Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Commerzbank

    Original geschrieben von lola13
    Was meint Ihr dazu:

    Aufgrund eines Online-Antrages und Einreichung mit Post-ID bei der Commerzbank kamen die Unterlagen mit Kontonummer, EC-Karte, PIN und TAN. Die Bestätigung über deren Erhalt ging an die Bank, das Konto wurde nicht freigeschaltet. Nach dreimaliger Nachfrage kam heute die Nachricht, dass nie ein unterschriebener Antrag eingereicht wurde und eine Ausweis-ID in einer Filiale nötig ist.

    Kann es sein, dass eine Bank tatsächlich Konten eröffnet, ohne die Unterlagen vorliegen zu haben?
    Ich glaube das nicht und gehe davon aus, dass die Commerzbank mal wieder was verloren hat, es wäre ja nicht das erste Mal.
    Wenn das Konto eröffnet wurde, dann muss ja wohl mindestens der Eröffnungsantrag eingegangen sein? Insofern verstehe ich es nicht.

    Kommentar


    • Re: VTB Direktbank

      Original geschrieben von don_beno
      Die VTB Direktbank ist nun bei Zanox gelistet, jedoch leider nicht im Shop@.
      Na ja, dass die cash-back Lösung nicht gewollt ist hat das Institut ja bereits publiziert. Der shop@ von zánox ist doch im Grunde nichts anderes. Allerdings scheint der Expansionsdrang dieser Bank ungebrochen......

      Kommentar


      • Re: Re: VTB Direktbank

        Original geschrieben von paul_k_9
        Na ja, dass die cash-back Lösung nicht gewollt ist hat das Institut ja bereits publiziert. Der shop@ von zánox ist doch im Grunde nichts anderes. Allerdings scheint der Expansionsdrang dieser Bank ungebrochen......
        Scheint so, m.E. ist es aber wirklich paradox - Cashback wird untersagt, dafür meldet sich die Bank bei dem "Cashback-Netzwerk" überhaupt an. Da habe ich wirklich den Eindruck, dass die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut.
        19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

        Kommentar


        • Re: Re: Commerzbank

          Original geschrieben von prämienjäger
          Wenn das Konto eröffnet wurde, dann muss ja wohl mindestens der Eröffnungsantrag eingegangen sein? Insofern verstehe ich es nicht.
          Der Meinung bin ich auch und habe vorsichtig nachgefragt, ob die Unterlagen evtl. noch wo liegen.
          Das ist der Text der Mail von der Commerzbank:

          "....haben Ihre Bestätigung für den PIN/TAN-Brief erhalten. Diese können wir allerdings nicht freischalten, da uns bis heute Ihre Kontoeröffnung in schriftlicher Form nicht vorliegt. Eine Unterschriftsprüfung ist uns daher nicht möglich.
          Um dies zeitnah erledigen zu können, erhalten Sie in den nächsten Tagen erneut die Kontoeröffnungsunterlagen per Post. Bitte unterschreiben Sie diese an den gekennzeichneten Stellen und reichen Sie diese in einer Commerzbank-Filiale Ihrer Wahl ein. Die Kollegen dort werden eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses anfertigen und die Unterlagen anschließend an uns weiterleiten. "

          Kommentar


          • Re: Commerzbank

            Original geschrieben von lola13
            Was meint Ihr dazu:

            Aufgrund eines Online-Antrages und Einreichung mit Post-ID bei der Commerzbank kamen die Unterlagen mit Kontonummer, EC-Karte, PIN und TAN. Die Bestätigung über deren Erhalt ging an die Bank, das Konto wurde nicht freigeschaltet. Nach dreimaliger Nachfrage kam heute die Nachricht, dass nie ein unterschriebener Antrag eingereicht wurde und eine Ausweis-ID in einer Filiale nötig ist.

            Kann es sein, dass eine Bank tatsächlich Konten eröffnet, ohne die Unterlagen vorliegen zu haben?
            Ich glaube das nicht und gehe davon aus, dass die Commerzbank mal wieder was verloren hat, es wäre ja nicht das erste Mal.
            Hatte schon mal Ähnliches: trotz durchgeführtem Postident erfolgte keine Freischaltung, da ich mich in der Filiale persönlich mit PA legitimieren sollte.

            Kommentar


            • Re: Re: Re: VTB Direktbank

              Original geschrieben von BartS1975
              Scheint so, m.E. ist es aber wirklich paradox - Cashback wird untersagt, dafür meldet sich die Bank bei dem "Cashback-Netzwerk" überhaupt an. Da habe ich wirklich den Eindruck, dass die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut.
              Weiss ich nicht, zanox ist das grösste europäische aff Netzwerk nach Umsatz. Qualitativ vielleicht nicht, jedenfalls gibt es keine Spezialisierung sondern die nehmen und wollen alles. So weit, so gut.

              Ich frage mich aber immer ob man Banken, die wild mit Prämien um sich schmeissend Marktverdrängung praktizieren möchten wirklich grössere Summen anvertrauen sollte. Östereichische private Einlagensicherung hin oder her. Warum z B muss eine Bank wie die VTB auf dem Geldmarkt doch scheinbar wesentlich mehr bezahlen als beim Kleinstanleger der doch sicher auch mit durchschnittlich 3 oder mehr Prozent zu Buche schlägt.

              extremes Beispiel:
              Sagen wir mal 2000 zu 2,7% plus 110 an Prämien, das macht sogar gute 8% im ersten Jahr, wenn sie die Prämien denn wirklich zahlen.

              Kommentar


              • Cortal

                Hat schon jemand Erfahrung, ob man einen prämierten Depotübertrag zu cortal mehrmals mitmachen kann?

                Kommentar


                • 3% Tagesgeldzinsen bei der IW-Bank

                  Die IW-Bank, Tochter der italienischen Großbank UbiBanca, bietet ab sofort ein mit 3% p.a. verzinstes Tagesgeldkonto an. Die Zinsen werden monatlich gutgeschrieben. Auf den ersten Blick das beste Angebot am Markt, auf den zweiten Blick fällt aber die italienische (!) Einlagensicherung bis 100k ins Auge.

                  http://www.iwbank.de/index.jhtml?ID_NODE=TAGESGELD

                  Kommentar


                  • Re: 3% Tagesgeldzinsen bei der IW-Bank

                    Original geschrieben von lola13
                    Hat schon jemand Erfahrung, ob man einen prämierten Depotübertrag zu cortal mehrmals mitmachen kann?
                    Ich gehe mal davon aus, Du meinst die Aktion "Alle Fonds zu uns", bei der man 1% der übertragenen Summe als Prämie bekommt, oder?
                    Natürlich kann man da mehrmals im genannten Zeitraum mitmachen. Das ist ja der Sinn der Aktion, dass du von versch. Fremdbanken die Fonds (!) zu CC schiebst.
                    Das geht aber nur bis max 50.000 Euro (--> 1% v 50.000 = die max. möglichen 500 Euro Prämie).
                    Mehr funktioniert nicht, das brauchst Du nicht probieren. Du würdest nur unnötig Zeit, Aufwand und Guthabenzinsen verschenken.



                    Original geschrieben von der.kleine.nick
                    Die IW-Bank, Tochter der italienischen Großbank UbiBanca, bietet ab sofort ein mit 3% p.a. verzinstes Tagesgeldkonto an. Die Zinsen werden monatlich gutgeschrieben. Auf den ersten Blick das beste Angebot am Markt, auf den zweiten Blick fällt aber die italienische (!) Einlagensicherung bis 100k ins Auge.
                    Also aktuell würde ich aufgrund der aktuellen Euro-Krise auch erst einmal warten, bevor ich Geld nach Italien schiebe, ohne eine deutsche Sicherung zu haben. Ich erinnere nur an Island und die "tolle" Einlagensicherung dort vor ein paar Jahren.



                    Aber ich würde das ganze mal zum Anlass nehmen und in die Runde fragen, warum eigentlich die Niederlande und Österreich, die jetzt nicht gerade von der Euro-Krise betroffen sind wie Griechenland, Portugal, Spanien und Italien, warum gerade Banken mit einer Einlagensicherung dort immer die höchsten Zinsen bieten, und das schon eine geraume Zeit?

                    2,75% DenizB (Sicherung Österreich)
                    2,75% NIBC Direct (Sicherung Niederlande)
                    2,70% VTB Direktbank (Sicherung Österreich)
                    2,70% MoneYou (Sicherung Niederlande)
                    2,70% Amst.TB (Sicherung Niederlande)
                    2,70% Bank of Scotland (Sicherung GB)

                    Die BMW-Bank und die Ikano lasse ich mal aussen vor, da es sich bei der BMW um ein Sparbuch mit dreimonatiger Kündigungsfrist handelt (also kein TG, sprich eine "längerfristige" Anlage, was eben leicht höhere Zinsen mit sich bringt) und die Ikano macht das ganze über eine Kreditkarte, sprich die wird bestimmt hier gesponsert/quersubventioniert.
                    Das gleiche gilt für Neukundenaktionen wie die DAB oder die PSD-Banken. Diese Zinsen können nicht alle bekommen bzw. die max. mögliche Anlagesumme ist sehr niedrig. Also eher ein Minus-Geschäft um neue Kunden einzufangen.


                    Bei richtigen TG-Konten mit deutscher gesetzlicher Sicherung fängt es erst bei 2,65 (HKB, aber auch nur Neukunden) an, geht dann aber recht schnell erst bei 2,5 weiter.
                    Die 2,5 Prozent könnte man so als Standard bei der deutschen Sicherung ansehen. Zwar sind die 2,5-Prozenter meist auch nur für Neukunden. Da es aber so viele Angebote davon gibt ist bestimmt für jeden eine Bank dabei, wo man noch nicht Kunde ist, so dass man sagen kann, dass 2,5 für jeden machbar sind.
                    Zuletzt geändert von blacksun; 18.11.2011, 07:11.
                    Viele Grüße

                    Martin

                    Kommentar


                    • Re: 3% Tagesgeldzinsen bei der IW-Bank

                      Original geschrieben von der.kleine.nick
                      Großbank UbiBanca
                      Nie gehört. So groß kann die Bank m.E. nicht sein, oder hat sie ihren Namen geändert?
                      19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                      Kommentar


                      • Re: Re: 3% Tagesgeldzinsen bei der IW-Bank

                        Original geschrieben von BartS1975
                        Nie gehört. So groß kann die Bank m.E. nicht sein, oder hat sie ihren Namen geändert?
                        Man liest heute in den Nachrichten, dass vier englische Großbanken in Italien ihr als Kredit vergebenes Geld abziehen.

                        Daher brauchen die Italiener wohl dringend Cash.

                        Kommentar


                        • Re: Re: 3% Tagesgeldzinsen bei der IW-Bank

                          Original geschrieben von BartS1975
                          Nie gehört. So groß kann die Bank m.E. nicht sein, oder hat sie ihren Namen geändert?
                          Von der Homepage der Bank:

                          "UBI Banca is the fifth largest Italian banking Group in terms of branches with a market share of approximately 6% and a significant presence in the wealthiest areas of the country. "

                          Kommentar


                          • Re: Re: Re: 3% Tagesgeldzinsen bei der IW-Bank

                            Original geschrieben von prämienjäger
                            Von der Homepage der Bank:
                            ... and a significant presence in the wealthiest areas of the country. "
                            signifikante Präsenz in Sizilien wäre auch verdächtig gewesen
                            SCNR

                            Kommentar


                            • Re: Re: Re: 3% Tagesgeldzinsen bei der IW-Bank

                              Original geschrieben von prämienjäger
                              Von der Homepage der Bank:

                              "UBI Banca is the fifth largest Italian banking Group in terms of branches with a market share of approximately 6% and a significant presence in the wealthiest areas of the country. "
                              Marktanteil von 6 Prozent, na dann ist es kein Wunder, dass ich sie nicht kenne.

                              Ach ne, dann lege ich mein Geld lieber in Island an.
                              19mal in der TT-Vertrauensliste / E-Mail an mich

                              Kommentar


                              • Re: Re: Re: Re: 3% Tagesgeldzinsen bei der IW-Bank

                                Original geschrieben von BartS1975
                                Marktanteil von 6 Prozent, na dann ist es kein Wunder, dass ich sie nicht kenne.
                                wobei man über die größte - UniCredit - derzeit auch nichts Gutes hört...

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X