einer anderen Filiale ein Depot aufzumachen (habe die Prämie schon 2 x zuvor bekommen).

                  Es wurde abgelehnt mit der Begründung, dass man an Kunden, die nur die Prämie abgreifen wollen, nicht interessiert sei.
                  Das ist aber was anderes. Natürlich kann die Commerzbank eine Depoteröffnung verweigern.
                  19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von geos
                    Kostet ein Depot bei der Commerzbank nicht mind. 0,7% des Volumens pro Jahr? Dann wäre ein Gutteil der Prämie damit schon wieder aufgefressen.
                    Das DirektDepot kostet nichts, wenn man eine Order je Quartal macht. Man kann theoretisch auch Ende des einen Quartals ein paar Anteile eines Geldmarktonds kaufen und dann wenige Tage später am Beginn des neuen Quartals wieder verkaufen.

                    Kommentar


                    • Re: Re: Re: Re: Re: Commerzbank

                      Original geschrieben von prämienjäger
                      Ja, ich habe da auch Probleme.

                      Im letzten Jahr habe ich versucht, bei einer anderen Filiale ein Depot zu eröffnen (hatte die Prämie schon 2 x zuvor bei anderen Filialen bekommen).

                      Es wurde abgelehnt mit der Begründung, dass man an Kunden, die nur die Prämie abgreifen wollen, nicht interessiert sei.

                      Ich werde es dieses Jahr wieder versuchen.
                      Ich nehme mal an, daß Du als aktueller Nichtkunde versucht hast, in einer anderen Filiale zu eröffnen.

                      Meine Frage zielt mehr darauf ab, ob es möglich ist, bei zwei verschiedenen Filialen gleichzeitig ein Depot zu haben.

                      Ansonsten hatte ich auch schon das Problem als ich Nichtkunde war, daß mir in anderen Filialen ein Depot verweigert wurde. Auf Nachfrage wurde mir auch ziemlich unverhohlen die gleiche Begründung wie bei Dir gegeben.

                      Kommentar


                      • Re: Re: Re: Re: Re: Commerzbank

                        Mal eine andere Frage an diejenigen, die (als Bestandskunde) bei der Übertragsaktion der Commerzbank teilnehmen: klärt Ihr die Teilnahme im Vorfeld mit dem Kundenbetreuer ab, oder übertragt Ihr einfach die Papiere und fordert dann die Prämie ein?

                        Kommentar


                        • Re: Re: Re: Re: Re: Re: Commerzbank

                          Original geschrieben von Sunny67
                          Mal eine andere Frage an diejenigen, die (als Bestandskunde) bei der Übertragsaktion der Commerzbank teilnehmen: klärt Ihr die Teilnahme im Vorfeld mit dem Kundenbetreuer ab, oder übertragt Ihr einfach die Papiere und fordert dann die Prämie ein?
                          Ich werde es vorab gegenüber meiner Beraterin anmelden, aber es ist möglich, dass es erst im März der Fall ist (hängt davon ab, wie schnell sich eine günstige Kaufchance an der Börse ergibt).
                          19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                          Kommentar


                          • Bisher keine Probleme gehabt bei Mehrfachteilnahme.
                            Nutze das Depot jedoch auch für sporadische trades.

                            Ausnahme als Angebot angeblich nur für Ex-DB-Kunden gelten sollte.
                            Da hat es nach etwas Wartezeit jedoch auch funktioniert.

                            Ich übertrage einfach und fordere dann mittels freundliche Mail ein.

                            Hat es schon jemand hinbekommen das kostenlose Girokonto als Verrechnungskonto hinterlegen zu lassen? Orderkonto ist ja jetzt kostenpflichtig.

                            Kommentar


                            • Original geschrieben von ramonrip
                              Hat es schon jemand hinbekommen das kostenlose Girokonto als Verrechnungskonto hinterlegen zu lassen? Orderkonto ist ja jetzt kostenpflichtig.
                              Ich habe es beantragt und es wurde mir auch schriftlich bestätigt. Sollte allerdings gemäß meinem Antrag erst ab 1.1.17 gelten. Meine Fondsverkaufsabrechung vom 2.1.17 zeigt jedoch noch mein altes Verrechnungskonto als Gutschriftskonto an. Würde mich nicht wundern, wenn die Commerzbank da Umstellungsprobleme hat. Bisheriges Verrechnungskonto und neues Girokonto laufen mit unterschiedlichen Kunden- und online Teilnehmernummern...

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von ramonrip
                                Hat es schon jemand hinbekommen das kostenlose Girokonto als Verrechnungskonto hinterlegen zu lassen? Orderkonto ist ja jetzt kostenpflichtig.
                                ich hatte in der Vergangenheit mehrfach ein Depot bei der CoBa und dabei war immer das Girokonto auch das Verrechnungskonto. Ein separates Konto für das Depot wurde nie eingerichtet. Allerdings bestand das Giro auch schon vor dem Depot.
                                Viele Grüße

                                Martin

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X