Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Banken mit guten Angeboten (Keine KwK Gesuche erlaubt!)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Re: Re: Re: Re: PSD RNS

    Original geschrieben von Eldschi
    Er schrieb ja nicht, dass er sie nicht hat. Es geht wohl eher um das ständige Posten unerträglich gewäschartiger Binsenweisheiten und Spekulationen in epischer Breite im "Faktenthread".
    Da kann ich ja nur hoffen, daß meine eigenen, durchaus das Dreizeilenmaß übersteigenden Beiträge nicht ähnliche Empfindungen auslösen. (-:=

    Zum Thema: Tatsächlich macht erst ihr mir Sorgen mit euren Sorgen. Nach all den guten, eigentlich hervorragenden Erfahrungen mit der PSD-RNS wäre ich nicht im Traum darauf gekommen, daß man sich solche Sorgen machen könnte. Ich teile sie zwar nach wie vor nicht, aber sie zur Kenntnis zu nehmen und sie für realisierbar zu halten ist schon schlimm genug. Warum keine Sorge? Bislang waren die Zinsaktionen zwar auch für Bestandskunden zugänglich, aber nur auf ausdrückliche, eigeninitiative Anfrage. Im Gegensatz dazu hat die Bank bei schon bestehendem Aktionskonto ohne Nachfrage und mit sagenhafter Verfündzwanzigfachung - von 20.000 auf 500.000 Euro - des aktionsweise anlegbaren Betrages meines Erachtens deutlich gemacht, daß sie gern viel Geld mit diesem relativ hohen Zinssatz bedenken will.

    Wenn das Geld von außen kommt kann's ja sowieso ganz anderes sein, als was man vorher weggebucht hat. Das ist ja auch keine Seltenheit, daß sowohl Privatleute als auch beliebige Gebilde wie zum Beispiel Staaten sowohl Kreditschulden, als auch Barwerte haben. Selbst wenn theoretisch das eine das andere reduzieren könnte wird das ja oft nicht gemacht und lieber Zins gezahlt oder in den Abgrund gesteuert - siehe Griechenland. Zumindest bei Vorhandensein weiteren Anlagevermögens wäre das wiederangelegte Geld ja tatsächlich a priori fremdes, neues Geld. Wenn sie es denn unbedingt anders sehen wollten müssten sie die Zinsstaffeln entweder je nach schon vorhanden gewesenem Anlagebetrag flexibel behandeln oder das eindeutig formulieren oder aber zumindest den Eindruck erwecken, daß sie etwas an der bisher geübten Praxis ändern wollten.

    Wir sind doch hier genossenschaftlich und insbesondere PSD, nicht etwa bei der damaligen KKB und inzwischen wasweißichwieoft zur zwecks vermeintlicher Rufverbesserung umbenannten Abzockerbank.

    Ist nun doch etwas länger geworden. Man verzeihe oder suche den Ignorierenknopf.
    Je suis Charlie

    Kommentar


    • PSD Bank Nord ([offiziell] regional beschränktes Angebot)

      "PSD GiroDirekt Start
      Top-Konditionen für junge Leute
      [...]
      Ihre Vorteile im Überblick:
      -> Bis zum 06.01.2012: Gutschein von Amazon im Wert von 25 Euro bei Kontoabschluss
      -> Kostenloses Online-Girokonto für junge Leute von 10 bis 25 Jahren
      -> 5% Verzinsung bis 1.500 Euro Guthaben
      [...]"

      Quelle: http://www.psd-nord.de/Giro-Karten/K...tart/c475.html
      Vertrauensliste: Bewertungen 2 Kontakt: Priv. Nachricht oder @web.de: ferris.b
      Banken-Infos: Meldungen - Vergleiche 2 - Startguthaben Werbeprämien

      Kommentar


      • Re: PSD Bank Nord ([offiziell] regional beschränktes Angebot)

        Original geschrieben von ferris.b
        "PSD GiroDirekt Start
        Top-Konditionen für junge Leute
        [...]
        Ihre Vorteile im Überblick:
        -> Bis zum 06.01.2012: Gutschein von Amazon im Wert von 25 Euro bei Kontoabschluss
        -> Kostenloses Online-Girokonto für junge Leute von 10 bis 25 Jahren
        -> 5% Verzinsung bis 1.500 Euro Guthaben
        [...]"

        Quelle: http://www.psd-nord.de/Giro-Karten/K...tart/c475.html
        Beim normalen Giro gibt es 50,-€ KwK Prämie. KwK Bedingungnen
        Manchmal werden auch Kunden genommen, die nicht im Gebiet wohnen. Da ich als Gebietsfremder geworben wurde, wurde ich nach einer Ablehnung doch noch genommen. Auch KwK Eröffnungen in der Familie waren kein Problem. Anscheinend ist es für Gebietsfremde besser, wenn man sich werben läßt.
        Außerdem kann man für max. 660,-€ Anteile kaufen, die mit ca. 6,4% verzinst werden.
        Herbert
        Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

        Kommentar


        • Re: Re: PSD Bank Nord ([offiziell] regional beschränktes Angebot)

          Original geschrieben von herbert1960 Da ich als Gebietsfremder geworben wurde, wurde ich nach einer Ablehnung doch noch genommen.
          Kannst Du das mal bitte näher ausführen? Wie hast Du die nach der Ablehnung doch noch "rumgekriegt"?
          This posting is entirely made of recycled electrons.

          Kommentar


          • Re: Re: Re: PSD Bank Nord ([offiziell] regional beschränktes Angebot)

            Original geschrieben von speeny
            Kannst Du das mal bitte näher ausführen? Wie hast Du die nach der Ablehnung doch noch "rumgekriegt"?
            Ich habe angerufen und darauf hingewiesen, dass meine Werberin genommen wurde, obwohl sie auch nicht im Gebiet wohnt. Die wollten wissen, warum ich hier Kunde werden möchte und es wurde zur Prüfung an die "Fachabteilung" weitergeleitet. Dann kamen die Konto-Unterlagen. Bei der Werbung von weiteren Familienmitgliedern habe ich eine TAN-gestätigte Nachricht gesandt und darauf hingewiesen, dass ich "gute Bekannte" werben möchte. Das hat ohne Nachfragen funktioniert. Lediglich bei einer KwK Prämie mußte ich ein paar mal nachhaken. Irgendwie konnten die das zuerst nicht zuordnen.
            Herbert
            Vertrauensliste: 1 2 3 4 5 6

            Kommentar


            • Depotübertragungsaktion "Alle Fonds zu Cortal Consors"

              Ich erhielt heute ein Bestätigungsschreiben über den Eingang der Fondsanteile bei der Aktion "Alle Fonds zu Cortal Consors", die noch bis zum 31.12.2011 läuft.

              Es gibt sogar jetzt die Möglichkeit neben der Prämie von maximal 500 Euro für den Fondsübertrag eine weitere Prämie in Höhe von 25 Euro zu erhalten.

              Ich zitiere aus dem Schreiben:

              "Reservieren Sie sich jetzt für Januar 2012 ein individuelles und kostenloses Beratungsgespräch zu Ihren bestehenden und neu übertragenen Fonds, zu Ihrem Risikoprofil sowie zur aktuellen Marktlage. Bitte kreuzen Sie hierfür die Einwilligungserklärung zur einmaligen telefonischen Kontaktaufnahme an und senden uns die Postkarte (diese ist dem Schreiben beigefügt) zu. Nach erfolgter Beratung überweisen wir Ihnen 25 Euro auf Ihr Verrechnungskonto bei Cortal Consors. "

              Kommentar


              • JO das Gespräche hatte ich auch schonmal. Das ist sogar relativ sinnvoll, weil die anscheinend gar nicht zwingend verkaufen "müssen". Mir jedenfalls hat der Berater dann am Schluß geraten, alles so zu lassen wie es war.

                Dauert aber mit ca. 30 bis 45 min. relativ lange
                Hier stand eine Signatur.

                Kommentar


                • Original geschrieben von Maarthok

                  Dauert aber mit ca. 30 bis 45 min. relativ lange

                  25 Euro für 30 bis 45 Minuten ist ja noch gerade zu akzeptieren.

                  Kommentar


                  • Cortal

                    Weiß jemand, ob die Aktion Fondsübertrag verlängert wird?

                    Kommentar


                    • Re: Depotübertragungsaktion "Alle Fonds zu Cortal Consors"

                      Original geschrieben von prämienjäger
                      Ich erhielt heute ein Bestätigungsschreiben über den Eingang der Fondsanteile bei der Aktion "Alle Fonds zu Cortal Consors", die noch bis zum 31.12.2011 läuft...
                      Das Bestätigungsschreiben (allerdings ohne Hinweis auf die Beratungsprämie) erhielt ich am 22. Dezember. Ziemlich spät wenn man bedenkt, daß der Übertragsauftrag vom 25.11. stammt und der Übertrag am 5.12. bereits vollständig abgeschlossen war.

                      Kommentar


                      • Original geschrieben von prämienjäger
                        25 Euro für 30 bis 45 Minuten ist ja noch gerade zu akzeptieren.
                        Das schon, nur ist das doch irgendwie eine peinliche Situation, wenn es gar keine zu analysierenden Fonds gibt, da die Gesamtmenge des Übertrags zum einen aus ausgabeaufschlagbefreiten Rentenfondsanteilen bestand und andererseits anschließend unmittelbar wieder verkauft wurde, es mithin also völlig klar ist, dass man es nur auf die ausgelobte Prämie abgesehen hatte.

                        Kommentar


                        • Original geschrieben von Eldschi
                          Das schon, nur ist das doch irgendwie eine peinliche Situation, wenn es gar keine zu analysierenden Fonds gibt, da die Gesamtmenge des Übertrags zum einen aus ausgabeaufschlagbefreiten Rentenfondsanteilen bestand und andererseits anschließend unmittelbar wieder verkauft wurde, es mithin also völlig klar ist, dass man es nur auf die ausgelobte Prämie abgesehen hatte.
                          Ich habe damit kein Problem :-) Cortal Consors hat ja das Gespräch gesucht, nicht ich.

                          Und außerdem soll sich das Gespräch ja auch auf andere vorhandene Fonds, die Risikostruktur des Depots und die aktuelle Marktlage beziehen.

                          Und wenn man die übertragenen Fondsanteile verkauft hat und das Geld auf dem Tagesgeldkonto liegt, kann die Diskussion ja immer noch darum gehen, wie man das Geld anlegen könnte.
                          Zuletzt geändert von prämienjäger; 30.12.2011, 13:11.

                          Kommentar


                          • Barclaycard

                            Wer kann mir Infos zur Barclaycard New Visa geben :-)

                            Kommentar


                            • http://www.telefon-treff.de/showthre...hreadid=421590

                              Kommentar


                              • Original geschrieben von prämienjäger
                                Ich habe damit kein Problem :-) Cortal Consors hat ja das Gespräch gesucht, nicht ich.
                                Und außerdem soll sich das Gespräch ja auch auf andere vorhandene Fonds, die Risikostruktur des Depots und die aktuelle Marktlage beziehen.
                                Und wenn man die übertragenen Fondsanteile verkauft hat und das Geld auf dem Tagesgeldkonto liegt, kann die Diskussion ja immer noch darum gehen, wie man das Geld anlegen könnte.
                                Das ist aber denke ich auch nur bei denjenigen der Fall, die auch an der Aktion 3,5Prozent für Bestandskunden bzw. 4,5 Prozent bei Neukunden mitgemacht haben. Denn alle anderen haben hoffentlich bei unter 2 Prozent Standardzins auf dem TG dort kein Geld liegen.
                                Viele Grüße

                                Martin

                                Kommentar

                                Skyscraper

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X