Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Original geschrieben von jupiter
    Soweit ich gelesen habe, gibt es widersprüchliche Aussagen, ob Zanox und KwK geht.
    Nein, geht nicht. Wenn du über Zanox gehst, initiierst du eine andere Kontoeröffnung als bei der Kundenwerbung, es sind zwei verschiedene paar Schuhe - von Kombination kann also keine Rede sein. Und Zanox lohnt sich auch gar nicht, sind immerhin 40 Euro weniger.
    19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

    Kommentar


    • Wie verstehe ich jetzt nicht ganz wieso 40Euro weniger?

      Also bei mir steht bei Zanox:
      Für jedes tatsächlich eröffnete Konto eines Neukunden zahlen wir Ihnen 40,00 EUR.

      Bei KwK gibt es insgesamt 50 Euro und ich würde je nach Abmachung 25-30 Euro vom Werber bekommen.

      Habe ich einen Denkfehler?
      Denn so bekomme ich ja bei Zanox 10-15 Euro mehr?!

      Danke und Grüße
      For Sale

      Kommentar


      • Original geschrieben von jupiter
        Also bei mir steht bei Zanox:
        Für jedes tatsächlich eröffnete Konto eines Neukunden zahlen wir Ihnen 40,00 EUR.
        Stimmt, ich ging davon aus, dass es immer nur 10 Euro gibt. Aber bei einer tatsächlichen Kontoeröffnung gibt es offenbar zusätzlich 40 Euro, wenn ich die Beschreibung richtig deute.

        Edit: Hab das noch mal überprüft, es gibt zwei Konditionenmodelle - entweder für jeden Antrag 10 Euro oder für jede Kontoeröffnung 40 Euro.
        Zuletzt geändert von BartS1975; 27.01.2009, 21:00.
        19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

        Kommentar


        • Neues Tagesgeld 4,5% der Bank of Scotland

          Seit heute ist ein neues Tagesgeldkonto, das mit 4,5% verzinst wird, auf dem Markt, welches dauerhaft über dem Leitzins der EZB liegen soll. Eine Mindesteinlage gibt es nicht.
          Die Bank of Scotland, die seit 2008 in Berlin eine Deutsche Niederlassung hat, ist nicht Mitglied im Deutschen, sondern im Britischen Einlagensicherungsfonds. Somit sind Spareinlagen bis zu einem Gegenwert von insgesamt 50.000 Pfund (ca.53.000 Euro) pro Kunde abgesichert. Die Staatsgarantie für Sparer gilt jedoch nur für Banken, die dem deutschen Einlagensicherungsfonds angehören.

          Hier der Link zur Seite der Bank of Scotland: www.bankofscotland.de

          Kommentar


          • Alles klar, hoffe nur dass das mit den 10 Euro plus 40 Euro über Zanox klappt.
            Nicht, dass die nur 40 Euro zahlen.;-)

            Ich müsste also insgesamt 50 Euro von Zanox bekommen?
            Frage weil ich bei Zanox noch ein ziemlicher Newbie bin und nicht wusste, dass man einen Lead und Sale zusammen machen kann.

            Grüße
            For Sale

            Kommentar


            • Original geschrieben von jupiter
              Alles klar, hoffe nur dass das mit den 10 Euro plus 40 Euro über Zanox klappt.
              Nicht, dass die nur 40 Euro zahlen.;-)
              Siehe mein Edit - du bekommst nur 40 Euro.

              Edit: Wobei das offenbar nicht das aktuelle Standard-Modell ist.
              Zuletzt geändert von BartS1975; 27.01.2009, 21:05.
              19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

              Kommentar


              • Alles klar, da war Edith schneller als ich lesen konnte.

                Nochmals danke für Deine Hilfe und gute Nacht wünsche ich.

                Grüße
                For Sale

                Kommentar


                • Schweden-Prämien

                  Der Zinssatz auf Tagesgeld ist zwar eher drollig (2,25%). Aber dafür gibt's bis zu 50 Euro für Neukunden-Werbung:
                  http://www.seb-bank.de/de/Privatkund...lung_5070.html

                  Kommentar


                  • Re: netbank

                    Original geschrieben von lola13
                    Prämiengeschenke bei Depoteröffnung
                    Freuen Sie sich als netbank Girokonto-Kunde auf ein echtes Weihnachtsangebot: Wenn Sie bis 31.01.2009 ein netbank Depot eröffnen, erhalten Sie nach dem ersten Trade unabhängig vom Ordervolumen eine Prämie von 30,- Euro. Der erste Trade ist gebührenfrei. Sofern Ihre Depoteröffnung unter den ersten 50 ist, schenken wir Ihnen außerdem einen Douglas Gutschein im Wert von 20,- Euro. Die Prämienauszahlung berücksichtigt alle ersten Trades bis 31.03.2009.
                    Die Netbank hat das Angebot bis zum 28.02.2009 verlängert, die Douglas Gutscheine sind jedoch schon weg ;-)

                    Kommentar


                    • Re: Neues Tagesgeld 4,5% der Bank of Scotland

                      Original geschrieben von bubblepunk
                      Seit heute ist ein neues Tagesgeldkonto, das mit 4,5% verzinst wird, auf dem Markt, welches dauerhaft über dem Leitzins der EZB liegen soll. Eine Mindesteinlage gibt es nicht.
                      Die Bank of Scotland, die seit 2008 in Berlin eine Deutsche Niederlassung hat, ist nicht Mitglied im Deutschen, sondern im Britischen Einlagensicherungsfonds. Somit sind Spareinlagen bis zu einem Gegenwert von insgesamt 50.000 Pfund (ca.53.000 Euro) pro Kunde abgesichert. Die Staatsgarantie für Sparer gilt jedoch nur für Banken, die dem deutschen Einlagensicherungsfonds angehören.

                      Hier der Link zur Seite der Bank of Scotland: www.bankofscotland.de
                      Ist das nun bis 50.000 Pfund abgesichert, oder nicht?

                      Kommentar


                      • Re: Re: Neues Tagesgeld 4,5% der Bank of Scotland

                        Original geschrieben von jerx
                        Ist das nun bis 50.000 Pfund abgesichert, oder nicht?
                        Durch den britischen Einlagensicherungsfonds ja. Durch Frau Merkel nein.
                        19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                        Kommentar


                        • Danke! So hatte ich das auch verstanden. Der Satz hat mich jedoch verwirrt. Die beiden Sätze davor sagen das ja bereits aus.

                          Kommentar


                          • Re: Neues Tagesgeld 4,5% der Bank of Scotland

                            Original geschrieben von bubblepunk
                            Seit heute ist ein neues Tagesgeldkonto, das mit 4,5% verzinst wird, auf dem Markt, welches dauerhaft über dem Leitzins der EZB liegen soll. Eine Mindesteinlage gibt es nicht.
                            Die Bank of Scotland, die seit 2008 in Berlin eine Deutsche Niederlassung hat, ist nicht Mitglied im Deutschen, sondern im Britischen Einlagensicherungsfonds. Somit sind Spareinlagen bis zu einem Gegenwert von insgesamt 50.000 Pfund (ca.53.000 Euro) pro Kunde abgesichert. Die Staatsgarantie für Sparer gilt jedoch nur für Banken, die dem deutschen Einlagensicherungsfonds angehören.

                            Hier der Link zur Seite der Bank of Scotland: www.bankofscotland.de

                            Zanox bietet beim Tagesgeldkonto der Bank of Scotland 65 Euro für jeden Sale.
                            Das ist doch mal etwas !

                            Kommentar


                            • Re: Re: Neues Tagesgeld 4,5% der Bank of Scotland

                              Original geschrieben von prämienjäger
                              Zanox bietet beim Tagesgeldkonto der Bank of Scotland 65 Euro für jeden Sale.
                              Das ist doch mal etwas !
                              Sogar für jeden Lead.

                              Kommentar


                              • Comdirect hat die Aktion mit 75 Euro Startguthaben bei Eröffnung des Girokontos bis 31.01. verlängert.
                                19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X