Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vor ein paar Monaten gab's ja die Postbank Aktion mit 1,4% p. a. Zinsen auf der Sparcard Rendite plus. Wie wohl alle hier auch, hatte ich meine Einlage bis auf 50 Cent zum 1. August d. J. gekündigt. Nun habe ich heute einen Kontoauszug erhalten, der wie ein Abschlußauszug aussieht. Daraufhin im online Bereich geschaut, bestätigte sich der Verdacht, daß das Konto gelöscht wurde. Die Kündigung würde mich ja nicht stören, aber der Sonderzins wurde nicht gezahlt.

    Ihr könnt ja mal schauen, ob es Euch auch so geht. Auf jeden Fall solltet Ihr nicht vor Jahresende kündigen, da es offenbar den Sonderzins dann nicht gibt. Dies war ja immer eine offene Frage bei der Aktion.

    Kommentar


    • Zitat von Sunny67 Beitrag anzeigen
      Vor ein paar Monaten gab's ja die Postbank Aktion mit 1,4% p. a. Zinsen auf der Sparcard Rendite plus. Wie wohl alle hier auch, hatte ich meine Einlage bis auf 50 Cent zum 1. August d. J. gekündigt.
      Da irrst du gewaltig: Ich hatte 1 Euro stehen lassen.

      Deine Hypothese dürfte aber falsch sein - nach meiner Kenntnis haben einige Leute, die das Konto komplett gekündigt haben, den verzinsten Anlagebetrag PLUS den Bonus erhalten, d.h. bei dir wird etwas schiefgelaufen sein.

      Edit: Jeder hat übrigens damals per Post eine Bonusbestätigung erhalten - du auch?
      Zuletzt geändert von BartS1975; 03.08.2019, 20:14.
      19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

      Kommentar


      • Bonus kam bei mir. Die Sparcard bin ich aber auch los.
        Banken mit den kürzesten Überweisungslaufzeiten

        Kommentar


        • Zitat von BartS1975 Beitrag anzeigen
          Jeder hat übrigens damals per Post eine Bonusbestätigung erhalten - du auch?
          Danke für den Hinweis! In meinen Unterlagen kann ich keine Bestätigung finden.
          Meinen Antragsunterlagen hatte ich aber definitiv den "Bonus Gutschein" beigefügt.
          Lautet bei Euch der Vertriebsschlüssel auch 0030500000?

          Dürfte wohl jetzt eine schwierige Diskussion mit der Postbank werden.

          Kommentar


          • Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
            Es gibt mal wieder bis zu 500€ Prämie für einen Depotübertrag zur Postbank für Neu- und Bestandskunden. 500€ gibt es für 50.000,-€ Depotwert. 1% Prämie ... und damit eine recht gute "Konversionsrate".
            Wie häufig macht die Postbank erfahrungsgemäß solche Aktionen?

            Kommentar


            • Zitat von Sunny67 Beitrag anzeigen
              Lautet bei Euch der Vertriebsschlüssel auch 0030500000?
              Ja, bei mir auch.
              19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

              Kommentar


              • Zitat von geos Beitrag anzeigen

                Wie häufig macht die Postbank erfahrungsgemäß solche Aktionen?
                Früher i.d.R. einmal im Jahr, aber auch per Internet. In den letzten Jahren ist mir nur die Aktion bis Ende Juli bekannt. Wenn ich mir anschaue, dass die erst 1 1/2 Monate nach Start entdeckt wurde, halte ich es aber nicht für ausgeschlossen, dass es zwischenzeitlich schon ein oder zwei andere Aktionen mit Internet-Ausschluss gab, die schlichtweg nicht bemerkt wurde(n).
                19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                Kommentar


                • Zitat von Sunny67 Beitrag anzeigen
                  [...]Wie wohl alle hier auch, hatte ich meine Einlage bis auf 50 Cent zum 1. August d. J. gekündigt.[...]
                  Warum sollte man das heutzutage denn noch tun?? Ich jedenfalls habe mein Verhaltensmuster längst an die neuen Gegebenheiten angepasst und zahle in so einem Falle einfach die lächerlichen Strafzinsen im Cent-Bereich, die ggf. bei Überziehung der normalen Verfügungsgrenze fällig werden...

                  Kommentar


                  • Zitat von Eldschi Beitrag anzeigen
                    Warum sollte man das heutzutage denn noch tun?? Ich jedenfalls habe mein Verhaltensmuster längst an die neuen Gegebenheiten angepasst und zahle in so einem Falle einfach die lächerlichen Strafzinsen im Cent-Bereich, die ggf. bei Überziehung der normalen Verfügungsgrenze fällig werden...
                    Nur blöd, dass die Postbank dann eine Verfügung oberhalb der Verfügungsgrenze auch ablehnen kann.

                    Kommentar


                    • Die französische Younited Credit Bank (abschließbar über Weltsparen) hat am 05.08. die Zinsen für Festgeldanlagen bei 2 und 3 Jahren jeweils auf 1,46% erhöht (zuvor 0,85% bzw. 1,45%).

                      Angesichts des sich weiter verschärfenden Niedrigzinsumfeldes ein bemerkenswerter Schritt. Spricht grundsätzlich etwas gegen den Abschluss einer Geldanlage bei dieser Bank?

                      Kommentar


                      • Zitat von drebbin83 Beitrag anzeigen
                        Spricht grundsätzlich etwas gegen den Abschluss einer Geldanlage bei dieser Bank?
                        Ist ein französisches fintech. Ich empfehle eigentlich immer die recht seriösen Beurteilungen des Hrn Erlich von kritische Anleger. Er gibt dem Angebot 2 von 5 Punkten, damit liegt es in etwa auf dem Level italienischer oder bulgarischer Institute.

                        Kommentar


                        • Zitat von danchel Beitrag anzeigen

                          Nur blöd, dass die Postbank dann eine Verfügung oberhalb der Verfügungsgrenze auch ablehnen kann.
                          Es wäre mir neu, dass eine Bank das darf, sofern es sich um eine Spareinlage mit gesetzl. Kündigungsfrist handelt.

                          Aber unabhängig davon: Wenn speziell die Postbank es bei meiner Summe nicht gemacht hat, wird sie es bei deiner ziemlich sicher auch nicht tun

                          Kommentar


                          • Zitat von Eldschi Beitrag anzeigen
                            Es wäre mir neu, dass eine Bank das darf, sofern es sich um eine Spareinlage mit gesetzl. Kündigungsfrist handelt.

                            Aber unabhängig davon: Wenn speziell die Postbank es bei meiner Summe nicht gemacht hat, wird sie es bei deiner ziemlich sicher auch nicht tun
                            Man sollte Verträge lesen (und verstehen) die man abschließt: "[...] Ein Anspruch auf vorzeitige Rückzahlung von Spareinlagen besteht darüber hinaus nicht. Stimmt die Bank gleichwohl ausnahmsweise einer vorzeitigen Rückzahlung zu, hat sie das Recht, für diese vorzeitige Rückzahlung Vorschusszinsen oder ein Vorfälligkeitsentgelt zu erheben. [...]" (siehe https://www.postbank.de/privatkunden...1-000-0618.pdf).

                            Kommentar


                            • Zitat von danchel Beitrag anzeigen
                              Man sollte Verträge lesen (und verstehen) [...]
                              Tja, so ist das im Leben: Der eine liest und versteht Verträge, der andere kassiert ab

                              Kommentar


                              • Bei der Younited Credit Bank gibt es seit 8.8. für 2-jähriges Festgeld nur noch 1,31%. Bei 3-jährigem gabs keine Änderung.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X