Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: PSD

    Original geschrieben von Sunny67
    Für welche Region gilt denn das Zinsangebot? Noch besser wäre natürlich ein Link...
    Es handelt sich um die PSD Bank RheinNeckarSaar. Darum müsste es eigentlich auf das in http://www.psd-rheinneckarsaar.de/pd...en_satzung.pdf (Seite 38) abgebildete Gebiet beschränkt sein.
    19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

    Kommentar


    • PSD-Banken

      Eine Deutschlandkarte mit den Geschäftsgebieten der PSD-Banken gibt es hier:
      http://www.psd-bank.de/

      Die Kunden-werben-Kunden-Programme aller PSD-Banken sind auf folgender Seite aufgelistet und verlinkt (evtl. sind nicht alle Angaben aktuell):
      http://praemienprogramme.wikidot.com/ (Reiter: PSD-Banken)
      Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
      Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

      Kommentar


      • PSD-Gebiete

        Hallo Zusammen!

        Ich bin mit meinen Kollegen bei der PSD-KA.

        Habe letzten Monat zwei Kollegen der PSD-KA zusätzlich für
        PSD-Saar geworben. Tagesgeldkonto wurde eröffnet und auch die 2*50 Euro sind geflossen.
        Aber da gibt es in diesem Monat leider nicht mehr so viel.

        Gruß!
        Thomas

        Kommentar


        • Die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau bietet ein Konto für Kinder und Jugendliche an (afair solange gültig wie die Ausbildung dauert)
          Klar, kostenlose Kontoführung, ein Bonussystem mit schlechten Prämien ist auch noch dabei. Der Clou: 3% Guthabenverzinsung. Wer also zufällig in der Gegend wohnt, kann mal in einer Filiale vorbeischauen.
          Leider findet man auf der Internetseite nichts, habe das Angebot zufällig in einer Filiale auf einem Plakat gesehen.
          Das werd ich erstmal abschließen für unsere Kleine. Als erstes Bankkonto für ein Kleinkind sicher nicht schlecht, vor allem da ich bislang nichts besseres gefunden habe, um die Geldgeschenke zur Geburt, Taufe, 1. Geburtstag etc irgendwo sinnvoll zu parken. Klassisches Sparbuch ist imho unsinnig, und die meisten Tagesgeldkontensetzen setzen Postident voraus (wird schwer mit nem Kleinkind). Konto soll aber am Besten gleich auf meine Tochter laufen.
          4 8 15 16 23 42 | gesamt 95x Vertrauensliste IV+V SUCHE: Ältere Nokia/SonyEricsson/Siemens etc., evtl Sammlungsauflösungen!]
          Suche DKB Plus Punkte!

          Kommentar


          • OnVista Bank - Neues Endedatum für Trading Bonus - Nur ein Marketing-Trick?

            Original geschrieben von ferris.b
            Das Endedatum für Depots mit der Chance auf den "Trading Bonus" wurde offenbar auf den 08.11. vorgezogen (vorher: 31.12.).

            Fußnote 2 auf der Seite http://freebuy-depot.onvista-bank.de/ lautet nun:

            "Der Trading Bonus in Höhe von 100 € wird allen Neukunden, die im Zeitraum 01.10.2009 bis 08.11.2009 ein Depot bei der OnVista Bank eröffnen und 10 Wertpapierkäufe bis zum 31.12.2009 getätigt haben, automatisch Ihrem Verrechnungskonto bei der OnVista Bank gutgeschrieben. Die Wertpapierkäufe können unter Einsatz der gebührenfreien FreeBuys erfolgen. Der Anspruch auf den Trading Bonus verfällt, wenn bis zum 31.12.2009 ein Wertpapierübertrag zu einem anderen Anbieter stattfindet und/oder das Depot gekündigt wird. Die Vorteile dieser Aktion können nicht mit anderen Vorteilen weiterer Neukundenaktionen kombiniert werden. Ein nachträglicher Wechsel ist nicht möglich."
            Möglicherweise ist das vorgezogene Endedatum nur ein (alter) Marketing-Trick. Aktuell wird anstatt des 08.11.2009 der 13.11.2009 in der Fußnote 2 auf der Seite http://freebuy-depot.onvista-bank.de/ angezeigt:

            "Der Trading Bonus in Höhe von 100 € wird allen Neukunden, die im Zeitraum 01.10.2009 bis 13.11.2009 ein Depot bei der OnVista Bank eröffnen und 10 Wertpapierkäufe bis zum 31.12.2009 getätigt haben, automatisch Ihrem Verrechnungskonto bei der OnVista Bank gutgeschrieben. Die Wertpapierkäufe können unter Einsatz der gebührenfreien FreeBuys erfolgen. Der Anspruch auf den Trading Bonus verfällt, wenn bis zum 31.12.2009 ein Wertpapierübertrag zu einem anderen Anbieter stattfindet und/oder das Depot gekündigt wird. Die Vorteile dieser Aktion können nicht mit anderen Vorteilen weiterer Neukundenaktionen kombiniert werden. Ein nachträglicher Wechsel ist nicht möglich. Eine Beendigung der Aktion ist jederzeit möglich."

            Und auf der Seite http://www.onvistabank.de/de/kunde_w...ne_broker.html ist weiterhin die ursprüngliche Fassung der Fußnote mit dem Endedatum 31.12.2009 zu finden:

            "Der Trading Bonus in Höhe von 100 € wird allen Neukunden, die im Zeitraum 01.10.2009 bis zum 31.12.2009 („Aktionszeitraum“) ein Depot bei der OnVista Bank eröffnen und im Aktionszeitraum 10 Wertpapierkäufe getätigt haben, automatisch Ihrem Verrechnungskonto bei der OnVista Bank gutgeschrieben. Die Wertpapierkäufe können unter Einsatz der gebührenfreien FreeBuys erfolgen. Der Anspruch auf den Trading Bonus verfällt, wenn im Aktionszeitraum ein Wertpapierübertrag zu einem anderen Anbieter stattfindet bzw. das Depot aufgelöst wird."
            Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
            Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

            Kommentar


            • Prämie für Depotübertrag

              Zitat von der Webseite der (mir unbekannten) Deutsche Privatvorsorge AG:

              "Bis zum 31.12. Depot wechseln – und bis zu 500 Euro Prämie sichern

              Wechseln Sie jetzt als Kunde mit Ihrem Depot zur Deutschen Privatvorsorge AG. Eröffnen Sie einfach bis zum 31. Dezember 2009 über uns ein Depot bei einer unserer depotführenden Banken und sichern sich eine Prämie von bis zu 500 Euro.

              Die Prämie für neue Kunden beträgt ein Prozent auf ein Depotvolumen zwischen 20.000 Euro und 50.000 Euro, das am 29. Januar 2010 im Depot vorhanden ist. Und dies ist unabhänig davon, ob Sie Fonds, Aktien, Zertifikate oder andere Wertpapiere übertragen. Oder Sie legen einfach Geld neu an. Denn auch für neue Anlagen gilt: Sichern Sie sich ein Prozent Prämie.

              Den Depotwechsel machen wir Ihnen leicht und unsere Berater unterstützen Sie gern dabei.

              Am besten rufen Sie noch heute unsere Hotline 01803-322102 an. Montag bis Freitag, 8.00 bis 17.00 Uhr (9 Cent/Min. aus dem Festnetz der DTAG. Preise für Mobilfunk abweichend.)

              Oder Sie füllen unser Kontaktformular aus. Alles Weitere übernehmen wir für Sie."

              Quelle: http://www.deutsche-privatvorsorge.de/

              Pressemitteilung hierzu:
              http://www.deutsche-privatvorsorge.d...raemie-sichern
              Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
              Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

              Kommentar


              • Re: Prämie für Depotübertrag

                Das geht schon mal gar nicht
                Original geschrieben von ferris.b
                Am besten rufen Sie noch heute unsere Hotline 01803-322102 an. Montag bis Freitag, 8.00 bis 17.00 Uhr (9 Cent/Min. aus dem Festnetz der DTAG. Preise für Mobilfunk abweichend.)
                Background:
                Die Deutsche Privatvorsorge AG ist ein Finanzvertrieb mit einer breiten Expertise in den Feldern Vermögen, Liquidität, Immobilienfinanzierung und Absicherung. Sie ist eine Tochter der HDI-Gerling Leben-Gruppe.

                Kommentar


                • Mich stört ja eher

                  Anspruch auf die Prämie besteht nur, wenn das am Bewertungstag prämienbegünstigte Volumen bis zum 31.12.2010 in dem neu eröffneten Depot durchschnittlich erhalten bleibt.
                  und dass ich kein Preisverzeichnis gefunden habe. Gefunden habe ich nur

                  Hinweis: Für die Eröffnung der Depots bei den prämienbegünstigten Banken gelten deren jeweilige Geschäftsbedingungen. Dies gilt auch für die bei den jeweiligen Banken anfallenden Gebühren.
                  Zu den Banken gehören: Augsburger Aktien Bank AG, Cortal Consors S.A., DAB bank AG, European Bank for Fund Services GmbH (ebase®), Fonds Depotbank GmbH, Frankfurter Fondsbank GmbH und Metzler Fund xchange.

                  Woher weiß ich denn vorher, zu welcher Bank mein Depotvolumen überträgt wird?

                  Dass ich das Depotübertragsformular nicht downloaden kann, ist ebefalls schlecht. Da wird garantiert gleich ein verkaufsgespräch stattfinden.

                  Mich überzeugt das Angebot absolut nicht.
                  21 Einträge in der Vertrauensliste.

                  Kommentar


                  • Abo-Falle

                    Original geschrieben von McKirk
                    Naja, ganz so pauschal würde ich das jetzt nicht sagen.

                    Konkret muß man sich als "Premiumkunde" registrieren, um Updates der Software erhalten zu können. Mit diesem Status ist verbunden, daß man jedes Jahr automatisch die neueste Version per Post erhält.

                    ABER: Zum einen wird man MEHRMALS darauf hingewiesen (der Begriff Abo-"Falle" paßt also hier nicht ganz) und zum anderen kann man die erhaltene Software auch wieder zurückschicken.

                    Und bevor jemand fragt: Bin kein Mitarbeiter von Buhl :-)
                    Ich glaube, da ist hier im Diskussionsthread aber jemand ganz anderer Meinung...

                    Kommentar


                    • Re: OnVista Bank - Neues Endedatum für Trading Bonus - Nur ein Marketing-Trick?

                      Original geschrieben von ferris.b
                      Möglicherweise ist das vorgezogene Endedatum nur ein (alter) Marketing-Trick. Aktuell wird anstatt des 08.11.2009 der 13.11.2009 in der Fußnote 2 auf der Seite http://freebuy-depot.onvista-bank.de/ angezeigt:

                      "Der Trading Bonus in Höhe von 100 € wird allen Neukunden, die im Zeitraum 01.10.2009 bis 13.11.2009 ein Depot bei der OnVista Bank eröffnen und 10 Wertpapierkäufe bis zum 31.12.2009 getätigt haben, automatisch Ihrem Verrechnungskonto bei der OnVista Bank gutgeschrieben. Die Wertpapierkäufe können unter Einsatz der gebührenfreien FreeBuys erfolgen. Der Anspruch auf den Trading Bonus verfällt, wenn bis zum 31.12.2009 ein Wertpapierübertrag zu einem anderen Anbieter stattfindet und/oder das Depot gekündigt wird. Die Vorteile dieser Aktion können nicht mit anderen Vorteilen weiterer Neukundenaktionen kombiniert werden. Ein nachträglicher Wechsel ist nicht möglich. Eine Beendigung der Aktion ist jederzeit möglich."

                      Und auf der Seite http://www.onvistabank.de/de/kunde_w...ne_broker.html ist weiterhin die ursprüngliche Fassung der Fußnote mit dem Endedatum 31.12.2009 zu finden:

                      "Der Trading Bonus in Höhe von 100 € wird allen Neukunden, die im Zeitraum 01.10.2009 bis zum 31.12.2009 („Aktionszeitraum“) ein Depot bei der OnVista Bank eröffnen und im Aktionszeitraum 10 Wertpapierkäufe getätigt haben, automatisch Ihrem Verrechnungskonto bei der OnVista Bank gutgeschrieben. Die Wertpapierkäufe können unter Einsatz der gebührenfreien FreeBuys erfolgen. Der Anspruch auf den Trading Bonus verfällt, wenn im Aktionszeitraum ein Wertpapierübertrag zu einem anderen Anbieter stattfindet bzw. das Depot aufgelöst wird."

                      Gilt alles nur für Neukunde. Die das Angebot mit dem 30.11.2009 bei der Eröffnung sahen, bekommen es auch so. z.B bei mir ( Original von der Onvista Bank --->

                      "vor einiger Zeit haben Sie sich für ein Wertpapierdepot bei der
                      OnVista Bank entschieden. Über das uns entgegengebrachte Vertrauen
                      freuen wir uns sehr.

                      Heute möchten wir Sie über den Status Ihrer Willkommens-FreeBuys
                      informieren. Als Neukunde haben Sie bei Eröffnung Ihres
                      FreeBuy-Depots als Willkommensgeschenk 10 FreeBuys für gebührenfreie
                      Wertpapierkäufe erhalten. FreeBuys (Freikäufe) können Sie für
                      börsliche und außerbörsliche Online-Kauforders von z.B. Aktien,
                      Zertifikaten, ETFs, Optionsscheinen einsetzen - außer Fremdspesen
                      fallen dabei keine weiteren Gebühren an. Eine
                      Ordervolumenbeschränkung gibt es zudem nicht.

                      Die Willkommens-FreeBuys sind nur im Monat der Kontoeröffnung und im
                      darauf folgenden Monat gültig. Ihre 10 Willkommens-FreeBuys würden
                      also am 30.11.2009 verfallen."

                      Kommentar


                      • Re: Prämie für Depotübertrag

                        Original geschrieben von ferris.b
                        Zitat von der Webseite der (mir unbekannten) Deutsche Privatvorsorge AG:

                        "Bis zum 31.12. Depot wechseln – und bis zu 500 Euro Prämie sichern
                        Bei Depotübertragungsaktionen mache ich eigentlich gern mit, das bringt meist einen netten Zusatzertrag. Doch in diesem Fall bedürfte es noch einer ganzen Reihe weiterer Informationen, sonst "kauft" man im Prämienwahn die "Katze im Sack". Dazu müsste man sich mit dieser Finanzdrückertruppe in Verbindung setzen und dazu mangelt es mir dann doch an masochistischen Ader.

                        Kommentar


                        • sorry war wohl falscher thread
                          Zuletzt geändert von 9.999; 10.11.2009, 17:53.

                          Kommentar


                          • Re: Re: Prämie für Depotübertrag

                            Original geschrieben von Louvain
                            Dazu müsste man sich mit dieser Finanzdrückertruppe in Verbindung setzen und dazu mangelt es mir dann doch an masochistischen Ader.
                            Na ja, für 500 Euro könnte man sich das schon mal für eine Stunde (oder etwas länger) antun. Die Frage ist nur, ob man die Prämie auch bei (für die) negativen Gesprächsverlauf erhält.

                            Wie es hier schon anklang ist es natürlich auch wichtig, ob man die Depotbank (aus der o. g. Liste) selber wählen kann. Nicht das die Depotgebühren den Ertrag aufzehren oder es zu Konflikten mit anderen Depotübertragsaktionen (hier insbes. die aktuelle 3,5% Aktion von Consors) kommt.

                            Weiß jemand zufällig, ob die dann eine Kontovollmacht von dem neuen Depot haben wollen, um ihre Finanzstrategie selbst umzusetzen zu können?

                            Noch eine Sache, die zu beachten wäre: "Die Deutsche Privatvorsorge AG richtet sich mit ihrem ganzheitlichen Dienstleistungs- und Beratungsansatz an einkommensstarke Privatkunden, 
die 45 Jahre und älter sind."

                            Kommentar


                            • PSD Bank Nürnberg

                              Hallo,

                              die PSD-Bank Nürnberg hat mir heute diesen Newsletter geschickt:

                              1. Highlight im Herbst: Der starke PSD SparBrief mit 2,2% p.a.!

                              Wenn Sie Ihr Geld in festen und guten Händen wissen möchten und dabei Zins- und Kursrisiken vermeiden wollen, sollten Sie sich unseren PSD SparBrief näher anschauen. Denn damit legen Sie Ihr Kapital sicher zu fest vereinbarten Zinsen und fester Anlagedauer an. Richtig lukrativ ist unsere Herbst-Sonderaktion: Der PSD SparBrief mit zwei Jahren Laufzeit zu attraktiven 2,20 % Zinsen p. a.! Schon mit 500 Euro Anlagebetrag kommen Sie in den Genuss dieser renditestarken Geldanlageform.

                              Als besonderen Herbstbonus begrüßen wir bis zum 30. 11. 2009 alle Neukunden mit 50 Euro Startguthaben auf dem neuen SparBrief-Konto. So macht sparen richtig Spaß! Lernen Sie uns von unserer besten Seite kennen – wir sind gerne für Sie persönlich da. Alle Infos dazu gibt’s auch im Internet unter
                              http://www.psd-nuernberg.de/index_psd_sparbrief.htm

                              Wenn man diese 50,-€ Startguthaben zu den 2,2% Zinsen p. a. dazuzählt, erhält man für 2.500,-€ Anlagebetrag (für KwK erforderlich) 3,2% Zinsen p. a.
                              Wenn man nur die 500,-€ Mindestanlagebetrag anlegt, ist die rechnerische Rendite mit 7,2% p. a. noch höher.

                              Ich bin seit über 2 Jahren zufriedener Kunde dieser Bank. Es gibt auch KwK und 25,-€ Prämie für den Werber. Allerdings muß ich morgen mal fragen, wie genau das Regionalprinzip genommen wird. Diese Bank hat in Franken/Nordbayern und Sachsen ihr Geschäftsgebiet.

                              Genossenschaftsanteile gibt es auch. Zitat PSD Bank:
                              Bei der PSD Bank Nürnberg eG können Sie bis zu 5 Geschäftsanteile à 100 EUR zeichnen. Mit einem Pflichtanteil von 10 EUR erwerben Sie bereits die volle Mitgliedschaft. Die Verzinsung der Geschäftsanteile erfolgt über eine attraktive jährliche Dividendenzahlung.
                              Die Höhe der Dividende wird jährlich von der Generalversammlung für das vergangene Geschäftsjahr festgesetzt. So hat die PSD Bank Nürnberg eG für das Jahr 2008 eine Dividende von 8,5% ausgeschüttet, eine Verzinsung weit über den durchschnittlichen Marktzinsen.

                              Grüße
                              Herbert
                              Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

                              Kommentar


                              • Und die PSD-Bank Rhein-Ruhr bietet für Studenten auf dem Girokonto 4% Zinsen für bis zu 3.000 EUR Anlagesumme. Das dürfte nach den ganzen Zinssenkungen der anderen Banken deutschlandweit Rekord sein. ;-)
                                KwK bringt auch 35 EUR.
                                Bei mir war es so, dass ich nach wenigen Monaten auch ein Angebot für eine kostenlose (während des Studiums) MasterCard bekommen habe.

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X