Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Re: Cortal

    Original geschrieben von BartS1975
    Laut Auskunft von Cortal Consors kann man das Angebot aber nicht wahrnehmen, wenn man bereits an einer Depotübertragungsaktion teilgenommen hat und derzeit davon in Form eines höheren Zinssatz profitiert. In dem Fall muss man also warten, bis der aus dem Übertrag resultierende Zinssatz ausgelaufen ist. Schade.
    Ich habe vor einem halben Jahr an einer Depotübertragungsaktion teilgenommen und erhalte dafür noch bis Ende September 6 % Zinsen. Lt. Auskunft von CortalConsors kann ich "selbstverständlich" an der FondsSynergie-Aktion teilnehmen.

    Ich halte zwar nichts von Nachfragen und damit verbundenen Aufmerksammachen auf mögliche Fehler im System, aber um mal kurz 50.000 € zu CortalConsors zu übertragen, wollte ich schon sicher sein.
    21 Einträge in der Vertrauensliste.

    Kommentar


    • Re: Re: Re: Cortal

      Original geschrieben von tkleyman
      Ich habe vor einem halben Jahr an einer Depotübertragungsaktion teilgenommen und erhalte dafür noch bis Ende September 6 % Zinsen. Lt. Auskunft von CortalConsors kann ich "selbstverständlich" an der FondsSynergie-Aktion teilnehmen.

      Ich halte zwar nichts von Nachfragen und damit verbundenen Aufmerksammachen auf mögliche Fehler im System, aber um mal kurz 50.000 € zu CortalConsors zu übertragen, wollte ich schon sicher sein.
      Tja, und welcher Info soll man nun glauben? Vielleicht sollte ich solange fragen, bis auch ich dein "Ja" bekomme.

      Edit: So, ich habe Cortal Consors jetzt mal damit konfrontiert, dass du die gegenteilige Information erhalten hast. Bin auf die Antwort gespannt.
      Zuletzt geändert von BartS1975; 10.09.2009, 09:00.
      19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

      Kommentar


      • Aha:

        "Da die Frist für den Eingang der Wertpapiere im Rahmen des 7%-Angebots für Sie bereits abgelaufen ist, können Sie an der aktuellen Übertragsaktion "Fondssynergy" teilnehmen. Wir bitten Sie die fehlerhafte Information vom 28.08.2009 zu entschuldigen."

        tkleyman, danke für den Hinweis.
        19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

        Kommentar


        • Postbank

          doppelpost

          Kommentar


          • Postbank 75 Euro Startguthaben über HUK-Coburg

            Zur Information: Das Angebot ist noch bis zum 30.09.09 gültig:
            Die einmalige Prämiengutschrift in Höhe von 75 € erhalten Kunden der HUK-COBURG
            bei Neuabschluss eines Girokontos der Postbank über die HUK-COBURG in der Zeit vom 01.08. bis zum 30.09.2009.

            Voraussetzungen sind eine Mindestlaufzeit des neu abgeschlossenen Girokontos von 12 Monaten
            und ein belegloser Geldeingang von mindestens 400 € innerhalb der ersten 6 Monate.

            Kommentar


            • Postbank 75 Euro Startguthaben über HUK-Coburg

              Für alle, die nach Eingabe sämtlicher Daten am Ende der Eröffnungsprozedur immer die Meldung: "Sehr geehrter Herr XXX, Leider steht das System z.Z. nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es später noch einmal." bekamen: der Fehler ist jetzt endlich behoben.

              Kommentar


              • Re: Re: SEB Geschenkkarte

                Original geschrieben von chris80
                Oder einfach jemanden als Neukunden werben, dann bekommt man die 100€ Karte sogar umsonst und per Post (AFAIK)


                CHRIS
                Ist die 100€ Geschenkkarte-Aktion im Rahmen der KwK von der SEB nicht mehr verfügbar?
                Wenn ich falsch liege, bitte um einen link.

                Viele Grüße

                Kommentar


                • Re: Re: Re: SEB Geschenkkarte

                  Original geschrieben von Rotucko
                  Ist die 100€ Geschenkkarte-Aktion im Rahmen der KwK von der SEB nicht mehr verfügbar?
                  Wenn ich falsch liege, bitte um einen link.

                  Viele Grüße

                  AFAIK gibts die nicht mehr, zumindest ist das als Prämie nicht mehr auswählbar.


                  CHRIS

                  Kommentar


                  • Als KwK-Prämie ist die Geschenkkarte nicht mehr auswählbar.
                    Kaufen kann man sie allerdings schon noch.

                    @ Alle, die mit der Geschenkkarte ein Sparkonto eröffnet haben:
                    Wie lange hat es gedauert bis ihr Post bekommen habt und das Sparkonto eröffnet wurde?

                    Kommentar


                    • Original geschrieben von conzi
                      Als KwK-Prämie ist die Geschenkkarte nicht mehr auswählbar.
                      Kaufen kann man sie allerdings schon noch.

                      @ Alle, die mit der Geschenkkarte ein Sparkonto eröffnet haben:
                      Wie lange hat es gedauert bis ihr Post bekommen habt und das Sparkonto eröffnet wurde?
                      Wir hatten im August mit jeweils einer 100,-€ Geschenkkarte je ein Tagesgeldkonto in der Filiale eröffnet. Die Unterlagen haben wir sofort bekommen. Die Online-PIN und die TAN Liste haben wir innerhalb einer Woche per Post bekommen.
                      Wahrscheinlich wird es beim Sparbauch auch ca. 1 Woche dauern, bis die Unterlagen da sind.
                      Mittlerweile haben wir das "Hochzinskonto" mit 0,1% p. a. wieder gekündigt, denn pro Quartal wird ein Kontoauszug mit der Post verschickt und das Porto dem Kunden belastet. Man kann diesen Zwangsauszug nicht abbestellen.
                      Falls es in einem Jahr diese Geschenkkarten noch gibt, werden wir evtl. auch ein Sparbuch eröffnen.
                      Herbert
                      Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

                      Kommentar


                      • bei comdirect:
                        5% Zinsen auf Festgeld für 6 Monate, wenn man die gleiche Summe auch in Fonds anlegt

                        http://www.comdirect.de/pbl/cms/cms/...nds_start.html

                        Doppelt profitieren mit fest & fonds
                        Sichern Sie sich noch heute die bewährte Kombination fest & fonds: Jetzt mit neuer, marktaktueller Fondsauswahl - alle von Morningstar mit einem hohen qualitativen Rating¹ ausgezeichnet - und unschlagbaren 5 % Festgeldzinsen p. a. für 6 Monate!

                        Erstklassige Auswahl unter 10 Top-Fonds - alle mindestens mit der Note "Gut" im Morningstar Qualitatives Rating¹ bewertet
                        Passende Fonds für jeden Anlegertyp - von konservativ bis chancenorientiert
                        Hervorragende 5 % Festgeldzinsen p. a. mit 6 Monaten Laufzeit
                        Schon ab 3.000 Euro Mindestanlagesumme - alle Fonds mit 50 % Rabatt auf den regulären Ausgabeaufschlag
                        So einfach investieren Sie mit fest & fonds: Die eine Hälfte Ihres Geldes wird für 6 Monate auf einem Laufzeitkonto festgelegt. Die andere Hälfte investieren Sie in einen oder mehrere ausgewählte Fonds.

                        Entscheiden Sie sich noch heute für die attraktiven Vorteile!

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von demichve
                          bei comdirect:
                          5% Zinsen auf Festgeld für 6 Monate, wenn man die gleiche Summe auch in Fonds anlegt
                          Derartige Mogelpackungen gibt es ja häufiger, was ich nicht verstehe, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ein vernünftiger Mensch ein solches Angebot wahrnimmt. Oder werden solche Angebote genau deshalb ständig wieder aufgelegt, weil die Marketingstrategen nicht einsehen wollen, dass ihre Kunden nicht mehr so dumm sind?

                          P.S.: Der einzige Kundenkreis, für den ein solches Angebot von Interesse sein könnte, ist ein aktuell ohnehin an Fondskäufen der angebotenen Fonds interessierter Comdirect-Kunde, der zu faul ist, sich ein weiteres Fondsdepot über einen Vermittler zuzulegen und gerne "alles unter einem Dach" haben will.
                          Zuletzt geändert von Louvain; 16.09.2009, 13:10.

                          Kommentar


                          • Original geschrieben von Louvain
                            Derartige Mogelpackungen gibt es ja häufiger, was ich nicht verstehe, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ein vernünftiger Mensch ein solches Angebot wahrnimmt. Oder werden solche Angebote genau deshalb ständig wieder aufgelegt, weil die Marketingstrategen nicht einsehen wollen, dass es ihre Kunden nicht mehr so dumm sind?
                            Vielleicht sind sie ja doch so dumm, und deshalb gibt es solche Angebote immer wieder.

                            Aber wenn man wirklich in einen der Fonds investieren will (ich stehe Fonds v.a. aufgrund des aktiven Managements, der i.d.R. damit verbundenen hohen Gebühren und Underperformance generell skeptisch gegenüber), hat man so einen minimalen Verlustpuffer - immerhin...
                            19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                            Kommentar


                            • Die Fonds des Comdirect-Angebots kann ich über Fondsvermittler ohne AA kaufen (wenn ich es denn will), d.h. wenn ich die Fonds über Comdirect kaufe zahle ich bei Kauf unnötigerweise im Schnitt 2,5% der Kaufsumme über dem Preis, den ich ohne dieses tolle Angebot zahle (o.k., es gibt einen Rentenfonds im Angbot, bei dem es "nur" unnötige 1,5% sind, dafür ein paar Aktienfonds ausländischer KAGs, bei denen es 2,625% sind). Diesen unnötigerweise gezahlten Aufschlag bekomme ich dann über den Festgeldteil wieder zurück. Ich sehe nicht, wo ich da einen "Verlustpuffer" habe. Eigentlich "verliere" ich durch das Angebot den Zinsertrag, den 50% meines Kapitals in den sechs Monaten mit einem vernünftigen TG- oder Festgeldangebot erbringen würde.

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von Louvain
                                Ich sehe nicht, wo ich da einen "Verlustpuffer" habe.
                                Wenn du nur den Rentenfonds kaufst, bist du selbst ohne Ausgabeaufschlag schon beim geringsten Minus in der Verlustzone. Wenn du dagegen dieses Angebot wahrnimmst und die Hälfte ins Tagesgeld investiert, hast du einen um etwa 2,5 Prozent höheren Tagesgeldzinssatz als marktüblich, d.h. auch wenn der Rentenfonds innerhalb eines Jahres z.B. 0,6 Prozent verliert, bist du effektiv noch in der Gewinnzone, im Vergleich zu einer reinen Anlage in diesen Fonds und auch einer getrennten 50:50-Investition (da man in dem Fall nicht 5 Prozent Zinsen bekommt).
                                Zuletzt geändert von BartS1975; 16.09.2009, 13:38.
                                19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X