Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: volksbanking-direkt

    Original geschrieben von Infrarouge
    zur abwechselung mal wieder ein echt gutes angebot:

    http://volksbanking-direkt.de bietet 4 % aufs tagesgeld bis zum 31.12.2009!
    Vielen Dank für den Tip,

    die Bank scheint recht neu zu sein. gibt es schon Feedbacks?

    Wie schaut es mit Prämien , KWK etc. aus?

    Kommentar


    • Re: volksbanking-direkt

      Original geschrieben von Infrarouge
      zur abwechselung mal wieder ein echt gutes angebot:

      http://volksbanking-direkt.de bietet 4 % aufs tagesgeld bis zum 31.12.2009!
      Details des Angebots:
      "* Verzinsung ab dem ersten Euro
      * Bis max. 30.000 Euro 4 % p. a. fest
      (garantiert bis 31.12.09)
      * 30.000 bis 250.000 Euro 1,75 % p. a. variabel
      * Über 250.000 Euro 1,25 % p. a. variabel
      * Sicher und täglich verfügbar
      * Keine Kontoführungsgebühr
      * Auch für regelmäßige Sparbeträge

      Kontoführung bequem per Internet und/oder Telefon
      Stand der Konditionen: 01.08.2009"

      Quelle: https://volksbanking-direkt.de/ClickTagesgeld/c185.html
      Zuletzt geändert von ferris.b; 05.08.2009, 03:54.
      Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
      Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

      Kommentar


      • Re: volksbanking-direkt

        Weiß jemand wie die Verzinsung läuft - montlich, vierteljährlich oder jährlich?

        Kommentar


        • Re: Re: volksbanking-direkt

          Original geschrieben von digger
          Weiß jemand wie die Verzinsung läuft - montlich, vierteljährlich oder jährlich?
          Bei derartigen Fragen hilft immer ein Blick in die AGB.

          http://www.vr-media-online.de/dgverlag/130240.PDF

          S. 2, Punkt 7.1

          Sollte also quartalsweise erfolgen.
          21 Einträge in der Vertrauensliste.

          Kommentar


          • Re: Re: volksbanking-direkt

            Original geschrieben von burner8
            Wie schaut es mit Prämien , KWK etc. aus?
            Hab mal nachgefragt: "Ein Kundenwerbe- und Partnerprogramm ist in Planung, aber derzeit noch nicht umgesetzt."
            19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

            Kommentar


            • Re: Re: Re: volksbanking-direkt

              Original geschrieben von tkleyman
              Bei derartigen Fragen hilft immer ein Blick in die AGB.

              http://www.vr-media-online.de/dgverlag/130240.PDF

              S. 2, Punkt 7.1

              Sollte also quartalsweise erfolgen.
              Hilft der Blick in die AGB wirklich? Punkt 7 gilt jedenfalls definitiv nur für Kontokorrentkonten (also Girokonten) und somit nicht für Tagesgeldkonten.

              Kommentar


              • Re: Re: Re: Re: volksbanking-direkt

                Original geschrieben von Eldschi
                Hilft der Blick in die AGB wirklich? Punkt 7 gilt jedenfalls definitiv nur für Kontokorrentkonten (also Girokonten) und somit nicht für Tagesgeldkonten.
                Ok stimmt. Der Zinseszinseffekt wird meiner Meinung aber ohnehin überschätzt. Von daher für mich nicht wichtig. Habe gerade mal die Anmeldemaske durchlaufen. Bekomme ich die Unterlagen jetzt per Post?

                Edit: Habe gerade eine Mail erhalten, dass die Unterlagen und weitere Infos per mail kommen

                Man kann ja einen Werber angeben. Habe einfach mal meine Freundin (keine Kundin) angegeben.

                Man muss eine Handynummer angeben. Ist Voraussetzung für mobileTAN. Das finde ich sehr gut. Ich konnte allerdings nirgends etwas zu möglichen Kosten finden. Weiß jemand, ob die das kostenlos anbieten oder dafür eine Gebühr verlangen (meine Raiba nimmt pro mobile TAN 10 Ct.)
                21 Einträge in der Vertrauensliste.

                Kommentar


                • Steht doch auf der Seite?! (bei weitere Informationen)

                  mobileTAN Kostenlos

                  Kommentar


                  • Re: Re: Re: Re: Re: volksbanking-direkt

                    Original geschrieben von tkleyman
                    Ok stimmt. Der Zinseszinseffekt wird meiner Meinung aber ohnehin überschätzt.
                    Allerdings. Von der Rendite her relevant ist es nur, wenn man ein Alternativangebot zwischen ca. 3,9 und 4,1 Prozent hat. Und auch was die Einlagensicherung betrifft, braucht man sich bei Volksbanken keine Sorgen zu machen.

                    Original geschrieben von tkleyman
                    Man kann ja einen Werber angeben. Habe einfach mal meine Freundin (keine Kundin) angegeben.
                    Klar kann man sich den Spaß machen, aber eine Prämie wird es nicht geben (s.o.).
                    19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                    Kommentar


                    • Original geschrieben von JRDA
                      Steht doch auf der Seite?! (bei weitere Informationen)

                      mobileTAN Kostenlos
                      Ah, sehr gut. Da steht ja auch noch mal der quartalsweise Rechnungsabschluss.
                      21 Einträge in der Vertrauensliste.

                      Kommentar


                      • Cronbank

                        Original geschrieben von BartS1975
                        Ohne Information? Ich denke nicht, dass das rechtens war, bestenfalls wirkt das ausgesprochen unseriös.
                        Wie gesagt, ich berichte aus der eigenen Erfahrung und nicht vom Hörensagen. Ich wollte Anfang März die aktuellen Zinskonditionen nachschauen. Dazu muss man sich dieses Gesamt-Konditionen-Pdf herunterladen, da nirgendwo auf der Webseite die aktuellen Zinssätze stehen. Beim Scrollen im pdf fiel mir dann die mir bis dato unbekannte Kontoführungsgebühr auf. Ich habe daraufhin per Mail bei der Cronbank angefragt und man hat mir bestätigt, dass man zum 01.03.09 eine Kontoführungsgebühr für Geschäftskonten (60€ pro Jahr) eingeführt hätte, die auch für Bestandskonten gelten würde. Ich habe dann nicht lange über die Rechtmäßigkeit derartiger Aktionen diskutiert, sondern das Konto aufgelöst bzw. es zur Skatbank, die nach wie vor kostenlose Geschäftskonten anbietet, wandern lassen. Cronbank und Skatbank verwenden zudem eine (fast) identische Onlinebankingsoftware (klassische VR-Bankingsoftware), so dass es große Eingewöhnungsphase gab.

                        Ich habe in etlichen frühen Postings (auch hier im TT) die Cronbank als gute Möglichkeit, "kleine" Geschäftskonten zu führen (kostenlos und verzinst), angepriesen. Ich hatte während der Zeit als Cronbank-Kunde auch keinen Grund zur Klage, doch dieses Gebaren fand ich auch nicht so prickelnd....

                        Kommentar


                        • Re: Cronbank

                          Original geschrieben von Louvain
                          Ich habe dann ... das Konto ... zur Skatbank, die nach wie vor kostenlose Geschäftskonten anbietet, wandern lassen...
                          Die Skatbank berechnet zwar keine monatliche Pauschale für Geschäftskonten, unter "kostenlos" stelle ich mir jedoch etwas anderes als 0,10 EUR je Online-Buchung vor

                          Kommentar


                          • Ficoba Tagesgeld 3,01%

                            Ein neues TG-Produkt mit derzeit 3,01 % gibt es hier. Es wird garantiert, immer zu den Top 3 im QUAX (?) zu gehören (hoffentlich taugt diese Garantie mehr als die von der Norisbank seinerzeit). Einlagensicherung ist zu beachten.

                            Kommentar


                            • Re: Cronbank

                              Original geschrieben von Louvain
                              Wie gesagt, ich berichte aus der eigenen Erfahrung und nicht vom Hörensagen. Ich wollte Anfang März die aktuellen Zinskonditionen nachschauen. Dazu muss man sich dieses Gesamt-Konditionen-Pdf herunterladen, da nirgendwo auf der Webseite die aktuellen Zinssätze stehen. Beim Scrollen im pdf fiel mir dann die mir bis dato unbekannte Kontoführungsgebühr auf. Ich habe daraufhin per Mail bei der Cronbank angefragt und man hat mir bestätigt, dass man zum 01.03.09 eine Kontoführungsgebühr für Geschäftskonten (60€ pro Jahr) eingeführt hätte, die auch für Bestandskonten gelten würde. Ich habe dann nicht lange über die Rechtmäßigkeit derartiger Aktionen diskutiert, sondern das Konto aufgelöst bzw. es zur Skatbank, die nach wie vor kostenlose Geschäftskonten anbietet, wandern lassen. Cronbank und Skatbank verwenden zudem eine (fast) identische Onlinebankingsoftware (klassische VR-Bankingsoftware), so dass es große Eingewöhnungsphase gab.

                              Ich habe in etlichen frühen Postings (auch hier im TT) die Cronbank als gute Möglichkeit, "kleine" Geschäftskonten zu führen (kostenlos und verzinst), angepriesen. Ich hatte während der Zeit als Cronbank-Kunde auch keinen Grund zur Klage, doch dieses Gebaren fand ich auch nicht so prickelnd....
                              Also, ich hätte auch sofort der Gebühr widersprochen und das Konto aufgelöst, denn solche Geschäftspraktiken sind nicht tragbar.
                              Grundsätzlich müssen Banken den Kunden auf geänderte Gebühren und auf das Widerspruchsrecht des Kunden hinweisen.
                              Meist drohen Banken bei einem Widerspruch sogar mit der Kündigung des Kontos.
                              Wurden Dir anteilig Gebühren berechnet, oder bist Du ohne Kosten aus dem Vertrag rausgekommen?
                              Herbert
                              Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

                              Kommentar


                              • Re: Ficoba Tagesgeld 3,01%

                                Original geschrieben von Eldschi
                                Ein neues TG-Produkt mit derzeit 3,01 % gibt es hier. Es wird garantiert, immer zu den Top 3 im QUAX (?) zu gehören (hoffentlich taugt diese Garantie mehr als die von der Norisbank seinerzeit). Einlagensicherung ist zu beachten.
                                Naja, bei welcher Bank wird hier eigentlich Geld angelegt?
                                Ich konnte auf die Schnelle nicht erkennen, wann es wieviel Bonus gibt und wie das Ganze genau funktioniert!
                                Irgendwie bin ich skeptisch, denn wenn ich mich anmelden soll, möchte ich vorher genaue Infos.
                                Herbert
                                Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X