Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Also ich nutze die Bonprixkarte seit einiger Zeit und kann mich nicht beklagen.

    Je nach Bonität wird ein monatlicher Verfügungsrahmen gestellt. Stichtag ist der 20. eines Monats. Die Rückzahlung ist dann bis spätestens zum 5. eines Monats fällig. Ich nutze die Karte zum Einkaufen (Neukauf, DM, Tankstellen, Deutsche Bahn etc.). Ich habe dadurch im Monat mehr Spielraum und muss mich nicht großartig um Bargeld bzw. Automaten kümmern. Die Rückbuchung muss man per Überweisung selbst veranlassen. Aber man bekommt die Rechnung rechtzeitig, so dass das kein Problem darstellt. In Kombination mit einem kostenlosen Girokonto (z.B. ING-DiBa) ideal...

    Kommentar


    • Wobei man da ja schon 5000€ im Monat (wenn das als Abrechnungszeitraum zu sehen ist) verprassen muss mit der Karte um über die maximale Vergütung von 100€ zu kommen ... weiß nicht, ob das soviele jeden Monat schaffen

      Kommentar


      • Re: Ziraat Bank

        Original geschrieben von lola13
        Diese Bank hat ja immer noch 2,5% Zinsen...
        Wie ist die Zufriedenheit bei dieser Bank?
        Herbert hinzuzufügen ist m.E. aber noch, dass die Ziraat etwas lahmar..... ist. Geldeingänge werden schon gern mal 1-2 später gutgeschrieben, als sie wahrscheinlich die Bank selbst erreichen, aber auch Abbuchungen lassen auf sich warten. Der Transfer CEB -> Ziraat -> BoS war innerhalb 1 Woche dank Ziraat nicht hinzubekommen.

        Original geschrieben von BartS1975
        Tja, das ist für mich ein K.o.-Argument.
        von wo lässt Du denn dann Deine Schubladenverträge abbuchen?

        Kommentar


        • 100 EUR pro Jahr. Nicht pro Monat.

          Kommentar


          • Re: Re: Ziraat Bank

            Original geschrieben von smudo78
            von wo lässt Du denn dann Deine Schubladenverträge abbuchen?
            DKB Cash
            19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

            Kommentar


            • Original geschrieben von puntigamer
              Wobei man da ja schon 5000€ im Monat (wenn das als Abrechnungszeitraum zu sehen ist) verprassen muss mit der Karte um über die maximale Vergütung von 100€ zu kommen ... weiß nicht, ob das soviele jeden Monat schaffen
              Erstens stimmt das absolut nicht, denn die max. Umsatzgrenze liegt bei 5.000 EUR im Jahr (= max. 100 EUR jährlicher CashBack), und zweitens sind und bleiben es 2% von jedem EUR Umsatz bis zu dieser Obergrenze. Die Untergrenze zur alljährlichen Gutschrift des CashBack-Bonus liegt bei 5 EUR, was einem Jahresumsatz von 250 EUR entspricht ==> der durchschnittliche Monatsmindestumsatz muss also nur etwas über 20 EUR betragen. Wer das Geschenk nicht nutzt, ist selbst Schuld.
              Zuletzt geändert von Eldschi; 03.07.2009, 10:23.

              Kommentar


              • @Eldschi,

                du nutzt doch nicht das Barclay-Konto um die bonprix-Karte auszugleichen, oder? Dann müsstest du doch pro Überweisung min. 7,50 Euro zahlen Quelle

                Ansonsten wäre die Kombination: bonprix-barclay-ziraat perfekt
                Ein altes skandinavisches Sprichwort sagt:
                Gelber Schnee schmeckt nicht nach Zitrone!

                Kommentar


                • Gilt das

                  Bis zu 20 Euro geschenkt!Beim ersten Einkauf erhalten Sie automatisch 10 Euro auf Ihrem Einkaufskonto gutgeschrieben. (Gilt nicht für Überweisungen und Bargeldabhebungen).

                  Wenn Sie bis zu vier Wochen danach für mindestens 100 Euro einkaufen, erhalten Sie als Extra-Bonus noch mal 10 Euro geschenkt.
                  nur für einen Einkauf bei Bonprix oder allgemein?

                  Den Hinweis
                  Die Gutschrift erfolgt jeweils auf dem Einkaufskonto, es kommt zu keiner Barauszahlung!
                  verstehe ich nicht ganz. Wenn ich das Geld auf meinem Einkafskonto habe, kann ich es doch auf ein beliebiges Girokonto überweisen. Jedenfalls steht das hier so:

                  Von Ihrem Einkaufskonto (bonitätsabhängiger Kreditrahmen) können Sie nicht nur Einkäufe bezahlen und Bargeld abheben, sondern auch Überweisungen auf ein beliebiges Girokonto in Deutschland vornehmen.
                  21 Einträge in der Vertrauensliste.

                  Kommentar


                  • Original geschrieben von qwer640
                    @Eldschi,

                    du nutzt doch nicht das Barclay-Konto um die bonprix-Karte auszugleichen, oder? Dann müsstest du doch pro Überweisung min. 7,50 Euro zahlen Quelle

                    Ansonsten wäre die Kombination: bonprix-barclay-ziraat perfekt
                    Da wäre ich ja wohl mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn ich das mit dem BarclayCard-Konto so machen würde
                    Meine persönl. Kombi (mit jeweiligem Haupteinsatzgebiet) ist BarclayCard New VISA (für Barabhebungen im Inland, KK-Umsätze Inland) + DKB-Cash (Barabhebung Ausland) + Mastercard "Gebuhrenfrei" (KK-Umsätze Ausland) + BonPrix-EC (für EC-Kartenumsätze, nur Inland) + Postbank Giro mit Postbank 3000 Plus Direkt Sparkonten (letztere quasi genutzt als Tagesgeldkontoersatz mit verbessertem Zinssatz bei sofortiger Zugriffsmöglichkeit mittels dem in D einzigartigem Echtzeit-Onlinebanking der Postbank).

                    Kommentar


                    • Original geschrieben von tkleyman
                      Gilt das

                      nur für einen Einkauf bei Bonprix oder allgemein?

                      Den Hinweis

                      verstehe ich nicht ganz. Wenn ich das Geld auf meinem Einkafskonto habe, kann ich es doch auf ein beliebiges Girokonto überweisen. Jedenfalls steht das hier so:
                      gilt allgemein
                      Der Hinweis stimmt so, denn schließlich wird der CashBack-Bonus ja durch eine nachträgliche Überweisung nicht rückwirkend zu Bargeld.
                      Ich weiß auch nicht, ob (Rück)Überweisungen kostenpflichtig sind, ist imho auch unerheblich, denn der Bonus soll ja schließlich wieder ausgegeben werden um seinerseits weitere 2% zu generieren

                      Kommentar


                      • Re: Re: Ziraat Bank

                        Original geschrieben von smudo78
                        Herbert hinzuzufügen ist m.E. aber noch, dass die Ziraat etwas lahmar..... ist. Geldeingänge werden schon gern mal 1-2 später gutgeschrieben, als sie wahrscheinlich die Bank selbst erreichen, aber auch Abbuchungen lassen auf sich warten. Der Transfer CEB -> Ziraat -> BoS war innerhalb 1 Woche dank Ziraat nicht hinzubekommen.
                        Bei mir wurden Überweisungen immer am nächsten Tag bei der Ziraat Bank gutgeschrieben. Ich habe von der Postbank und von der Sparda Bank Nürnberg überwiesen.
                        Evtl. liegen die Verzögerungen bei der CEB oder der BoS. Die GE Money Bank braucht immer einen Tag länger, anscheinend wird hier die Gutschrift absichtlich verzögert. Bei mir wurde eine Überweisung von der BoS auf die Ziraat am nächsten Tag gutgeschrieben.
                        Wichtig ist auch, die Online Überweisung bereits am vormittag zu buchen.
                        Herbert
                        Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von flatty
                          100 EUR pro Jahr. Nicht pro Monat.
                          Das ist dann natürlich ein K.O. Kriterium für die bonbrix Karte.

                          Kommentar


                          • http://www.google.de/search?hl=de&q=...DE330&ie=UTF-8

                            Die Karte gibts auch von anderen, hat einer Lust, sich durch Bedingungen zu wühlen um herauszufinden ob:

                            1) Es ein Wochenlimit gibt
                            2) Ob es einen Höchstbetrag für den Bonus gibt
                            3) Ob der Bonus nur für Einkäufe bei dem vermittelnden Unternehmen eingesetzt werden kann


                            Wenn alle Fragen mit nein zu beantworten sind, dann wird das meine neue Gelddruckmaschine :-)

                            Kommentar


                            • Re: Re: Re: Ziraat Bank

                              Original geschrieben von herbert1960
                              Original geschrieben von smudo78
                              Herbert hinzuzufügen ist m.E. aber noch, dass die Ziraat etwas lahmar..... ist. Geldeingänge werden schon gern mal 1-2 später gutgeschrieben, als sie wahrscheinlich die Bank selbst erreichen, aber auch Abbuchungen lassen auf sich warten. Der Transfer CEB -> Ziraat -> BoS war innerhalb 1 Woche dank Ziraat nicht hinzubekommen.
                              Bei mir wurden Überweisungen immer am nächsten Tag bei der Ziraat Bank gutgeschrieben.
                              Bei mir ist das auch so.
                              Original geschrieben von herbert1960
                              Evtl. liegen die Verzögerungen bei der CEB [...]
                              Die CEB führt Überweisungen auf das Referenzkonto häufig - vielleicht auch grundsätzlich - erst am nächsten Tag aus. Dadurch dauern die Transaktionen mit der CEB länger. Die Wertstellung stimmt allerdings. Als Workaround läßt sich dies durch Terminüberweisungen vermeiden.
                              Wichtig ist auch, die Online Überweisung bereits am Vormittag zu buchen.
                              Genau

                              Bei der CEB nützt dies allerdings auch nichts.

                              Kommentar


                              • Re: Re: Re: Ziraat Bank

                                Original geschrieben von BartS1975
                                DKB Cash
                                aber da liegt es doch unverzinst oder sorgst Du dann mtl. für ausreichend Deckung?

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X