Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geldmarktfonds

    Welche schwankungsarmen Geldmarktfonds eignen sich für einen Übertrag

    (erst Kauf bei Bank X, dann später Verkauf bei der Targobank, um die Prämie zu erhalten)


    Bekannt ist mir der Fidelity Euro Cash Fund A.


    Welche Fonds gibt es außerdem ?

    Kommentar


    • Re: Geldmarktfonds

      Original geschrieben von prämienjäger
      Welche schwankungsarmen Geldmarktfonds eignen sich für einen Übertrag

      (erst Kauf bei Bank X, dann später Verkauf bei der Targobank, um die Prämie zu erhalten)


      Bekannt ist mir der Fidelity Euro Cash Fund A.


      Welche Fonds gibt es außerdem ?
      Alternativ Metzler Euro Liquidity (DE0009761684).

      Kommentar


      • Targobank Depotübertrag

        Die Targobank hat die Prämie für die Depotübertragungsaktion auf 5000 Euro erhöht.

        Um die zu erhalten, muss beim Klassik-Depot aber ein Übertrag von Fondsanteilen in Höhe von 666.666 Euro erfolgen.

        Kommentar


        • Degiro

          Gibt es schon Erfahrungen mit Degiro ?

          Aktuell läuft eine Neukundenaktion. 100 Handelstage je 10 Euro Erstattung der angefallenen Ordergebühren. Maximal also 1000 Euro.

          Gebühren bei Anleihenkauf:

          5 Euro + 0,04 % für Frankfurt.
          2 Euro + 0,05 % für Euronext Amsterdam

          Fremdwährungsanleihen können voraussichtlich nicht gehandelt werden.

          Kommentar


          • Re: Re: Geldmarktfonds

            Original geschrieben von danchel
            Alternativ Metzler Euro Liquidity (DE0009761684).
            DANKE!

            Kommentar


            • Re: Degiro

              Original geschrieben von prämienjäger
              Gibt es schon Erfahrungen mit Degiro ?

              Aktuell läuft eine Neukundenaktion. 100 Handelstage je 10 Euro Erstattung der angefallenen Ordergebühren. Maximal also 1000 Euro.

              Gebühren bei Anleihenkauf:

              5 Euro + 0,04 % für Frankfurt.
              2 Euro + 0,05 % für Euronext Amsterdam

              Fremdwährungsanleihen können voraussichtlich nicht gehandelt werden.
              Hauptproblem ist, dass dies eine niederländische Firma ist und keine Abgeltungssteuer abführt. Man muss damit seine Gewinne (soweit welche da sind) beim Finanzamt über die Einkommenssteuererklärung ordentlich angeben ...
              Wer das sowieso jedes Jahr macht, ist es OK. Sonst ist das mühsam ...

              Kommentar


              • Re: Re: Degiro

                Für mich ist das Hauptproblem der Fixkosten, also auch wenn man nicht tradet.

                Kommentar


                • Re: Re: Re: Degiro

                  Original geschrieben von Sunny67
                  Für mich ist das Hauptproblem der Fixkosten, also auch wenn man nicht tradet.

                  ??? Seit wann gibt es Fixkosten bei den Holländern?

                  Ich habe Degiro im letzten Jahr bei einer solchen 100x10€ Aktion ausprobiert (ich habe allerdings die 1000€ nicht geschafft, sondern nur rd. 740€). Längerfristig ist Degiro nichts für mich. Merkwürdig finde ich, dass es keine Abrechnungen für die Trades gibt, so dass man sich alles aus den Kontobuchungen zusammenreimen muss. Da ein einzelner Trade jedoch immer in mehrere Buchungen auf dem Konto zerlegt wird, ist das richtige Puzzlearbeit, wenn man an einem Tag mehrere Trades macht.

                  Kommentar


                  • Re: Re: Re: Re: Degiro

                    Original geschrieben von Louvain
                    ??? Seit wann gibt es Fixkosten bei den Holländern?
                    Man zahlt eine jährliche Gebühr wenn man Positionen an seiner nicht Heimatbörse offen hat („Einrichtung von Handelsmodalitäten“):

                    "Die Gebühr ist 0,25% des totalen Portfoliowertes (der höchste Wert des Kalenderjahres) bzw. maximal 2,50€ pro Jahr und pro Börse (mit Ausnahme von XETRA, Frankfurt und EUREX). Die Kosten werden berechnet, wenn Sie innerhalb eines Kalenderjahres mindestens eine Transaktion durchführen oder die Position an einer Fremdbörse halten."

                    Kommentar


                    • Nibc

                      Die Nibc hat eine neue Depotübertragungsaktion aufgelegt, bei der es prozentual Höhe Prämienzahlungen (150€, 200€, 500€ für 10000/20000/50000€ übertragenes Fondsvolumen) gibt. Allerdings sind restriktive Haltebedingungen (siehe Teilnahmebedingungen) formuliert, zudem sind frühere Nutzer von Nibc-Depotübertragungsaktionen ausgeschlossen.

                      Details: https://www.nibcdirect.de/herbstaktion/

                      Kommentar


                      • Re: Nibc

                        Original geschrieben von Louvain
                        ..zudem sind frühere Nutzer von Nibc-Depotübertragungsaktionen ausgeschlossen.
                        wo hast Du das gelesen?
                        Viele Grüße

                        Martin

                        Kommentar


                        • Re: Re: Nibc

                          Original geschrieben von blacksun
                          wo hast Du das gelesen?
                          Er hat wohl die Konditionen falsch verstanden.

                          Es steht dort, dass man an DIESER Aktion nur einmal teilnehmen kann.


                          Was aber ein Problem darstellt, ist die Tatsache, dass man die Fondsanteile gar nicht verkaufen darf. Nicht einmal dann, wenn man andere Fondsanteile im Gegenzug kauft.

                          Und bis Januar 2019 zu halten, ist eine lange Zeit.

                          Kommentar


                          • Re: Re: Re: Nibc

                            Original geschrieben von prämienjäger
                            Was aber ein Problem darstellt, ist die Tatsache, dass man die Fondsanteile gar nicht verkaufen darf. Nicht einmal dann, wenn man andere Fondsanteile im Gegenzug kauft.

                            Und bis Januar 2019 zu halten, ist eine lange Zeit.
                            Eben.
                            19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                            Kommentar


                            • Zinssenkung Moneyou

                              "Seit November 2016 konnten wir zwar eine Anpassung unseres Zinssatzes vermeiden, jedoch sehen wir uns nun aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase gezwungen, unseren Zinssatz für das Tagesgeld zum 23. November 2017 anzupassen.

                              Tagesgeld: von 0,50 % p.a. auf 0,45 % p.a.
                              Festgeld, Laufzeit 6 Monate: unverändert bei 0,50 % p.a.
                              Festgeld, Laufzeit 12 Monate: unverändert bei 0,50 % p.a.

                              Bitte beachten Sie dabei: Der neue Zinssatz für Tagesgeldkonten gilt ab dem 23. November 2017 sowohl für Bestandskunden als auch für Neukunden.

                              Alle wichtigen Informationen zur Zinssenkung haben wir für Sie in einer Übersicht zusammengestellt. Bitte klicken Sie auf: www.moneyou.de/kundenservice/zinsanpassung"

                              Kommentar


                              • Re: Re: Nibc

                                Original geschrieben von blacksun
                                wo hast Du das gelesen?
                                In den Teilnahmebedingungen der Aktion schließt die NIBC explizit Mehrfachnutzung dieser aktuellen Aktion aus. In der Vergangenheit - es ist nicht die erste Fondsübertragungsaktion der NIBC - hat die NIBC Mehrfachnutzung nicht nur auf eine laufende Depotübertragungsaktion, sondern auch auf frühere Teilnahmen an Fondsübertragungsaktionen angewandt, so dass ich davon ausgehe, dass sie es auch diesmal so handhaben wird. Da für mich die ganze Aktion jedoch absolut uninteressant ist, habe ich mich ohnehin nicht weiter damit beschäftigt und wollte nur darauf hinweisen, dass es diese Aktion gibt (jeder hat ja seine individuellen Kriterien, um eine Prämienaktion als attraktiv oder unattraktiv zu bewerten).

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X