Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • OnVista Bank

    Neben dem 80-€-Tankgutschein gibt es jetzt auch eine 80-€-Geldprämie für die Werbung neuer Kunden bei der OnVista Bank.

    Quelle:
    http://praemienprogramme.wikidot.com/tab:b4
    bzw.
    http://www.onvista-bank.de/de/kunde_...k_friends.html
    Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
    Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

    Kommentar


    • Sparda BW
      2,22% p.a. für 18 Monate FG
      Anlage bis 09.10.2009 notwendig
      Mindestanlage €2.500 (Maximal wohl €100.000)
      https://www.sparda-bw.de/festgeld-angebot_angebot.php

      Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Laufzeitende beachten!


      Gruß
      loup
      Zuletzt geändert von loup; 03.10.2009, 10:22.

      Kommentar


      • Onvista Bank

        Die Onvista Bank spendiert 100 EUR für Depoteröffnung und -benutzung:

        OnVista Bank belohnt Neukunden, die im Zeitraum vom 1.10.09 bis 31.12.09 ein "FreeBuy-Depot" eröffnen, mit EUR 100,00. Der Betrag wird dem Verrechnungskonto gutgeschrieben, sofern bis Jahresende mindestens zehn Wertpapierkäufe abgewickelt werden - unabhängig davon, ob hierfür gebührenfreie "FreeBuys" eingesetzt werden oder nicht. Der Anspruch auf die Gutschrift verfällt, wenn im Aktionszeitraum ein Wertpapierübertrag zu einem anderen Anbieter stattfindet oder das Depot aufgelöst wird. Neben dem Geldbonus erhalten Neukunden weiterhin 10 Starter-FreeBuys, die bis Ende des Folgemonats eingesetzt werden können.

        Quelle: http://www.modern-banking.de

        Als freebuy könnte man dann ja ganz locker ein paar kurzläufer-anleihen kaufen --> schnelles geld!
        Ich verfolge die Wanderung meiner Geldscheine. Tut es mir gleich:

        http://www.eurobilltracker.com/?referer=145585

        Kommentar


        • Irgendwann wirst du die 10 Stücke zurückkaufen müssen... da fallen Gebühren

          Kommentar


          • oyak anker bank

            Die Zinserhöhung der Bank sollte man doch mit einer Kontoeröffnung belohnen.

            Wie sind hier die Erfahrungen mit der Bank und dem Onlinebanking?

            Gbit es irgendwelche aktuellen Prämien für Tagesgeld, ich hab nur kwk für Kreditabschluss gefunden?
            Zuletzt geändert von lola13; 05.10.2009, 14:52.

            Kommentar


            • On Vista

              Original geschrieben von alinekoch
              Irgendwann wirst du die 10 Stücke zurückkaufen müssen... da fallen Gebühren
              Hallo Zusammen!
              Hab bis jetzt nur Erfahrungen mit Tagesgeld/Festgeld.
              Bin somit sehr konservativ.
              Ich würde deshalb 10 Postbank Geldmarktfonds kaufen.
              Meine Fragen:
              Würde das bei onvista gehen?
              Und was würde mich das Verkaufen der 10 Fonds denn kosten?

              Gruß!

              Thomas

              Kommentar


              • SEB-Geschenkgutschein???

                Hallo Zusammen!
                Ich habe folgende Frage zu den Geschenkkarten.
                Hab hier schon öfters gelesen, daß man die Aktion mit den Geschenkgutscheinen direkt bei Eröffnung machen muß, danach geht das nicht mehr.
                Aber auf der Homepage von SEB steht doch, daß pro Person nur ein Gutschein pro Jahr eingelöst werden kann.
                Nun habe ich das doch so verstanden, daß ich mein Sparbuch stehen lassen kann und eben jedes Jahr ein Gutschein kaufe und diesen dann auf meinem bestehenden Sparbuch einlöse.
                Somit nicht nur direkt bei Eröffnung.
                Oder hab ich da was falsch verstanden?
                Ich hatte bereits ein Sparbuch vorort eröffnet und das war ganz schön stressig,
                Der Berater wollte mit mir gleich ins Aktiengeschäft einsteigen. Deshalb wollte
                meine Freundlin nun das Sparbuch online ( ohne lästige Fragen ) eröffnen und danach in der Filiale nur noch den Gutschein an der Kasse einlösen, muß somit nicht zum Berater.
                Was habt Ihr für Erfahrungen?

                Gruß!

                Thomas

                Kommentar


                • Re: oyak anker bank

                  Original geschrieben von lola13
                  Die Zinserhöhung der Bank sollte man doch mit einer Kontoeröffnung belohnen.
                  Also da gibt es aber deutlich bessere Angebote als 2,3 Prozent, oder sprichst du von einer anderen Zinserhöhung?
                  19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                  Kommentar


                  • Re: SEB-Geschenkgutschein???

                    Original geschrieben von Thomy39
                    ...Ich hatte bereits ein Sparbuch vorort eröffnet und das war ganz schön stressig,
                    ...Deshalb wollte meine Freundlin nun das Sparbuch online...
                    Was habt Ihr für Erfahrungen?
                    Auch ich hab nur stressige Erfahrungen mit der SEB gemacht. Stressiger war bisher
                    keiner.

                    Ich glaube, dass man bei denen gar nichts online eröffnen kann, wenn's nicht gerade
                    eine besondere Aktion ist.

                    Ich tät mir den SEB-Stress für 50 Euro nicht antuen - und ich bin in der Regel echt
                    stressresistent.

                    Kommentar


                    • Cortal Consors

                      Original geschrieben von alinekoch
                      Irgendwann wirst du die 10 Stücke zurückkaufen müssen... da fallen Gebühren
                      Oder auch nicht: wenn man nämlich anleihen mit kurzer restlaufzeit kauft, und diese dann bis endfälligkeit hält...
                      Ich verfolge die Wanderung meiner Geldscheine. Tut es mir gleich:

                      http://www.eurobilltracker.com/?referer=145585

                      Kommentar


                      • Haken CortalConsors

                        Einen Haken hat die CortalConsors Aktion (3,5% bzw. 4% bei Depotübertrag):
                        sobald das Depotvolumen unter 6.000 Euro fällt, bekommt man rückwirkend eine magere Verzinsung.
                        Man kann zwar jederzeit verkaufen, aber
                        "...
                        Sie erhalten die 3,5% Zinsen p.a., wenn innerhalb von 3 Monaten nach Kontoeröffnung ein Wertpapierdepotvolumen in Höhe von 6.000 Euro bereitgestellt UND bis zum Ablauf der Sonderverzinsung (12 Monate gesamt; beginnend mit der vollständigen Kontoeröffnung) gehalten wird.
                        ..."

                        Früher war ein Verkauf immer sonderverzinsungsunschädlich...

                        Kommentar


                        • Ich denke nicht, dass ein "Fallen" des Wertes unter 6.000 ein Problem sein sollte.
                          Ein Verkauf schon.

                          Kommentar


                          • Re: On Vista

                            Original geschrieben von Thomy39

                            Würde das bei onvista gehen?
                            Und was würde mich das Verkaufen der 10 Fonds denn kosten?
                            http://www.onvista-bank.de/media/preisliste.pdf

                            Seite 2/11

                            Preis für verkaufsorders (oder kauforders ohne berücksichtigung von Freebuys)

                            Grundpreis zzgl. Orderprovision* Minimum Cap / max. Kosten
                            4,99 € 0,20 % des Ordervolumen 5,99 € 39,- €

                            Kommentar


                            • Re: Re: On Vista

                              Original geschrieben von Thomy39
                              Würde das bei onvista gehen?
                              Und was würde mich das Verkaufen der 10 Fonds denn kosten?
                              Original geschrieben von alinekoch
                              http://www.onvista-bank.de/media/preisliste.pdf

                              Seite 2/11

                              Preis für verkaufsorders (oder kauforders ohne berücksichtigung von Freebuys)

                              Grundpreis zzgl. Orderprovision* Minimum Cap / max. Kosten
                              4,99 € 0,20 % des Ordervolumen 5,99 € 39,- €
                              Wieder nur eine Halbwahrheit: Bei Verkauf über die Fondsgesellschaft ist der Verkauf kostenfrei. (s.verlinkte Preisliste bei "sonstige Transaktionen")

                              Kommentar


                              • Re: Re: oyak anker bank

                                Original geschrieben von BartS1975
                                Also da gibt es aber deutlich bessere Angebote als 2,3 Prozent, oder sprichst du von einer anderen Zinserhöhung?
                                Ja schon, aber 1822 geht nur bis 10tsd, diba war ich schon, und dann kommt bei deutscher Einlagensicherung doch schon 2,3%.

                                Ich freu mich aber, wenn hier jemand bessere Zinsen kennt

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X