Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Commerzbank Orderkonto

    Original geschrieben von ramonrip
    ? Orderkonto ist ja jetzt kostenpflichtig.
    Ist mit Orderkonto das Verrechnungskonto gemeint?

    Wo steht denn, dass das Orderkonto nun kostenpflichtig ist ?

    Wie hoch sind die Kosten? Gelten sie auch für das Orderkonto zu einem DirektDepot ?

    Kommentar


    • das WertpapierGeld-Konto
      Coba Preis- und Leistungsverzeichnis S.3
      1,90€ / Monat ab 1/17
      zu meinem Direct-Depot wurde bei Eröffnung ein WertpapierGeld-Konto als Verrechnungskonto angelegt

      Kommentar


      • Volkswagenbank

        Jetzt hat auch die Volkswagenbank eine Depotübertragungsaktion ins Schaufenster gestellt. Bis zum 31.03. gibt es für einen Depotübertrag >10.000€ mit Depotschließung bei Neu- oder Bestandskunden 100€. Alle Details: https://www.volkswagenbank.de/de/pri...nen_blick.html

        Kommentar


        • Die Erfahrung in Bezug auf die großen Bankenthreads hat gezeigt, dass es sehr oft nicht bei einer Rückmeldung bleibt. Wenn sich dann mehrere unterschiedliche Fragen in einem Thread überlagern, ist das verwirrend und nicht sinnvoll für alle.
          Bei Fragen darf in Zukunft gerne ein neuer/eigener Thread eröffnet werden wenn die Antwort nicht über die Suche/einen Thread gefunden wird.
          Das entlastet so die (Mega-) Bankenthreads und schafft hoffentlich mehr Übersicht beim Thema Banken/Versicherungen usw.
          Sollte es in Zukunft viele Threads zum Thema Finanzen/Versicherungen & Co geben, dann werden wir uns überlegen diese Threads an einen neuen Ort zu verlagern.

          http://www.telefon-treff.de/announce...?s=&forumid=71
           iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
           iPad Air Wi-Fi + 4G Cellular
           iPhone X Silber 256GB
           Watch 4 44er Edelstahl Gliederarmband ⌚️
           HomePod & ATVs

          Kommentar


          • Depotübertrag maxblue

            Auch die Aktion bei maxblue / Deutsche Bank läuft wieder.

            Angepasste Daten:

            Zitat aus den Konditionen:

            " Prämienbegünstige Wertpapiere

            Prämienbegünstigt sind nur Wertpapiereingänge, die innerhalb des Zeitraums vom 1. Januar 2017 bis 30. Juni 2017 im Wert von insgesamt mindestens 5.000 Euro von anderen Instituten auf ein Depot bei der Deutschen Bank erfolgen. Ausgenommen von der Berechnung der Prämie ist der Wert von Wertpapieren, die aus Depots innerhalb derselben Rechtseinheit oder von Depots, die bei Unternehmen, die zum Deutsche Bank Konzern gehören (z. B. Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG einschließlich maxblue, Deutsche Asset Management International GmbH, Deutsche Postbank AG, Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA), geführt werden, übertragen wurden. Ausgenommen von der Berechnung der Prämie sind ebenfalls Wertpapiere, die gesperrt oder nicht fungibel sind (z. B. Belegschaftsaktien, verpfändete Wertpapiere) oder an denen Dritten ein Nießbrauch eingeräumt ist.

            Prämienbegünstigte Kontoguthaben

            Kontoguthaben, das im Zeitraum vom 1. Januar 2017 bis zum 30. Juni 2017 im Wert von mindestens 5.000 Euro auf ein Konto bei der Deutschen Bank übertragen wird, ist ebenfalls prämienbegünstigt, sofern innerhalb von vier Wochen nach Geldeingang in Höhe dieses Mindestwertes entweder Wertpapiere zulasten dieses Kontoguthabens erworben und auf ein maxblue Depot bei der Deutschen Bank eingebucht werden. Zur Berechnung der oben genannten Geldprämie wird der Wert der innerhalb von vier Wochen erworbenen Wertpapiere berücksichtigt, der jeweils in der Wertpapierabrechnung am nächsten Bankarbeitstag nach Einbuchung der Wertpapiere im maxblue Depot bei der Deutschen Bank ausgewiesen wird. Wobei dieser Wert maximal der Gegenwert des übertragenen Kontoguthabens ist. Ausgenommen von der Berechnung der Prämie sind Guthaben, die von Konten innerhalb derselben Rechtseinheit sowie von Instituten, die zum Deutsche Bank-Konzern gehören "
            --

            Prämie seit 1.1.2014 darf aber 2500 Euro nicht übersteigen.
            Zuletzt geändert von prämienjäger; 06.01.2017, 11:46.

            Kommentar


            • Re: Volkswagenbank

              Original geschrieben von Louvain
              Jetzt hat auch die Volkswagenbank eine Depotübertragungsaktion ins Schaufenster gestellt. Bis zum 31.03. gibt es für einen Depotübertrag >10.000€ mit Depotschließung bei Neu- oder Bestandskunden 100€. Alle Details: https://www.volkswagenbank.de/de/pri...nen_blick.html
              Gibt es igendwo einen Hinweis auf eine Haltefrist?
              Als Bedingung habe ich nur die Schließung des Altdepots und die Zusendung des Formulars gefunden-
              man kann dann wohl keinen Online-Übertrag veranlassen

              Kommentar


              • Re: Re: Volkswagenbank

                Ich habe auch keine Haltefrist finden können.

                Hat jemand schon nachgefragt, ob auch Überträge von einem Consors-Depot (ehemals DAB-Depot) vergütet werden? Die VW Bank läßt ja die Depots von denen verwalten.

                Kommentar


                • VW

                  Ich finde auch keine Einschränkung für die zu "übertragenden Wertpapiere " -
                  also kann man kaufen/übertragen was man will?

                  Falls es keine Haltefrist gibt, kann man aufgrund der schnellen Zahlung von
                  VW die gleichen 10 k 2 x einsetzen - oder habe ich hier einen Rechen-/Denkfehler?

                  Die Kontoeröffnung ging kürzlich noch ohne ID, wenn man angab, dass man
                  in den letzten drei Jahren Kunde war
                  Zuletzt geändert von lola13; 06.01.2017, 16:51.

                  Kommentar


                  • Re: VW

                    Original geschrieben von lola13

                    Falls es keine Haltefrist gibt, kann man aufgrund der schnellen Zahlung von
                    VW die gleichen 10 k 2 x einsetzen - oder habe ich hier einen Rechen-/Denkfehler?
                    Du willst also Wertpapiere aus Depot A zur VW-Bank übertragen lassen, warten bis die Prämie gezahlt ist, diese dann von der VW Bank in Depot B (auf einen anderen Namen geführt) übertragen lassen und ein zweites Mal von Depot B zur VW Bank auf ein Depot eines anderen Kunden übertragen Kassen? Ich sehe in den Teilnahmebedingungen nichts, was dies ausschließt. Mir ist das allerdings zu umständlich, ich mache bei VW mit drei Depots gleichzeitig mit, so dass ich alle Arbeitsgänge parallel machen kann.

                    Kommentar


                    • VW

                      Das mache ich auch so, nur bei 2 Leuten (Ehepaar) reicht das Geld jeweils nur für einen

                      Kommentar


                      • Re: VW

                        Original geschrieben von lola13
                        nur bei 2 Leuten (Ehepaar) reicht das Geld jeweils nur für einen
                        dabei aber pro Person ein Einzeldepot bei der VW-Bank eröffnen (wg Bedingung Prämie nur einmal pro Person), auch die abgebenden Depots sollten Einzeldepots sein, und kein Gläubigerwechsel also WP-Übertrag mit zwischen den beiden Personen sondern WP neu kaufen da sonst kein VVT-Übertrag möglich + FA-Meldung
                        Zuletzt geändert von blacksun; 06.01.2017, 18:36.
                        Viele Grüße

                        Martin

                        Kommentar


                        • Re: Volkswagenbank

                          Original geschrieben von Louvain
                          Jetzt hat auch die Volkswagenbank eine Depotübertragungsaktion ins Schaufenster gestellt. Bis zum 31.03. gibt es für einen Depotübertrag >10.000€ mit Depotschließung bei Neu- oder Bestandskunden 100€. Alle Details: https://www.volkswagenbank.de/de/pri...nen_blick.html
                          Fremdbank bezieht sich auf VW? D.h. ein Übertrag von Consors zu VW/DAB wäre möglich?

                          Was für eine Onlineoberfläche bekommt man eigentlich? Die von DAB, die von Consors oder setzt VW etwas eigenes davor?

                          Kommentar


                          • Re: Re: VW

                            Original geschrieben von blacksun
                            dabei aber pro Person ein Einzeldepot bei der VW-Bank eröffnen (wg Bedingung Prämie nur einmal pro Person), auch die abgebenden Depots sollten Einzeldepots sein, und kein Gläubigerwechsel also WP-Übertrag mit zwischen den beiden Personen sondern WP neu kaufen da sonst kein VVT-Übertrag möglich + FA-Meldung
                            Genau so will ich es machen, der Übertrag wird von der Diba kommen und da werde ich für das zu schließende Depot
                            vorher wieder ein neues eröffnen.

                            Kommentar


                            • Diba Depot

                              Hab ich gerade gefunden, ich glaube, das stand noch nicht hier

                              "
                              Bis 28.02.2017 für neue Depotkunden

                              Als Dankeschön für die Eröffnung Ihres ersten Direkt-Depots bis 28.02.2017 erhalten Sie 75 Euro Gutschrift auf Ihr Verrechnungskonto, sofern Ihr Depot innerhalb von 6 Wochen nach Eröffnung ein Volumen von mindestens 5.000 Euro aufweist. Das Angebot gilt für alle, die in den letzten 12 Monaten kein Direkt-Depot geführt haben. Interne Überträge sind von der Aktion ausgeschlossen."

                              Kommentar


                              • Re: Noris...

                                Original geschrieben von paul_k_9
                                ..gibt 2% für 6 Monate bis 20k bei maxblue Depoteröffnung und Anlage von 5k in Wertpapieren:

                                ........

                                https://www.norisbank.de/produkte/so...i.1.90.02.01.0
                                Hat das Angebot schon jemand wahrgenommen? Trotz Suche kann ich zu einer Haltefrist nichts finden. Man müsste also doch spätestens nach Abschluss des Festgeldvertrags mit Noris (wobei ich dessen Bedingungen noch nicht kenne) die übertragenen Wertpapiere wieder verkaufen können. Lt Werbetext hat die Noris zu diesem Zeitpunkt die Prämie von 250 kassiert und folglich gut verdient....

                                Der zweite Teil dieser "Offenlegung" (weitere 250 bei 10k Volumen nach 1 Jahr) braucht mich als Kunden doch nicht zu interessieren, auch wenn es so formuliert ist, dass es subtilen Druck auf d Kunden ausübt....

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X